Drucken

Raw (23.03.2020)

Geschrieben von Marco.

1322456754342

WWE Raw

23.03.2020 - WWE Performance Center in Orlando, Florida
Deutsche Erstausstrahlung: 25.03.2020 (ProSieben MAXX)

Die Show startet mit einem Promo von Paul Heyman. Der Anwalt des WWE Champions Brock Lesnar erinnert, dass sein Mandant in den letzten 18 Jahren zweifelsfrei bewiesen habe die dominierende Kraft in der Geschichte von WWE zu sein. Die Liste seiner Opfer ist endlos: Roman Reigns, Seth Rollins, Randy Orton, Hulk Hogan, The Rock, "Nature Boy" Ric Flair, Stone Cold Steve Austin, John Cena und The Undertaker bei WrestleMania. Noch nie war jemand in so langer Zeit so dominant.

Als nächstes wird ein Video mit Drew McIntyre eingespielt. Drew bestätigt, dass alles was wir eben gehört haben, absolut wahr ist. Denn zuvor habe es nie jemanden in der WWE gegeben, der so dominierte wie Brock Lesnar. Zumindest bis "The Beast" auf Drew McIntyre traf - es folgt ein Videorückblick: Wir sehen noch einmal die drei Claymore Kicks von Drew gegen Lesnar vor einigen Wochen bei Raw. Drew verspricht Brock einen heftigen Schlag ins Gesicht und auf dessen Hintern, bevor er ihn bei WrestleMania besiegt und neuer WWE Champion wird.

Im WWE Performance Center: Paul Heyman und Brock Lesnar stehen im Ring.

Heyman möchte zur Abwechslung mal ehrlich sein. Wir leben momentan in höchst unsicheren Zeiten. In dieser Zeit der Geschichte, in der wir alle nur ein wenig Sicherheit in unserem Leben brauchen, gibt er uns allen diese Sicherheit mit Brock Lesnar. Drew McIntyre kann alles tun, was er will. Er kann sich den Hintern aufreißen und mit unterschiedlichen MMA-Fightern trainieren, doch Drew McIntyre wird Brock Lesnar bei WrestleMania nicht besiegen können. Nicht bei dieser einzigartigen und außergewöhnlichen WrestleMania, die einfach zu groß für eine Nacht ist. Die Gebte von Drew werden nicht durchkommen, denn Brock wird alles schnell beenden.                                                                                                                                                                         

Nach den Ereignissen beim Royal Rumble und in Brooklyn wird Drew eine schnelle aber dennoch schmerzhafte Erfahrung bevorstehen und nach WrestleMania wird Drew eine weitere B*tch sein, der es lediglich gegen den Besten im WWE Ring versucht hat, BROCK LESNAR!

Als nächstes begrüßen uns die Raw Kommentatoren Byron Saxton und und Tom Phillips.

1. Match-Replay
(Royal Rumble, 25.01.2015)
WWE World Heavyweight Championship - Triple Threat Match
Brock Lesnar (c) (w/ Paul Heyman) besiegte John Cena & Seth Rollins (w/ J&J Security) nach einem erneuten F5 gegen Rollins - während des Matches griff mehrfach die J&J Security ein und Lesnar wurde via Top Rope Elbow Drop von Rollins kurzzeitig außer Gefecht gesetzt

Es folgt ein kurzer Rückblick auf das Debüt von Rob Gronkowski am vergangenen Freitag bei SmackDown.

Videorückblick der bisherigen Ereignisse zwischen The Undertaker und The O.C.

WWE Performance Center: The O.C. betreten die Stage. AJ Styles meint, es ist nun offiziell, denn der Phänomenale und das Phänomen werden bei WrestleMania gegeneinander antreten. Für Styles spielt es überhaupt keine Rolle, in welcher Nacht es stattfindet. AJ möchte nur wissen, wann Michelle ihren Mann aus dem Haus lässt. Styles verhöhnt den Deadman und vergleicht ihn als Dog the Bounty Hunter oder als Tiger King. Und wo er gerade Tiger erwähnt...Styles lässt ein YouTube Video vom Undertaker mit Michelle McCool einspielen. Beide befinden sich in ihrem Pool und machen auf die Rettung der Tiger aufmerksam.

Zurück auf der Stage: "Wer ist dieser Mann? Er spricht von Tiger. Hat er die Kontrolle über sich selbst verloren?," fragt Styles und ist überzeugt davon, dass der Deadman seit dem Ende der Streak nicht mehr der gleiche ist. Eigentlich wollte er Takers Seele nehmen, aber es sieht so aus, als hätte Michelle sie bereits genommen. AJ möchte nicht den Mark Calaway, der für Selfies posiert. Styles will den Undertaker von früher, doch der ist nicht auffindbar. Styles wird dem WWE Universum das geben, was sie wollen. Er wird allen das geben, was sie sehen wollen. Er wird den Deadman in einem Match zurückbringen, welches dieser lieben wird. Beide treten in einem Boneyard Match gegeneinander an. Und wenn danach alles vorbei ist, befinden sie sich am perfekten Ort. "Ironischerweise ist es die gleiche Handlung die Michelle McCool wählte, als sie deine Karriere begrub!", sagt Styles abschließend.

Für WrestleMania 36 bestätigt:

Raw Tag Team Championship
The Street Profits: Angelo Dawkins & Montez Ford (c) vs. Andrade & Angel Garza

Charly Caruso steht bei Andrade, Zelina Vega und Angel Garza und möchte wissen, wie sie sich auf ihr WrestleMania Match vorbereiten. Wie Zelina behauptet, werden Angel und Andrade heute Abend zeigen, warum sie das qualifizierteste und charismatischste Team der WWE sind und schon bald wird Andrade der höchstdekorierte Superstar der WWE sein. Die Street Profits werden künftig weiter herumtanzen können, aber nicht mit den Titeln. Andrade erwähnt, dass sie die Titel wollen und Angel fügt hinzu, dass sie zwei Männer sind die wissen was sie wollen. Alle drei verlassen die Szenerie, doch Angel kehrt noch einmal zurück und zwinkert Charly charismatisch zu. Die WWE Interviewerin wird daraufhin schwach.

Es folgt ein Raw Videorückblick auf die letztwöchige Promo von Edge.

Friday Night SmackDown Vorschau: Fans können sich auf eine neue Firefly Fun House Ausgabe freuen. Außerdem: The New Day vs. The Usos.

Vor dem ersten Match des Abends im WWE Performance Center: Ricochet setzt sich schlagkräftig gegen Cedric Alexander und Andrade zur Wehr bis sein Tag Team Partner herauskommt...

1. Match
Tag Team Match
Andrade & Angel Garza (w/ Zelina Vega) besiegten Cedric Alexander & Ricochet nach einem Back Elbow von Andrade gegen Alexander - während des Matches kamen The Street Profits heraus und setzten sich zu den Kommentatoren

Nach dem Match: Die Raw Tag Team Champs begeben sich zum Ring. Als Garza und Andrade auf Ford einprügeln bricht ein kurzer In-Ring Brawl aus. Schlussendlich befördern Dawkins & Ford die beiden Heels aus dem Ring.

Raw Videorückblick auf das "Stone Cold" Steve Austin In-Ring Segment der vergangenen Woche.

2. Match
Non-Title Tag Team Match
The Street Profits: Angelo Dawkins & Montez Ford vs. Shane Thorne & Brendan Vink nach dem Frog Splash von Ford auf Thorne

WWE YouTube Video: R-Truth besiegte Riddick Moss und ist nun wieder der amtierende 24/7 Champion.

Im abgedunkelten WWE Performance Center: Charly Caruso befindet sich mit Shayna Baszler für ein Sitdown-Interview im Ring. Charly erwähnt, dass Shayna möglicherweise die einschüchterndste Frau in der Geschichte der WWE ist und als erste Teilnehmerin alle Konkurrentinnen im Elimination Chamber Match eliminierte. Doch wie wird Shayna sich nach einem Sieg bei WrestleMania verhalten? Shayna antwortet nicht. Charly bittet Shayna, ihre Gedanken zu beschreiben, da sie normalerweise durch ihre Taten kommuniziert. Shayna fragt Charly, warum sie so nervös ist - glaubt Charly, dass sie von ihr gebissen wird?

Becky müsse laut Shayna mit einer Niederlage bei WrestleMania rechnen. Charly traut sich mittlerweile ihre Frage zu stellen. Wenn Shayna nur zerstören möchte, warum ist ihr dann der Titel so wichtig? Shayna hat eine simple Antwort, denn sie wird Becky Lynch mit dem Titelgewinn zerstören! Sie habe schon allen gezeigt, wer sie ist. Charly will die nächste Frage stellen, doch plötzlich kracht es. Irgendwer hat mit einem Stuhl auf Shayna eingeschlagen.

Die Lichter gehen an und wir sehen eine aufgebrachte Becky Lynch. "The Man" verpasst ihrer WrestleMania Gegnerin einen weiteren Schlag mit dem Stahlstuhl. 

3. Match
Aleister Black besiegte Leon Ruff nach der Black Mass

Nach einer Werbeunterbrechung geht es zurück in das WWE Performance Center: Kevin Owens steht im Ring und meint, er war in der letzten Woche im Ring um auf Rollins Herausforderung einzugehen, doch er war nicht vor Ort. KO habe jedoch gehört, dass Seth am heutigen Abend anwesend sei und deshalb möchte er das uns Rollins mit seiner Anwesenheit beehrt.

Es ertönt die Musik von Seth Rollins und der Monday Night Raw Messiah kommt heraus und findet diesen Ort sehr nett, doch glaubt Owens tatsächlich, dass er hier einen Heimvorteil haben wird? Seth hat hier nicht trainiert, Owens schon. Rollins habe hier nicht trainiert, weil dieser Ort nicht existierte, als er zur WWE kam. Das WWE Performance Center wurde auf seinem Blut, seinem Schweiß und seinen Tränen gebaut. Seth hat bei der WWE in einem baufälligen Lagerhaus angefangen und man habe ihm gesagt, dass alles was er zuvor gelernt habe, keine Rolle spielen würde. Seth gab alles um erfolgreich zu sein. Er tat es damit die Talente in so einem Gebäude trainieren konnten, doch sie alle stehen Seth jetzt im Weg und niemand möchte sich anschließen. Aber das alles hier würde ohne Seth Rollins nicht existieren. Jeder der dieses Gebäude betritt, ist ihm daher etwas schuldig  Ohne Seth Rollins gäbe es keinen Gargano, keinen Ciampa, keine Undisputed ERA und keine Womens Revolution. Es gäbe nicht einmal einen Kevin Owens ohne Seth Rollins.

Seth möchte von Kevin erfahren, ob er es tatsächlich beenden kann, doch seine zweite Frage ist weitaus wichtiger. Warum möchte Owens ausgerechnet bei WrestleMania ein Exempel an ihm statuieren? Und kennt er überhaupt seine Erfolgsbilanz? "Ich habe die Intercontinental Championship und die World Championship gewonnen. Ich konnte Brock Lesnar und Triple H bei WrestleMania besiegen. Du hast keine Erfolgsbilanz bei WrestleMania. Dein Rekord ist ständiges Scheitern. Und was war im letzten Jahr? Du bist nicht einmal gut genug gewesen, um bei WrestleMania dabei zu sein. Du verstehst das nicht. Du kannst mich nicht einmal an meinem schlechtesten Tag besiegen. Und wenn ich unter Druck stehe, werde ich zu einem Gott! Du hast wirklich keine Chance!", sagt Rollins voller Überzeugung.

2. Match-Replay
(WrestleMania 34, 08.04.2018)
SmackDown Womens Championship
Charlotte Flair (c) besiegte Asuka via Aufgabe im Figure-Eight

Backstage: Charlotte Flair hat sich das Match eben auch noch mal angeschaut und findet es inspirierend. Rhea Ripley will genau wie sie sein - "The Queen" hat Asukas Streak beendet. Charlotte zählt weitere Errungenschaften ihrer Karriere auf und empfiehlt ihrer WrestleMania Gegnerin einige ihrer Matches anzuschauen.

Vorschau: Wie wird Triple H bzgl. der Rivalität zwischen Tommaso Ciampa und Johnny Gargano fortfahren? Die Antwort erfolgt am Mittwoch bei WWE NXT.

Im WWE Performance Center: Randy Orton betritt die Stage und erklärt, dass er in den letzten Monaten Dinge gesagt und getan habe, die allesamt missverstanden wurden. Was er getan hat, tat er aus Liebe. Man habe es gesehen und als einen Akt der Brutalität oder der Gewalt aufgefasst.

Die nächsten Sätze richtet Orton direkt an Edge. Er ist hier um auf dessen Herausforderung der vergangenen Woche einzugehen, doch zuvor muss er sich etwas von der Seele sprechen. Er muss sich entschuldigen. "Vor drei Wochen habe ich Beth im Ring angelogen als ich sagte, dass du ein Junkie bist, weil die Zuschauermenge tobte. Du bist ein Ego-Junkie. Adam Copeland ist ein Junkie für Edge", sagt Orton.

Doch er stimmt Edge bei einer Sache zu, denn er musste nie seine Rechnungen begleichen. Man gab ihm eine Gelegenheit und nur weil ihm eine Chance gegeben wurde, ist das noch lange keine Garantie für eine Karriere in der Hall of Fame. "Ein Jahr nach meiner Einberufung habe ich den Intercontinental Champion Titel gewonnen. Im Anschluss wurde ich in weniger als einem Jahr der jüngste World Champion der Geschichte. Du sagtest mir, dass Mick Foley die Fackel weitergegeben habe, doch er hat sie dir ausgehändigt. Mick beförderte Männer in Reißzwecken, doch ich spuckte ihm ins Gesicht und nahm die Fackel.

Ich bin von einem Anwärter der dritten Generation zu den drei gefährlichsten Buchstaben im Sports Entertainment aufgestiegen," sagt Orton und ergänzt, dass er nicht neun Jahre lang zu Hause war und gehofft habe. Keiner habe das erreichen können, was er erreicht hat. Und auch wenn er von vielen als Schmarotzer betrachtet wird - doch wer hätte denn anders entschieden, wenn man die Chance gehabt hätte sich der Evolution anzuschließen.

Alles was ich in den letzten Monaten gesagt habe ist, weil ich dich, deine Familie und deine Kinder liebe. Ich habe ihren Vater nach Hause geschickt. Dann hast du mich herausgefordert. Du willst Randy Orton gegen Edge in einem Last Man Standing Match bei WrestleMania. Edge, du schreibst vielleicht diese Geschichte, doch bei WrestleMania werde ich das letzte Kapitel schreiben und es beenden!...Ich nehme die Herausforderung an!" Nach dieser klaren Ansage, endet Monday Night Raw.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.