Drucken

Greatest Royal Rumble (27.04.2018)

Geschrieben von Marco.

WWE Greatest Royal Rumble Kickoff Show
27.04.2018 - King Abdullah Sports City Stadium in Jeddah, Saudi Arabien


Nach dem Kickoff Show Intro folgt ein Blick auf die Fans im King Abdullah Sports City Stadium...Byron Saxton begrüßt die Zuschauer...Das Expertenpanel besteht neben Byron Saxton aus Jerry "The King" Lawler und Booker T. Sie sprechen über den heutigen Event und stellen die Match-Card vor.

Es folgt der Videobericht zum WWE Intercontinental Championship Match.

Selfie-Video: The Miz bezeichnet Seth Rollins, Finn Bálor und Samoa Joe als furchtbare Menschen und wenn er das heutige Match verlieren sollte, würde seine Tochter die ganze Nacht über weinen, doch glücklicherweise ist ihr Vater "AWESOME!

Nun wird ein Hype-Video zum Undertaker eingespielt.

Backstage: Jinder Mahal (w/ Sunil Singh) spricht im Interview über sein heutiges Match gegen Jeff Hardy. Er habe mehrere Wochen Zeit gehabt um sich auf die Auseinandersetzung vorzubereiten, daher sollte Jeff besorgt sein. Am heutigen Abend wird er sich den United States Champion Titel zurückholen.

Selfie-Video: The Bar: Sheamus & Cesaro hypen sich und garantieren einen Sieg über "Woken" Matt Hardy sowie Bray Wyatt.

Jim Ross schließt sich der Expertenrunde an und sie unterhalten sich über das WWE Championship Match. Es folgt ein Video zur Geschichte zwischen AJ Styles und Shinsuke Nakamura.

AJ Styles wird zugeschaltet und steht der Expertenrunde Rede und Antwort. Der amtierende WWE Champ bezeichnet Nakamura als Betrüger, allerdings ist er auf ihn vorbereitet...Zuvor habe Styles Nakamura als Freund betrachtet, doch er habe vielen Menschen das Herz gebrochen, daher wird er den heutigen Abend nutzen und sich rächen.

Als nächstes wird das WWE Universal Championship Match beworben...Paul Heyman lässt sich blicken und hypt "The Beast"...Es folgt ein Video zur Rivalität zwischen Brock Lesnar und Roman Reigns.

In kurzen Selfie-Videos hypen jeweils Braun Strowman und The New Day ihre Matches. Das Expertenpanel geht noch einmal kurz auf die heutigen Matches ein und verabschiedet sich von der Kickoff Show.

gretror18screen 28.04.18WWE Greatest Royal Rumble
27.04.2018 - King Abdullah Sports City Stadium in Jeddah, Saudi Arabien

Die Show startet mit den Nationalhymnen von Saudi-Arabien und den Vereinigten Staaten...Das PPV Eröffnungsvideo fokussiert die 7 WWE Championship Matches...

Die US-Kommentatoren Michael Cole, Corey Graves und Byron Saxton begrüßen die Zuschauer unmittelbar nach dem Eröffnungsfeuerwerk...Das Trio präsentiert die Greatest Royal Rumble Trophäe, welche der 50-Man Royal Rumble Elimination Match Sieger bekommt.

Beim Entrance von John Cena befinden sich Kinder auf der Stage und es folgt ein weiteres Feuerwerk über das King Abdullah Sports City Stadium.

1. Match
John Cena besiegte Triple H nach dem Attitude Adjustment

Nach dem Match: John Cena greift sich ein Mikro und bedankt sich beim WWE Universum und den Fans aus Saudi-Arabien. Er ist sehr stolz Teil dieser historischen Show sein zu können und es spielt keine Rolle, was gerade in seinem Universum stattfindet, denn diese Show hätte er niemals verpasst. Der dankbare John Cena verlässt die Halle.

Wir sehen die WWE Kommentatoren aus Saudi-Arabien...

2. Match
WWE Cruiserweight Championship
Cedric Alexander (c) besiegte Kalisto nach dem Lumbar Check

3. Match
Raw Tag Team Championship
"Woken" Matt Hardy & Bray Wyatt besiegten The Bar: Sheamus & Cesaro nach dem Elevated Twist of Fate

Sieger & Raw Tag Team Champions: "Woken" Matt Hardy & Braun Strowman

Raw Videorückblick: Vor zwei Wochen verlor Jinder Mahal seinen United States Champion Titel gegen Jeff Hardy.

4. Match
WWE United States Championship
Jeff Hardy (c) besiegte Jinder Mahal (w/ Sunil Singh) nach der Swanton Bomb

Es folgt eine Unterbrechung...Die Expertenrunde unterhält sich über den bisherigen Abend...Im Anschluss sehen wir ein Video über die politische und gesellschaftliche Entwicklung von Saudi-Arabien. Es wird gezeigt das die Regierung den Frauen immer mehr ermöglicht.

Backstage: Mike Rome interviewt Chris Jericho. Y2J hält Mike für Tom Philips. Jericho thematisiert den Greatest Royal Rumble und bezeichnet es heute Abend als seine Nacht. Er war sieben Monate weg und hat jetzt schlechte Nachrichten für Mike, weil dieser mit seinem richtigen Namen angesprochen werden wollte, muss er ihn auf die Liste setzen. Der Kameramann, die Leute vom Ton und Ed Kosky werden ebenfalls auf Jerichos List gesetzt.

Backstage: Im interview zeigt sich Daniel Bryan sehr dankbar, schließlich konnte er nach drei langen Jahren endlich wieder zurückkehren. Für Bryan ist es eine Ehre hier in Saudi-Arabien auftreten zu können und er möchte den Greatest Royal Rumble gewinnen..."YES!"

5. Match
SmackDown Tag Team Championship
The Bludgeon Brothers: Luke Harper & Erick Rowan (c) besiegten The Usos: Jimmy & Jey Uso nach der Double Powerbomb gegen Jimmy

Nach einem Trailer zu WWE Backlash 2018 folgt der Videobericht zum Intercontinental Championship Match…

6. Match
WWE Intercontinental Championship - Fatal-Four-Way Ladder Match
Seth Rollins besiegte The Miz, Samoa Joe & Finn Bálor via Stipulation

Nun wird ein Video zum WWE Tryout in Saudi Arabien eingespielt.

Mike Rome steht im Ring und stellt vier der saudischen Tryout Teilnehmer vor. Sie heißen Nassar, Hussein, Monsoour und Fisal. Hussein und Moonsoour halten eine Promo und zeigen sich sehr glücklich über die WWE Anwesenheit, was vor 20 Jahren kaum denkbar gewesen wäre.

Der ehemalige Curiserweight Wrestler Ariya Daivari und dessen Bruder Shawn Daivari unterbrechen. Sie steigen in den Ring und beleidigen die Newcomer, während sie sich und das Land Iran in den höchsten Tönen loben. Shawn Daivari teilt dann noch etwas in seiner Landessprache mit. Monoour hat genug gehört - er schubst Ariya zu Boden und auch Shawn Daivari muss einige Schläge und einen Bodyslam von den jungen Talenten einstecken - das Publikum ist begeistert.

Das nächste Video stimmt auf das WWE Championship Match ein.

7. Match
WWE Championship
AJ Styles (c) besiegte Shinsuke Nakamura endet im Double Count-Out, nachdem beide ausgezählt wurden

Nach dem Match: AJ Styles hat noch nicht genug und befördert den Japaner über die Ringabsperrung. Im Anschluss zieht Styles Nakamura noch einen Stuhl über und es folgt der Phenomenal Forearm.


Es folgt der Videobericht zum Casket Match.

8. Match
Casket Match
The Undertaker besiegte Rusev (w/ Aiden English) via Stipulation, nachdem der Deadman Rusev und Aiden English in den Sarg verfrachtet - zuvor kassierte Aiden English noch einen Chokeslam und einen Tombstone Piledriver von The Undertaker

Das nächste Video beleuchtet die Fehde zwischen Brock Lesnar und Roman Reigns.

9. Match
WWE Universal Championship - Steel Cage Match
Brock Lesnar (c) besiegte Roman Reigns via Stipulation, nachdem Reigns Lesnar durch die Käfigwand spearte

10. Match
50-Man Royal Rumble Elimination Match

In: (Reihenfolge des Einzugs):

01. Daniel Bryan
02. Dolph Ziggler
03. Sin Cara
04. Curtis Axel
05. Mark Henry
06. Mike Kanellis
07. Hiroki Sumi
08. Viktor
09. Kofi Kingston
10. Tony Nese
11. Dash Wilder
12. Hornswoggle
13. Primo Colon
14. Xavier Woods
15. Bo Dallas
16. Kurt Angle
17. Dawson
18. Goldust
19. Konnor
20. Elias
21. Luke Gallows
22. Rhyno
23. Drew Gulak
24. Tucker Knight
25. Bobby Roode
26. Fandango
27. Chad Gable
28. Rey Mysterio
29. Mojo Rawley
30. Tyler Breeze
31. Big E
32. Karl Anderson
33. Apollo Crews
34. Roderick Strong
35. Randy Orton
36. Heath Slater
37. Babatunde
38. Baron Corbin
39. Titus O'Neil
40. Dan Matha
41. Braun Strowman
42. Tye Dillinger
43. Curt Hawkins
44. Bobby Lashley
45. The Great Khali
46. Kevin Owens
47. Shane McMahon
48. Shelton Benjamin
49. Big Cass
50. Chris Jericho


Out: (Reihenfolge des Einzugs):

01. Dolph Ziggler eliminierte Sin Cara
02. Mark Henry eliminierte Curtis Axel
03. Mark Henry eliminierte Mike Kanellis
04. Mark Henry eliminierte Hiroki Sumi
05. Daniel Bryan & Dolph Ziggler eliminieren Mark Henry
06. Daniel Bryan eliminierte Viktor
07. Hornswoggle, Nese & Bryan eliminierten Dash Wilder
08. Tony Nese eliminierte Hornswoggle
09. Kofi Kingston & Xavier Woods eliminierten Tony Nese
10. Kurt Angle eliminierte Bo Dallas
11. Kurt Angle eliminierte Primo Colon
12. Kurt Angle eliminierte Dolph Ziggler
13. Elias eliminierte Konnor
14. Elias eliminierte Kofi Kingston
15. Elias eliminierte Xavier Woods
16. Elias eliminierte Kurt Angle
17. Tucker Knight eliminierte Drew Gulak
18. Booby Roode eliminierte Goldust
19. Bobby Roode eliminierte Scott Dawson
20. Rey Mysterio eliminierte Luke Gallows
21. Mojo Rawley eliminierte Fandango
22. Mojo Rawley eliminierte Tyler Breeze, zuvor hatte Fandango seinen Partner aufgefangen, doch Rawley schubste ihn vom Ringrand
23. Big E eliminierte Tucker Knight
24. Apollo Crews eliminierte Chad Gable
25. Roderick Strong eliminierte Rhyno
26. Randy Orton eliminierte Karl Anderson
27. Randy Orton eliminierte Mojo Rawley
28. Randy Orton eliminierte Apollo Crews
29. Baron Corbin eliminierte Bobby Roode
30. Baron Corbin eliminierte Roderick Strong
31. Braun Strowman eliminierte Babatunde Aiyegbusi
32. Braun Strowman eliminierte Dan Matha
33. Braun Strowman eliminierte Big E
34. Braun Strowman eliminierte Heath Slater
35. Braun Strowman eliminierte Titus O’Neil
36. Braun Strowman eliminierte Tye Dillinger
37. Baron Corbin eliminierte Rey Mysterio
38. Randy Orton eliminierte Baron Corbin
39. Elias eliminierte Randy Orton
40. Braun Strowman eliminierte Curt Hawkins
41. Bobby Lashley eliminierte Elias
42. Braun Strowman & Bobby Lashley eliminierten Khali
43. Chris Jericho besiegte Shelton Benjamin
44. Braun Strowman eliminierte Shane McMahon nach einem Wurf vom Top Rope durch das Kommentatorenpult
45. Braun Strowman eliminierte Bobby Lashley
46. Braun Strowman eliminierte Chris Jericho
47. Braun Strowman eliminierte Kevin Owens
48. Big Cass eliminierte Daniel Bryan
49. Braun Strowman eliminierte Big Cass

50-Man Royal Rumble Elimination Match Sieger: Braun Strowman

Nach dem Match: Der saudische Kronprinz Mohammad Bin Salman und Vince McMahon stehen im Ring um Braun Strowman die Trophäe und den angefertigten WWE Champion Titel zu übergeben. "The Monster Among Men" feiert und es folgt ein Video mit den Höhepunkten des Abends. Mit einem großen Feuerwerk endet der Greatest Royal Rumble aus Saudi-Arabien.

Videos: WWE Greatest Royal Rumble Highlights

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.