Drucken

Update zum COVID-19 Ausbruch bei WWE, Kofi Kingston verletzt, Neue On-Air Rolle für Sonya Deville

Geschrieben von Claudia.

covidbreak 12.01.21

- In der aktuellen Ausgabe vom Wrestling Observer Radio enthüllte Dave Meltzer weitere Details zum Corona-Ausbruch. Demzufolge soll es insgesamt vier positive COVID-19-Fälle in der WWE, einschließlich McIntyre geben. Neben dem WWE Champion ist noch ein SmackDown Superstar und ein NXT Superstar betroffen. Ursprünglich sollte der SmackDown Superstar am Freitag eingesetzt werden. Meltzer merkte ebenfalls an, dass auch in den kommenden Shows nicht alle Superstars anwesend sein werden, wegen der Kontaktverfolgung.

Drew McIntyre soll wohl erst am Sonntag positiv auf COVID-19 getestet worden sein, da sich alle Talente und Mitarbeiter stets vor einer Show testen lassen müssen. Daher geht niemand davon aus, dass Stars wie Hulk Hogan, Jimmy Hart und Bill Goldberg (die allesamt bei der Raw Legends Night Kontakt zu McIntyre hatten) in unmittelbarer Gefahr sind. Während McIntyre angab, keine Symptome zu haben, erklärte Meltzer, dass der WWE Champ leichte Symptome hat.

- Bei Raw wurde bekannt gegeben, dass Kofi Kingston vorerst ausfallen wird, da er sich seinen Kiefer gebrochen hat. Zum jetzigen Zeitpunkt ist unklar, wann er sich verletzt hat und wie lange er ausfallen wird. In einem Video auf Instagram, äußerte sich Kingston zur Verletzung:

"Ich muss mich entschuldigen, weil ich das Gefühl habe, dass ich von einer Seite meines Mundes spreche und ich gerade mit einer Kieferverletzung zu kämpfen habe. Mein Mund schließt nur auf der einen Seite und wenn ich mich irgendwie komisch anhöre, ist das der Grund. Normalerweise mache ich viele Imitationen, Nachahmungen und Nachstellungen, aber das tue ich im Moment nicht."

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Kofi (@thetruekofi)


- Sonya Deville wird wohl vorerst nicht als Wrestlerin zurückkehren. Die 27-Jährige deutete bei Talking Smack an, dass sie an der Seite vom WWE Offiziellen Adam Pearce in einer beratenden Rolle bei Friday Night SmackDown tätig sein wird. Das ganze natürlich ausschließlich innerhalb der Storyline/s.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.