Drucken

Welcher Superstar die Streak des Undertakers beenden sollte, Molly Holly möchte nicht als WWE Trainerin tätig sein

Geschrieben von Claudia.

taker 020421 fb

- Bruce Prichard bestätigte in seinem "Something To Wrestle" Podcast ein langjähriges Gerücht. Der langjährige WWE-Manager verriet, dass es tatsächlich Überlegungen gab Mark Henry, die legendäre Streak des Undertakers beenden zu lassen. Doch im Laufe der Zeit wurden die Pläne geändert. Brock Lesnar beendete am 06. April 2014 die legendäre Siegesserie des Undertaker bei WrestleMania 30 und schockte damit die Wrestling-Welt.

- Der ehemalige WWE Superstar Molly Holly war kürzlich zu Gast im Talkin Sass-Podcast, um dort über ihre Aufnahme in die Hall of Fame zu sprechen. Außerdem teilte die 43-Jährige mit, dass WWE ihr einen Job als Trainerin im WWE Performance Center angeboten hatte, doch dieses Angebot lehnte sie dankend ab.

Molly teilte mit, dass sie möglicherweise damals die Fähigkeiten und Erfahrung als Trainerin hatte, doch jetzt kann sie sich für diese Art von Job nicht mehr begeistern. "Ich bin so weit von dieser Sache entfernt und möchte nicht so eine verbitterte, mürrische und abgestumpfte Trainerin sein. Die jungen Talente brauchen Trainer, die sich für das Pro Wrestling begeistern und die Psychologie des Wrestlings lieben."

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.