Drucken

WWE 205 Live (09.01.2018)

Geschrieben von Claudia.

wwe205livepng screenWWE 205 Live
09.01.2018 - Legacy Arena in Birmingham, Alabama

WWE 205 Live beginnt mit einem Videorückblick auf das WWE Cruiserweight Championship Match zwischen Enzo Amore und Cedric Alexander am Montag bei Raw. Nach dem Intro werden die Zuschauer von den Kommentatoren begrüßt.

Ein zuvor aufgezeichnetes Video am Nachmittag zeigt eine Unterhaltung zwischen Gran Metalik und Kalisto bis beide von TJP unterbrochen wurden. TJP macht sich über Gran Metalik lustig, da dieser ihm gegenüber im Cruiserweight Classic Turnier unterlegen war. Gran Metalik und Kalisto lassen sich nichts anmerken und zeigen sich erfreut über die Rückkehr von TJP. Kalisto merkt noch an, dass TJP wohl noch in vergangenen Zeiten verweilt, daraufhin hypt sich TJP als das Original...

1. Match
Gran Metalik besiegte TJP nach dem Metalik Driver

Nach dem Match: Kalisto lässt sich blicken und feiert gemeinsam mit Gran Metalik dessen Sieg. Beide lassen danach den enttäuschten TJP im Ring zurück. TJP fährt vor lauter Wut hoch und befördert einige Gegenstände um den Ring herum.

Video: Enzo Amore wurde nach seinen Match am Montag bei Raw behandelt. Da er sich eine Platzwunde zugezogen hatte, musste er mit insgesamt sechs Stichen genäht werden.

Backstage: Enzo Amore teilt im Interview mit, dass er Cedric Alexander kein Rematch ermöglichen kann, weil er für den heutigen Abend keine In-Ring Freigabe bekommen hat. Tony Nese läuft ins Bild und verlangt von Enzo, dass er ihn wieder im ZoTrain aufnimmt. Enzo behauptet, dass dies nicht einfach sei, doch Nese bleibt hartnäckig. Nese meint, wenn er Cedric Alexander nachher abgefertigt hat, werde Enzo alles unternehmen um ihn wieder im ZoTrain zu haben.

Jack Gallagher steigt in den Ring und erklärt, dass Hideo Itami am heutigen Abend nicht hier sei, da sich dieser von den gravierenden Verletzungen erholen muss, welche er ihm in der letzten Woche zugefügt habe. Laut dem Gentleman sei eine Sache unfair, denn Itami müsse keine Konsequenzen befürchten, obwohl er die Karriere seines Freundes The Brian Kendrick in großer Gefahr gebracht habe. Nun ist der Gentleman hier um Itamis Karriere zu beenden...Plötzlich ertönt die Musik von Itami. Der Japaner begibt sich zum Ring und es entsteht ein Brawl. Nachdem der Japaner dominiert, ergreift Gallagher die Flucht durch die Zuschauermenge.

Backstage: Cedric Alexander zeigt sich im Interview leicht enttäuscht, da es ihm am Montag bei Raw nicht gelang Enzo Amore zu besiegen, da er neuer WWE Cruiserweight Champion werden wollte. Doch er ist überzeugt davon, dass er eine weitere Chance bekommen wird um sich den Titel zu holen. Plötzlich lässt sich Goldust blicken und er warnt Cedric Alexander, denn Enzo Amore wird am heutigen Abend mit Tony Nese auflaufen. Cedric bleibt jedoch gelassen.

Der amtierende WWE Cruiswerweight Champion Enzo Amore kommt zum Ring und stellt Tony Nese vor...

2. Match
Cedric Alexander besiegte Tony Nese (w/ Enzo Amore) nach einem Rollup - zuvor täuschte Cedric eine Knieverletzung vor

Nach dem Match: Alexander offenbart, dass er seine Knieverletzung nur vorgetäuscht hat und lächelt. Enzo schickt Nese daraufhin aus dem Ring. Danach beschimpft er Alexander und möchte wissen, ob er seine Verletzungen nicht ernst nimmt. Alexander antwortet mit einer Attacke und seinem Lumbar Check. Im Anschluss schnappt sich Alexander den Cruiserweight Titel und posiert über den abgefertigten Enzo. WWE 205 Live endet, nachdem Alexander den Titel ablegt und den Ring verlässt.

WWE 205 Video-Highlights

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.