Drucken

Kurt Angle über die kreativen Entscheidungen vom WWE Boss: "Vince hört wirklich auf die Fans!

Geschrieben von Claudia.

kuvinc 21.02.21

Während des Kurt Angle Show Podcasts auf AdFreeShows sprach Kurt Angle über die finalen Entscheidungen von Vince McMahon bei den Storylines und dem Booking der Matches.

"Vince hört wirklich auf die Fans! Ob er absichtlich Dinge tut, um die Fans zu verärgern? Ich denke schon, er mag Fans verärgern und hat hierzu eine gewisse Psychologie entwickelt. Er tut auch immer etwas, um die Fans zurückzubringen.

Vince liebt die Aufmerksamkeit. Er liebt die Umsetzung großer Dinge, erzeugt gern Lärm, macht es den Fans gern schwer und verwirrt sie ab und zu. Im Grunde ist man als Fan frustriert. Doch manchmal verleitet es dazu, dass man mehr sehen möchte. Da man verfolgen möchte, ob sich etwas bei der Storyline verändert.

Vince macht Dinge mit Absicht und es gibt einen Grund dafür. Es ist nicht so, dass er ein Ar****och ist! Er hat, was das betrifft eine Wissenschaft entwickelt und ist ziemlich schlau darin."

wp pumKeine WWE News mehr verpassen, sofort informiert werden und immer auf dem Laufenden bleiben. Hier unsere PUSH-Nachrichten abonnieren

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.