Drucken

WWE 205 Live (10.04.2018)

Geschrieben von Claudia.

wwe205livepng screenWWE 205 Live
10.04.2018 - Smoothie King Center in New Orleans, Louisiana

205 Live beginnt mit einem Videorückblick auf das WWE Cruiserweight Championship Match in der WrestleMania Kickoff Show. Cedric Alexander holte sich den Titel. Es folgt das Eröffnungsvideo und die Begrüßung der Kommentatoren Vic Joseph und Percy Watson.

1. Match
Kalisto besiegte Akira Tozawa nach der Salida del Sol

Für 205 Live in der nächsten Woche angekündigt:

Tornado Tag Team Match
Hideo Itami & Akira Tozawa vs. Gran Metalik & Lince Dorado

Backstage: Tony Nese erzählt Mark Andrews, dass Drew Gulak einmal sein Freund war, doch jetzt ist er nur noch ein Egomane. Tony findet, wenn sich jemand an Drew rächen sollte, dann Andrews. Er möchte das Mark Andrews ihm ordentlich den Hintern versohlt.

Drew Gulak steigt in den Ring und möchte von den Fans erfahren, welcher Zeitpunkt optimal für seine Power Point Präsentation sei. Doch er beantwortet sich die Frage selbst, denn jeder Zeitpunkt sei dafür geeignet, doch jetzt müsse er zunächst seinen Gegner Andrews zur Aufgabe zwingen.

2. Match
Drew Gulak besiegte Mark Andrews via Aufgabe im GuLock

Nach dem Match: Drew Gulak nimmt Mark Andrews ein weiteres Mal in den GuLock bis Tony Nese den Save macht. Nese führt einen Corkscrew Dive gegen Gulak aus und kümmert sich dann um Andrews.

Backstage: Drake Maverick gewährt Jack Gallagher und The Brian Kendrick ein Tag Team Match für die nächste Woche, doch der GM 205 Live möchte sichergehen, dass Kendrick sich nicht an Hideo Itami rächen möchte, schließlich war der Japaner für Kendricks längere Auszeit verantwortlich. Brian stellt klar, dass er nicht auf Rache aus ist, denn er ist glücklich wieder zurück zu sein.

Der 205 Live GM Drake Maverik kommt für die Championship Feier heraus und kündigt unseren WWE Cruiserweight Champion an. Cedric Alexander steigt in den Ring und dankt den Fans für die Unterstützung auf seinen bisherigen Weg - das Publikum chantet "YOU DESERVE IT!" Seine weitere Rede wird jedoch von Mustafa Ali unterbrochen.

Ali gratuliert zum verdienten Sieg und er weiß auch, dass sehr viele weitere Herausforderer den Titel gewinnen möchte - er gehört auch noch dazu. Plötzlich ertönt die Musik von Buddy Murphy. Mustafa Ali und Drake Maverick schauen zur Stage, jedoch lässt sich Murphy aus dem nichts im Ring blicken und verpasst Alexander den Murphys Law. Maverick und Ali wollen eingreifen, doch Murphy zieht sich zurück. Maverick ist stinksauer. Während ein Referee Murphy aus der Halle begleitet, kümmern sich Maverick und Ali um Cedric Alexander. Damit endet die dieswöchige 205 Live.

WWE 205 Video-Highlights

Kommentare zum Artikel

Diese Website benutzt Cookies. Mehr Infos.

Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.