Drucken

Elimination Chamber (17.02.2019)

Geschrieben von Marco.

WWE Elimination Chamber Kickoff
17.02.2019 - Toyota Center in Houston, Texas

Nach dem Kickoff Show Intro folgt ein Blick auf die Fans vor und im Toyota Center in Houston, Texas. Jonathan Coachman begrüßt die Zuschauer...Das Expertenpanel besteht neben The Coach aus Sam Roberts, Beth Phoenix und Booker T. Alle heutigen Matches werden vorgestellt...

Video: Mustafa Ali spricht über seine Nicht-Teilnahme am heutigen Elimination Chamber Match, da er verletzungsbedingt pausieren muss...Video: Braun Strowman spricht in einer Promo über seinen heutigen Gegner Baron Corbin, der lediglich ein Feigling ist, da er andere rekrutiert, damit sie seine Drecksarbeit erledigen. Doch Strowman verspricht, dass sie alle dafür zahlen werden...SmackDown Videorückblick: The Usos verpassen Shane & The Miz einen Double Superkick...

Sheamus und Cesaro lassen sich vom Expertenpanel zum heutigen SmackDown Tag Team Championship Match interviewen bis sich Heavy Machinery blicken lassen. Beide Teams geraten kurzzeitig verbal aneinander...Raw Videorückblick: Vince McMahon kündigt Charlotte Flair als Gegnerin für Ronda Rousey bei WrestleMania 35 an...Videorückblick: Charlotte Flair attackiert immer wieder das Bein von Becky Lynch bei einer WWE Houseshow...

Video: The Riott Squad garantieren den Gewinn der Raw Womens Championship und der Womens Tag Team Championship...Plötzlich läuft Charlotte Flair ins Bild und erinnert, dass sie das Match zwischen Ruby Riott und Ronda Rousey direkt von der ersten Ringreihe aus verfolgen wird. "The Queen" hofft das Ruby den Titel gewinnt und sich beide bei WrestleMania gegenüberstehen werden...Es folgt ein Raw Videorückblick der Fehde zwischen Bobby Lashley/Lio Rush und Finn Bálor...Video: Mojo Rawley befindet sich in einem abgedunkelten Raum und sagt u.a.: "Es ist an der Zeit, "ihnen" dein wahres Ich zu zeigen."...Video: Alexa Bliss hypt sich für alles das, was bisher in der Womens Evolution erreicht wurde. Außerdem geht Little Miss Bliss davon aus, dass Nia Jax & Tamina die ersten WWE Womens Tag Team Champions werden...Es wird Ringside zu Vic Joseph, Nigel McGuinness und Aiden English geschaltet.

1. Match
WWE Cruiserweight Championship
Buddy Murphy (c) besiegte Akira Tozawa via Murphys Law - während des Matches führte Kayla Braxton ein Interview mit Xavier Woods & Big E im Backstagebereich, beide sind davon überzeugt, dass Kofi Kingston am heutigen Abend die WWE Championship gewinnen wird

Video: Kevin Owens sitzt in seinem Auto und erwähnt, dass er die Reha beendet habe und mit seiner Familie Elimination Chamber anschauen wird. Die Reha verlief sehr gut und er freut sich schon sehr am heutigen Abend zu verfolgen, wie Finn Bálor und The Riott Squad am heutigen Abend die Titel gewinnen werden. Es sei jedoch schwer, seinen Kindern zu erklären, warum Becky Lynch nicht in der Show oder bei WrestleMania wrestlen wird...

Es folgt der Videobericht zum Mens Elimination Chamber Match...Charly Caruso steht auf der Stage und bringt Mark Henry heraus. "The Worlds Strongest Man" geht davon aus, dass The IIconics die ersten Womens Tag Team Champions werden und sich Kofi Kingston den WWE Champion Titel sichern wird - es bricht ein "KOFI" Chant aus. Doch wäre Henry im Elimination Chamber Match, gäbe es sehr viele Männer, welche er in die Hall of Pain einführen würde. Nach diesem Segment endet die Kickoff Show mit einigen abschließenden Gedanken des Expertenpanels.


ec screen 17.02.19WWE Elimination Chamber
17.02.2019 - Toyota Center in Houston, Texas

Das PPV Eröffnugnsvideo fokussiert beide Elimination Chamber Matches. Nach dm Intro folgt die Begrüßung der US-Kommentatoren Michael Cole, Corey Graves, Renee Young und Beth Phoenix. Neben den spanischsprachigen befinden sich auch die deutschen WWE Kommentatoren Carsten Schaefer, Calvin Knie & Tim Haber vor Ort.

1. Match
WWE Womens Tag Team Championship - Elimination Chamber Match
Nia Jax & Tamina vs. Sasha Banks & Bayley vs. Sonya Deville & Mandy Rose vs. Naomi & Carmella vs. Liv Morgan & Sarah Logan vs. Billie Kay & Peyton Royce

#1: Sonya Deville & Mandy Rose
#2: Sasha Banks & Bayley
#3: Sarah Logan & Liv Morgan
#4: Billie Kay & Peyton Royce
#5: Naomi & Carmella
#6: Nia Jax & Tamina

Billie Kay & Peyton Royce eliminierten Carmella & Naomi via Rollup gegen Naomi

Nia Jax & Tamina eliminierten Billie Kay & Peyton Royce nach einem Double Samoan Drop

Nia Jax & Tamina eliminierten Sarah Logan & Liv Morgan nach einem Double Samoan Splash

Sonya Deville & Mandy Rose und Sasha Banks & Bayley eliminierten Nia Jax & Tamina nach einem Elbow Drop vom Toprope von Bayley gegen Tamina

Sasha Banks & Bayley eliminierten Sonya Deville & Mandy Rose via Aufgabe von Deville im Armbar von Sasha Banks

Sieger & WWE Womens Tag Team Champions: Sasha Banks & Bayley

Nach dem Match: Charly Caruso steigt in den Ring und interviewt die ersten WWE Womens Tag Team Champions. Sasha Banks und Bayley sind sichtlich berührt und erklären unter lautstarken "YOU DESERVE IT" Chants, dass sie die Titel nicht nur für sich, sondern auch für die Fans und der Womens Division gewonnen haben. Zudem wird dieser Titelgewinn der Beginn vieler weiterer Veränderungen sein.

Es folgt der Videobericht zum nächsten Titelmatch...

The Miz betritt die Stage und möchte das nächste Match seinem Vater, seiner Tochter und seiner Frau widmen. Maryse lässt sich als nächstes blicken und The Miz verspricht den Fans eine große Ankündigung. Maryse erklärt, dass ein zweites Baby unterwegs ist. "Ja, ich habs immer noch drauf!", sagt The Miz und widmet dieses Match auch seinem ungeborenen Kind.

2. Match
SmackDown Tag Team Championship
The Usos: Jimmy & Jey besiegten The Miz & Shane McMahon (c) via Rollup von Jimmy gegen The Miz - TITELWECHSEL!

Neue SmackDown Tag Team Champions: The Usos

Nach dem Match: The Miz begibt sich zu Shane McMahon und zeigt sich voller Reue. Im Anschluss verlassen beide die Halle.

Paige präsentiert einen weiteren "Fighting with My Family" Trailer.

Backstage: Dasha Fuentes interviewt Bobby Lashley & Lio Rush zum Intercontinental Championship Match und erinnert, dass Bálor den Titel auch gewinnt, wenn er Rush besiegen kann. Doch Rush und Lashley sind nicht besorgt, denn niemand sei stärker und dominanter als die beiden. Finn wird keine Chance haben.

3. Match
WWE Intercontinental Championship - 2-on-1 Handicap Match
Finn Bálor besiegte Bobby Lashley (c) & Lio Rush nach dem Coup de Grâce gegen Rush als Lashley seinen Spear zeigen wollte, wechselte sich Rush in das Match ein - TITELWECHSEL!

Neuer WWE Intercontinental Champion: Finn Bálor

Nach dem Match: Der verärgerte Lashley greift sich Lio Rush, wendet sich dann jedoch von ihm ab. Schlussendlich bekommt Rush jedoch einen Uranage Slam von Lashley verpasst.

Die Kommentatoren informieren, dass der Royal Rumble 2020 im Minute Maid Park in Houston, Texas stattfinden wird.

Es folgt erneut der Videorückblick auf die Ankündigung von Mr. McMahon bei Raw: Charlotte Flair wird bei WrestleMania 35 auf Ronda Rousey treffen. Danach sehen wir die brutale Attacke von Charlotte Flair bei einer WWE Houseshow.

Charlotte Flair begibt sich für ein Interview in den Ring. "The Queen" zeigt sich erfreut der Ersatz von Becky Lynch zu sein. Charlotte hypt sich und behauptet, dass Becky den Jubel der Fans benötigt. Schlussendlich meint Charlotte, dass ihr Spiegelbild ihr die ganze Liebe und Anerkennung gibt, die sie braucht, denn sie ist die Beste.

4. Match
Raw Womens Championship
Ronda Rousey (c) besiegte Ruby Riott via Aufgabe im Armbar

Nach dem Match: Charlotte Flair streigt in den Ring und liefert sich einen Staredown mit der amtierenden Raw Womens Championesse bis Becky Lynch auf Krücken zum Ring humpelt.

Dort angekommen, wirft Becky eine Krücke weg und schlägt mit der anderen auf Charlotte Flair ein. Ronda greift sich die andere Krücke und scheint damit auf Charlotte einschlagen zu wollen, doch Becky nutzt die Situation und schlägt mit ihrer Krücke heftigst auf Ronda ein. Mehrere Sicherheitskräfte greifen ein. Becky verlässt die Halle, während sich "The Lone Wolf" auf dem Weg zum Ring macht.

5. Match
No DQ Match
Baron Corbin besiegte Braun Strowman nach einer Triple Powerbomb durch zwei übereinandergestapelte Tische - während des Matches griffen Drew McIntyre und Bobby Lashley zugunsten von Baron Corbin in das Match ein und verhalfen "The Lone Wolf" zum Sieg

Es wird ein Video zu den Special Olympics World Games in Abu Dhabi eingespielt. Einige der Athleten befinden sich in der Zuschauermenge.

Backstage: Shane McMahon und The Miz halten sich in einem Behandlungsraum auf. The Miz ist nach wie vor sehr frustriert und dreht regelrecht durch. Shane versucht ihn zu beruhigen, er solle nun nach Hause und am Dienstag sehen sie sich wieder.

Lacey Evans betritt die Stage, jedoch nur um die Halle wieder zu verlassen.

Video Countdown: Noch 49 Tage bis WrestleMania 35. Im Anschluss sehen wir den ersten Trailer zu WWE Fastlane.

Vor dem Match: Daniel Bryan (w/ Erick Rowan) kommt mit einem Mikro heraus und erwähnt, dass er und Rowan bestraft werden, da er als erste Person antreten muss. Zwei Referees weisen Erick Rowan aus der Halle, während Bryan: "No, No, No" ruft. Bryan möchte nicht, dass die Leute ihn als Märtyrer bezeichnen. Bryan beleidigt das Publikum und erinnert, wie sehr er von den Menschen und den Planeten gebraucht wird.

6. Match
WWE Championship - Elimination Chamber Match
Daniel Bryan (c) vs. Kofi Kingston vs. Jeff Hardy vs. AJ Styles vs. Randy Orton vs. Samoa Joe

#1: Daniel Bryan
#2: Samoa Joe
#3: Kofi Kingston
#4: AJ Styles
#5: Jeff Hardy
#6: Randy Orton

AJ Styles eliminierte Samoa Joe nach dem Phenomenal Forearm
Daniel Bryan eliminierte Jeff Hardy via Running High Knee
Randy Orton eliminierte AJ Styles nach dem RKO
Kofi Kingston eliminierte Randy Orton nach dem Trouble in Paradise
Daniel Bryan eliminierte Kofi Kingston via Running High Knee

Sieger & weiterhin WWE World Champion: Daniel Bryan

Nach dem Match: Daniel Bryan und Erick Rowan feiern, während Big E und Xavier Woods zum Ring eilen und Kofi Kingston behilflich sind - es folgen "THANK YOU KOFI" Chants. WWE Elimination Chamber endet mit The New Day auf der Stage.

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.