Drucken

Kurt Angle bestätigt eine künftige Rückkehr zur WWE, Linda McMahon über Vince McMahon & die familienfreundliche WWE-Ausrichtung, Ehemaliger WWE & WCW Superstar operiert

Geschrieben von Claudia.

kurtangle 05.03.16- Kurt Angle teilte dem Radiomoderator Mark Madden während eines Interviews am Montag, den 20. Juni 2016 mit, dass er eine WWE Rückkehr plant. Angle sagte: "Werde ich zurückkehren? Ja. Ich weiß nur noch nicht, wann dies geschehen wird." Der Olympic Gold Medalist habe vor etwa sechs Wochen (noch vor der offiziellen Brand Extension Ankündigung) ein Gespräch mit Triple H geführt und sie sprachen überwiegend darüber, wie Angle seine Wrestlingkarriere bei einer künftigen WrestleMania beenden könnte. Im weiteren Verlauf des Gesprächs ging es auch um die jüngeren NXT Talente und das Angle diese auf ihrem Weg in das Main Roster unterstützen könnte. Angle sagte außerdem, dass WWE eigentlich ausschließlich auf jüngere Talente setzt, doch die anstehende Brand Extension bringt nun einige Planänderungen hervor. Bzgl. der WWE Draft wird Angle laut eigener Aussage keine Rolle spielen. Angle kann sich nicht vorstellen, dass WWE ihn bzgl. der Brand Extension zurückbringen wird - zumindest habe sich diesbezüglich noch keiner von WWE mit ihm in Kontakt gesetzt und das erwartet er auch nicht. Die Konversation, welche er mit Triple H führte, verlief sehr gut und beide stehen derzeit in einem sehr guten geschäftlichen Verhältnis.

- Linda McMahon äußerte sich in einem Interview mit Sports Illustrateds Extra Mustard u.a. über Vince McMahon und der WWE PG-Ausrichtung. Ihren Mann Vince McMahon lernte sie als junge Studentin in ihrer Heimatstadt kennen. Vince war zu jener Zeit als örtlicher Bad Ass bekannt und genau das machte ihn für sie äußerst attraktiv. Vince sei einer der intelligentesten Menschen und darüber hinaus ein sehr gewandter Geschäftsmann. Außerdem meinte Linda McMahon, dass sie nicht viel mit der familienfreundlicheren WWE Ausrichtung zu tun hatte, denn zu jener Zeit passte sich WWE den Marktentwicklungen an. Im gleichen Zeitrahmen gab es TV-Programme mit der Alterseinstufung "TV-14" die vom Inhalt her weitaus ausgefallener waren. Da die Sponsoren andere Vorstellungen hatten, passte sich WWE an und wurde dementsprechend mit "TV-PG" erneut familienfreundlicher.

- Der ehemalige WWE & WCW Wrestler Marc Mero unterzog sich in der letzten Woche in Cleveland, Ohio einer Herzoperation. Während des operativen Eingriffs musste sein Herz für etwa 40 Minuten angehalten werden. Die Operation verlief insgesamt erfolgreich.

Quellen: mark maddens radio show, sports illustrateds extra mustard, wrestlinginc

Kommentare zum Artikel

Diese Website benutzt Cookies. Mehr Infos.

Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.