Drucken

Raw (29.08.2016)

Geschrieben von Marco.

raw2016 logoWWE Raw
29.08.2016 - Toyota Center in Houston, Texas
Deutsche Ausstrahlung: 01.09.2016 (Tele 5)

Raw startet mit einer Gedenkgrafik zum verstorbenen WWE Hall of Famer "Mr. Fuji" Fujiwara...Es folgt ein Videorückblick auf die Ereignisse aus der Vorwoche...Michael Cole, Corey Graves und Byron Saxton empfangen die TV Zuschauer...

Die Kamera fängt im Ring den WWE Universal Champion Titel auf einem Podest ein und die vier Superstars: Roman Reigns, Kevin Owens, Big Cass und Seth Rollins halten sich bereits im Ring mit Corey Garves für eine Diskussionsrunde auf...

Seth Rollins kommt als erstes zu Wort und prahlt, schließlich würden sie hier alle nicht im Ring sitzen, wenn er nicht die Verletzung von Finn Bálor verursacht hätte. Rollins meint, jeder wisse, dass er der absolute Favorit auf den Titel sei...

Owens dankt Rollins für die Einleitung und merkt an, dass Graves WWE Network Show "Culture Show" eine ideale Einschlafhilfe sei. Zudem ist Owens, was ihr heutiges Match um den WWE Universal Champion Titel betrifft schon sehr aufgeregt. Es bricht ein lautstarker "Fight Owens Fight" Chant aus.

Ebenso zeigt sich Owens erfreut das Sami Zayn kein Teil ihrer Auseinandersetzung mehr ist. Dann erwähnt Owens Reigns, der sofort ausgebuht wird. Owens lacht und spricht dann die Größe von Big Cass an und zeigt sich dann beeindruckt, da dieser selbständig antworten kann. Zudem bezeichnet er seinen Partner Enzo Amore als Idioten.

Big Cass zieht Jericho und Owens etwas auf und meint dann, er habe nichts zu verlieren. Keiner würde ihm den Sieg zutrauen, doch er selbst betrachtet sich als den "Biggest Dog" im bevorstehenden Fight.

Reigns kommt erneut zu Wort und möchte nachher zunächst Cass und dann Owens sowie Jericho und schlussendlich Rollins aus dem Weg räumen. Seth erinnert, dass er Reigns bislang in jedem Single Match besiegen konnte...

Reigns kommt erneut zu Wort und möchte nachher zunächst Cass und dann Owens sowie Jericho und schlussendlich Rollins aus dem Weg räumen. Seth erinnert, dass er Reigns bislang in jedem Single Match besiegen konnte...

Reigns hat genug, er steht auf und einen Augenblick später schlägt er auf Owens ein. Danach befördert er Rollins zu Boden und liefert sich einen Staredown mit Big Cass. Rollins schubst Reigns nun gegen Cass. Reigns verpasst Rollins einen Schlag und befördert Cass aus dem Ring. Im Anschluss folgt der Superman Punch gegen Rollins. Reigns schaut sich den WWE Universal Champion Titel an, während sein Entrance Theme ertönt und die Fans ihn erneut ausbuhen.

Michael Cole informiert: Stephanie McMahon hat Paul Heyman zu Raw berufen, da er Stellungsnahme zur Attacke von Brock Lesnar beim SummerSlam beziehen soll.

Neville macht sich auf dem Weg zum Ring.

Backstage: Tom Phillips interviewt Chris Jericho, der meint das Kevin Owens den heutigen Main Event als neuer Champion verlassen wird. Danach betitelt Y2J seinen Gegner Neville als "Mighty Mouse Freak" und zieht dann einmal mehr Phillips auf...

1. Match
Chris Jericho besiegte Neville via Aufgabe im Liontamer

Backstage: Bayley trifft auf The New Day. Das Trio ist begeistert und singt: " Hey, we want some Bayley"...Plötzlich läuft Dana Brooke ins Bild und sie stellt klar, dass Bayley nicht zur WWE gehören sollte. Doch The New Day erinnern an den Sieg von Bayley in der letzten Woche. Dana möchte nun Luke Gallows & Karl Anderson aufsuchen. The New Day halten dies für eine sehr gute Idee, denn dann könnten sie nachher ein Mixed Tag Team Match bestreiten.

Andrea D'Marco interviewt Hian zum Match gegen Nia Jax. Hian kommt aus Texas und meint, hier in Texas sei alles größer inkl. ihr Herz...

2. Match
Nia Jax besiegte Hian via Powerslam

Backstage: Karl Anderson und Luke Gallows meinen, sie seien nun pensionierte Ärzte. Sie sprechen über ihre Attacke auf die Dudley Boyz aus der Vorwoche und das sie in dieser Woche ein weiteres Tag Team in den Ruhestand schicken möchten. Plötzlich läuft Dana Brooke als Krankenschwester verkleidet ins Bild und schließt sich Anderson und Gallows für die heutige Auseinandersetzung an.

Video: Seth Rollins prahlt und meint, er werde das heutige Fatal 4-Way Match um den WWE Universal Champion Titel für sich entscheiden.

3. Match
Sami Zayn besiegte Jinder Mahal nach dem Helluva Kick

Sasha Banks äußerte sich in der Raw-Pre Show zu Charlotte, welche ihrer Meinung nach ein Feigling ist. Zudem habe sie nicht damit gerechnet, dass Charlotte versuchen würde ihre Karriere zu beenden. Sasha kündigt einen neuen "Boss" nach ihrer Rückkehr an.

Charlotte setzt sich für das nächste Match zu den Kommentatoren...

4. Match
Mixed Tag Team Match
Bayley & The New Day: Kofi Kingston & Big E (w/ Xavier Woods) besiegten Dana Brooke, Karl Anderson & Luke Gallows nach dem Bayley-to-Belly Suplex gegen Dana Brooke

Nach dem Match: Charlotte und Bayley liefern sich ein Blickduell aus der Ferne.

Backstage: Tom Phillips spricht Cesaro auf das anstehende zweite Match der Best of Seven-Serie gegen Sheamus an. Der Schweizer Supermann ist sehr zuversichtlich, was den Sieg der Serie betrifft. Zudem sei jeder Tag an welchem Sheamus eine Abreibung bekommt, ein guter Tag. Keiner mag Sheamus, da dieser ein großer Tyrann sei. Cesaro verspricht Sheamus am heutigen Abend immer wieder um sich herum, herum, herum...zu werfen.

Video: Big Cass spricht darüber wie er sich sein WWE Debüt als Kind vorgestellt hatte. Sein Weg zur WWE habe sich gelohnt. Das Publikum gebe ihm die entsprechende Energie. Es folgen Szenen aus seinem Match aus der Vorwoche. Cass meint nachher neuer WWE Universal Champion zu werden.

Vor dem nächsten Match wird Sheamus von Byron Saxton interviewt. Der Celtic Warrior habe gehört, was die Swiss Miss über ihn sagte und er wisse das Sheamus sehr verzweifelt ist, weil er nicht so charmant, witzig und schön wie er ist. Außerdem habe er auch nicht in einem Blockbuster Movie mitgewirkt. Cesaro versuche schon sein ganzes Leben lang WWE Champion zu werden. Sheamus stellt sich selbst die Frage, wie Cesaro sich fühlen wird, wenn er herausfindet, dass Sheamus weitaus besser ist als er.

5. Match
Best of Seven Series - Match #2
Sheamus besiegte Cesaro via Aufgabe im Cloverleaf  (2:0)

Nun wird das Tribut-Video zu "Mr. Fuji" Fujiwara eingespielt...

Video: Kevin Owens erwähnt das sich sein Traum erfüllte, nachdem er Teil der WWE wurde. Er tat bisher immer alles um ganz oben zu stehen. Es folgen Szenen seines Matches gegen Neville aus der Vorwoche. Owens schockierte die WWE bei seinem Debüt und er wird auf gleicher Weise fortfahren. Er möchte Champion werden und um dieses Ziel zu erreichen, wird ihm jedes Mittel recht sein.

Byron Saxton steht im Ring beim maskierten Wrestler Americo. Dessen Gegner lautet: Braun Strowman

6. Match
Braun Strowman besiegte Americo nach dem Reverse Chokeslam

Nach dem Match: Strowman demaskiert Americo.

Das nächste Video hypt die Cruiserweight Wrestler Tommaso Ciampa, Cedric Alexander und Johnny Gargano - die Cruiserweight Division startet in drei Wochen bei Raw.

Stephanie McMahon begibt sich in den Ring und begrüßt zu einer historischen Ausgabe von Monday Night Raw, denn am Ende des Abends wird der neue WWE Universal Champion gekrönt. Doch zuvor möchte sie die Attacke von Brock Lesnar beim SummerSlam auf ihrem Bruder Shane McMahon thematisieren. Es folgt ein Rückblick der Attacke. Viele Leute denken, es sei ihr egal, was ihrem Bruder widerfuhr, doch niemand dürfe ihrer Familie etwas antun.

Paul Heyman begibt sich als nächstes in den Ring und möchte das Stephanie nachgibt, statt eine Entschuldigung zu verlangen. Heyman nennt Stephanie Madam McMahon - dies gefällt ihr überhaupt nicht. Heyman erläutert, dass sein Klient mit dem Sieg über Randy Orton einen Sieg für Raw erbracht habe. Raw besiegte SmackDown und das dank Brock Lesnar...Außerdem habe Heyman Brock gestoppt. Heyman hat jedoch Geld dabei und möchte Brocks Geldstrafe in Höhe von $500 zahlen.

Die verärgerte Stephanie McMahon schlägt Heyman das Geld aus der Hand und stellt die Frage, welchen Wert Paul Heyman für Raw habe im Gegensatz zu Brock Lesnar...Im weiteren Verlauf philosophiert Heyman etwas und betitelt Brock Lesnar als den Storm. Er hypt seinen Klienten weiter und bittet schlussendlich um die Akzeptanz der bezahlten Geldstrafe, denn die Lektion sei angekommen und die Entschuldigung aufrichtig. Stephanie nimmt die Entschuldigung an und geht davon, während Paul Heyman ein teuflisches Gesicht zieht.

Video: Erneut wird die Verletzung von Finn Bálor gezeigt...

Video: Es folgt ein Rückblick auf einige WWE Matches von Roman Reigns. Sein nächstes Ziel ist nun die Universal Championship. Roman ist überzeugt, dass der nächste Champion "THE GUY" sein wird...

7. Match
Darren Young (w/ Bob Backlund) besiegte Titus O'Neil via Crucifix Rollup

Nach dem Match: Darren befördert Titus aus dem Ring und feiert mit seinem Lifecoach Bob Backlund. Titus kehrt zurück und attackiert Darren und Backlund. Es folgt der Clash of Titus gegen Darren.

Backstage: Mick Foley unterhält sich mit Stephanie McMahon u.a. über das heutige Main Event Match bis Seth Rollins ins Bild läuft und meint, dass sie stolz auf ihn sein können. Stephanie sagt, es gibt einen Grund, weshalb er der erste Draft Pick für Raw war und dies wird seine Nacht werden. Seth und Stephanie umarmen sich.

Stephanie McMahon und Mick Foley stehen bereits am Ring. Nun begeben sich nacheinander die vier Kontrahenten für das Main Event Match zum Ring. Big Cass wird von Enzo Amore begleitet. Es folgt wie üblich die S-A-W-F-T Catchphrase und Enzo meint, sein Partner werde am heutigen Abend die Welt schockieren, indem er den WWE Universal Champion Titel gewinnt, da er sich gegen die drei durchsetzen kann..."there is one word to describe you and he will spell it out for you"...

8. Match
WWE Universal Championship - Fatal 4-Way Elimination Match
Seth Rollins vs. Roman Reigns vs. Colin Cassady vs. Kevin Owens

Kevin Owens eliminierte Big Cass via Frogsplash
Seth Rollins eliminierte Roman Reigns via Pinfall, zuvor kassierte Reigns einen Pedigree von Triple H
Kevin Owens eliminierte Seth Rollins via Pinfall, zuvor kassierte auch Rollins einen Pedigree von Triple H

Neuer WWE Universal Championship: Kevin Owens

Nach dem Match: Triple H schaut dem geschockten Mick Foley und der fassungslosen Stephanie McMahon ins Gesicht. Danach verlässt er die Halle. Kevin Owens lässt sich von den Fans feiern. Raw endet mit lautstarken "Du hast es verdient!" Chants der Fans.


Raw Video-Highlights

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.