Drucken

Raw (13.09.2021)

Geschrieben von Marco.

1322456754342

WWE Raw

13.09.2021 - TD Garden in Boston, Massachusetts
Deutsche Erstausstrahlung: 15.09.2021 (ProSieben MAXX)

Jimmy Smith begrüßt die Zuschauer bei Raw. Als Co-Kommentatoren fungieren Corey Graves und Byron Saxton.

Der SmackDown Superstar & diesjährige Money in the Bank Sieger Big E kommt heraus und die Kommentatoren gehen auf seinen heutigen Tweet ein. Big E möchte heute Abend seinen MITB Koffer für ein Titelmatch eincashen. Randy Orton und Riddle begeben sich heraus und schlussendlich folgen Bobby Lashley und MVP.

Big E kündigt an, dass er heute Abend den Cash-In machen möchte. Riddle ist besorgt, schließlich soll sein Bro Orton den Titel gewinnen. MVP verbietet Riddle die Klappe und stellt klar, dass es kein Problem gibt, da Orton den Titel sowieso nicht gewinnen wird.

Eigentlich freut sich MVP über die Anwesenheit von Big E, da er sich über dessen Gesichtszüge lustig machen kann, wie jeder andere auch. Doch MVP ist nicht glücklich, weil sie eigentlich ein Tag Team Titelmatch bekommen sollten, doch Orton politisierte, um sein WWE Title Match bereits heute Abend statt bei Extreme Rules zu bekommen.

Orton zwinkert dem Publikum zu und erinnert, dass er zuletzt vor 14 Jahren gegen Lashley angetreten ist und nun möchte er nicht noch zwei Wochen warten. Außerdem habe er nicht politisiert, sondern einfach nur um das Match gebeten und es bekommen, da er Randy freakin' Orton ist.

Big E freut sich beide heute Abend kämpfen zu sehen. MVP bezeichnet Big E als Clown, aber von allen Clowns bei New Day dachte er, dass Big E der Erste sei, der den World Title gewinnt. Allerdings ist er von SmackDown zu Raw gewechselt, vielleicht weil er Angst vor Roman Reigns und Brock Lesnar hat? Lashley stellt klar, dass er keine Angst vor beiden hat.

Orton meint, sie sollten sich lieber auf ihn konzentrieren, denn alles, was er braucht, um der neue Champion zu werden, sei ein RKO. Big E würde sich über den Titelgewinn von Orton freuen, damit er im Anschluss seinen MITB Koffer für ein Titematch gegen "The Viper" einlösen kann.

Lashley droht Orton zu verprügeln und Big E anschließend den Koffer in den Hintern zu schieben. Lashley und Big E streiten sich, bis Orton Lashley mit einem RKO außer Gefecht setzt. Das Publikum jubelt.



Video: NXT 2.0 geht morgen Nacht auf Sendung.

Videorückblick: Charlotte Flair (c) besiegte in der vergangenen Woche Nia Jax, nach einer Ablenkung von Shayna Baszler.

Backstage: Charlotte Flair teilt Sarah Schreiber im Interview mit, dass sie es nicht mit Freunden oder Partnern bis an die Spitze geschafft hat und es eine Shayna Baszler niemals schaffen werde, wenn sie an Nia festhalten wird. "The Queen" bezeichnet sich selbst als die Beste. Der Ring sei ihr Thron und ihre Herrschaft werde ewig andauern. "Lang lebe die Queen!"

Earlier Today Video: Nia Jax stellt Shayna Baszler wegen letzter Woche zur Rede. Baszler meint, sie habe Nia nur das zurückgegeben, was sie ihr angetan hat. Nia ist verwirrt und möchte, dass sie wieder auf der gleichen Seite stehen. Baszler geht wortlos davon.

1. Match
Non-Title Match
Charlotte Flair (c) besiegte Shayna Baszler via Big Boot - zuvor wurde Baszler von Nia Jax abgelenkt, die auf den Apron sprang - während des Matches kam Nia Jax heraus und Baszler nutzte die Ablenkung und beförderte "The Queen" gegen die Stahltreppe



Nach dem Match: Alexa Bliss begibt sich in den Ring und hat ein Geschenk für Charlotte als Dankeschön dafür, dass sie ihre Titelherausforderung angenommen hat. Doch Charlotte behauptet keine Geschenksammlerin zu sein, da sie Championships sammelt. Charlotte solle sich laut Bliss nicht selbst so ernst nehmen und ihr Geschenk annehmen. Das Publikum fordert Charlotte auf, Alexas Geschenk anzunehmen, doch "The Queen" lehnt ab.

Bliss sagt: "Ja" und Charlotte sagte: "Nein". Dies wiederholte sich einige Male, was zu einem "YES" Chant führt. Schlussendlich nimmt Charlotte das Geschenk an und vergewissert sich, dass die Box nicht tickt. Das Publikum ruft: "MACH ES AUF!"

Charlotte packt eine Lilly Puppe aus, die als "The Queen" verkleidet ist. Bliss bezeichnete die Puppe als Charly und das Publikum chantet den Namen der Puppe.

Bliss denkt, dass sogar eine so narzisstische Person wie Charlotte einen Freund verdient. Charlotte lehnt die Puppe ab und wirft sie Alexa zu. Daraufhin wird Charlotte von Alexa attackiert. Charlotte bekommt den Code Red verpasst. Danach streckt Alexa den Raw Womens Champion Titel in die Höhe.

Video: Der diesjährige WWE Draft beginnt am 01. Oktober bei Friday Night SmackDown und wird am 04. Oktober bei Raw fortgesetzt.



Es folgt ein Hype-Video zu Randy Orton.

Zurück aus einer Werbeunterbrechung: Jinder Mahal, Veer & Shanky attackieren Drew McIntyre vor dem anstehenden Match bis The Viking Raiders in den Ring stümen und den Save machen.

2. Match
Six-Man Tag Team Match
Drew McIntyre & The Viking Raiders: Erik & Ivar besiegten Jinder Mahal, Veer & Shanky nach dem Claymore Kick von McIntyre gegen Shanky



Backstage: The New Day halten sich gemeinsam hinter den Kulissen auf und Woods freut sich auf den geplanten Cash-In von Big E am heutigen Abend. Big E erinnert, dass dies in Kingstons Heimatstadt stattfinden wird und bittet Kingston dann um Rat, da er den Titel schon einmal gewinnen konnte. Kofi denkt nicht, dass Big E einen Rat benötigt, da er alles mitbringt, was er benötigt um den Titel zu gewinnen.

Ein Video vom WWE 24/7 Champion Reggie wurde via TikTok über 80 Millionen Mal aufgerufen.

Backstage: Reggie entkommt erneut seinen Verfolgern. Schlussendlich lässt sich Drake Maverick blicken und R-Truth teilt ihm mit, dass sein Plan nicht funktioniert hat. Laut Maverick lag es nicht am Plan, sondern an der falschen Ausführung. Truth und Akira Tozawa streiten darüber, wessen Fehler es war.



Backstage: Damian Priest meint, dass er etwas tun wird, was er schon immer wollte, und zwar gegen jemanden antreten, den er wirklich bewundert - Jeff Hardy.

Sheamus begibt sich für das nächste Match zu den Kommentatoren.

3. Match
WWE United States Championship
Damian Priest (c) besiegte Jeff Hardy nach dem Reckoning - während des Matches lieferten sich Priest und Sheamus ein Streitgespräch

Nach dem Match: Sheamus attackiert Priest, bevor er Jeff mit einem Brogue Kick aus dem Ring befördert. Im Anschluss kassiert Sheamus einen Brogue Kick von Damian Priest.



Video: In der "NXT 2.0" Auftaktfolge wird es ein NXT Championship Fatal-Four Way Match zwischen Pete Dunne, Kyle O'Reilly, LA Knight und Tommaso Ciampa geben.

Backstage: Nikki A.S.H. meint Rhea Ripley gegenüber, dass sie an ihrer ganz eigenen Siegesfeier arbeiten sollten. Ripley möchte sich auf ihr Match gegen Natalya konzentrieren. Natalya und Tamina lassen sich blicken und bezeichnen beide als Freaks. Beide Seiten streiten sich bis ein Brawl ausbricht. Sonya Deville und einige Offizielle beenden die Auseinandersetzung. Deville setzt ein Match zwischen Tamina und Nikki an.

Die Kommentatoren erwähnen die WWE Vertragsunterzeichnung von Gable Steveson.

Backstage: Riddle stellt erneut viele unsinnige Fragen und verhält sich nervig. Daraufhin setzt sich Orton Kopfhörer auf. Riddle redet weiter bis sich Big E blicken lässt. Orton erhebt sich, doch Big E beruhigt "The Viper", denn er solle sich keine Sorgen machen und wünscht ihm viel Glück. Big E küsst seinen MITB Koffer und erklärt, dass er das heutige Titelmatch aufmerksam verfolgen wird.

4. Match
Nikki A.S.H. (w/ Rhea Ripley) besiegte Tamina (w/ Natalya) nach einem Tornado DDT

Nach dem Match: Natalya und Tamina attackieren Nikki und Rhea. Corey Graves hypt das Match zwischen Ripley und Natalya, welches direkt nach der Werbeunterbrechung stattfindet...



5. Match
Rhea Ripley besiegte Natalya (w/ Tamina) via Aufgabe im Standing Cloverleaf - während des Matches informierten die Kommentatoren über Nikki, denn diese war nicht am Ring anwesend, weil sie vom medizinischen Personal untersucht wurde - als Tamina auf den Apron sprang, um Ripley abzulenken, stürmte Nikki heraus und kümmerte sich um Nattie, derweil brachte Ripley Tamina vom Apron, während Nattie einen Rollup mit ihren Füßen in den Seilen versuchte, doch Nikki war Ripley behilflich



Backstage: Charlotte Flair teilt Sarah Schreiber mit, dass sie Alexa Bliss und Lilly vernichten möchte. Charlotte erblickt die Charly Puppe und entsorgt diese in einem Mülleimer.



Vor dem nächsten Match: Mansoor tanzt gemeinsam mit The New Day. Ali ist diesbezüglich nicht begeistert.

6. Match
Eight-Man Tag Team Match
AJ Styles, Omos, Mace & T-Bar besiegten Kofi Kingston, Xavier Woods, Mustafa Ali & Mansoor nach einem Tree Slam von Omos gegen Ali



Es folgt ein Hype-Video zum WWE Champion "The All Mighty" Bobby Lashley.

Backstage: MVP und Bobby Lashley befinden sich für ein Interview bei Kevin Patrick. MVP betrachtet Big E eher als Ärgernis als eine Ablenkung. MVP ist überzeugt davon, dass Orton sich zu Kingston, McIntyre und Goldberg gesellen wird, die kläglich daran gescheitert sind, es mit Lashley aufzunehmen. Big E unterbricht beide und erinnert erneut daran, dass er heute Abend seinen MITB Koffer eincashen möchte.

7. Match
Doudrop besiegte Eva Marie nach einem Running Crossbody



Backstage: Karrion Kross trägt einen dunklen Anzug und sagt: "Ich erzähle euch nichts, was ihr nicht schon wisst." Kross spricht über seine bisherigen Opfer. Er möchte hier jeden verletzen, bis niemand mehr übrig ist und er alles bekommt, was er will. Er ist nicht hier, um in der Masse unterzugehen. Jeder wird fallen und beten.



Die SmackDown Video Vorschau fokussiert Roman Reigns, Brock Lesnar und Finn Bálor.

Für die nächstwöchige Raw bestätigt:

Singles Match
Nia Jax vs. Shayna Baszler

8. Match
WWE Championship
Bobby Lashley (w/ MVP) besiegte Randy Orton (w/ Riddle) nach einem Spear - zuvor kämpfte sich Orton aus dem Hurt Lock heraus und streckte Lashley mit einem RKO nieder, doch MVP half Lashley auf den Apron, was Orton daran hinderte ein Cover zu machen, daraufhin wurde MVP vom Referee ermahnt und von Riddle beschimpft bis Orton aus dem Ring stieg und MVP mit einem RKO außer Gefecht setzte, als Orton dann in den Ring zurückkehrte, kassierte er Lashleys Finisher

Nach dem Match: Lashley attackiert Riddle und befördert ihn gegen den Ringpfosten, bevor er Orton durch das Kommentatorenpult schickt. Ein Teil vom zusammengebrochenen Tisch trifft Lashleys Schienbein. "The All Mighty" humpelt in den Ring zurück.

Big E kommt heraus und löst seinen Money in the Bank Koffer für ein Titelmatch ein. Das Publikum jubelt ihm lautstark zu. Lashley versucht dem Referee zu erklären, dass er verletzt ist und nicht antreten kann, doch dieser ignoriert den Champ und lässt das Match starten.

9. Match
WWE Championship
Big E (c) besiegte Bobby Lashley mit dem Big Ending nach 1 Minute und 15 Sekunden - TITELWECHSEL!

Neuer WWE Champion: Big E

Nach dem Match: Das Publikum dreht durch und Kofi Kingston und Xavier Woods begeben sich in den Ring und feiern den neuen Champion. Big E posiert mit dem WWE Champion Titel auf der Ringecke und lässt sich von den Fans feiern. Damit endet die dieswöchige Raw.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.