Drucken

Raw (04.12.2017)

Geschrieben von Marco.

raw2016 logoWWE Raw
04.12.2017 - Staples Center in Los Angeles, Kalifornien
Deutsche Ausstrahlung: 06.12.2017 (ProSieben MAXX)

Raw startet mit einem Videorückblick aus der Vorwoche: Roman Reigns konnte seinen Titel erfolgreich gegen Elias verteidigen. Auf der Stage ließ sich einen Moment später Samoa Joe blicken und nahm The Big Dog in den Coquina Clutch...

Kurt Angle begibt sich unter den üblichen "YOU SUCK" Chants zum Ring. Dort begrüßt der GM von Raw das Publikum und hypt das heutige Tag Team Titelmatch. Außerdem müsse erneut der Intercontinental Championship Titel verteidigt werden. Gerade als Angle Reigns Herausforderer ankündigen möchte, ertönt das Entrance Theme von Jason Jordan...

Jordan steigt in den Ring und wird vom Publikum lautstark ausgebuht. "Ich will Roman Reigns!", sagt er. Doch Kurt Angle deutet auf das bandagierte Knie von Jordan hin. Doch Jason betont einmal mehr, dass es ihm gut gehe und er bereits auf viele der besten Gegner getroffen sei, er es gegen alle aufnehmen konnte und durchhielt: "Ich weiß, ich kann Roman Reigns schlagen. Ich brauche nur eine Chance, Dad!", sagt der überzeugte Jordan.

Der amtierende Intercontinental Champion Roman Reigns begibt sich unter gemischten Reaktionen zum Ring. Reigns behauptet ein Fighting Champion zu sein und er möchte nicht Jason Jordan als Gegner, sondern Samoe Joe. Außerdem solle Jordan nicht zu seinem Daddy rennen, wenn er eine Chance bekommen möchte. Jordan fühlt sich jedoch benachteiligt und so hypt er sich bis die Musik von Samoa Joe ertönt...

The Samoan Submission Machine meint, wenn Reigns die Patenschaft von Jordan übernehmen sollte, würde er dessen Herausforderung akzeptieren, Joe gewährt Reigns fünf Sekunden Bedenkzeit...Plötzlich mischt sich Jordan ein und fordert Samoa Joe zu einem Match heraus.

Reigns möchte Jordan schützen und drängt ihn zurück, daraufhin führt Jason einen Belly-to-Belly Suplex gegen den Big Dog aus. Kurt Angle ist schockiert! Reigns meint, Samoa Joe müsse noch etwas warten, denn zunächst möchte er ein Match gegen Jason Jordan bestreiten...

Samoa Joe schaut sich das erste Match des Abends von der Stage aus an...

1. Match
WWE Intercontinental Championship
Roman Reigns (c) besiegte Jason Jordan nach dem Spear

Nach dem Match: Samoa Joe greift sich ein Mikro und findet, dass Reigns ziemlich Müde wirkt, möglicherweise habe ihn das Kind zu sehr ausgepowert. Roman habe am heutigen Abend schon einige schlechte Entscheidungen getroffen, daher werde er nun in den Ring steigen und Reigns in den Schlaf legen. Joe attackiert Reigns, allerdings greift Jordan ein. Jordan führt einen Swingback-Suplex gegen Joe aus...Jordan fordert Joe lautstark dazu auf wieder in den Ring zu kommen. Plötzlich wird Jordan mit einem Superman Punch von Reigns aus dem Ring befördert.

Backstage: Kurt Angle telefoniert mit Stephanie McMahon und versichert ihr, dass er die Show wieder unter Kontrolle bekommen wird. Plötzlich lässt sich Jason Jordan blicken und er bittet seinen Vater um ein Rematch in der nächsten Woche und außerdem möchte er ein weiteres Match gegen Samoa Joe. Kurt Angle stellt klar, dass er nichts tun müsse. Er bittet Jordan darum sein Büro zu verlassen um erst einmal wieder runter zu kommen. Plötzlich stürmt Samoa Joe ins Bild und befördert Jordan gegen die Bürowand. Danach sagt der wutentbrannte Joe: "Wie der Vater so auch der Sohn, richtig Kurt?"...

Ein Videorückblick zeigt die ersten Wochen von "Absolution" bei Monday Night Raw...

Alexa Bliss setzt sich für das nächste Match zu den Kommentatoren...

2. Match
Paige (w/ Sonya Deville & Mandy Rose) besiegte Sasha Banks (w/ Bayley & Mickie James) nach einem Kick und der Rampaige - während des Matches wurden Bayley und Mickie James von Sonya Deville & Mandy Rose abgefertigt, dies lenkte "The Boss" kurzzeitig ab

Nach dem Match: Sonya und Mandy setzen Sasha Banks außer Gefecht...Absolution lassen sich auf der Stage feiern.

Backstage: Kurt Angle ist wieder am Telefon als sich Elias blicken lässt und nach Aufmerksamkeit verlangt. Elias wollte ein weiteres Intercontinental Championship Match, doch Angle habe dessen Sohn bevorzugt. Elias behauptet weiter, dass die Stadt der Engel mit Elias gehen werden und da er am heutigen Abend keine Gegner hat, werde er nachher eine musikalische Darbietung bieten. Abschließend meint Elias, dass Kurts Neigung zu seinem Bastardsohn sein Untergang sein wird.

Es folgt ein längerer Videorückblick auf die Rivalität zwischen Braun Strowman und Kane.

Backstage: Enzo Amore unterhält sich mit dem "Zo Train", bestehend aus Drew Gulak, Ariya Daivari, Tony Nese und Noam Dar über dessen Niederlagen. Er hofft sehr das entweder Drew Gulak oder Ariya Daivari das heutige Fatal-Four Way Qualifying Matchals Sieger verlässt. Nach einer kurzen Motivationsrede, gehen die vier Cruiserweight-Superstars, während sich gleichzeitig Nia Jax blicken lässt. Sie lächelt Enzo an und fragt: "How you doin’?" Danach geht Nia davon und lässt einen sichtlich beeindruckten Amore zurück.

3. Match
Fatal-Four Way Qualifying Match
Drew Gulak vs. Ariya Daivari vs. Cedric Alexander vs. Mustafa Ali via Pinfall von Gulak gegen Ali - zuvor gab es den Lumbar Ceck von Alexander gegen Ali, gleich danach beförderte Gulak Alexander aus dem Ring und strich damit den Sieg ein

Nach dem Match: Drew wird direkt nach seinem Sieg im In-Ring Interview angesprochen, ob er nun im direkten Konflikt mit Enzo steht. Drew findet, dass dies eine knallharte Frage ist und diese eine härtere Antwort verdient und zwar im Rahmen einer PowerPoint Präsentation!!!!! Die geplante Präsentation findet allerdings nicht statt...

Elias macht macht sich auf den Weg zum Ring...Dort angekommen, fragt er wie üblich: "Who wants to walk with Elias?" Innerhalb seiner Rede hypt er sich und macht sich über einen Fan in der Zuschauermenge lustig, ehe er dem Publikum vor Ort eine musikalische Darbietung liefert. Währenddessen wird Elias lautstark ausgebuht...Plötzlich ertönt die Musik seines Gegners und es ist Braun Strowman...

"The Monster Among Men" steigt in den Ring, während Elias das Seilgeviert verlässt. Allerdings kehrt Elias zurück in den Ring und schlägt hinterrücks auf Strowman ein. Es folgen einige weitere Aktionen und außerhalb zerstört Elias seine Gitarre mit voller Wucht auf den Rücken von Strowman - das Monster verspürt jedoch nichts.

Elias versucht zu entkommen, doch Strowman streckt ihn via Clothesline nieder. Zurück im Ring folgt der Running Powerslam von Strowman gegen Elias. Danach bringt "The Monster Among Men" die Stahltreppe in den Ring...

Jetzt ertönt die Musik von Kane und die Big Red Machine erscheint auf der großen Videoleinwand. Kane glaubt, dass Strowman bereits vergessen habe, wie es ist ein Monster unter Monstern zu sein. Daher freut er sich schon sehr auf die nächste Woche, denn beide werden in den Abgrund hinabsteigen und nur ein Monster wird wieder auftauchen. Kane lacht und geht davon.

Backstage: The Shield führen ein Gespräch... Rollins & Ambrose sprechen über ihre Strategie im heutigen Raw Tag Team Championship Match gegen "The Bar". Beide zeigen sich sehr zuversichtlich und gehen davon aus, dass sie Cesaro weitere Zähne ausschlagen werden und erneut Tag Team Champions werden.

4. Match
Asuka besiegte Alicia Fox via Aufgabe im Cross Armbreaker

Absolution: Paige, Sonya Deville & Mandy Rose umkreisen nach dem Match den Ring. Paige lächelte und zwinkerte Asuka wie schon in der Vorwoche zu. Die Japanerin lächelt ebenfalls und zieht sich langsam zurück.

Paige möchte das sich Alicia Fox entspannt, denn schließlich sei Foxi ihre Freundin und sie sie war die einzige, die sie vor einem Jahr mochte. "Aber ich denke nicht das Sonya und Mandy es gleich sehen!", sagt Paige. Sonya und Mandy fertigen Alicia Fox ab.

Video: Charlotte wird in einer Gastrolle in dem US-Film "Psych: The Movie" zu sehen sein.

5. Match
Finn Bálor besiegte Bo Dallas (w/ Curtis Axel) nach dem Coup de Grâce

Nach einem kurzen Videorückblick auf die "DELETE" Geste von Matt Hardy aus der Vorwoche meldet sich Bray Wyatt zu Wort. Bray möchte wissen wo Matt Hardy gerade ist, denn das Universum wisse es, aber Matt selbst nicht...Das Bild wechselt zu Matt Hardy, der meint, dass seine Seele durch Raum und Zeit gewandert sei. Außerdem seien nicht alle die herum irren verloren...Zurück zum Eater of Worlds: Bray meint, dass Matt keine Ahnung davon hat, was wirklich real ist...Matt Hardy dementiert dies, denn er  habe in der Bibliothek von Alexandria studiert und mit Plato Symposien abgehalten...Bray Wyatt stempelt Matt als verrückt ab...Matt Hardy erwähnt, dass er in einem Schiff namens Matthew Hardy wohnte, aber nun wurde er "WOKEN!" Außerdem habe ihm Wyatt keine andere Wahl gelassen. Hardy verurteilt Bray zu "DELETION!" Das Segment endet, nachdem sich beide anlächeln. Im Anschluss folgt ein lautstarker "DELETE" Chant.

Für Raw in der nächsten Woche angekündigt:
Braun Strowman vs. Kane

Sieger bekommt ein WWE Cruiserweight Championship Match
Rich Swann vs. Drew Gulak

6. Match
Raw Tag Team Championship
Seth Rollins & Dean Ambrose besiegten Sheamus & Cesaro (c) durch DQ, nachdem Sheamus ununterbrochen auf Rollins einschlug

Nach dem Match: Kurt Angle kommt heraus und meint, dass Cesaro & Sheamus so leicht nicht davon kommen werden. Sie werden nun eine weitere Chance erhalten um es allen beweisen zu können, denn das Match wird als No DQ Match fortgesetzt...

Fortsetzung
Raw Tag Team Championship - No DQ Match
Sheamus & Cesaro (c) vs. Seth Rollins & Dean Ambrose

Während des Matches stürmt Samoa Joe in den Ring. Dort attackiert er Rollins und führt einen Uranage gegen Ambrose aus. Diesbezüglich begibt sich Roman Reigns in den Ring und streckt Cesaro mit einem Superman Punch nieder - Samoa Joe nutzt die Situation und ergreift die Flucht. Auch Sheamus nutzt das Chaos und schaltet Ambrose mit einem Brogue Kick aus. Danach legt er Cesaro auf Ambrose. Der Referee zählt...

1...




2...




3...

Sieger & weiterhin Raw Tag Team Champions: Sheamus & Cesaro
 
Raw endet nach einem Blickduell zwischen Roman Reigns im Ring und Sheamus, Cesaro & Samoa Joe im oberen Bereich der Halle.


Raw Video-Highlights

Kommentare zum Artikel

Diese Website benutzt Cookies. Mehr Infos.

Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.