Drucken

WWE möchte mit NXT 2.0 jüngere Superstars für das Main Roster aufbauen

Geschrieben von Christian.

nxtnewstars 151021 FB

Wie im Wrestling Observer Radio berichtet wurde, sind sich die WWE-Offiziellen sehr wohl bewusst, dass sie sehr viele ältere Superstars im Main Roster haben. Aus diesem Grund soll WWE NXT 2.0 dabei helfen, junge Talente in den 20ern aufzubauen, bevor sie in das Main Roster gebracht werden sollen.

WWE hat derzeit 22 Main Roster Superstars, die 40 oder älter sind. Nachfolgend eine Übersicht:

• Asuka (40)
• Cesaro (40)
• Finn Bálor (40)
• Kofi Kingston (40)
• Raw Tag Team Champ Randy Orton (41)
• WWE IC Champion Shinsuke Nakamura (41)
• Shayna Baszler (41)
• The Miz (41)
• Dolph Ziggler (41)
• John Morrison (42)
• Sheamus (43)
• Tamina Snuka (43)
• AJ Styles (44)
• Jeff Hardy (44)
• Titus O'Neil (44)
• Bobby Lashley (45)
• Robert Roode (45)
• Rey Mysterio (46)
• Shelton Benjamin (46)
• MVP (47)
• WWE Hall of Famer Edge (47)
• R-Truth (49)

Überdies werden auch ältere Teilzeit-Wrestler wie Brock Lesnar (44), John Cena (44) und WWE Hall of Famer Bill Goldberg (54) eingesetzt. Hinzu kommen Dutzende Superstars, die Mitte 30 sind oder auf die 40 zugehen, wie Natalya (39) und WWE United States Champion Damian Priest (39).

WWE erhofft sich das viele der neuen NXT Superstars (siehe Grafik unten) das Main Roster künftig bereichern werden.

nxtnewsuperstars 151021

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.