Drucken

Raw Underground bereits Geschichte?, Weshalb SmackDown attraktiv bleibt, Video: WWE feiert das 30-jährige Jubiläum von The Undertaker

Geschrieben von Claudia.

rawund 16.10.20

- Wie Dave Meltzer vom Wrestling Observer berichtet, wurde Raw Underground vorerst eingestellt. Ob das Konzept noch eine Zukunft hat, bleibt fraglich. Die inszenierten MMA-Fights wurden im August 2020 wöchentlich bei Raw präsentiert. Nach einem erneuten COVID-19 Ausbruch wurden keine weiteren Segmente mehr aufgezeichnet, denn WWE möchte den Kontakt der NXT Talente und Mitarbeiter zu den Raw und SmackDown Superstars während der Pandemie einschränken. Das die beiden RAW Underground Fighter Dabba-Kato und Arturo Ruas beim WWE Draft als Superstars zu Raw wechselten, soll ein weiteres Indiz dafür sein, dass das Raw Underground Konzept Geschichte ist.

- In den vergangenen Jahren war es üblich, dass Raw bei den jährlichen Drafts sämtliche Top-Superstars bekam, doch in diesem Jahr landeten mehrere Top-Acts bei SmackDown, weil WWE den blauen Brand so stark wie möglich präsentieren möchte, um weitere Rückgänge der TV-Ratings zu vermeiden. Man glaubt außerdem, dass der US-TV Sender FOX SmackDown nicht braucht, daher versucht WWE mit allen Möglichkeiten eine attraktive wöchentliche Show zu liefern. Beim USA Network soll es anders aussehen. Eine Quelle teilte Dave Meltzer mit, dass das USA Network WWE dringend benötigt, da der Sender ohne Raw bei den Ratings zusammenbrechen würde.

- WWE wird das 30-jährige Jubiläum des Undertakers mit einem dokumentarischen Lineup würdigen. Am 25. Oktober 2020 wird das WWE Network fünf Wochen lang jeden Sonntag eine neue Dokumentation über den Undertaker ausstrahlen. Bereits am Sonntag, den 18. Oktober folgt eine exklusive fünfminütige Vorschau auf dem WWE Network. Hier alle Sendetermine und der offizielle Trailer:

25. Oktober 2020: WWE Untold: The Phenom and The Legend Killer

08. November 2020: The Mortician: The Story of Paul Bearer

15. November 2020: Brothers of Destruction

22. November 2020: Steve Austin's Broken Skull Sessions: The Undertaker

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.