Drucken

Vince McMahon über AEW: "Ich betrachte sie nicht als Konkurrenz..."

Geschrieben von Daniel.

vince 300721 FB

Vince McMahon wurde während des heutigen WWE Geschäftsbericht zum 2. Quartal 2021 zu AEW befragt. Ein Anrufer merkte an, dass All Elite Wrestling anscheinend erhebliche Investitionen für ihr Roster tätig und an Zuschauern gewinnt, insbesondere in der Zielgruppe der 18-49-Jährigen.

Er fragte Vince, inwiefern WWE AEW derzeit als Konkurrenz betrachtet und ob er der Meinung ist, dass WWE den Investitionen von AEW mit eigenen zusätzlichen Roster-Investitionen begegnen muss, da WWE und AEW in Zukunft um Medienrechte konkurrieren könnten, oder ob es gar erneut zu einer Konkurrenzsituation wie damals mit der WCW kommen könnte. Vince antwortete:

"Es ist keine Situation der steigenden Gezeiten, den das, was Ted Turner mit Time Warner machte, war eine andere Situation. AEW befindet sich dort, wo sie sind und ich weiß nicht wirklich, was ihre Pläne sind, ich kenne nur unsere Pläne. Ich betrachte sie nicht als Konkurrenz, so wie ich damals die WCW gesehen habe - nicht einmal annähernd!"

Vince weiß ebenfalls nicht, welche Absichten AEW für ihr Roster hat und sagte: "Vielleicht können wir ihnen etwas mehr geben". Dabei ging der WWE Boss jedoch nicht weiter ins Detail.

Nick Khan, Präsident und Chief Revenue Officer der WWE, fügte weitere Kommentare hinzu:

"Ich denke, wir betrachten diese Situationen immer wie ein Pferderennen, bei dem das Pferd Scheuklappen trägt. Wir schauen geradeaus auf unsere Bahn und sorgen dafür, dass wir an der Spitze des Feldes bleiben. Gleichzeitig gilt aber auch alles für uns als Wettbewerb. Vor ein paar Wochen hat jemand etwas gesagt, worüber wir alle gelacht und zugestimmt haben: Der Schlaf ist unser Wettbewerb. Stimmt's?

Wenn es nach uns ginge, könnten die Leute 24 Stunden am Tag wach sein und sich Inhalte von verschiedenen Anbietern ansehen, hoffentlich auch von uns. Wir sehen also keine bestimmte Organisation als Konkurrenz, aber wir sehen alles als Konkurrenz zu dem, was wir zu tun versuchen - in Bezug auf die Zuschauerzahlen."

wp pumKeine WWE News mehr verpassen, sofort informiert werden und immer auf dem Laufenden bleiben. Hier unsere PUSH-Nachrichten abonnieren

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.