Drucken

Nach der Enthüllung von Retribution: Gruppierung wird belächelt; Pläne für die Heels

Geschrieben von Claudia.

retri 22.09.20

Achtung! Die folgende Meldung beinhaltet Details zur Handlung der bereits ausgestrahlten Ausgabe von Raw, wer nicht gespoilert werden möchte, sollte nicht weiterlesen.

Der Twitter-Account WrestleVotes berichtet in einem Tweet über die Reaktionen zur Präsentation der fünf Retribution Mitglieder in der aktuellen Ausgabe von Raw.

@WrestleVotes: "Habe gerade mit einer Quelle gesprochen, die gestern Abend im Gebäude war...die Präsentation von Retribution war ein Hauptdiskussionsthema und wurde zeitweise belächelt. Direktes Zitat: "Die Masken und Namen machen es diesen Jungs bereits jetzt schon unmöglich, die Straße zu erklimmen".

Bei T-Bar handelt es sich um Dominik Dijakovic, bei Mace um Dio Maddin und Slapjack soll Shane Thorne sein. Welche Namen die beiden anderen Retribution Mitglieder "Mia Yim" und "Mercedes Martinez" bekommen werden, ist noch unklar.

Obwohl die Heel-Gruppierung gemischte Reaktionen auslöst, plant WWE großes mit ihnen. Dem PWInsider zufolge sollen die fünf Mitglieder für ein traditionelles Tag Team Elimination Match bei der diesjährigen Survivor Series eingesetzt werden. Ob die Heels gegen die Superstars von Raw, SmackDown oder NXT antreten werden, ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch unklar.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.