Drucken

Raw (06.06.2022)

Geschrieben von Marco.

1322456754342

WWE Raw

06.06.2022 - Resch Center in Green Bay, Wisconsin
Deutsche Erstausstrahlung: 08.06.2022 (ProSieben MAXX)

Raw startet mit einer Zusammenfassung des Hell in a Cell Events und fokussiert die Verletzungsnachrichten von Cody Rhodes und dessen Sieg über Seth Rollins im HIAC Match Main Event.

Das Raw Kommentatorenteam, bestehend aus Jimmy Smith, Corey Graves und Byron Saxton begrüßen das Publikum und geben eine Vorschau auf die heutige Ausgabe. The Judgment Day stellen in etwa zwei Stunden ein neues Mitglied vor. Außerdem wird es ein Championship Contenders Match zwischen The Usos und The Street Profits geben.

In-Ring: Cody Rhodes macht sich unter großem Applaus auf den Weg zum Ring und es werden verschiedene Botschaften von Wrestlern und Fans eingeblendet, die Rhodes' mutige Leistung von gestern Abend lobten. Die Fans liefern einen lautstarken "CODY" Chant. Rhodes begrüßt alle zu Monday Night Raw und es folgt prompt ein "THANK YOU" CODY Chant. Cody spricht über seine Verletzung, er möchte aber keineswegs dass diese ihn zu Fall bringt und erinnert, dass seine Tochter eines Tages seinen Auftritt von gestern Abend sehen wird.

Rhodes setzt eine leidenschaftliche Rede darüber fort, dass er nicht aufgeben und gegen einen der Besten in diesem Spiel, Seth Rollins, kämpfen wird. Erneut folgt ein "CODY" Chant und buhen anschließend Rollins aus. Rhodes fügt hinzu, dass er den Kingslayer auch nicht leiden kann.

Rhodes erinnert ebenfalls, dass er Rollins im letzten Match der Trilogie besiegt hat und die Fehde mit Rollins noch nicht vorbei ist. Rhodes ist bereit für das nächste Kapitel seiner Geschichte. Rhodes möchte rechtzeitig genesen und dann den Money in the Bank Koffer gewinnen.

Die Musik von Seth Rollins ertönt und der Kingslayer macht sich humpelnd auf den Weg zum Ring. Rollins gibt zu, dass er Rhodes immer noch hasst, aber Rhodes hat sich seinen Respekt verdient. Er lobt seine mutige Leistung von gestern Abend. Rollins merkt an, dass Dusty im Moment sehr stolz auf seinen kleinen Jungen ist. Rhodes wurde emotional und es folgt ein "CODY" Chant.

Rollins erwähnt, dass Rhodes ihm in der Nacht nach WrestleMania die Hand geschüttelt hat. Nun möchte Rollins die Hand von Rhodes schütteln. Es folgt ein Handshake und das Publikum jubelt. Rollins begibt sich aus der Halle und Graves merkt an, dass der operative Eingriff von Rhodes noch in dieser Woche erfolgen wird und er nicht viel Zeit habe, um sich für Money in the Bank zu erholen.

Rhodes begibt sich zur Stage und winkt dem Publikum zu, während Rollins herausstürmt und Rhodes mit einem Vorschlaghammer attackiert. Rollins schlägt Rhodes brutal mit dem Vorschlaghammer nieder. Rollins setzt den Hammer auch gegen den verletzten Bizeps von Cody ein, während das Publikum "YOU S*CK" chantet.



Nach der Werbepause: Mehrere Offizielle sind Rhodes behilflich. Er lehnt eine Trage ab und begibt sich auf eigenen Füßen unter lautem Beifall aus der Halle.



Videorückblick: Bianca Belair konnte ihren Raw Women's Championship Titel erfolgreich im Triple Threat Match gegen Asuka und Becky Lynch bei WWE Hell in a Cell verteidigen.

1. Match
Non-Title Match
Becky Lynch vs. Dana Brooke - während des Matches kam WWE 24/7 Champion Akira Tozawa heraus und wurde von R-Truth, Tamina und T-Bar gejagt, Tozawa betrat den Ring und wurde von Brooke eingerollt und gepinnt...1...2...3... (0:40)

Neue WWE 24/7 Championesse: Dana Brooke

Nach dem Match: Lynch schnappt sich ein Mikrofon und stellt klar, dass niemand außer ihr in ihren Matches Titel gewinnt. Diesbezüglich fordert Lynch Brooke zu einem Titelmatch heraus und droht den anderen am Ring, denn wenn irgendwer auf die Idee kommen sollte einzugreifen, wird sie sich schlagkräftig zur Wehr setzen.



2. Match
WWE 24/7 Championship
Dana Brooke (c) besiegte Becky Lynch via Pinfall, während Asuka, die während des Matches herauskam, Lynchs Fuß festhielt - Brooke verwandelte einen weiteren Suplex-Versuch von Lynch in einen Rollup (2:13)



Die WWE ehrt John Cena den ganzen Juni über anlässlich des 20. Jahrestages seines TV-Debüts bei der Company. In einem Video wird angekündigt, dass John Cena am Montag, dem 27. Juni bei Raw in Laredo, Texas auftreten wird.



In-Ring: Miz TV

The Miz begrüßt das Publikum zu MizTV und stellt die Liebe seines Lebens "Maryse" vor und erntet großen Beifall. Maryse begibt sich ebenfalls in den Ring. Miz spricht über Money in the Bank und ist überzeugt davon, dass der MITB Sieger zu 85% den WWE Champion Titel gewinnen kann. Der Moneymaker verspricht einen diesjährigen MITB Sieg, denn er möchte den Titel in die Liste seiner Erfolge aufnehmen.

Miz merkt ebenfalls an, dass der heutige Abend eine Feier ist, da nach Raw die Premiere von Miz & Mrs. (die dritte Staffel) auf dem USA Network stattfindet. Maryse meint, dass sie glücklich ist, zurück zu sein, aber nicht in Green Bay. Die Fans fangen an zu buhen, während Miz seine Hand erhebt und jeden dazu auffordert, den Mund zu halten. Plötzlich ertönt das Theme von Riddle und das Publikum chantet "BRO".

Riddle stellte sich Maryse vor und versucht Französisch mit ihr zu sprechen. Miz ignoriert dies zunächst, wird dann aber wütend und macht sich anschließend über Riddle und Randy Orton lustig. Miz fordert Riddle auf, zu gehen.

Riddle fordert Miz hingegen dazu, auf, die Klappe zu halten, weil er etwas mitteilen möchte. Er hat es satt, gegen die Schergen von Roman Reigns zu kämpfen. Riddle möchte Reigns etwas wegnehmen und verspricht den Tribal Chief zu besiegen, um den WWE Undisputed Championship zu gewinnen. Riddle erinnert, dass Cena der Peacemaker ist, Miz aber den Hausmann spielt. Riddle macht sich über Miz lustig, denn dieser hat winzige Eier. Maryse mischt sich ein und kann bestätigen, dass The Miz durchschnittliche Eier hat - das Publikum lacht. Riddle fordert Miz zu einem sofortigen Match heraus.

Miz lehnt die Herausforderung ab, da er einen Smoking trägt. Als der Moneymaker den Ring verlassen möchte, wird Riddle vom herbei stürmenden Ciampa attackiert. Ciampa verpasst Riddle einen Kniestoß gegen den Kopf. The Miz ändert plötzlich seine Meinung und nimmt Riddles Herausforderung an.



3. Match
Riddle besiegte The Miz (w/ Maryse) nach dem RKO, zuvor wollte The Miz die Handtasche von Maryse einsetzen, doch Riddle wich aus und ließ Ortons Finisher für den Sieg folgen - während des Matches riss Riddle The Miz die Hose herunter (2:20)



Das nächste Video fasst sämtliche Highlights von NXT In Your House zusammen und bewirbt die anstehende Ausgabe von NXT 2.0.

4. Match
Championship Contenders Match
The Street Profits: Montez Ford & Angelo Dawkins besiegten The Usos: Jimmy & Jey via Countout - zum Ende des Matches lieferten sich Ford und Jey einen Schlagabtausch direkt vor dem Ring, Jey schickte Ford gegen den Ringpfosten, nach kurzer Zeit konnte sich Ford erholen und Jey über die Absperrung befördern, danach gelang es Ford rechtzeitig in den Ring zurückzukehren, während Jey ausgezählt wurde (16:25)

Somit bekommen The Street Profits ein künftiges Titelmatch gegen The Usos.

Nach dem Match: Riddle stürmt heraus, um mit Montez Ford & Angelo Dawkins zu feiern.



Videorückblick: Bobby Lashley konnte das 2-on-1 Handicap Match bei WWE Hell in a Cell gegen Omos & MVP gewinnen, nachem MVP im Hurt Lock aufgab. Im Laufe des Matches griff Cedric Alxeander ein und verschaffte Lashley einen Vorteil.

In-Ring: Bobby Lashley Segment

Während Bobby Lashley sich auf den Weg zum Ring macht, folgen "BOBBY CHANTS". Lashley erinnert, dass er MVP und Omos am vergangenen Abend besiegen konnte. Lashley spricht auch über das Ende ihrer Freundschaft. Lashley behauptet, dass MVP und Omos nun in seinem Rückspiegel zu sehen sind. Er möchte nun seine nächsten Pläne ankündigen, allerdings wird Lashley vom United States Champion Theory unterbrochen.

Theory steigt in den Ring und verspottet Lashley dafür, dass er Hilfe benötigt hat, um in der vergangenen Nacht zu gewinnen. Theory macht ein Selfie und fordert Lashley unverzüglich auf, den Ring zu verlassen.

Lashley bleibt jedoch im Ring und fordert ein Match. Theory präsentiert seinen Bizeps, doch hier kann er nicht mit "The All Mighty" mithalten. Lashley wird konkreter, denn er fordert Theory zu einem Titelmatch heraus und die Fans sind begeistert. Theory lehnt die Herausforderung jedoch ab und fügt hinzu, dass Lashey kein Titelmatch verdient. Lashley hat genug gehört und prügelt Theory aus dem Ring. Damit endet das Segment.



Videorückblick: Veer Mahaan attackierte vor einigen Wochen Rey und Dominik Mysterio.

Earlier Today Video: Mahaan verspricht Dominik, dass er dessen Vater direkt vor seinen Augen besiegen wird.

5. Match
Veer Mahaan besiegte Dominik Mysterio (w/ Rey Mysterio) durch DQ - als Mahaan das Match mit der Cervical Clutch beenden wollte, griff Rey ein und verpasste Mahaan einen Dropkick - während des Matches bekam Rey einen Tritt von Mahaan ins Gesicht (9:18)

Nach dem Match: Rey befördert Mahaan mit einem weiteren Dropkick aus dem Ring und lässt danach den 619 folgen.



Videorückblick: The Judgement Day besiegten AJ Styles, Finn Bálor und Liv Morgan bei WWE Hell in a Cell.

In-Ring: The Judgement Day enthüllen ihr neues Mitglied

Edge, Rhea Ripley und Damien Priest machten sich auf den Weg zum Ring, um das neue Mitglied zu enthüllen. Priest fordert die Fans auf, sich alle für The Judgement Day zu erheben. Ripley behauptet, dass es ihr Schicksal war, letzte Nacht zu gewinnen. Sie haben keine Grenzen und nichts kann sie aufhalten. Das Publikum liefert einen lautstarken "WHAT" Chant.

Priest erwähnt, dass Ripley später im Match um den Titel des Herausforderers antreten wird und Edge fordert die Fans auf, zuzuhören, da jetzt die Erwachsenen sprechen. Er lobt Ripley und Priest und ist froh, dass sich ihre Botschaft verbreitet hat. Edge stellte nun das neueste Mitglied seiner Gruppierung vor. The Judgment Day blickt auf die Stage und nach einem kurzen Moment ertönt die Musik von...

Finn Bálor! Der irische WWE Superstar steigt in den Ring und schüttelt die Hand von Edge. Edge ist überrascht und spricht darüber, wie er während des gestrigen Matches eine Veränderung in Bálors Gesicht erkennen konnte und fügt hinzu, dass Bálor Priest und Ripley die Hand reichte.

Balor hat jetzt Klarheit. Er dankt Ripley und Priest für ihre Hilfe. Er war beeindruckt, als Ripley sich zwischen ihm und Edge stellte. Bálor sprach mit Priest und Ripley und stellte fest, dass sie viele Gemeinsamkeiten haben. Sie sind es leid, dass man ihnen sagt, was sie machen sollen.

Priest spricht über Edge und erinnert daran, was er alles für sie getan hat und fügt hinzu, dass sie nun bereit sind, das Letzte, was sie zurückhält, abzulegen: Edge! Priest streckt Edge mit einer Clothesline nieder. Bálor, Priest und Ripley treten gemeinsam auf den Rated R-Superstar ein. Edge versucht sich zu verteidigen, doch er hat gegen das Trio keine Chance.

Sie zerren Edge aus dem Ring und Priest schickt Edge mit dem Razor's Edge durch das Kommentatorenpult. Danach setzt Bálor ein Stahlstück eines Stuhls für einen Crossface gegen Edge ein, bevor Priest Edge unter lauten Buhrufen einen Con-Chairto verpasst. Mehrere Offizielle versuchten in den Ring zu eilen, doch Ripley hielt diese mit einem Stahlstuhl vom Ring fern.



Videorückblick: Wir sehen noch einmal, wie Bobby Lashley das 2-on-1 Handicap Match gegen Omos & MVP durch die Unterstützung von Cedric Alexander für sich entscheiden konnte.

6. Match
Omos (w/ MVP) besiegte Cedric Alexander nach dem Tree Slam (0:08)

Nach dem Match: Als Omos und MVP die Halle verlassen wollen, begeben sich The Dirty Dawgs: Dolph Ziggler und Robert Roode für ein Interview bei Kevin Patrick auf die Bühnenplattform neben der Stage. MVP begibt sich ebenfalls auf die Plattform und ist verärgert, dass beide die ganze Aufmerksamkeit bekommen. Ziggler schickt MVP mit einem Superkick von der Bühnenplattform. MVP fällt daraufhin direkt in die Arme von Omos. The Dirty Dawgs verschwinden zügig in den Backstagebereich.



Das Kommentatorenteam bedankt sich bei den Fans dafür, dass sie Hell in a Cell zum meistgesehenen HIAC-Event in der WWE-Geschichte gemacht haben.

7. Match
Ezekiel besiegte Otis (w/ Chad Gable) via Crucifix Pinfall (2:18)

Nach dem Match: Ezekiel bittet Kevin Owens herauszukommen, denn er fordert ihn zu einem Rematch für die kommende Woche heraus. KO begibt sich in den Ring und erklärt, dass er gute Laune hat. Er stimmt dem Rematch zu, wenn Ezekiel zugibt, dass er Elias ist. Ezekiel gibt zu, dass er Elias ist.



Owens ist begeistert und feiert sich als Genie. Zudem ist er überglücklich, weil er es permanent gewusst habe. Ezekiel möchte sich absichern und fragt erneut, ob er das Rematch in der nächsten Woche bekommt. Als KO zustimmt, gibt Ezekiel zu, dass er gelogen hat, denn er ist nicht Elias, sondern Ezekiel. Das Segment endet, nach einem Jumping Knee von Ezekiel gegen Owens.



Raw Women's Champion Bianca Belair setzt sich für das Main Event Match zum Ring.

Videorückblick: Edge wurde nach der Attacke von Finn Bálor, Damien Priest und Rhea Ripley auf einer Trage aus der Halle gebracht. Jimmy Smith fügte hinzu, dass Edge mit Kopfverletzungen in eine lokale medizinische Einrichtung gebracht wurde.

8. Match
Fatal Four-Way Nr. 1 Herausforderin Match
Siegerin gewinnt ein Raw Women’s Championship Match gegen Bianca Belair
Rhea Ripley besiegte Alexa Bliss, Liv Morgan und Doudrop (w/ Nikki A.S.H.) nach dem Riptide von Ripley gegen Doudrop (14:34)

Somit bekommt Reha Ripley das Raw Women’s Championship Match gegen Bianca Belair bei WWE Money in the Bank.



Nach dem Match: Finn Bálor und Damien Priest steigen in den Ring, um mit Ripley zu posieren. Mit einem Staredown zwischen Belair und Ripley (w/ Priest & Bálor) endet die dieswöchige Show.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.