Drucken

Raw (11.05.2020)

Geschrieben von Marco.

1322456754342

WWE Raw

04.05.2020 - WWE Performance Center in Orlando, Florida
Deutsche Erstausstrahlung: 06.05.2020 (ProSieben MAXX)

Raw startet mit einem Videorückblick auf das einzigartige Mens & Womens "Climb the Corporate Ladder" Money in the Bank Match. Nach dem Intro folgt die Begrüßung der Kommentatoren Tom Phillips, Byron Saxton & Samoa Joe.

Die Raw Women's Championesse Becky Lynch macht sich auf den Weg in den Ring, allerdings bringt sie nur den Money in the Bank Koffer der weiblichen Teilnehmer mit.

Der heutige Abend sei kein gewöhnlicher Abend für sie. Sie ist hin- und hergerissen zwischen Freude und Trauer. Becky blickt zurück, denn 2013 ging sie durch diese Türen und kannte hier niemanden. Sie wusste auch nicht, ob sie genug bieten würde, um dazuzugehören. Sie wusste nicht, ob sich jemand für ein lautstarkes irisches Mädchen interessieren würde, doch sie habe es geschafft. Die Fans haben sie unterstützt, egal ob sie verletzt war oder triumphierte. Aus diesem Grund haben es die Fans verdient, folgendes zuerst zu hören. Becky erklärt, dass sie sich für eine Weile zurückziehen müsse.

Asukas Musik ertönt. Die Japanerin steigt in den Ring und brüllt wie üblich herum. Becky gesteht offen ein, dass Asuka eine der Besten ist und sie von ihr auch schon besiegt wurde. Gestern Abend im MITB Ladder Match ging es nicht nur um eine Chance auf den Titel, denn dieser habe einen viel größeren Wert.

Becky öffnet den Koffer und zum Vorschein kommt der Raw Womens Champion Titel. Becky erklärt, dass es im MITB Match um die Championship geht und weil Becky nicht mehr antreten kann, ist Asuka nun die Championesse.

Asuka nimmt den Titel entgegen und tanzt herum. Sie jubelt sogar auf dem Raw Kommentatorenpult bis sie wieder in den Ring zurückkehrt und dort verkündet, dass sie jetzt die Championesse ist.

Becky kann die Freude von Asuka nachvollziehen, schließlich ist sie nun die Championesse, doch "The Man" ist ein wenig glücklicher, denn sie wird eine Mutter. Asuka umarmt Becky und gratuliert ihr.

Backstage: Charly Caruso möchte Becky Lynch interviewen, allerdings begeben sich Rey Mysterio, Natalya, The Street Profits mit Bianca Belair, Ricochet, Liv Morgan, Cedric Alexander und R-Truth ins Bild um der werdenden Mama zu gratulieren.

1. Match
No DQ Match
Bobby Lashley besiegte Humberto Carrillo via Aufgabe im Full Nelson

Nach dem Match: Lashley wartet noch etwas bis er den Griff löst.

Earlier Today Video: Wir sehen The Street Profits mit einem Basketball. Angelo Dakwins & Montez Ford sind wie üblich sehr gut gelaunt, sie scherzen etwas und fordern dann The Viking Raiders zu einem Basketball Game heraus.

Earlier Today Video: Auch The Viking Raiders haben einen Basketball bei sich, allerdings wundern sich beide, weshalb die Profits ein Basketball Game verlangen. Ivar erinnerte Erik daran, dass er sagte, sie könnten alles das was die Street Profits machen, nur besser. The Viking Raiders zeigen sich bereit für die Herausforderung.

Backstage: Charly Caruso gratuliert Asuka zum plötzlichen Titelgewinn und möchte wissen, wie sie das ganze verarbeitet. Asuka triumphiert bis sich die erstaunte Kairi Sane blicken lässt. Kairi freut sich sehr, dass Asuka nun die Raw Championesse ist.

Es folgt ein Videorückblick auf das Last Man Standing Match zwischen Edge und Randy Orton bei WrestleMania 36.

Backstage: Zelina, Andrade, Angel Garza und Austin Theory sind allesamt ziemlich aufgebracht.

2. Match
Angel Garza (w/ Zelina Vega, Andrade & Austin Theory) besiegte Akira Tozawa nach dem Wing Clipper

Nach dem Match: Das Trio setzt ihre verbale Auseinandersetzung fort bis Drew McIntyre zum Ring schreitet. Der WWE Champ ist besorgt, weil sich alle streiten. Im Ring schaltet Drew zunächst Theory und dann Garza mit einem Claymore Kick aus. Im Anschluss fordert Drew den amtierenden United States Champion heraus.

3. Match
Non-Title Champion vs. Champion Match
Drew McIntyre besiegte Andrade (w/ Zelina Vega, Austin Theory & Angel Garza) nach dem Claymore Kick

Nach dem Match: Drew schnappt sich ein Mikro, denn er möchte über ein paar Dinge sprechen. Zunächst über sein Match gegen Seth Rollins gestern Abend bei WWE Money in the Bank. Es war ein verdammt guter Kampf. Seth hat ihn an seine Grenzen gebracht. Danach übermittelt der WWE Champ eine weitere Neuigkeit, denn Raw habe eine Einladung an einen SmackDown Superstar gerichtet. Diese Person nahm an und wählte ihn (Drew) als Gegner aus. Laut Drew sind die einzigen Dinge, die garantiert sind, der Tod, die Steuern und die Tatsache, dass jeder seinen Gegner hasst. In der nächsten Woche wird Drew McIntyre, der Master of the Claymore und Captain von Claymore County live bei Raw gegen King Corbin antreten! Drew verspricht Corbin einen würdigen Claymore Kick.

Backstage: MVP führt ein Gespräch mit Lashley. Bei SmackDown bekommen sämtliche Idioten eine Chance auf die WWE Universal Champoionship, doch MVP versteht nicht, weshalb Lashley nicht um die WWE Championship kämpft? Wie kann es also sein, dass Lashley gegen einen Humberto Carrillo kämpft und nicht um den Titel! MVP bietet sich als dessen Manager an.

MVP geht und trifft auf Lana und sagt ihr sarkastisch, dass sie einen guten Job als Managerin erledigt. Lana schreit lautstark auf...

Die amtierenden WWE Womens Tag Team Champions Alexa Bliss und Nikki Cross steigen für eine neue Ausgabe von "A Moment of Bliss" in den Ring. Sie gratulieren Becky Lynch zu ihrer Schwangerschaft und wünschen den Müttern da draußen einen schönen verspäteten Muttertag. Die IIconics unterbrechen beide und zeigen sich sehr verärgert, schließlich stiehlt Beckys Schwangerschaft ihnen die Show. 

Bliss macht sich lustig und verärgert die Australierinnen. Im weiteren Verlauf fordern Billie Kay und Peyton Royce die Womens Champion Titel. Alexa teilt ihnen jedoch mit, dass diese Titel ihre Babys sind. Allerdings lassen sich beide spontan auf ein Womens Tag Team Match ein.

4. Match
Womens Non-Title Tag Team Match
The IIconics: Billie Kay & Peyton Royce besiegten Alexa Bliss & Nikki Cross (c) nach einem Reverse Magic Killer gegen Alexa Bliss

Backstage: Im Interview bei Charly Caruso äußert sich Rey Mysterio über seine Eindrücke als Teilnehmer im einzigartigen Mens & Womens "Climb the Corporate Ladder" Money in the Bank Match. Nachdem König Corbin ihn vom Dach geworfen hatte, sah er sein Leben vor den Augen vorbeiziehen. Allerdings geschah ein Wunder, denn er landete auf einem zweiten Dach. Aleister Black ereilte das gleiche Schicksal. Es war zu spät für ihn, wieder rechtzeitig nach oben zu gelangen, um das Match zu gewinnen. Plötzlich läuft Seth Rollins ins Bild. Mysterio gratuliert ihm und seiner Becky zur Schwangerschaft. Doch Rollins lehnt einen Handshake ab und geht wortlos davon.

Backstage: R-Truth transformiert sich zu Pretty Ricky (sein ehemaliges Comedy-Gimmick).

5. Match
Six-Man Tag Team Match
Ricochet, Cedric Alexander & R-Truth besiegten Shane Thorne, Brendan Vink & MVP nach dem Lie Detector von R-Truth gegen MVP - während des Matches transformierte R-Truth kurzweilig zu Pretty Ricky und reichte dem Referee zum Ende sein Gimmick-Gebiss

Nach dem Match: Lashley steigt in den Ring und streckt R-Truth mit einem Spear nieder. Lashley lässt mit der Unterstützung von MVP einen Full Nelson folgen. Danach folgt noch ein Kick und ein Running Boot von MVP gegen Truth. Lashley und MVP verlassen gemeinsam die Halle.

Backstage: Jinder Mahal teilt Charly Caruso im Interview mit, dass er sich nach so vielen Fehlschlägen rehabilitieren wird. Seine Reise zurück an die Spitze wird die Reise eines Helden sein. 

Backstage: AJ Styles möchte sich den Trailer zur Fortsetzung der Undertaker "The Last Ride" Dokumentation anschauen. Dafür hat er sich Popcorn mitgebracht.

Backstage: Shayna Baszler wird zur Schwangerschaft von Becky Lynch befragt. Baszler fragt sich, wie dumm man sein muss, um geschwängert zu werden, während man Champion ist. Man müsse sich nur "The Man" barfuß und völlig fett auf der Couch vorstellen. Baszler ist überzeugt davon, dass das Kind schrecklich sein wird, denn man müsse sich nur anschauen, wer der Vater ist.

Nun sehen wir den Trailer zum zweiten Teil von The Undertaker "The Last Ride". Im Anschluss sehen wir wie AJ Styles sein Popcorn gegen den Bildschirm wirft.

Backstage: Vince McMahon umarmt Becky Lynch.

6. Match
Tag Team Match
Seth Rollins & Murphy besiegten Rey Mysterio & Aleister Black durch DQ, nachdem Rollins in das Match eingriff als Rey den 619 zeigen wollte

Nach dem Match: Rollins setzt die Attacke gegen Rey fort und Murphy prügelt Aleister Black zum Messiah. Rollins befördert Black über die Absperrung. Rollins weist Murphy an, im Hintergrund zu verweilen.

Rollins bearbeitet als Nächstes das Auge von Rey. Schlussendlich drückt er Mysterios Auge in die Spitze der Stahltreppe! Reys Auge blutet. Ein Referee und Coach kümmern sich um Rey, der starke Schmerzen erleidet. Rollins verlässt völlig benommen die Halle.

Backstage: Der maskenlose Rey Mysterio wird behandelt und blutet weiterhin stark aus dem Auge. Seth Rollins und Murphy kommen hinzu. Rollins meint, er weiß nicht, was da eben draußen passiert ist. Der stark verärgerte Aleister Black greift Murphy an. Sofort gehen mehrere Offizielle dazwischen. Rollins geht derweil davon.

Earlier Today Video: The Street Profits wärmen sich für das Basketball-Game gegen The Viking Raiders auf. Angelo & Montez lassen mehrere Dunkings folgen. The Viking Raiders verstehen endlich was Basketball ist und bekräftigen, dass sie alles was die Profits machen, weitaus besser können. Sie versuchen einen Alley-oop, scheitern jedoch. Das Basketballspiel findet nach der nächsten Werbeunterbrechung statt. 

Earlier Today Video: Die Street Profits dominieren gegen The Viking Raiders mit 74-2, doch offenbar kennen Erik & Ivar die Regeln nicht, denn sie halten sich für die Sieger, weil sie den letzten Korb warfen.

Backstage: Natalya geht auf Shayna Baszler zu und zeigt sich verärgert über ihre Kommentare zu Becky Lynch. Baszler stellt jedoch klar, dass die Hart Dynastie mit Natalya stirbt, weil sie niemals ein Kind bekommen wird.

Earlier Today Video: The Viking Raiders erklären, dass sie The Street Profits gewinnen ließen. Ivar fängt dann an drei Pointer vom Center Court zu versenken. Erik lacht, da er weiterhin behauptet, dass sie alles besser machen können als die Profits. Ivar führt abschließend einen Dunk aus. The Street Profits wirken sehr verwirrt.

7. Match
Shayna Baszler besiegte Natalya nach einem Knee Strike

Backstage: King Corbin spricht mit Charly Caruso über das MITB Ladder Match. Er habe dort alles gegeben und bewiesen, wozu er imstande sei. Corbin bestätigt auch das er Rey Mysterio und Aleister Black vom Dach warf und beide großes Glück hatten, denn als Zuschauer konnte man nicht sehen, wie beide nur einen Meter entfernt auf einem zweiten Dach landeten. King Corbin selbst glaubt, dass er das Zeug dazu hat, sich mit dem amtierenden WWE Champion zu messen. Er habe Drew studiert und wird in der nächsten Woche beweisen, warum man ihn als King bezeichnet.

Für WWE Raw in der nächsten Woche angekündigt:

Non-Title Match
Drew McIntyre (c) vs. King Corbin

WWE Womens Tag Team Championship
Alexa Bliss & Nikki Cross (c) vs. The IIconics: Billie Ray & Peyton Royce

Nach einer weiteren Werbeunterbrechung befindet sich Charly Caruso für das Main Segment im Ring.

Der WWE Hall of Famer Edge macht sich auf den Weg zum Ring. Edge spricht über sein WrestleMania-Match und sein wundersames Comeback. Edge lebt in einer Welt ohne "Was wäre wenn...". Edge spricht auch darüber, dass er sich unter seinen eigenen Bedingungen zurückziehen möchte. Wie geht es nun also weiter? WrestleMania ist für ihn keineswegs das Ende. Er und Orton bekamen das von WWE, was sie wollten...

Edges Rede wird von Randy Ortons Einzug unterbrochen. The Viper steigt in den Ring, denkt kurz nach und gratuliert Edge, schließlich habe der bessere Mann bei WrestleMania gewonnen. Orton verlässt den Ring und lässt den fassungslosen Edge im Ring zurück.

Orton dreht sich jedoch auf der Stage um und kehrt in den Ring zurück. Orton meint, er habe versucht sich selbst zu belügen. Es stimmt zwar, dass der bessere Mann bei WrestleMania gewonnen hat, allerdings nicht der bessere Wrestler. Beim Royal Rumble erlebte Edge seine wundersame Rückkehr. Edge trat beim Royal Rumble mit der Fähigkeit an, sich hinter 29 anderen WWE-Superstars zu verstecken. Bei WrestleMania kämpfte Edge gegen Orton in einem Match, welches Edge als Last Man Standing bestreiten wollte. Zwar kam Orton bis 10 nicht wieder auf die Beine, aber es dauerte nicht ganze 9 Jahre bis er sich wieder erheben konnte.

Das Royal Rumble Elimination Match und Last Man Standing Match sind keine traditionellen Matches. Edge habe 9 lange Jahre benötigt, um wieder anzutreten. Orton denkt nicht, dass Edge sich noch einmal beweisen kann. Orton sieht den Zweifel in dessen Augen, doch Edge ist mutig und voller Leidenschaft. Dennoch, Edges ganzer Elan kommt nicht an Ortons natürliche Fähigkeit heran. Es besteht nicht die geringste Chance, dass Edges innere Einstellung und dessen Leidenschaft ihm jetzt behilflich sein werden. Orton fordert Edge zu einem einfachen Wrestling Match für WWE Backlash heraus.

Charly Caruso möchte Edge eine Reaktion entlocken, doch der Rated-R Superstar versinkt tief in Gedanken und Caruso ist überzeugt, dass wir wohl das beste Wrestling Match aller Zeiten erleben werden. Damit endet Raw.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.