Drucken

Elimination Chamber (25.02.2018)

Geschrieben von Marco.

WWE Elimination Chamber Kickoff Show
25.02.2018 - T-Mobile Arena in Las Vegas, Nevada


Nach dem Kickoff Show Intro folgt ein Blick auf die Fans vor und in der T-Mobile Arena...Renee Young begrüßt die Zuschauer...Das Expertenpanel besteht neben Renee Young aus Booker T, David Otunga & Peter Rosenberg...

Fans können via Twitter Fragen einsenden, welche nachher vom Raw General Manager Kurt Angle beantwortet werden.

Es folgt ein Videobericht zum ersten Womens Elimination Chamber Match.

Paige schließt sich kurz der Expertenrunde an und zeigt sich verärgert, weil sie nicht am Elimination Chamber Match teilnehmen kann und das obwohl sie die Womens Revolution ermöglicht habe. Im weiteren Gespräch erläutert Paige, dass Absolution im heutigen Elimination Chamber Match Geschichte schreiben werden. Außerdem zeigt sich Paige begeistert über die WWE Verpflichtung von "Rowdy" Ronda Rousey.

Backstage: Sasha Banks und Bayley werden von Mike Rome interviewt. Sasha stellt sofort klar, dass ihre Gegner Mandy Rose und Sonja Deville noch viel lernen müssen und sie The Boss sei. Bayley erinnert, dass alle Frauen im heutigen Elimination Chamber Match für sich allein kämpfen müssen, aber wenn sie und Banks zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass sie die letzten beiden Frauen sind, dann wäre das großartig. Abschließend meint Bayley, dass sie nach ihrem Sieg bei WrestleMania weitermachen kann, doch Banks ist der Meinung, dass sie am heutigen Abend gewinnen wird. Plötzlich lässt sich Mickie James blicken. Die beiden Freundinnen weisen Mickie darauf hin, dass sie von Alexa nur benutzt wird, doch davon möchte Mickie nichts hören, denn ihrer Meinung nach wird die Freundschaft zwischen Sasha und Bayley schneller als ein Schluckauf enden, sobald sich die Kammertür geschlossen hat und der Titel auf dem Spiel steht.

Selfie-Video: The Miz zeigt sich nicht sonderlich glücklich darüber, der erste Teilnehmer im Elimination Chamber Match zu sein, aber er ist es gewohnt, die Nummer eins zu sein, und er würde es beweisen, indem er das Match gewinnt.

Video: "Woken" Matt Hardy richtet eine Promo an den Eater of Worlds. Matt möchte Sister Abigail in die bodenlose Leere werfen und Bray im Anschluss auslöschen.

Es folgt ein Hype-Video zu Asukas ungeschlagener Siegesserie.

Backstage: Im Interview bei Charly Caruso äußert sich Seth Rollins kurz über seine Leistung im Gauntlet Match am Montag bei Raw, doch diese habe keine Bedeutung, denn nur der heutige Abend sei relevant. Er müsse das Elimination Chamber Match gewinnen um Brock Lesnar bei WrestleMania zu schlagen. Mit den Wörtern: "Ich werde mein Bestes geben," beendet Rollins das Interview.

Kurt Angle beantwortet nun Fan-Fragen. U.a. berichtet er über die erfolgreiche Operation von Jason Jordan und das dieser sofort nach WrestleMania zurückkehren kann. Einen klaren Sieger oder Favoriten im Mens Elimination Chamber Match nannte Angle nicht. Auf die Frage, ob dies die letzte Chance von John Cena sei um bei WrestleMania 34 auftreten zu können, sagte der Raw GM: "Nein!" und lächelt. Zum Schluss zeigte sich Kurt Angle begeistert über die heutige Raw Verpflichtung von "Rowdy" Ronda Rousey.

1. Match
Tag Team Match
Karl Anderson & Luke Gallows besiegten Bo Dallas & Curtis Axel nach dem Magic Killer gegen Axel

Backstage: The Revival hypen ihr heutiges Match gegen The Bar und erwähnen, dass sie über keine grundlegende Strategie verfügen.

Nach einem Video zum Mens Elimination Chamber Match, schließt sich Paul Heyman der Expertenrunde an. Heyman hypt das heutige Elimination Match und garantiert, dass Brock Lesnar den Gewinner Morgen Abend bei Raw konfrontieren wird. Nach dieser Aussage endet die WWE Elimination Chamber Kickoff Show.

WWE Elimination Chamber
25.02.2018 - T-Mobile Arena in Las Vegas, Nevada

Das PPV Eröffnungsvideo fokussiert beide Elimination Chamber Matches...Nach dem Intro werden die Zuschauer von Michael Cole, Corey Graves und Jonathan Coachman begrüßt.

1. Match
Raw Womens Championship - Elimination Chamber Match
Alexa Bliss (c) vs. Bayley vs. Sasha Banks vs. Sonya Deville vs. Mandy Rose vs. Mickie James

#1: Sonya Deville
#2: Bayley
#3: Mandy Rose
#4: Sasha Banks
#5: Mickie James
#6: Alexa Bliss

Sasha Banks eliminierte Mandy Rose via Aufgabe im Bank Statement
Mickie James eliminierte Sonja Deville via Thesz Press von einer Kammer
Bayley eliminierte Micke James nach dem Bayley-to-Belly Suplex
Alexa Bliss eliminierte Bayley via Rollup
Alexa Bliss eliminierte Sasha Banks nach einem Snap DDT vom Toprope

Siegerin & weiterhin Raw Womens Champion: Alexa Bliss

Nach dem Match: Alexa Bliss ist tief berührt und steht den Tränen nahe. Sie widmet ihrem Sieg den Fans und all den kleinen Mädchen die von der großen Hoffnung träumen, denn alles sei möglich - das Publikum chantet "YOU DESERVE IT!" Doch plötzlich ändert Alexa ihren Tonfall und erklärt, dass die Träume der Leute hier vor Ort sowieso nicht in Erfüllung gehen werden. Sie habe es geschafft und konnte einmal mehr beweisen, die Beste im Roster zu sein.

Neben den spanischsprachigen Kommentatoren halten sich wie üblich auch die deutschsprachigen WWE Kommentatoren Carsten Schaefer, Tim Haber & Calvin Knie am Ring auf.

2. Match
Raw Tag Team Championship
The Bar: Cesaro & Sheamus (c) besiegten Titus Worldwide: Titus O’Neil & Apollo nach einem Super White Noise gegen Apollo

Backstage: Wir sehen die Maske von Asuka auf dem Boden liegen. Die vorbei laufende Nia Jax tritt auf die Maske und geht weiter. Es folgt der Videobericht zum anstehenden Womens Match.

3. Match
Womens Stipulation Match
Sollte Nia Jax gewinnen, findet ein Triple Threat Match bei WrestleMania 34 um die Raw Womens Championship statt
Asuka besiegte Nia Jax via Rollup

Nach dem Match: Nia Jax attackiert die triumphierende Asuka und befördert diese durch die Ringabsperrung.

Backstage: Alexa Bliss kann die Verärgerung von Nia Jax nachvollziehen und zeigt Verständnis für dessen Aktion gegen die Japanerin. Außerdem sei eine Asuka noch nicht für Bliss bereit.

Backstage: Im Interview bei Renee Young verspricht Roman Reigns einen Sieg im Elimination Chamber Match.

Es folgt ein Videobericht zur Fehde zwischen "Woken" Matt Hardy und dem "Eater of Worlds"...

Vor dem Match: Bray Wyatt steigt in den Ring, doch Matt lässt sich nicht blicken. Wir hören plötzlich einen lachenden Matt Hardy und dann singt dieser seinen typischen "Obsolete" Song. Matt singt, dass er Bray auslöschen wird. Bray macht sich auf der Suche bis sich "Woken" Matt Hardy blicken lässt und Bray einen Double Axe Handle verpasst.

4. Match
"Woken" Matt Hardy besiegte Bray Wyatt nach dem Twist of Fate

Es folgt der erste Trailer zu WWE Fastlane mit dem amtierenden WWE Champion AJ Styles...

Es folgt ein Videorückblick auf das WWE Debüt von "Rowdy" Rounda Rosey beim WWE Royal Rumble. Mehrere weibliche Superstars äußern sich lobenswert zur ehemaligen UFC-Fighterin.

Kurt Angle begibt sich unter den liebevollen "YOU SUCK" Chant der Fans zum Ring. Dort angekommen, ertönt die Musik von "The Game". Triple H & Stephanie McMahon sich ebenso auf dem Weg zum Ring...

Im Ring steht ein Tisch mit roter Tischdecke und dem Raw Vertrag. Stephanie McMahon erwähnt, dass wir heute Abend Teil der Geschichte sein werden, wenn gleich einer der größten Athleten der Welt hier unterzeichnen wird. Triple H bekräftigt, dass sie schon länger nach den besten Athleten gesucht haben um WWE auf das nächste Level zu bringen und er kann sich nicht erinnern, dass ein Athlet dieses Kalibers, seit dem Goldmedaillengewinner Kurt Angle durch diese Türen gelaufen ist. Sie hat jede Barriere gebrochen, die vor ihr liegt. Sie ist ein Judo-Spezialist und Olympiasiegerin. Die UFC hat eine eigene Division für sie gegründet. Sie hat das Recht verdient, die böseste Frau auf dem Planeten genannt zu werden. Triple H kündigt nun "Rowdy" Ronda Rousey an.

Ronda steigt in den Ring und wird lautstark von der Crowd bejubelt. Ronda steht den Tränen nah und ist sichtlich gerührt. Sie dankt ihrem Helden und Vorbild "Rowdy" Roddy Piper für dessen großartige Inspiration. Allerdings möchte sich Ronda ihren Platz hier bei WWE verdienen und will deshalb wie alle anderen behandelt werden. Als Ronda den Vertrag unterschreiben möchte, erblickt sie den nachdenklichen Kurt Angle. Auf Nachfrage verwickelt sich der General Manager von Raw in Widersprüche und erinnert an den Vorfall vor drei Jahren bei WrestleMania, denn dort habe Ronda Triple H und Stephanie McMahon mit der Unterstützung von The Rock bloßgestellt. Angle geht davon aus, dass sich Hunter und Stephanie McMahon rächen wollen, zumindest konnte er dies aus Hunter heraushören...

Triple H meint Angle sei verwirrt, weil er sich kürzlich eine Grippe zugezogen hatte, daher möchte er ihn nun zum Arzt begleiten. Stephanie motiviert Ronda den Vertag zu unterzeichnen, allerdings meldet sich Angle erneut zu Wort und warnt Ronda. Es folgt ein Staredown zwischen Ronda und Stephanie bis Triple H eingreift. Daraufhin befördert Ronda Hunter mit einem Suplex durch den Tisch. Die aufgebrachte Stephanie McMahon verpasst Ronda eine heftige Ohrfeige. Im Anschluss unterzeichnet Ronda den Vertrag und wirft ihn auf Triple H, ehe sie sich auf dem Weg aus der Halle begibt.

Video Countdown: Noch 42 Tage bis WrestleMania 34.

Wir sehen den Videobericht zum Mens Elimination Chamber Match.

Vor dem Match zieht Elias über Las Vegas her, hypt sich und betrachtet sich als Sieger des Matches und bei WrestleMania 34 wird er Brock Lesnar um den Titel besiegen. Im Anschluss wird dann jeder nachvollziehen können, wofür WWE steht..."WALK WITH ELIAS!"

5. Match
Nr. 1 Herausforderer Elimination Chamber Match für ein WWE Universal Championship Match gegen Brock Lesnar bei WrestleMania 34
The Miz vs. Seth Rollins vs. Roman Reigns vs. John Cena vs. Braun Strowman vs. Elias vs. Finn Bálor

#1: Seth Rollins
#2: The Miz
#3: Finn Bálor
#4: John Cena
#5: Roman Reigns
#6: Braun Strowman
#7: Elias

Braun Stowman eliminierte The Miz nach dem Running Powerslam
Braun Strowman eliminierte Elias nach dem Running Powerslam
Braun Strowman eliminierte John Cena nach dem Running Powerslam
Braun Strowman eliminierte Finn Bálor nach dem Running Powerslam
Braun Strowman eliminierte Seth Rollins nach dem Running Powerslam
Roman Reigns eliminierte Braun Strowman nach einem Superman Punch & zwei Spears

Sieger & Nr. 1 Herausforderer: Roman Reigns

Nach dem Match: Braun Strowman greift sich Reigns und verpasst ihm mehrere Powerslams. Abschließend befördert er den Big Dog gegen eine Kammer im Chamber. Mit dem abgefertigten Roman Reigns endet WWE Elimination Chamber.

Umfrage: Wie bewertet ihr WWE Elimination Chamber 2018?
Videos: WWE Elimination Chamber 2018 Highlights

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.