Drucken

Raw (11.06.2018)

Geschrieben von Marco.

raw2016 logoWWE Raw
11.06.2018 - Verizon Arena in North Little Rock, Arkansas
Deutsche Ausstrahlung: 13.06.2018 (ProSieben MAXX)

Es wird direkt in die Halle geschaltet und im Ring befinden sich auf mehreren Leitern die Money in the Bank Ladder Match Teilnehmer der Männer und Damen...

Raw GM Kurt Angle betritt die Stage und hypt das Money in the Bank Ladder Match der Männer und Damen am Sonntag beim gleichnamigen PPV Event bis sich Baron Corbin blicken lässt und anmerkt, dass er hier sei um Stephanie McMahon zu vertreten, um sicherzustellen, dass die Show reibungslos verläuft.

Angle meint, er würde sich freuen, wenn die MITB-Verträge zu Raw zurückkämen. Corbin fügt hinzu, dass Stephanie alles andere als glücklich wäre, wenn sie nicht zu Raw zurückkämen: "Und wir wollen doch Stephanie nicht verärgern, oder?", fragt er. Die Damen beginnen nun darüber zu streiten, wer von ihnen das MITB-Match gewinnen wird. Angle unterbricht und möchte erfahren, ob die angeschlagene Natalya trotz medizinischer In-Ring Freigabe bereit sei, um am MITB Ladder Match teilzunehmen. Natalya bestätigt, bereit zu sein und verspricht, dass sie sich den MITB Koffer holen wird und ihre Freundin Ronda Rousey am gleichen Abend die Raw Womens Championship gewinnen wird.

Owens beschwert sich, weil Strowman einen Vorteil habe, schließlich sei er größer als alle anderen Teilnehmer und käme so einfacher an den Koffer. Angle sieht es gänzlich anders...Owens versucht sich bei Corbin einzuschleimen, indem er dessen neuen Haarschnitt lobt...Strowman stellt klar, dass er den Vertrag gewinnen und dann ein WWE Universal Championship Match gegen Brock Lesnar bestreiten wird. Daraufhin entfacht ein Streit der männlichen Superstars.

Um entsprechende Aufmerksamkeit zu bekommen, schreit Alexa Bliss lautstark und meint dann, dass ihr Mixed Match Challenge Partner Strowman das Match der Männer gewinnt. Sasha Banks ist da anderer Meinung, denn ihr MMC-Partner Finn Bálor wird das MITB Ladder Match für sich entscheiden...Bálor spricht sich wiederum für einen Sieg von "The Boss" im MITB Ladder Match der Frauen aus. Es entfacht ein weiterer verbaler Streit zwischen den Männern und Damen bis Braun Strowman in voller Lautstärke mitteilt, dass am Sonntag jemand "these hands" bekommt...

1. Match
Fatal 4-Way Womens Match
Natalya besiegte Alexa Bliss, Ember Moon & Sasha Banks nachdem Alexa im Sharpshooter aufgab

Die Kommentatoren erinnern das WWE Money in the Bank am kommenden Sonntag bereits eine Stunde eher On Air geht. Anmerkung: Wie berichtet wird die Kickoff Show um Mitternacht und die Main Show um 01 Uhr deutscher Zeit starten.

Backstage: Kevin Owens händigt Finn Bálor einige Oliven aus und spricht mit ihm über das heutige Fatal-4-Way Match der Männer. Seine Idee: Beide könnten Bobby Roode dazu bringen sich ihnen anzuschließen, damit sie nachher gemeinsam Braun Strowman ausschalten, somit würde es "The Monster Among Men" gar nicht erst bis Money in the Bank schaffen. KO lässt einen nachdenklichen Finn Bálor zurück.

2. Match
Tag Team Match
Dolph Ziggler & Drew McIntyre besiegten Breezango: Fandango & Tyler Breeze nach dem Zig Zag von Dolph und dem Claymore von Drew gegen Breeze

Nach dem Match folgt eine Hype-Promo von Dolph Ziggler & Drew McIntyre...

Backstage: Roman Reigns wird im Interview auf das anstehende Match gegen Jinder Mahal angesprochen. Auf die Frage, weshalb Jinder Reigns sechs Tage vor MITB zu einem Match herausfordert, antwortet Reigns: "Jinder ist ein Idiot!" Außerdem wird er nur wegen Jinder Mahal nicht am MITB Ladder Match teilnehmen können...Nun sei es an der Zeit, dass Jinder die Quittung bekommt.

Jinder Mahal begibt sich mit Sunil Singh in den Ring und erläutert, weshalb er Reigns zu einem Match herausgefordert hat, denn er will beweisen, dass Roman nicht unaufhaltsam ist. Klar, Roman war ein Champion und ein Main Eventer von WrestleMania, doch die Zeiten ändern sich...Roman müsse am Sonntag bei MITB seinen Khallas Finisher immer und immer wieder einstecken...Reigns unterbricht das In-Ring Segment von Jinder und "The Guy" bekommt wie üblich mehr Buhrufe als Jubel von den Fans. Im Ring angekommen meint Mahal, er habe mitbekommen, dass Reigns ihm die Schuld für sämtliche Versäumnisse gab..."Oh, und du denkst das du heute Abend auf mich treffen wirst?", fragt Jinder und erklärt dann, dass er gleich auf einen furchtlosen Mann namens "The Great" Sunil Singh trifft...

3. Match
Roman Reigns besiegte Sunil Singh nach einem Spear

Nach dem Match: Mahal schlägt hinterrücks auf Reigns ein und verpasst ihm seinen Finisher, bevor er gemeinsam mit Sunil Singh den Ring verlässt.

4. Match
Tag Team Match
The B-Team: Bo Dallas & Curtis Axel besiegten Heath Slater & Rhyno nach einem Neckbreaker & Belly-to-Back Suplex gegen Slater

Nach dem Match: "Woken" Matt Hardy und Bray Wyatt erscheinen auf der großen Videoleinwand und applaudieren The B-Team zu. Matt findet die Siegesfeier "WONDERFUL"...Bray erwähnt, dass sie hier sind...Die beiden Tag Team Champs begeben sich auf die Stage und behaupten, dass das B-Team von Glühwürmchen umgeben sei, außerdem werde sie beide verzehren und auslöschen...

Backstage: Elias meint, er werde stets sein Bestes geben, doch er sei es nicht gewohnt, vor einem Haufen Arkansas Hillbillies aufzutreten...Es geht in eine weitere Werbeunterbrechung...

Nach der Werbeunterbrechung sitzt Elias im Ring und spielt etwas auf seiner Gitarre. Außerdem spricht er zum Publikum, denn diese sehen gerade einen einmaligen Künstler und seinen letzten Auftritt, bevor er Intercontinental Champion wird - das Publikum buht. Allerdings gelingt es Elias im nächsten Moment, dass alle "WALK WITH ELIAS" rufen. Als nächstes spielt Elias einen Song und verhöhnt darin seinen Gegner Seth Rollins...Im weiteren Verlauf präsentiert Elias seine schick designte Gitarre, die angeblich vom US-Singer/Songwriter und Gitarrist John Clayton Mayer stammt...Elias verspricht in der nächsten Woche auf dieser Gitarre zu spielen, wenn er dann auch den Intercontinental Champion Titel um seine Hüften tragen wird.

Seth Rollins unterbricht und vertreibt Elias aus dem Ring. Rollins greift ein Mikro und bittet Elias darum, endlich damit aufzuhören ein Feigling zu sein. Rollins behauptet wirklich alles versucht zu haben um Sympathien für Elias aufzubringen. Rollins sieht als nächstes die designte Gitarre und greift sich diese. Elias will sich seine Gitarre zurückholen, doch Rollins möchte sich das Exemplar genauer anschauen. Rollins findet die Gitarre sehr schön und schlägt eine Wohltätigkeitsauktion vor...Schlussendlich legt Rollins die Gitarre ab und tritt drauf. Im Anschluss verhöhnt er Elias, indem er vortäuscht auf der zerstörten Gitarre zu spielen. Elias blickt währenddessen mit versteinertem Gesichtsausdruck zu Rollins.

Backstage: Kevin Owens sucht Bobby Roode auf und offeriert ihm eine Zusammenarbeit gegen Braun Strowman im Fatal 4-Way Match...Roode äußert sich nicht, doch es sieht so aus, als ob er eine Kooperation in Betracht ziehen würde...

Backstage: The Riott Squad zeigen keinerlei Respekt vor den WWE Mitarbeitern...Ruby Riott schneidet einem Angestellten die Krawatte ab.

5. Match
Ruby Riott (w/ Liv Morgan & Sarah Logan) besiegte Bayley nach dem Riott Kick

Nach dem Match: Ruby Riott markiert Bayleys Gesicht mit Lippenstift. Danach wird Bayley auch noch auf dem Bauch markiert.

Backstage: Natalya führt ein Gespräch mit ihrer Freundin Ronda Rousey und warnt sie vor ihrer Gegnerin Nia Jax, denn diese sei zu allem fähig. Ronda erklärt bereit zu sein.

Jonathan Coachman steht im Ring und hypt das größte Raw Women's Championship Match in der WWE Geschichte...Er ruft zunächst "Rowdy" Ronda Rousey und dann die amtierende Raw Womens Championesse Nia Jax zum Ring...

Im In-Ring Interview äußert sich Nia Jax positiv über die Leistungen von Ronda Rousey, schließlich verfügt sie auch über einen hervorragenden Ruf, doch sie ist noch neu hier bei WWE. Rousey konnte ihre Erfolge bislang bei Strikeforce und UFC erzielen, doch dort konnte sie nicht alles ausführen, was bei WWE wiederum möglich sei...Ronda stellt klar nicht zu improvisieren, sondern zu planen. Ronda möchte sich am Sonntag um Nias Arm kümmern...Nia kontert und verspricht Rondas Ruf zu nehmen. Außerdem hat sie Ronda herausgefordert, weil sie weiß, dass sie sie besiegen kann, weil die ehemalige UFC-Fighterin einfach noch nicht soweit sei.

Rousey erhebt sich und erinnert, wie ihr alle gesagt haben, dass sie es nicht schaffen würde mit 17 Jahren in die Olympiamannschaft zu kommen, doch sie hat es geschafft. Auch sagten ihr viele, dass sie nicht schon nach vier Fights um den Strikeforce-Titel kämpfen konnte, aber sie konnte...Sie habe Rekorde gebrochen. Auch meinten viele, sie könne kein UFC Champion werden und nun wird sie in die UFC Hall of Fame aufgenommen..Beide Kontrahentinnen liefern sich einen Staredown. Nia Jax startet als nächstes eine Attacke, aber Ronda kontert, kassiert dafür jedoch einen Headbutt...Ronda gibt nicht auf und versucht den Armbar anzusetzen, doch Nia hält dagegen...Schlussendlich gibt Nia Jax im Armbar auf und Ronda geht lächelnd davon.

Backstage: Curt Hawkins sieht seinen anstehenden Gegner No Way Jose mit dessen Party People...

No Way Jose (w/ Party People) kommt heraus und wartet auf seinen Gegner. Plötzlich wird Jose hinterrücks von Curt Hawkins (der als Party People verkleidet ist) attackiert...

6. Match
No Way Jose besiegte Curt Hawkins via Popup Punch nach nur 27 Sekunden

Backstage: Finn Bálor und Bobby Roode unterhalten sich über das Angebot von Kevin Owens...Roode überlegt und sich nicht sicher, ob sie KO vertrauen können. Bálor meint, er wird ein Auge auf Owens und ein Auge auf Roode haben...

Die Produktionscrew baut nun um den Ring herum ein Hindernis-Parcour auf...

Renee Young ruft Sami Zayn heraus und möchte erfahren, weshalb der Kanadier Lashley zu einem Hindernis-Parcour herausgefordert hat. Zayn beantwortet die Frage, denn er will sehen, ob Lashley wirklich bei der Armee war. Sollte Lashley ihn beim Hindernis-Parcour besiegen, wird er ihm glauben...Außerdem verspricht Sami seinen Sieg dem Land mit der wirklich größten Militärmacht der Welt, Kanada zu widmen.

Bobby Lashley kommt heraus und das Publikum bleibt stumm. Vor der Herausforderung lässt sich Lashley von Renee Young interviewen...Lashley verspricht einen Sieg am heutigen Abend und am Sonntag bei Money in the Bank gegen Sami Zayn...Nach einem Münzwurf steht fest, dass Lashley beginnt...Lashley ist topfit und überwindet die Hindernisse mit Leichtigkeit...Er wird nach etwa 43 Sekunden hinterrücks von Sami Zayn attackiert...Sami setzt Lashley mit einen Helluva Kick außer Gefecht.

Backstage: Kevin Owens, Bobby Roode und Finn Bálor unterhalten sich zum anstehenden Fatal 4-Way Match bis sich Braun Strowman blicken lässt und lautstark lacht, schließlich lässt sich "The Monster Among Men" nicht einschüchtern.

7. Match
Fatal 4-Way Match
Braun Strowman besiegte Bobby Roode, Kevin Owens & Finn Bálor nachdem er KO mit einem Running Powerslam auf einer Leiter beförderte

Mit dem triumphierenden "The Monster Among Men" endet die finale Raw vor WWE Money in the Bank.


Raw Video-Highlights

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.