Drucken

Triple H über das fleißige Training von Bad Bunny und eine Rückkehr für ein letztes Match, Daniel Bryan im aktuellen Coca Cola Werbespot

Geschrieben von Claudia.

hunter 050421fb

Triple H verriet auf der Medienkonferenz zu NXT TakeOver: Stand & Deliver, dass Bad Bunny in den letzten vier Monaten jeden Tag im WWE Performance Center intensiv trainiert hat. Der Rapper ist sogar umgezogen, um in der Nähe des WWE Performance Centers in Orlando zu leben, damit er vor seinem großen Match bei WrestleMania trainieren kann. Bad Bunny hat einen exzellenten Ruf unter den WWE-Offiziellen und Talenten.

Außerdem gab Triple H bekannt, dass ihn WWE Hall of Famer Ric Flair immer wieder dazu drängt in den Ring zurückzukehren, denn der "Nature Boy" möchte das Triple H ein letztes Match bestreitet, bevor er in den Wrestling Ruhestand geht.

Hunter würde gern für ein finales Match in den Ring zurückkehren, allerdings ist er derzeit so beschäftigt, dass er sich darüber keine Gedanken machen kann und gleichzeitig fehlt ihm auch die Zeit, um so zu trainieren, wie er es tun würde, um wieder in Form zu kommen. Und mit Form meint Triple H, den Look im Ring, weil er sich mit seinen 52 Jahren nicht blamieren möchte.

- SmackDown Superstar Daniel Bryan ist Bestandteil eines aktuellen Werbespots der Coca Cola Company. Allerdings hat Coke lediglich die Rechte für eine kurze "YES" Sequenz mit Bryan erworben. Dieser Spot wird derzeit im finnischen Fernsehen ausgestrahlt.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.