Drucken

Money in the Bank (14.06.2015)

Geschrieben von Marco.

WWE Money in the Bank
14.06.2015 - Nationwide Arena in Columbus, Ohio

Eine Tribut Grafik zum verstorbenen "The American Dream" Dusty Rhodes wird eingeblendet...

Die Kickoff-Show startet und Renee Young begrüßt die Panel Gäste: Byron Saxton, Corey Graves und Booker T...

Einige Tweets der McMahons sowie Dwayne "The Rock" Johnson zum Ableben von Dusty Rhodes werden eingeblendet...

Vor der Show: Tom Phillips interviewte Neville auf dem Parkplatz vor der Halle. Neville spricht über das MITB Ladder Match und das dies die größte Chance seiner Karriere sei.

Zurück beim Expertenpanel: Graves präsentiert einen Replica MITB Koffer mit unterzeichnetem Vertrag von Triple H - dieser kann käuflich erworben werden.

Es folgt der Videobericht zum Match zwischen John Cena und Kevin Owens...Das Expertenpanel spricht über die Auseinandersetzung zwischen Owens und Cena - Graves kann sich seinen weiteren Sieg von Owens vorstellen...

Tom Phillips meldet sich aus der WWE Social Media Lounge. Nachher wird er Kevin Owens zu Gast haben. Jetzt können ihm Fans über das soziale Netzwerk Fragen zukommen lassen...

Young hypt das King Barrett vs. R-Truth Match - gleich in der Kickoff Show...Nun wird über das WWE Divas Championship Match gesprochen - inkl. Ausschnitte aus den Weeklies. Im Anschluss wird das Intercontinental Championship Match thematisiert...

Backstage: Ryback wird von JoJo interviewt und spricht über das WWE Universum und dessen Einstellung zu Big Show. The Worlds Largest Athlete ist aus Sicht von Ryback ein großer Tyrann und genau diese Art von Typen hasst er und deshalb wird Ryback seinem Kontrahenten jegliche negative Energie rauben...

Backstage: Dean Ambrose betritt den Umkleideraum von Roman Reigns. Beide unterhalten sich. Reigns meint das Ambrose nachher neuer WWE World Heavyweight Champion sein wird und er selbst Mr. Money in the Bank. Ambrose möchte nun erfahren, ob es deshalb nachher noch zu einer Konfrontation der zwei kommen wird. Reigns behauptet, er würde Ambrose darüber zuerst informieren. Es folgt ein Fist bump...

Videopromo zur Rollins vs. Ambrose Fehde...

Renee Young lässt Stephanie McMahon zuschalten. Sie und das Expertenpanel stellen Fragen zum heutigen WWE World Heavyweight Championship Match. Steph erläutert, dass The Authority dem Wunsch von Seth Rollins nachkommen wird und demnach nicht in das Match eingreift. Rollins ist völlig auf sich allein gestellt. Trotz allem ist und bleibt The Authority auf der Seite von Seth Rollins...

Michael Cole, JBL und Jerry Lawler begrüßen nun die Zuschauer am Monitor...

R-Truth macht sich auf den Weg zum Ring und bezieht in seiner Promo die Serie "Game of Thrones" ein. R-Truth meint, dass er King Barrett vom Thron stürzen wird. Dies werde von King "Whassup" erfolgen...King Barrett betritt die Halle und äußert sich zur Respektlosigkeit seiner Person. Er wird R-Truth nun eines besseren belehren...

1. Match
R-Truth besiegte King Barrett via Crucifix Pinfall

Es folgt ein emotionaler Videorückblick auf die Karriere von Dusty Rhodes...

In der Social Media Lounge wird Kevin Owens von Tom Phillips interviewt. Es folgen die Fan-Fragen. Owens lässt unter anderem wissen, dass er keine Angst vor dem Rematch und John Cena hat. Auch meint Owens keineswegs respektlos zu sein, denn er teilt lediglich die Wahrheit mit. Würde Owens möglicherweise irgendwann ein weißes "Fight Owens Fight" Handtuch herausbringen? Owens meint, er würde definitiv nicht Cena imitieren wollen...Am Ende des Gesprächs greift Owens Phillips kurz ins Gesicht und geht wortlos davon...

Zurück beim Expertenpanel. Renee Young ist sichtlich mitgenommen vom Karriererückblick auf Dusty Rhodes. Sie unterhalten sich erneut über das MITB Match und es folgt der Videobericht dazu. Danach endet die Money in the Bank Kickoff Show...

WWE Money in the Bank
14.06.2015 - Nationwide Arena in Columbus, Ohio

Die Veranstaltung beginnt mit der Gedenkgrafik zu Dusty Rhodes...Es wird in die Halle geschaltet. Auf der Stage befinden sich die WWE Superstars/Divas inkl. McMahons und es folgt zur Ehrung von "The American Dream" der 10-Bell Salute. Im Anschluss wird das Entrance Theme von Dusty Rhodes eingespielt...


Im aufwendig produzierten PPV Eröffnungsvideo wird das MITB Ladder Match um ein WWE World Heavyweight Championship Match fokussiert...

Nach dem Hallenfeuerwerk werden die Zuschauer an den Bildschirmen von den Kommentatoren begrüßt...

1. Match
WWE World Heavyweight Championship Contract - MITB Ladder Match
Sheamus besiegte Dolph Ziggler, Kane, Kofi Kingston, Neville, Randy Orton & Roman Reigns - der Celtic Warrior beförderte Neville von der Leiter und griff sich danach den MITB Koffer ab
- während des Matches erlosch das Licht in der Halle, als es zurück war stand Bray Wyatt im Ring und beförderte Reigns von der Leiter

Sieger & Mr. Money in the Bank: Sheamus

Backstage: Paige äußert sich im Interview über ihre anstehende Gegnerin. Paige spricht auch noch mal den Twin Magic an (Anmerk: Wenn die Bellas sich während eines Matches heimlich austauschen). Sie hat genug von den Bellas und ihren Spielchen, zudem könne sie die große Macht der Bellas aus der Divas Division nehmen, indem sie Nikki den Divas Champion Titel nimmt...

2. Match
WWE Divas Championship
Nikki Bella (c) besiegte Paige via Rack Attack - zuvor fand der Twin Magic der Bellas statt, zwar konnte Paige Brie erfolgreich pinnen, doch im Anschluss erklärte diese dem Referee nicht Nikki zu sein und dementsprechend wurde das Match fortgesetzt

The Miz betritt die Stage und erinnert in seiner Heimat zu sein, dementsprechend möchte er sich feiern lassen. Außerdem ist er froh Ohio verlassen zu haben. Außerdem wird er demnächst den Intercontinental Champion Titel gewinnen, zunächst jedoch ein neues visuelles Meisterwerk erschaffen. The Miz setzt sich zu den Kommentatoren...

3. Match
WWE Intercontinental Championship
Big Show besiegte Ryback (c) durch DQ, nachdem The Miz eingriff und Big Show nach dem Schlag mit einem Mikro ausschaltete - The Miz griff während des Matches mehrfach Ryback an - auch Ryback musste einen Schlag mit dem Mikro von The Miz einstecken

Es folgt der Videobericht zur nächsten Auseinandersetzung...

4. Match
Champion vs. Champion Non-Title Match
John Cena besiegte Kevin Owens nach dem Attitude Adjustment

Nach dem Match: Cena möchte Owens Respekt zollen und erläutert wie er und das Publikum ihn respektiert. Owens geht darauf ein, doch nach dem Handshake bekommt Cena einen Tritt verpasst. Im Anschluss folgt die Powerbomb von Owens gegen Cena auf den Ringrand. Danach posiert Owens mit beiden Belts. Owens wirft Cena abschließend den US Titel zu und verlässt dann die Halle.

Im Interview bei Renee Young erinnert Ambrose, wie er im letzten Jahr bei Money in the Bank um den Titel betrogen wurde. Da Seth Rollins sich am heutigen Abend erstmals allein beweisen muss, steht fest das er die Veranstaltung als neuer WWE World Heavyweight Champion verlassen wird.

Es folgt der Videorückblick auf die großartige Karriere von Dusty Rhodes.

Big E & Xavier Woods steigen in den Ring. Woods beklagt das Ende des MITB Matches, denn Kingston hätte die Auseinandersetzung aus seiner Sicht gewinnen müssen. Big E fügt hinzu, dass Betrüger niemals als Sieger hervorgehen sollten. Damit Kofi wieder auf den positiven Weg kommt, sollten jetzt alle klatschen..."New Day Rocks!" Das Publikum chantet jedoch wie üblich "New Day Sucks!"

5. Match
WWE Tag Team Championship
The Prime Time Players: Darren Young & Titus O'Neil besiegten The New Day: Big E & Xavier Woods (c) nach dem Clash of the Titus von O'Neil gegen Woods - TITELWECHSEL!

Neue WWE Tag Team Champions: The Prime Time Players: Darren Young & Titus O'Neil

Es wird zum Expertenpanel geschaltet und über das Match zwischen Owens und Cena gesprochen...

Die Kommentatoren gehen noch einmal auf das MITB Ladder Match ein und verkünden mit: Roman Reigns vs. Bray Wyatt das erste Match für den nächsten PPV Event: WWE Battlground.

Nun wird der Videobericht zum Main Event Match eingespielt...

Backstage: Seth Rollins trifft auf Kane (w/ J&J Security). Laut dem WWE Director of Operations, habe sich Rollins nun sein eigenes Grab geschaufelt. Die Zukunft sei jetzt Geschichte. Kane geht davon und Rollins trifft auf Stephanie und Triple H. Steph erläutert, wie das ganze Gewicht der Firma nun auf seinen Schultern lastet. Er sei für die gegenwärtige Situation verantwortlich. Steph geht und Hunter motiviert seinen Schützling, denn dieser soll alles geben und zeigen, weshalb er von ihm ausgewählt wurde.

6. Match
WWE World Heavyweight Championship - Ladder Match
Seth Rollins (c) besiegte Dean Ambrose - beide standen auf der Leiter und griffen nach dem Titel, dabei konnte Rollins den Titel abhängen, danach fielen die zwei von der Leiter

Match Highlights:

• Beide lieferten sich einen Brawl in der Zuschauermenge

• Ambrose schickte Rollins via Back Body Drop auf eine Leiter (welche sich zwischen dem Ring und den Kommentatorentisch befand)

• Rollins wollte Ambrose einen Pedigree auf den spanischen Kommentatorentisch verpassen, doch Ambrose kontert und schickt seinen Kontrahenten via Dirty Deeds auf das Pult

• Rollins setzte einen Monitor gegen das Knie von Ambrose ein

• Der amtierende WWE World Champ kann Ambrose einen Pedigree verpassen

• Rollins beförderte die Leiter und mehrere Stühle auf Ambrose

Nach dem Match begibt sich Triple in die Halle und gratuliert Seth Rollins zur erfolgreichen Titelverteidigung. JoJo lässt sich ebenfalls blicken um den Champ zu interviewen. Seth meint lautstark, er habe es allen gesagt, denn er ist der größte Champion aller Zeiten! Mit dem feiernden Triple H und Seth Rollins endet WWE Money in the Bank.

Kommentare zum Artikel

Diese Website benutzt Cookies. Mehr Infos.

Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.