Drucken

Ratings-Desaster: Raw (12.06.2017) & SmackDown Live (13.06.2017)

Geschrieben von Claudia.

- Raw erzielte bei der Ausstrahlung am Montag, den 12. Juni 2017 ein 1.75 Punkte Rating auf dem USA Network (Vorwoche: 2.04 Punkte). Die Ausgabe wurde von 2,542 Mio. Zuschauer verfolgt (Vorwoche: 2,993 Mio. Zuschauer). Somit erreichte WWE einen neuen negativen Rekord, was das zweitniedrigste Rating in der Geschichte von Raw betrifft. Nur die Ausgabe am 23. Dezember 1996 erzielte mit 1.5 Punkten ein noch schwächeres Rating.

Die Stundenwerte betrugen:

1. Stunde = 2,769 Mio. Zuschauer (Vorwoche: 3,113 Mio. Zuschauer)
2. Stunde = 2,522 Mio. Zuschauer (Vorwoche: 3,110 Mio. Zuschauer)
3. Stunde = 2,335 Mio. Zuschauer (Vorwoche: 2,758 Mio. Zuschauer)

- SmackDown Live erreichte bei der Ausstrahlung auf dem USA Network am Dienstag, den 13. Juni 2017 ein 1.53 Punkte Rating (Vorwoche: 1.63 Punkte). Die Show wurde von 2,072 Mio. Zuschauer verfolgt (Vorwoche: 2,349 Zuschauer).

Kommentare zum Artikel

Diese Website benutzt Cookies. Mehr Infos.

Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.