Drucken

WrestleMania (03.04.2016)

Geschrieben von Marco.

WWE WrestleMania 32 Kickoff Show
02.04.2016 - AT&T Stadium in Dallas, Texas 

Renee Young begrüßt zur Kickoff Show. Außerhalb begeben sich viele Fans auf dem Weg in die Halle. Das Expertenpanel besteht aus Lita und Booker T.

Es wird zum Außenreporter Corey Graves geschaltet, der inmitten zahlreicher gut gelaunter Fans steht.

Aus der Social Media Lounge begrüßen Tom Phillips und Cathy Kelley. Sie werden nachher Paul Heyman bei sich zu Gast haben. Fans können bereits jetzt schon viat Twitter ihre Fragen stellen.

Die drei folgenden Matches werden innerhalb der zweistündigen Kickoff Show ausgetragen:

WWE United States Championship
Kalisto (c) vs. Ryback

Tag Team Match
The Usos: Jey Uso & Jimmy vs. The Dudley Boyz: Bubba Ray Dudley & D-Von Dudley

10-Diva Tag Team Match
The Total Divas: Alicia Fox, Brie Bella, Eva Marie, Natalya & Paige vs. B.A.D. & Blonde: Emma, Lana, Naomi, Summer Rae & Tamina

Backstage: Jojo interviewt Kevin Owens über sein bevorstehendes 7-Man Ladder IC Titelmatch. Der Kanadier stellt klar, dass er einfach in das Match gesteckt wurde. Sorgen macht er sich nicht, denn seine Gegner seien keine echten Herausforderer, denn Ziggler betrachtet er als unlustigen Comedian und als Mann der zur falschen Zeit am falschen Ort ist. Sin Cara könne nicht einmal Englisch verstehen, Stardust baut wohl ein Raumschiff aus Leitern und Ryder hätte sich wohl ein Ticket für die Show gekauft, wenn er erfahren hätte, kein Teilnehmer des Matches zu werden.

Jojo spricht Owens auf Sami Zayn an, doch Owens möchte nicht über ihre gemeinsame Vergangenheit sprechen: "Tonight is KOMania.  WrestleMania is the showcase of the immortals, but KOMania is the showcase of only one man...Kevin Owens."

Nun folgt ein Videobeitrag zur Fehde zwischen AJ Styles und Chris Jericho.

Es wird erneut zu Corey Graves in Foyer geschaltet. Dort interviewt er einige gut gelaunte Fans.

Das Expertenpanel unterhält sich über das heutige Trple Threat Divas Championship Match, die 3rd André The Giant Memorial Battle Royal und über das Tag Team Match zwischen The League of Nations und The New Day.

Als nächstes folgt der Videobericht zum No Holds Barred Street Fight zwischen Dean Ambrose und Brock Lesnar.

Tom Phillips & Cathy Kelley begrüßen nun Paul Heyman in der Social Media Lounge. Bevor das Interview startet, stellt Heyman klar, dass Brock der Star der heutigen Auseinandersetzung ist.

Heyman wird gefragt, wie Brock es schaffen wird einen Dean unten zu halten? Heyman hypt "The Beast", schließlich war dieser ein Division One Wrestling Champion und dieser habe bildlich sowie buchstäblich betrachtet  kein Problem einen Dean unten zu halten. Lesnar wird Ambrose nach Suplex City bringen und ihm einen F5 verpassen, ehe er ihn pinnen wird.

Doch wie oft wird Dean einen Suplex von Brock einstecken müssen? Es folgen so viele wie nötig, meint Heyman. Was ist jedoch, wenn Dean das Best erobert? Heyman betrachtet dies als Witz und verlangt inhaltliche Fragen, also Fragen die auf Tatsachen beruhen - keine Hypothesen!...Schlussendlich bedankt sich Heyman bei der bezaubernden Cathy Kelley.

Das Expertenpanel diskutiert das No Holds Barred Match. Corey Graves präsentiert nun die WrestleMania 32 Stage. Als nächstes folgt ein Videorückblick auf die WWE Hall of Fame 2016.

Es wird zum Ring zu den Kommentatoren Mauro Ranallo, Jerry Lawler, und Byron Saxton geschaltet...

1. Match
WWE United States Championship
Kalisto (c) besiegte Ryback nach der Salida Del Sol

Renee Young, Corey Graves, Lita und Booker T begrüßen zur zweiten Stunde der Kickoff Show...

2. Match
10-Diva Tag Team Match
The Total Divas: Alicia Fox, Brie Bella, Eva Marie, Natalya & Paige besiegten Team B.A.D. & Blonde: Emma, Lana, Naomi, Summer Rae & Tamina nachdem Naomi im Yes-Lock von Brie aufgab

Nach dem Match begibt sich Nikki Bella zum Ring und feiert mit den Siegerinnen.

Das Expertenpanel diskutiert über das 10-Diva Tag Team Match. Dann wird der Videobeitrag zum Hell in a Cell Match zwischen Shane McMahon und The Undertaker eingespielt.

Renee Young, Booker T und Lita thematisieren das Hell in a Cell Match...

Nun wird zum Ring geschaltet. Dort steht Lita und spricht über die geschichtsträchtige Vergangenheit weiblicher WresterInnen. U.a. erwähnt sie Fabulous Moolah, Mae Young, Sensational Sheri, Alundra Blayze, Jacqueline und Trish Stratus. Sie alle ebneten den heutigen Damen den Weg...Am heutigen Abend werden wir nach dem Triple Threat Match zwischen Charlotte, Sasha Banks und Becky Lynch eine neue Womens Championesse erleben. Lita enthüllt diesbezüglich den neuen WWE Womens Champion Titel.

Das Expertenpanel spricht über die neue Womens Championship...

3. Match
Tag Team Match
The Usos: Jey Uso & Jimmy besiegten The Dudley Boyz: Bubba Ray Dudley & D-Von Dudley nach einem Superkick von Jey an D-Von

Nach dem Match: Die Dudley Boyz schlagen auf die Usos ein und bringen dann zwei Tische in den Ring. Jimmy und Jey sind zurück und verpassen den Dudleyz jeweils einen Superkick. Danach werden Bubba und D-Von via Big Splash durch die Tische befördert.

Renee Young geht mit Booker T und Lita die Card durch. Danach unterhalten sie sich über das Match zwischen Roman Reigns und Triple H. Die Kickoff Show endet mit dem Videobericht zum WWE World Heavyweight Championship Match.

WWE WrestleMania 32
02.04.2016 - AT&T Stadium in Dallas, Texas

Ringsprecherin Lilian Garcia kündigt "Fifth Harmony" an. Die Damen singen "America the Beautiful".

WrestleMania startet mit einem emotionalen und aufwendig inszeniertem Intro. Nach dem Feuerwerk im AT&T Stadium heißt Michael Cole herzlich zu WrestleMania 32 willkommen.

Vor Ort befinden sich die WWE Kommentatoren aus den USA (Michael Cole, Byron Saxton & JBL), Spanien (Marcelo Rodriguez & Carlos Cabrera), Deutschland (Sebastian Hackl & Carsten Schaefer), Frankreic (Christophe Agius & Philippe Chereau), Italien (Luca Franchini & Michele Posa), Russland (Moti Margolin & Zhan Pomerantsev), Portugal (Roberto Figueroa & Marco Alfaro) und Japan (Funaki & Reiji Sato)

1. Match
WWE Intercontinental Championship - 7-Man Ladder Match
Zack Ryder besiegte Kevin Owens (c), Dolph Ziggler, Sami Zayn, Sin Cara, Stardust und The Miz via Stipulation - TITELWECHSEL!

Neuer WWE Intercontinental Champion: Zack Ryder

Nach dem Match: Der Vater von Zack Ryder steigt in den Ring und feiert mit seinem Sohn.

In einem Video wird die Fehde zwischen Chris Jericho und AJ Styles beleuchtet.

2. Match
Chris Jericho besiegte AJ Styles nach dem Codebreaker

In der Zuschauermenge: Der US-Schauspieler Stephen Amell und Bill Simons von HBO.

Backstage: Maria Menounos interviewt den neuen WWE Intercontinental Champion. Sie möchte erfahren, was gerade durch seinen Kopf geht. Für Zack sei dies der größte Moment in seinem Leben. Er sagt weiter, dass er bei WrestleMania X im MSG Razor Ramon im Ladder Match gegen Shawn Michaels sah. Am heutigen Abend konnte er seinen eigenen Traum verwirklichen. Als nächstes möchte er ein gemeinsames Foto mit Razor Ramon erstellen. Wenn er am heutigen Abend zurücktreten sollte, wäre er total glücklich, da er nun seinen Traum leben konnte.

Auf der Stage steht eine überdimensionale Packung BOOTY-Os. Diese fällt um. Aus der Box kommen Cerealien sowie The New Day. Xavier hypt sie als die WWE World Tag Team Champs...Big E weist auf WrestleMania hin und animiert zu lautstarken "NEW DAY ROCKS" Chants...

3. Match
Six-Man Tag Team Match
The League of Nations: Alberto Del Rio, Rusev, & Sheamus (w/ King Barrett) besiegten The New Day: Big E, Kofi Kingston & Xavier Woods nach dem Brogue Kick von Sheamus gegen Woods - zuvor bekam Woods den Bullhammer von Barrett kassiert

Nach dem Match: King Barrett prahlt bis die Musik vom Heartbreak Kid Shawn Michaels ertönt. Shawn Michaels betritt die Stage im Wrestling Outfit. Danach kommt Mick Foley in die Halle. Ihm folgt "Stone Cold" Steve Austin!

Das legendäre WWE Trio konfrontiert The League of Nations im Ring. Als The New Day Barrett aus dem Seilgeviert ziehen, greifen die legendären WWE Supestars an. Sheamus muss die Mandible Claw von Foley, Alberto die Sweet Chin Music und Rusev den Stone Cold Stunner von Austin einstecken. Im Anschluss folgen alle drei Finisher für Barrett. Das Publikum ist völlig aus dem Häuschen und feiert Michaels, Foley und Austin ab.

Im Anschluss kehren The New Day zurück in den Ring. Sie möchten das die drei WWE Legenden mit ihnen tanzen. Shawn Michaels lässt sich schnell anstecken und selbst Austin schwingt kurz mit, entscheidet sich dann jedoch dazu Xaxier Woods via Stunner außer Gefecht zu setzen. Michaels, Foley und Austin lassen sich von den Fans feiern. Währenddessen folgt die typische Bierdusche der texanischen Klapperschlange.

Nun wird der Vorbericht zum No Holds Barred Street Fight eingespielt.

4. Match
Brock Lesnar besiegte Dean Ambrose via F-5 auf mehreren Stühlen

Verlauf & Highlights des Matches:

- Als Waffen wurden ein Kendo Stick, die Ringglocke, ein Feuerlöscher und mehrere Stühle eingesetzt
- The Lunatic Fringe versuchte vergeblich die Kettensäge von Terry Funk und den Baseballschläger mit Stacheldraht von Mick Foley einzusetzen
- Ambrose kassierte mehr als 10 Suplexe von Lesnar

Nun folgt eine Werbung zum WrestleMania 32 Schokoriegel Sponsor.

Es folgt ein Videorückblick auf die diesjährige WWE Hall of Fame Zeremonie. Howard Finkel kündigt nun die Hall of Fame 2016 Class an. Sie werden würdig von den Fans auf der "Showcase of The Immortals" geehrt...

Kickoff Show Videorückblick: Lita enthüllt den neuen WWE Womens Championship Titel.

Der nächste Videobericht stimmt auf das Womens Titelmatch ein.

Lita steht im Ring und hält den brandneuen Womens Titel in den Händen...Nachdem Becky Lynch den Ring erreicht, begibt sich Snoop Dogg mit einer Sängerin in die Halle und performt den Theme Song seiner Cousine Sasha Banks. Snoop Dogg begleitet Sasha zum Ring, dabei regnet Konfetti von der Hallendecke. Danach betritt Charlotte mit ihren Vater Ric Flair die Halle. Ihr blaues Outfit weist Ähnlichkeiten mit der damaligen Robe vom Natur Boy auf. Charlotte bleibt auf der Stage stehen und es entfacht ein Feuerwerk. Danach begibt sich die amtierende Championesse in den Ring.

5. Match
WWE Womens Championship - Triple Threat Match
Charlotte besiegte Becky Lynch und Sasha Banks durch Aufgabe von Becky Lynch im Figure Eight - Flair hinderte Banks daran, in den Ring zurückzukehren um den Griff zu unterbrechen

Nach dem Match: Charlotte ist emotional sehr berührt. Es entfacht ein weiteres Feuerwerk im und außerhalb vom AT&T Stadium.

Nun folgt der Videobericht zum Hell in a Cell Match.

Shane McMahon betritt tanzend die Halle, ihm gesellen sich seine Söhne hinzu, während es grünes Konfetti regnete. Als Shane sich im HIAC befindet, ertönen Gongschläge...Gänsehaut Stimmung pur...Feuer und Nebel steigt auf der Stage empor...unter visuellem Gewitter und blauem Laser betritt The Undertaker die Stage. Der Deadman begibt sich langsam zum HIAC...

6. Match
Hell in a Cell Match
Sollte Shane McMahon siegen, bekommt er die Kontrolle über Raw
Sollte Undertaker verlieren, wäre es sein letztes WrestleMania Match
The Undertaker besiegte Shane McMahon nach dem Tombstone Piledriver

Verlauf & Highlights des Matches:

- Shane führte seinen bekannten Mülleimer-Sprung (Coast to Coast) aus
- The Undertaker beförderte sich und Shane durch einen Kommentatorentisch
- Shane hämmerte eine Werkzeugbox gegen Takers Kopf
- Shane McMahon sprang vom Dach des Käfigs auf den auf dem Kommentatorenpult liegenden Undertaker, doch dieser wich aus - es folgten lautstarke "Holy Sh*T!" Chants der Fans

Nach dem Match: Shane McMahon wird auf einer Trage von Sanitätern abtransportiert. Auf dem Weg aus der Halle hält Shane seinen Daumen hoch.

Das Expertenpanel spricht über die Ereignisse des Abends.

Nun machen sich die Teilnehmer der Andre the Giant Memorial Battle Royal auf den Weg zum Ring...

7. Match
3rd Annual Andre the Giant Memorial Battle Royal
Teilnehmer: Adam Rose, Big Show, Bo Dallas, Curtis Axel, Damien Sandow, Darren Young, Fandango, Goldust, Heath Slater, Jack Swagger, Kane, Konnor, Mark Henry, R-Truth, Tyler Breeze, Viktor, Baron Corbin, Diamond Dallas Page, Tatanka & Shaquille O'Neal

• Show eliminierte Fandango
• Shaq eliminierte Sandow
• Alle verbliebenen Teilnehmer eliminierten Shaq & Show
• DDP eliminierte Viktor
• Konnor eliminierte DDP
• Truth & Goldust eliminierten Konnor
• Corbin eliminierte Tatanka
• Kane eliminierte Swagger
• Slater & Rose eliminierten R-Truth
• Rose, Axel & Dallas eliminierten Goldust
• Kane eliminierte Axel
• Corbin eliminierte Rose
• Henry eliminierte Slater
• Henry eliminierte Breeze
• Kane & Young eliminierten Mark Henry
• Kane eliminierte Young & Bo Dallas
• Baron Corbin eliminierte Kane

Andre the Giant Memorial Battle Royal Sieger: Baron Corbin

Nach dem Match: Baron Crobin posiert vor der André The Giant Statue.

Ein Promo Video umwirbt WrestleMania 33. Der nächste Superbowl des Wrestlings wird am 02. April 2017 im Citrus Bowl in Orlando, Florida ausgetragen.

Lillian Garcia kündigt nun die Dallas Cowboy Cheerleaders an. Diese führen nun einen Tanz auf der Stage auf. Danach heißt es...

FINALLY . . . The Rock has come back to Dallas!! This means finally, the Rock has come back to WrestleMania!! Der Peoples Champ betritt die Stage. Allerdings fehlt ihm etwas, er holt sich einen Flammenwerfer und tobt sich damit aus. Schlussendlich entzündet er einen riesigen "ROCK" Schriftzug. Das Publikum jubelt.

The Rock steigt in den Ring und er freut sich sehr so viele glückliche Gesichter zu sehen. Dann merkt er an, dass Rekorde dafür da sind um gebrochen zu werden und so verkündet er, dass sich am heutigen Abend 101.768 Fans im AT& Stadium befinden und somit der WrestleMania Rekord gebrochen wurde.

Plötzlich wird The Great One von der Wyatt Family unterbrochen. Bray, Erick Rowan und Braun Strowman machen sich auf den Weg zum Ring. Laut Bray, würde The Rock lügen, denn dies sei nicht sein Moment oder der des Publikums, sondern Wyatts. Bray verkündet The Rock zu vernichten. Der Peoples Champ bleibt cool und imitiert Bray. Scheinbar hing Bray laut The Rock zu lange an einer Bong. Bzgl. Rowan merkt er an, dass dessen Eltern eindeutig verwandt seien und Strowman wirkt auf ihn so, als ob dieser mit der Brust gefüttert wurde und das seitdem er 26 Jahre alt ist. The Rock führt weiter aus, dass er die Fähigkeiten von Bray kennt, allerdings spreche er nur darüber...Bray sieht dies anders und kontert verbal zurück. The Rock hat dann genug, er zieht sein Shirt aus und möchte jetzt sofort ein Match bestreiten. Das Publikum flippt aus. Ein Referee begibt sich in den Ring...

8. Match
The Rock besiegte Erick Rowan (w/ Bray Wyatt & Braun Strowman) nach dem Rock Bottom in nur 6 Sekunden!

Nach dem Match: Erick Rowan verlässt den Ring und bekommt vom verärgerten Bray Wyatt eine Ohrfeige verpasst. Danach umkreist The Wyatt Family den im Ring stehenden The Rock. Plötzlich ertönt die Musik von...

John Cena!! Unter Jubel stürmt der Chain Gang Commander zum Ring. The Rock und John Cena schlagen zunächst auf Braun Strowman ein. Es folgt der Rock Bottom gegen Strowman. Cena nun mit einer Blue Thunder Bomb gegen Rowan und es folgt die Five Knuckle Shuffle und der Attitude Adjustment. In einem Moment der Unaufmerksamkeit schnappt sich Bray Cena für die Sister Abigial, doch dieser kann sich befreien. The Rock schlägt auf Bray ein und verpasst ihm dann den Peoples Elbow. The Rock schnappt sich erneut das Mikro, blickt zu John Cena und teilt lautstark mit: "Willkommen zurück...If you smell what The Rock is cooking!" Cena und The Rock umarmen sich und posen dann auf den Turnbuckles.

Im letzten Videobericht am heutigen Abend wird ausführlich die Fehde zwischen Triple H und Roman Reigns beleuchtet.

Nun wird ein Video eingespielt. Viele Kreaturen sind mit dem Triple H Skelett zu sehen. In der Halle sehen wir Stephanie McMahon, die im schwarzen Outfit daherkommt und auf einem Thron eine Rede hält. Das Leben der Fans sei bedeutungslos und sie alle haben alles ihnen zu verdanken. Es kann nur einen geben und so schwärmt Steph von Hunter...Triple H begibt sich mit Stephanie McMahon und den Kreaturen auf den Weg zum Ring. Danach betritt Roman Reigns die Halle und es entfacht ein Feuerwerk. Erneut wird Roman Reigns lautstark ausgebuht.

9. Match
WWE World Heavyweight Championship
Roman Reigns besiegte Triple H (c) nach dem Spear - zuvor versuchte Hunter Reigns mit einem Vorschlaghammer (bekam er zuvor von Steph überreicht) abzufertigen, doch Reigns setzte Hunter via Superman Punch außer Gefecht, danach folgte der Spear zum Sieg - TITELWECHSEL!

Neuer WWE World Heavyweight Champion: Roman Reigns

Während des Matches which Hunter einem Spear aus, diesbezüglich traf Reigns Stephanie McMahon. Nach der Auseinandersetzung folgt ein großes Feuerwerk im und außerhalb des Stadions. WrestleMania 32 endet mit einem Videorückblick auf alle Highlights des Abends. Somit hatte WrestleMania 32 eine Überlänge von 52. Minuten. Mit der Kickoff Show hatte WrestleMania eine Laufzeit von insgesamt 6 Stunden und 52. Minuten.

Video-Highlights: WrestleMania inkl. Kickoff Show Matches

Kommentare zum Artikel

Diese Website benutzt Cookies. Mehr Infos.

Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.