Drucken

Grund für das Fehlen von "Stone Cold" Steve Austin bei Raw 1000

Geschrieben von Marco.

Steve Austin gab in einem neuen Blog auf seiner Webseite den Grund für das Fehlen bei der Raw Jubiläumsshow an:

"Der Grund weshalb ich nicht bei RAW 1000 war liegt daran, weil ich am 02. Juli 2012 am linken Knie operiert wurde. Dr. Neal ElAttrache von der Kerlan-Jobe Orthopaedic Klinik in Los Angeles, Kalifornien führte die Operation durch. Die OP verlief erfolgreich"...

"Ich werde die Krücken noch eine Woche beanspruchen. Anschließend werde ich eine Kniekrause tragen...STONE COLD STEVE AUSTIN IST EINE 100% ASS KICKING MACHINE. Es gab keine Möglichkeit, ich wollte die Rampe bei Raw 1000 nicht auf Krücken herunterhumpeln. Es war an der Zeit mein Knie reparieren zu lassen. Die Entscheidung bei Raw 1000 nicht aufzutreten wurde einzig und allein von mir gefällt. Ich war schon immer stolz darauf eigene Entscheidungen zu treffen und habe niemals eine Krankheit oder Verletzung vorgetäuscht. Pro Wrestling ist eine heftige Sache und es war Zeit für die vielen Verletzungen, welche ich mir im Ring hohlte, zu zahlen. Diesbezüglich meckere, noch beschwere ich mich."

"Zu den Fans die sich erhofften SCSA zu sehen sage ich es tut mir Leid, dass ich die Show verpasst habe. Unter anderen Umständen wäre ich gern dabei gewesen. Eigentlich behalte ich persönliche Angelegenheiten für mich, aber wegen dem Feedback und der falschen Spekulationen, entschied ich mich dazu diesen Blog zu verfassen um euch mitzuteilen, weshalb ich nicht an der Raw 1000 teilnahm.

Quelle: brokenskullranch

Diskutiere hier mit vielen weiteren Wrestlingfans über dieses Thema!

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.