Drucken

Raw (22.11.2021)

Geschrieben von Marco.

1322456754342

WWE Raw

22.11.2021 - Barclays Center in Brooklyn, New York City
Deutsche Erstausstrahlung: 24.11.2021 (ProSieben MAXX)

Die Show startete mit einem Backstage-Segment: Der gekränkte Vince McMahon befindet sich mit Sonya Deville und Adam Pearce in seinem Büro und schmollt. In einem Videorückblick sehen wir die Geschichte zum goldenen Ei von Vince McMahon, welches ihm von The Rock geschenkt und bei der Survivor Series gestohlen wurde.

Zurück im Büro: McMahon ist sehr enttäuscht, da ihm Deville und Pearce nichts Neues mitteilen können. Deville erklärt, dass sie jeden Superstar befragt haben, aber sie konnten nichts herausfinden. McMahon droht, beide zu feuern, wenn sie nicht bis zum Ende des Abends herausfinden, wer es war. Schlussendlich setzt Vince McMahon eine Belohnung aus. Derjenige der ihm den Dieb bringt, bekommt ein WWE Championship Match gegen Big E.



Backstage: Kevin Patrick interviewt Randy Orton bis sich Riddle blicken lässt. Es befinden sich zwei angeklebte Bärte im Gesicht von Riddle und er trägt das Outfit von "The Viper", weil er ihn nachahmen möchte. Orton ist fassungslos. Riddle zeigt sich bereit Dolph Ziggler zu besiegen und verhält sich plötzlich auch wie Randy Orton.

Die Kommentatoren stellen einige der heutigen Matches vor.

1. Match
Riddle (w/ Randy Orton) besiegte Dolph Ziggler (w/ Robert Roode) nach dem RKO (9:27)

Nach dem Match: Orton feiert den Sieg von Riddle und hält Roode davon ab, Riddle anzugreifen. Orton gibt Riddle dessen Klebebart zurück. Danach führte Orton Riddles Bro Derek Finisher gegen Roode aus.



Backstage: Einige Superstars, darunter auch Rhea Ripley, durchwühlen hektisch den Catering-Bereich. Sie alle sind auf der Suche nach dem goldenen Ei. R-Truth glaubt es gefunden zu haben, allerdings hält er ein Football in seinen Händen.



In-Ring: Becky Lynch steht im Ring und blickt auf die vielen tollen Erinnerungen hier in Brooklyn zurück. Ihr Ziel war es, Charlotte Flair am gestrigen Abend zu verletzen. Charlotte hatte selbiges vor. Die Fans haben jede Sekunde genossen und wollten sehen, wie jemand verletzt wird. Die Fans lieben es einfach, etwas Neues zu sehen, also sei es an der Zeit, weiterzumachen. Doch wen möchten die Fans als Nächstes sehen? Vielleicht Rhea Ripley, Bianca Belair oder Liv Morgan?

Damals war ihr die Meinung der Fans wichtig, doch das ist jetzt nicht mehr der Fall. Die Fans haben gestern Abend zugeschaut, wie sich zehn Frauen eine gewaltige Schlacht geliefert haben und alles was von der Crowd erfolgte, waren die üblichen Chants. Keine dieser Frauen hatte das Zeug dazu, sie zu besiegen, schon gar nicht Liv Morgan. Die Fans mögen Morgan jetzt, weil sie die Außenseiterin ist, doch nicht jede Außenseiterin bekommt ihre Zeit. Lynch wird ihren Titel behalten.



Becky Lynch geht davon und Bianca Belair steigt für eine Promo in den Ring. Belair spricht über ihren Sieg am gestrigen Abend und dankte den Fans für die großartige Motivation weiterzukämpfen. Sie zeigte allen, warum sie die EST war, indem sie der einzige Soul Survivor des Matches war. Das Publikum chantet "EST". Doudrop könne ruhig aufhören, so verbittert zu sein. Belair möchte Tamina nun zeigen, warum sie die EST ist.

2. Match
Bianca Belair besiegte Tamina (w/ Natalya) nach dem KOD (3:57)

Nach dem Match: Natalya stürmt in den Ring und versucht den Sharpshooter bei Belair ansetzen, doch Belair kann dies verhindern. Plötzlich wird Belair hinterrücks von Doudrop attackiert. Doudrop lässt einen Running Splash gegen Belair folgen und begibt sich mit Natalya und Tamina aus der Halle.



Corey Graves informierte: Natalya ist ein SmackDown Superstar, doch sie konnte heute Abend bei Raw auftreten, weil Vince McMahon alle Raw und SmackDown Superstars vor Ort haben wollte.

In-Ring: Seth Rollins freut sich darüber, dass er gestern Abend im Men’s 5-on-5 Traditional Survivor Series Elimination Match der einzige Soul Survivor war. Er habe es ganz alleine geschafft, weil Kevin Owens sein wahres Gesicht zeigte, Bobby Lashley ausgezählt wurde, Austin Theory nicht gut genug war und Finn Bálor einen Brogue Kick bekam und gepinnt wurde. Rollins möchte Bálor heute Abend eine Lektion erteilen.

Bálor unterbricht und begibt sich in den Ring, wo ihn Rollins sofort attackiert. Bálor setzt sich zur Wehr und lässt einen Dive aus dem Ring auf den Kingslayer folgen. Rollins kann einen weiteren Angriff von Bálor verhindern und befördert ihn zunächst gegen die Absperrung und dann über das Kommentatorenpult. Danach setzt er die Ringtreppe ein und schaltet Bálor mit einem Stomp im Ring aus. Rollins kehrt dann erneut zurück und verpasst Bálor einen weiteren Stomp.



Als Rollins sich auf dem Weg zur Stage macht, wird er von einem Fan angegriffen. Die Kameraeinstellung wird gewechselt und es folgt ein Replay. Rollins steht auf der Stage und lacht über das, was er Bálor gerade angetan hat.


Backstage: Einige Superstars stürmen einen Gang entlang und befinden sich weiterhin auf der Suche nach dem goldenen Ei.

Backstage: Sami Zayn befindet sich bei Vince McMahon im Büro und weiß angeblich, wer das Ei genommen habe - er ist sich zu 95 % sicher. Vince ist skeptisch, möchte aber, dass Sami die Person herbringt.

The Street Profits machen sich auf den Weg zum Ring. Dakwins bringt eine schwarze Tasche mit, die er auf eine Ringstufe abstellt. Ford deutet an Saxton einen roten Becher auszuhändigen, doch stattdessen bekommt ihn Graves.

Backstage: Kevin Owens sucht in aller Ruhe nach dem goldenen Ei, bis er von Sarah Schreiber angesprochen wird. Owens habe die Rollins Promo nicht verfolgt, denn er möchte das goldene Ei finden, damit er das WWE Championship Match gegen Big E bekommen kann.

3. Match
Tag Team Match
AJ Styles & Omos besiegten The Street Profits: Angelo Dawkins & Montez Ford durch DQ - zum Ende des Matches zog Dawkins einen Feuerlöscher aus der Tasche und besprühte Omos damit, was zur Disqualifikation führte (8:13)

Nach dem Match: Dawkins besprüht auch AJ Styles mit dem Feuerlöscher, der gerade einen Phenomenal Forearm ausführen wollte.



Backstage: Schreiber interviewt Carmella und Queen Zelina zu ihrem Tag Team Title Match am heutigen Abend. Beide haben keine Angst vor Ripley und schon gar nicht vor Nikki ASH. Sie wollen ihre Gegnerinnen mit ihrer königlichen Schönheit überwältigen.

Es folgt ein weiteres Hype-Video zu Veer Mahaan. Der indische WWE Superstar debütiert demnächst bei Raw.



4. Match
WWE Women's Tag Team Championship
Carmella & Queen Zelina besiegten Nikki A.S.H. & Rhea Ripley (c) nach dem Code Red von Zelina gegen Nikki - TITELWECHSEL! (4:49)

Neue WWE Women's Tag Team Champions: Carmella & Queen Zelina



Nach dem Match: Carmella & Queen Zelina feiern ihren Titelsieg auf übertriebene Weise.

Backstage: Deville ist zurück im Büro bei Vince McMahon und hat eine erfreuliche Nachricht. Sie wissen nun, wer das goldene Ei hat. Pearce bringt ihn jetzt her.

Nach einer Werbepause zurück im Büro: Pearce, Deville und Zayn warten auf den Schuldigen. Austin Theory kommt hinzu und händigt Vince das goldene Ei aus. Theory beteuert, dass er nur ein Selfie mit dem Ei machen wollte, aber die Sicherheitsvorkehrungen verängstigten ihn und demzufolge brachte er das Ei in sein Hotelzimmer. Für Zayn ergibt diese Geschichte keinen Sinn.

Vince würdigt Theorys mutige Entscheidung, ihm das Ei zurückzubringen und belohnt ihn mit dem WWE Championship Match gegen Big E. Zayn ist fassungslos, denn er sollte derjenige sein, der das Titelmatch bekommt. Vince verbietet Zayn den Mund, denn niemand mag Verräter.

5. Match
WWE 24/7 Championship
Cedric Alexander besiegte Reggie (c) nach dem Lumbar Check - TITELWECHSEL! (1:27)

Neuer WWE 24/7 Champion: Cedric Alexander

Nach dem Match: Die üblichen 24/7 Verfolger stürmen in den Ring, doch Dana Brooke ist schneller...

Dana Brooke besiegte Cedric Alexander nach einem Top Rope Blockbuster - TITELWECHSEL!

Neue WWE 24/7 Championesse: Dana Brooke

Die 24/7 Verfolger, die allesamt aus Männern besteht, entschied sich nicht Brooke anzugreifen. Brooke feiert ihren Titelgewinn.

Backstage: Dominik versucht sich bei Rey Mysterio dafür zu entschuldigen, dass er letzte Woche nicht geholfen hatte, als Bobby Lashley ihn in den Hurt Lock genommen hatte. Rey möchte keine Entschuldigung, denn er hat in seiner Karriere schon gegen viele Giganten gekämpft, von Brock Lesnar über Batista bis hin zum Undertaker. Rey möchte heute Abend gemeinsam mit Dominik "The All Mighty" Bobby Lashley eine ordentliche Abreibung verpassen.

Backstage: Dana Brooke spricht mit Sarah Schreiber über den 24/7 Champion Titelgewinn. Sie ist verdammt stolz.



Vor dem nächsten Match im Ring: MVP respektiert Rey als Wettkämpfer, aber er lasse als Vater viel zu wünschen übrig. Reys Ego würde Dominik verletzen. MVP schlägt Rey vor, Angie seine Nummer zu geben, damit sie ihn anrufen kann, wenn er sie verärgert.

6. Match
2-on-1- Handicap Match
Bobby Lashley (w/ MVP) besiegte Dominik & Rey Mysterio nachdem sich Dominik im Hurt Lock befand (10:53)



Backstage: Kevin Patrick interviewt Big E. Der WWE Champion gibt zu, dass er niemandem die Schuld für seine Niederlage gestern Abend geben kann. Es lag an ihm und er entschuldigt sich dafür, dass er die Fans enttäuscht hat. Doch heute sei ein neuer Abend. Sein heutiger Gegner Theory ist dreist, aber auch talentiert. Big E möchte den Abend als WWE Champion verlassen und außerdem fühlt er sich "ziemlich, ziemlich, ziemlich gut".

Nach einer Werbeunterbrechung im Backstagebereich: Kevin Patrick möchte Liv Morgan interviewen, doch sie kann nicht viel sagen, da Becky Lynch hinzukommt und unterbricht. Laut "The Man" habe Morgan gestern Abend viel zu wenig geliefert und schlussendlich war es Belair, die das Match gewann. Morgan wird es nie schaffen einen Titel zu gewinnen. Morgan erinnert, dass sie den Titel in der vergangenen Woche in den Händen halten konnte. Lynch macht sich über Morgan lustig und fragt, ob sie weinen möchte. Morgan hat genug gehört und prügelt kurz auf Becky ein. "The Man" ist überrascht.



In-Ring: Damian Priest steigt für eine offene Herausforderung um die United States Championship in den Ring. Apollo Crews (w/ Commander Azeez) kommt heraus und Priest glaubt das Crews sein Gegner ist, doch der lehnt ab.

Sami Zayn kommt heraus und beschwert sich über den Vorfall von vorhin. Wenn Crews nicht bereit ist, die Herausforderung anzunehmen, ist er dafür bereit.



7. Match
WWE United States Championship
Damian Priest (c) besiegte Sami Zayn nach dem Reckoning (8:45)

Backstage: Theory teilt Kevin Patrick im Gespräch mit, dass er vorhabe, der jüngste WWE Champion der Geschichte zu werden. Er betitelt Big E als großen Verlierer und sieht sich selbst als die Zukunft und die Zukunft beginnt jetzt.

Video: Die WWE Superstars und Stephanie McMahon nahmen an einer Bowling-Veranstaltung der Special Olympics teil.

Vor dem Main Event Match: Seth Rollins begibt sich zu den Kommentatoren.

8. Match
WWE Championship
Big E (c) besiegte Austin Theory mit dem Big Ending - während des Matches kam Kevin Owens heraus und setzte sich ebenfalls zu den Kommentatoren, zum Ende des Matches attackierte Rollins unbemerkt vom Referee das linke Knie von Big E, daraufhin gerieten Rollins & Owens aneinander und lieferten sich eine Diskussion, dies lenkte Theory kurzzeitig ab und Big E beendete das Match mit seinem Finisher (9:14)

Nach dem Match: Big E attackiert Rollins hinterrücks. Er befördert den Kingslayer über das Kommentatorenpult und Owens in den Ring. Während Owens sich retten kann, folgt das Big Ending von Big E gegen Rollins. Im Anschluss liefern sich Big E und Kevin Owens einen Staredown aus der Ferne.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.