Drucken

Veränderung bei Saturday Morning Slam, Raw Rating, MVPs NJPW-Vertrag ausgelaufen

Geschrieben von Mathias.

- Die wöchentliche WWE-Kindersendung Saturday Morning Slam bekommt ihren eigenen General Manager. So kündigte der Sender "The CW" ein dreiwöchiges Special an. Dort werden 4 Superstars in einem Tunier aufeinander treffen, der Gewinner wird dann der General Manager von Saturday Morning Slam.

"Wir freuen uns dass wir allen Fans ermöglichen können, die extreme In-Ring-Action vor der Krönung des neuen General Managers zu sehen." sagt Elie Dekel, Co-Präsidentin des Vortexx-Sendeblockes. "Wir hoffen unsere Fans sind genauso gespannt wie wir wer diesen ultimativen Rang erklimmen kann."

Saturday Morning Slam läuft nun schon seit dem 25 August innerhalb des Kinderblocks des Senders "The CW". Es ist neben Monday Night Raw, Friday Night SmackDown und MainEvent die vierte Show die zurzeit im amerikanischen TV läuft.  

- Das Raw-Rating dieser Woche verbesserte sich um 0.16 Punkte. So erreichte man ein 3.46 Rating mit 4.66 Millionen Zuschauern. Letzte Woche erreichte man ein 3.3 Rating mit 4.62 Millionen Zuschauern.

- Der ehemalige WWE-Superstar MVP kündigte nun an, dass sein Vertrag mit New Japan Pro Wrestling ausgelaufen sei und er ihn nicht verlängert hat. Er hatte noch folgendes auf Twitter dazu zu sagen :

"Ich werde zum Wrestling zurückkehren. Die Tür für eine Rückkehr zu WWE und NJPW, vielleicht auch TNA ist offen, jedoch konzentriere ich mich erst einmal auf meine TV-Show."

"Ich arbeite zur Zeit mit Lionsgate TV zusammen an einem Projekt und werde Informationen nachreichen. Zur Zeit habe ich jedoch keinen festen Deal mit irgendeiner Firma. Meine Show hat zudem absolut nichts mit Wrestling zu tun."

MVP feierte sein Debüt bei NJPW 2011, sein letztes Match hatte er bei der Tokyo Dome Show am 5.Januar 2013.

Quellen : Wrestleview.com, WWE Pressemitteilung (verändert), nodq.com, Twitter

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.