Drucken

Kein WWE Draft für 2017, Update zum House of Horrors Match, Teuerste WrestleMania-Stage, Top-Heel Push für zwei WWE Superstars, Mick Foley erfolgreich operiert, Video: Exklusives Material zum WWE Ring Zusammenbruch

Geschrieben von Claudia.

dr screen 20.04.17- Bryan Alvarez teilte beim Wrestling Observer Radio mit, dass es womöglich doch nicht mehr zu einem WWE Draft in diesem Jahr kommen wird, nachdem nun der "Superstars Shake-Up" stattfand. Vince McMahon soll auch bewusst auf die Bezeichnung "Draft" verzichtet haben, da er den Rosterwechsel anders in den Shows durchführen lassen wollte.

- Inzwischen steht offiziell fest, dass es beim "House of Horrors" Match zwischen Randy Orton und Bray Wyatt bei "WWE Payback" 2017 nicht um die WWE Championship gehen wird.

- Bei WrestleMania 33 wurde die längste WrestleMania Stage (73 Meter) der WWE Geschichte eingesetzt. Laut Sportskeeda hat der Aufbau der gigantischen Stage ganze 5 Millionen US-Dollar an Kosten verursacht.

- WWE möchte Braun Strowman und Baron Corbin zu absoluten Top-Heels in diesem Jahr bei ihren jeweiligen Brands aufbauen.

- Mick Foley hat die notwendige Operation an seiner Hüfte erfolgreich am gestrigen Mittwoch, den 19. April 2017 überstanden. Im Anschluss bekam Foley noch Besuch von seiner Tochter Noelle, die ihren Dad in einem Elfenkostüm überraschte.

folnoa 20.04.17

- WWE veröffentlichte ein neues Video, in welchem der Zusammenbruch vom WWE Ring am Montag im Match zwischen Big Show und Braun Strowman aus weiteren Perspektiven zu sehen ist:



Quellen: wrestling observer newsletter/radio, wrestlinginc, wwe/youtube

Kommentare zum Artikel

Diese Website benutzt Cookies. Mehr Infos.

Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.