Drucken

Raw (29.06.2020)

Geschrieben von Marco.

1322456754342

WWE Raw

29.06.2020 - WWE Performance Center in Orlando, Florida
Deutsche Erstausstrahlung: 01.07.2020 (ProSieben MAXX)

Es wird direkt in die Hale geschaltet und wir sind inmitten eines Brawls zwischen dem amtierenden Raw Womens Champion Asuka und den WWE Womens Tag Team Champions Sasha Banks und Bayley. Samoa Joe und einige Offiziellen versuchen für Ordnung zu sorgen, doch es bleibt chaotisch.

Samoa Joe ist dann am Mikrofon, aber wird von Dolph Ziggler unterbrochen. Ziggler bahnt sich seinen Weg nach draußen, als Tom Phillips und Byron Saxton uns willkommen heißen.
Ziggler unterbricht Joes Ankündigung für den WWE-Champion Drew McIntyre und gibt sein eigenes Intro für den Champ. Drew kommt heraus und starrt Ziggler an. Ziggler und Drew nehmen ihre Plätze ein, während die weiblichen Superstars noch stehen. Schließlich nehmen auch sie ihre Plätze ein, während Ziggler zu McIntyre spricht.

Ziggler spricht weiter über Drew und wie er das tun wird, was er am besten bei Extreme Rules: "The Horror Show" machen kann, damit meint er Überleben. Ziggler sagt, dass Drews 19-jährige Erfolgsstory enden wird. Ziggler behauptet Drew erschaffen zu haben und bei Extreme Rules werde er ihn zerstören. Ziggler unterzeichnet den Vertrag für ihr WWE-Championship Match. McIntyre steht auf und unterschreibt als Nächstes. Joe greift sich ihren Vertrag, während Drew erwähnt, dass ihr Match nun offiziell besiegelt wurde. Zudem weiß Drew, warum Ziggler den Titel so dringend braucht. The Showoff stand noch nie bis zum erfolgreichen Ende im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit, dies war schon immer so. Drew wird Ziggler verletzen und ihn vollständig erlegen - Ziggler wird eindeutig verlieren. Zudem möchte er Ziggler die Stipulation ihres Matches bei Extreme Rules bestimmen lassen.

Gerade als Ziggler antworten möchte, unterbricht ihn Asuka - sie brüllt in ihrer Muttersprache herum. Unterdessen machen sich Bayley und Banks über die Japanerin lustig. Asuka unterschreibt ihren Vertrag.

Sasha Banks wendet sich Asuka zu und erklärt, dass sie nicht die ist, der sie zuvor gegenüberstand. "The Boss" wird bei Extreme Rules "Banks 2 Belts" werden und die ganze Company übernehmen. Sasha Banks unterzeichnet ihren Vertrag.

Bayley verspottet Asuka und es bricht erneut ein Brawl unter den Damen aus, währenddessen möchte Ziggler dem WWE Champ einen Superkick verpassen, doch Drew kontert und möchte "The Showoff" mit einem Claymore treffen - Ziggler entkommt.

Drew und Asuka verbleiben schlussendlich im Ring, während sich Ziggler den Womens Tag Team Champs auf der Stage anschließt.

Videorückblick: In der vergangenen Woche griffen Andrade und Angel Garza die Raw Tag Team Champs The Street Profits an bis The Viking Raiders den Save machten.

Backstage: Angel Garza unterhält sich mit Jessika Carr - sie ist der Referee für sein heutiges Match. Als sie davon geht, lässt sich Charly Caruso blicken. Sie möchte Garza interviewen, doch Zelina Vega geht dazwischen und erklärt, dass sie nur sicherstellen wollten, dass der Referee ein faires Match leitet. Big Show läuft ins Bild und meint, dass er nun herausgehen wird, um über Randy Orton zu sprechen. Vega ist stinksauer.

Die Kommentatoren bestätigen mit Asuka & Drew McIntyre vs. Sasha Banks & Dolph Ziggler das Main Event Match des heutigen Abends.

The Big Show steht bereits im Ring und ist alles andere als glücklich. Er möchte nicht lange drumherum sprechen und ruft Randy Orton heraus. Doch statt "The Viper", begeben sich Zelina Vega, Andrade und Angel Garza auf die Stage.

Show entschuldigt sich für die Unterbrechung ihres Interviews, allerdings sollten sie ihn besser in Ruhe lassen, denn er sei heute Abend nicht in der Stimmung und wenn sie ihm in die Quere kommen sollten, würde es für sie ein böses Ende geben.

Garza und Andrade verspotten Show von der Stage aus, doch Show kontert, indem er meint, dass er Stiefel habe, die weitaus älter sind als Garza. Einen Augenblick später hat Big Show genug gehört und möchte es gegen Garza und Andrade aufnehmen. Zelina Vega behauptet, dass Show jetzt herausfinden wird, was geschieht, wenn man sie nicht respektiert. Garza und Andrade umzingeln den Ring, während Vega anmerkt, dass Show im Anschluss Christian und den WWE Hall of Famer Edge im Altenheim begrüßen kann.

Zur Attacke kommt es nicht, weil die Musik von Ric Flair ertönt. "The Nature Boy" betritt die Stage und sagt, er habe großen Respekt vor Vega, Garza und Andrade, doch er müsse mit seinem alten Freund Big Show sprechen. Flair stellt klar, dass Big Show kein Chance gegen Orton hat und beleidigt ihn. Einen Moment später ermutigt Flair die Heels dazu Big Show zu attackieren. Allerdings stürmen The Viking Raiders in die Halle und liefern sich einen Brawl mit Garza und Andrade. Dies führt zum ersten Match des Abends...

Zelina Vega setzt sich zu den Kommentatoren.

1. Match
Tag Team Match
Andrade & Angel Garza besiegten The Viking Raiders: Erik & Ivar nach dem Wing Clipper von Garza gegen Erik - während des Matches wollte Andrade die Halle verlassen, doch Zelina überredete ihn zu bleiben

Videorückblick: Lana unterstütze Nattie in der vergangenen Woche. Somit konnte die Kanadierin ihre Gegnerin Liv Morgan besiegen. Nach dem Match suchte Ruby Riott das Gespräch mit Liv, doch diese zeigte kein Interesse.

Backstage: The IIconics erblicken Ruby und verspotten sie, weil diese nach all den Jahren immer noch keine Freunde hat. Beide betrachten Ruby und Liv als Verlierer. Ruby macht sich über vermasselte Titelchance der IIconics lustig und fordert eine von ihnen heraus, sich mit ihr im Ring zu treffen. Im Anschluss kann die andere diejenige, die verprügelt wurde, nach hinten tragen. Ruby Riott macht sich über ihre "Iconic!"-Catchphrase lustig und geht davon.

Backstage: Eine verärgerte Zelian Vega beschimpft Andrade und Angel Garza, da beide andauernd Meinungsverschiedenheiten haben. Ric Flair mischt sich ein und zeigt sich erfreut über den Sieg der Heels am heutigen Abend, er hat eine Idee und möchte mit ihnen darüber sprechen.

2. Match
WWE 24/7 Championship
R-Truth (c) besiegte Akira Tozawa (c) (w/ Ninjas) via Rollup - TITELWECHSEL!

Neuer WWE 24/7 Champion: R-Truth

Nach dem Match: R-Truth feiert den Titelsieg bis er hinterrücks von einem Ninja eingerollt wird...1...2...Kickout! Truth entkommt einen weiteren Ninja und läuft aus der Halle.

Videorückblick: Wir sehen, was letzte Woche zwischen der MVP und Apollo Crews geschah.

Backstage: MVP und Bobby Lashley wollen Crews eine Lektion erteilen. Als beide die Szenerie verlassen fängt die Kamera Seth Rollins und Murphy ein. Der Monday Night Messiah hält eine Rey Mysterio Maske in den Händen und erklärt sich bereit für den nächsten Schritt.

Nachher: Big Show tritt in einem Handicap Match gegen Andrade & Angel Garza an.

Seth Rollins und Murphy begeben sich in den Ring. Rollins hat die Maske von Rey Mysterio mitgebracht und lächelt - es folgt ein kurzer Videorückblick der Ereignisse zwischen Rollins und Mysterio/Dominik.

Zurück in der Halle: Das Publikum chantet lautstark "YOU S*CK!" Rollins lässt sich davon aber nicht beeindrucken und fährt fort. Seth Rollins versucht Rey die Chance zu geben, zu den eigenen Bedingungen zu gehen. Rollins entschuldigt sich, denn Rey muss schlussendlich ein Opfer für Raw werden. Der Monday Night Messiah ist gezwungen, Rey jedes Mal, wenn er in den Ring steigt, ein Stück zu nehmen und er wird ihn Stück für Stück auseinandernehmen, bis nichts mehr übrig und dieser nur noch eine Erinnerung ist.

Rey und dessen Sohn Dominik erscheinen nun von zu Hause aus auf der Videoleinwand. Rey wendet sich an seinen Sohn und bittet um Verzeihung für das, was er Rollins antun muss. Rey fährt fort und sagt, dass das, was er Rollins antun müsse, nicht Schicksal sei, sondern pure Absicht.

Dominik meint, er vergebe seinem Vater, aber er werde Rollins nie verzeihen und Rollins werde nie verzeihen, was sein Vater ihm antue. Rollins zollt Dominik Anerkennung für die starken Wörter - Rey habe ihn gut gelehrt, abgesehen von einer Lektion fürs Leben: "Sei vorsichtig mit dem, was du dir wünschst!" Dann stellt Rollins klar, dass wenn Dominik sich weiter einmischen sollte, er gezwungen sei, Dominiks Karriere zu beenden, noch bevor sie beginnt.

Als nächstes begeben sich Aleister Black und Humberto Carrillo zum Ring. Rey freut sich beide zu sehen. Rollins und Murphy ziehen sich zurück, während Carrillo und Black in den Ring steigen.

Nach einer Werbeunterbrechung: Rollins möchte wissen, warum Black und Carrillo weiterhin für Mysterio kämpfen. Warum Mysterio ein Idol für Carrillo ist. Er ist ein Blender und ein Feigling. Carrillo betitelt allerdings Rollins als Feigling. Black meint, er wisse einiges über das Böse. Er kann das Böse erkennen, wenn er es ansieht. Für Rollins wird es keine Vergebung geben - nur Buße für das, was er getan hat. Rollins erklärt sich für ein Match bereit.

3. Match
Tag Team Match
Seth Rollins & Murphy besiegten Humberto Carrillo & Aleister Black nach dem Stomp von Rollins gegen Carrillo - zum Ende des Matches lenkte Billie Ruby im entscheidenden Moment ab um Royce zum Sieg zu verhelfen

Nach dem Match: Aleister Black attackiert Rollins bis Murphy den Save macht. Beide prügeln auf Humberto ein. Murphy befördert Black außerhalb in den Bereich des Zeitnehmers.

Danach greifen sich beide Carrillo, um auch dessen Auge gegen das Stahl der Ringtreppe zu drücken, doch Humberto setzt sich zunächst erfolgreich zur Wehr. Murphy setzt daraufhin die Ringtreppe gegen Carrillo ein. Rollins setzt Humberto Reys Maske auf und versucht erneut das Auge von Carrillo gegen die Ringtreppe zu drücken, doch Aleister Black macht den Save. Daraufhin bricht Chaos aus und Rollins nutzt die Situation und verpasst Carrillo einen Stomp direkt auf der Ringtreppe.

Backstage: Asuka und Drew McIntyre unterhalten sich über ihr heutiges Mixed Tag Team Match gegen Sasha Banks & Dolph Ziggler bis Sarah Schreiber herantritt. Drew teilt der WWE Interviewerin mit, dass er Dolph Ziggler die Stipulation ihres Extreme Rules Match aussuchen lässt, damit dieser niemand anderem die Schuld geben kann, wenn er verliert. Drew stellt auch klar, dass Sasha Banks noch nicht bereit für Asuka ist und die Japanerin bestätigt, dass Ziggler noch nicht bereit für Drew McIntyre ist.

Die Kommentatoren präsentieren einen Videorückblick zum ehrenhaften Abschied von The Undertaker. Das Video beinhalten einige Szenen und Kommentare der Superstars von Friday Night SmackDown.

Backstage: Lana läuft auf Ruby Riott zu und möchte mit ihr über The IIconics sprechen, denn sie sah, wie unhöflich beide zu ihr waren. Lana weiß, wie schwer es ist, keine Freunde zu haben, aber...Riott unterbricht und glaubt Lana nicht, denn letztendlich würde sie nur versuchen die Karriere eines anderen zu ruinieren. Lana spricht jedoch darüber, wie Natalya sie inspiriert hat, sich zu erheben. Sie lobt Natalya dafür, dass sie mehr Siege errungen hat als sogar die WWE Hall of Famerin Lita. Lana sieht in Natalya eine Anführerin. Lana geht davon.

Videorückblick auf die Niederlage von Charlotte Flair im Non-Title Match gegen Asuka und den Backstage-Angriff von Nia Jax. Laut Tom Phillips habe sich Charlotte das linke Schlüsselbein gebrochen.

4. Match
Peyton Royce (w/ Billie Kay) besiegte Ruby Riott nach einem Spinning Brainbuster

Backstage: Big Show äußert sich im Interview bei Charly Caruso zum anstehenden Handicap Match gegen Andrade and Angel Garza. Big Show weiß, dass Orton und Ric Flair einen Plan haben. Flair ist schon seit vielen Jahren "the dirtiest player in the game" und nun der Mentor von Randy Orton. Doch Big Show möchte, dass Orton in den Ring steigt und herausfindet, warum er The Big Show ist. Was Andrade und Angel Garza betrifft, so haben sie sich den falschen Abend ausgesucht, weil sie heute Abend einen wütenden Riesen bekommen und keineswegs die freundliche Version von Big Show.

5. Match
2-on-1 Handicap Match
Big Show besiegte Andrade & Angel Garza (w/ Zelina Vega) nach dem Chokeslam gegen Andrade - zum Ende des Matches ließ Angel Garza seinen Tag Team Partner im Stich

Nach dem Match: Show greift sich Andrade und streckt ihn mit einem Knockout Punch nieder.

Backstage: Ricochet, Cedric Alexander und Apollo Crews unterhalten sich bis der neue 24/7 Champ R-Truth ins Bild läuft und dem Trio erklärt, dass er Akira Tozawa und den Ninjas entkommen ist. Doch dann fragt sich Truth, ob die Ninjas nicht Cedric, Ricochet und Crews sind. Truth rennt davon.

Vor dem nächsten Match: MVP und Bobby Lashley steigen in den Ring. MVP stellt klar, dass er nur versuche, Crews zu helfen, allerdings werde er sich von Crews nicht respektlos behandeln lassen.

Crews unterbricht die Promo von MVP und stellt einmal mehr klar, dass er das Angebot von MVP abgelehnt hat, er jedoch weiterhin von ihm deswegen unter Druck gestellt wird. Die einzige Person, der MVP wirklich helfen wolle, sei er selbst. MVP meint, dass Crews nun nachdem er ihn nicht als seinen Manager wollte, herausfinden wird, dass er ihn nie als seinen Feind haben wollte.

6. Match
Non-Title Match
MVP besiegte Apollo Crews (w/ Bobby Lashley) nach dem Fisherman's Suplex - während des Matches griff Lashley unbemerkt vom Referee für MVP ein

Nach dem Match: Lashley schnappt sich Apollo Crews und setzt den Full Nelson an. Ricochet und Cedric Alexander stürmen in den Ring und wollen den Save machen, doch beide haben zunächst keine Chance. Lashley löst den Griff erst nach einem Kick von Alexander und einem Missile Dropkick von Ricochet. Dies führt zum nächsten Match.

7. Match
Bobby Lashley besiegte Ricochet via Aufgabe im Full Nelson - Lashley blutete aus dem rechten Ohr, nachdem er den Ringpfosten getroffen hatte

Nach dem Match: Cedric Alexander möchte sich um Ricochet kümmern, doch Lashley greift ihn und setzt den Full Nelson an. Nach der Aktion lässt sich Lashley feiern.

Backstage: Dolph Ziggler unterhält sich mit Sasha Banks (w/ Bayley) über das anstehende Main Event Match gegen Drew McIntyre & Asuka. "The Boss" erinnert sich an die Niederlage von Dolph Ziggler gegen Otis. Bayley meint diesbezüglich, dass Sasha ihm nur mitteilen möchte, dass er es heute Abend nicht vermasseln soll. Ziggler stimmt zu und geht davon.

Bayley setzt sich für das letzte Match des Abends zu den Kommentatoren.

8. Match
Mixed Tag Team Match
Sasha Banks & Dolph Ziggler besiegten Asuka & Drew McIntyre via Rollup von Banks an Asuka

Mit den triumphierenden Heels endet Raw.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.