Drucken

Die Wunschgegner von Daniel Bryan, Wer für das Womens Royal Rumble Elimination Match aus dem Vorjahr verantwortlich war, WWE Hall of Fame 2021 Status

Geschrieben von Claudia.

bryanswunschgegner 19.01.21

SmackDown Superstar Daniel Bryan sprach kürzlich mit WWE auf BT Sport über mögliche Matches, die er noch gerne bestreiten würde, bevor er in den Ruhestand geht.

"Ich würde gerne gegen Ricochet antreten, weil er so viele unglaubliche Dinge tun kann. Das Gleiche gilt für Apollo Crews, er ist äußerst talentiert," sagte Bryan und fügte auch noch Shinsuke Nakamura auf die Wunschliste seiner Gegner hinzu. Außerdem könnte sich Bryan auch ein Match gegen Rey Mysterio und eine künftige Zusammenarbeit mit dessen Sohn Dominik vorstellen.

- Laut Fightful Select waren Adam Pearce und Tyson Kidd die verantwortlichen Produzenten für das Womens Royal Rumble Elimination Match aus dem Vorjahr. Im Vorfeld gab es lediglich eine kurze Durchführung, jedoch fand keine reguläre Probe statt. Das komplette Match wurde wie auch das Mens Royal Rumble Elimination Match sorgfältig ausgearbeitet. Charlotte Flair ging als Siegerin aus dem Womens Royal Rumble Elimination Match 2020 hervor.

- Dave Meltzer äußerte sich zum Status der geplanten WWE Hall of Fame 2021:

"Das Letzte, was ich gehört habe, war, dass die WWE Hall of Fame praktisch ohne Fans stattfinden soll, aber das kann sich noch ändern." Seinen Informationen zufolge möchte WWE die Zeremonie virtuell stattfinden lassen. WWE hatte im vergangenen Jahr folgende Superstars für die Hall of Fame Class bestätigt: Batista, JBL, The Bella Twins, Jushin Thunder Liger, The British Bulldog und The nWo: Hulk Hogan, Sean Waltman, Scott Hall und Kevin Nash.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.