Drucken

WWE 205 Live (10.01.2017)

Geschrieben von Marco.

wwe205livepng screenWWE 205 Live
10.01.2017 - Raising Cane’s River Center Arena in Baton Rouge, Louisiana

WWE 205 Live startet mit einem Videorückblick auf die Ereignisse zwischen Cedric Alexander, Noam Dar und Alicia Fox. Nach dem Intro werden die Zuschauer von den Kommentatoren Austin Aries, Corey Graves & Mauro Ranallo begrüßt...

Cedric Alexander begibt sich gemeinsam mit Alicia Fox zum Ring. Noam Dar betritt die Stage und behauptet, dass die Damen hier vor Ort wissen, weshalb er auch als "The Scottish Supernova" bekannt sei und nach seinem Sieg über Alexander, könne er dies möglicherweise auch Alicia Fox beweisen.

1. Match
Noam Dar besiegte Cedric Alexander (w/ Alicia Fox) nach einem Running Kick - während des Matches schütze Alicia zunächst Cedric und griff einen Moment später in das Match ein und zog Noam Dar weg, als Alexander gerade eine Aktion vom Toprope ausführte - Alicia war hin und hergerissen

Nach dem Match: Alicia Fox ist verärgert. Als sich Noam Dar einen Kuss von Alicia abholen möchte, erhält er stattdessen eine Ohrfeige von ihr.

Video: Akira Tozawa wird demnächst bei WWE 205 Live debütieren...

The Brian Kendrick steigt in den Ring und betrachtet Tajiri als hinterhältige Schlange, denn er offerierte ihm in der letzten Woche lediglich ein Handshake und bekam dessen Mist ins Gesicht gespuckt. Seinen anstehenden Gegner nimmt Brian Kendrick nicht ernst...

2. Match
The Brian Kendrick besiegte Sean Maluta via Aufgabe im Captains Hook

Backstage: Der aufgebrachte Cedric stellt Alicia Fox zur Rede und möchte wissen, weshalb sie am heutigen Abend so gehandelt hat. Alicia versucht sich zu erklären, doch Cedric hat genug, er macht Schluss und geht davon. Alicia Fox dreht nun richtig durch.

Jack Gallagher begibt sich in den Ring und bittet dann seinen Rivalen zum Ring. Ariya Daivari folgt dieser Aufforderung. Im Gespräch stellt Daivari klar, dass er definitiv kein Gentleman ist und hier sei um Typen wie Gallagher  zu zerstören. Gallagher zeigt sich nicht beeindruckt und unterbreitet einen Vorschlag, damit ihre Fehde ein Ende findet. Jack schlägt ein "I Forfeit" Match vor. Gallagher erläutert, dass es wie ein "I Quit Match" sei. Das Match endet, wenn der Gegner "I Forfeit" ausspricht. Den Vertrag für das Match hat er auch schon mitgebracht...Daivari freut sich schon sehr, denn Gallagher wird lautstark "I Forfeit" aufschreien. Daivari unterzeichnet nun den Vertrag und befördert den Regenschirm von Gallagher zu Boden. Jack Gallagher zieht sein Jackett aus und hofft das die Queen gerade nicht zuschaut. Gallagher schlägt nach dieser Aussage wild auf Daivari ein. Beide liefern sich einen In-Ring Brawl bis mehrere Referees eingreifen und die zwei voneinander trennen.

3. Match
Non-Title Match
Rich Swann (c) besiegte Tony Nese nach dem Spinning Back Heel Kick

Nach dem Match: Rich Swann greift sich ein Mikro und meint, es gebe eine Person die sich als King of Cruiserweights bezeichnet und wie ein Wasserspeier mit Fratzengesicht aussieht. Rich erinnert, dass er der Cruiserweight Champion ist und 205 Live ihm gehöre.

Daraufhin betritt Neville die Halle und ist da ganz anderer Meinung, denn
er habe in den Vorwochen mit diversen Beatdowns bewiesen, dass er sich unterscheidet und 205 Live somit nur ihm gehöre und zwar seit seiner Ankunft in dieser Divsion. Swann meint nun, er kann ihn nicht hören, denn nicht jeder habe solche "Dumbo" Ohren wie Neville. Swann bietet Neville nun an in den Ring zu steigen, doch der Engländer lehnt ab und wirft Swann typisch ignorantes amerikanisches Verhalten vor. Neville meint, er werde den Ring mit Swann erst wieder betreten, wenn er sein verdientes Cruiserweight Title Match bekommt. Swann zeigt sich bereit seinen Titel gegen Neville aufs Spiel zu setzen. Neville möchte das sie das Cruiserweight Championship Match auf der "Biggest Stage" bestreiten und meint damit den Royal Rumble. Mit einem Blickduell zwischen Neville auf er Stage und Rich Swann im Ring, endet WWE 205 Live.

WWE 205 Video-Highlights

Kommentare zum Artikel

Diese Website benutzt Cookies. Mehr Infos.

Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.