Drucken

Kein Auftritt von Chris Jericho bei WrestleMania 34, Drew McIntyre trainiert wieder im Fitnessstudio, Zwei NXT-Superstars leicht verletzt, Video: Was nach Raw geschah...

Geschrieben von Claudia.

jer 01.05.17- Chris Jericho wird nicht am Sonntag, den 08. April 2018 bei WrestleMania 34 zu sehen sein, da der Kanadier am selben Tag einen Auftritt mit seiner Band "Fozzy" in Hampton Beach, New Hampshire haben wird. Y2J wird 2018 eine Vielzahl musikalischer Gigs absolvieren, daher bleibt abzuwarten, ob er im nächsten Jahr überhaupt für WWE arbeiten kann.

- Drew McIntyre bereitet sich derzeit wieder auf seine Rückkehr vor und das obwohl der ehemalige NXT Champ erst kürzlich operiert wurde - wir berichteten von seiner Verletzung am Bizeps. In einem aktuellen Video via Twitter (siehe hier) ist er schon wieder beim Training in einem Fitnessstudio zu sehen - sein linker Arm ist bandagiert und die Überschrift seines Tweets lautet: "Erstes Training nach der Operation. Manche warten auf Heilung. Andere heilen sich selbst."

- Laut dem PWInsider haben sich Aleister Black und No Way Jose vor einiger Zeit mehrere kleinere Verletzungen zugezogen. Beide NXT Superstars werden jedoch keine Auszeit benötigen.

- Unmittelbar nach der aktuellen Raw aus Los Angeles, Kalifornien kam es noch zu einer unterhaltsamen und sehenswerten Konfrontation zwischen The Shield und Sheamus:



Quellen: pro wrestling, twitter, pwinsider, youtube

Kommentare zum Artikel

Diese Website benutzt Cookies. Mehr Infos.

Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.