Drucken

Raw (08.01.2018)

Geschrieben von Marco.

raw2016 logoWWE Raw
08.01.2018 - FedExForum in Memphis, Tennessee
Deutsche Ausstrahlung: 10.01.2018 (ProSieben MAXX)

Raw startet mit einem Videorückblick: Roman Reigns konnte in der letzten Woche erfolgreich seinen IC-Titel gegen Samoa Joe verteidigen...

Roman Reigns begibt sich unter gemischten Reaktionen (überwiegend Buhrufe) zum Ring. Dort spricht er über seine erfolgreiche Titelverteidigung aus der Vorwoche und das er Samoa Joe nicht nur besiegt habe, denn er brachte ihn zum Schweigen. Reigns behauptet nicht besser als Joe zu sein, doch er kämpfte mit einem Ziel und das lautete: Dean Ambrose. Folgende Botschaft geht an alle: "Wenn du dich mit einem Mitglied von The Shield anlegst, legst du dich mit allen von uns an!", sagt Reigns.

Jason Jordan unterbricht um begibt sich unter Buhrufen zum Ring. Jordan äußert sich begeistert über das Reigns vs. Joe Match aus der Vorwoche. Danach stellt er klar, wenn sich jemand mit einem von ihnen anlegt, dann legt er sich mit allen an. Im Namen seines Partners Seth Rollins, bewies Reigns, dass dies sein Yard sei. Jordan dankt Reigns und streckt seine Faust aus - es bricht ein "WHO´S YOUR DADDY" Chant aus.

Nun ertönt die Musik von Seth Rollins. Im Ring angekommen, teilt "The Architect" mit, dass Jordan noch viel lernen müsse. In der letzten Woche hat er Jordan eine erfolgreiche Lektion über Teamarbeit erteilt und in dieser Woche müssen sie an seinem Timing arbeiten...Jordan meint im Bilde zu sein, denn sie hatten alle Probleme mit Joe, doch Reigns hat sich darum gekümmert, genauso wie sie sich um The Bar gekümmert haben. Jetzt haben sie das Sagen. Reigns unterbricht, denn er hat genug von diesem Wir-Gelaber. Jordan ist in einem Team mit Seth, aber er ist "The Man". Jordan erinnert, dass sie alle Champions sind und jeden ausschalten können. Sie sind zwar nicht The Shield, aber dennoch sehr gut - sie könnten das dominierendste Trio der WWE werden.

Finn Bálors Musik ertönt und der irische Wrestler betritt gemeinsam mit Luke Gallows & Karl Anderson die Stage. Bálor kann Jordans Aufregung nachvollziehen, dennoch ist er nicht wirklich ein Teil eines dominierenden Trios innerhalb der WWE. Finn erinnert, dass er zehn Jahre lang mit Gallows und Anderson zusammen gearbeitet hat, noch lange bevor Jordan wusste, dass Kurt Angle sein Vater war - es bricht ein weiterer  "WHO´S YOUR DADDY" Chant aus. Anderson erwähnt, dass sie sich hier bei WWE getrennt haben um für sich allein zu stehen. Sie gewannen die Raw Tag Team Championships und Bálor schrieb Geschichte, indem er der erste WWE Universal Champion wurde - es folgt die "To Sweet" Geste zwischen Bálor und Gallows. Schlussendlich wussten sie aber, dass sie sich erneut zusammenschließen werden.

Die drei Heels steigen in den Ring und Bálor bezeichnet 2018 als das Jahr des Balor Clubs. Jordan belächelt den Namen und erklärt, dass er froh ist, Teil des Champion-Clubs zu sein - Reigns und Rollins schütteln traurig den Kopf. Finn nimmt Jordan sowie Reigns und Rollins nicht ernst, schließlich ist Dean Ambrose nicht hier. Daher sehen sie lediglich The Architect und The Big Dog sowie einen..."NERD!", ruft Gallows. Jordan verpasst Gallows nun eine Ohrfeige - Rollins & Reigns halten Jordan zurück.

Raw General Manager Kurt Angle betritt die Stage und erwähnt für den heutigen Abend einen Auftritt von Brock Lesnar und außerdem steht auch noch die Rückkehr von The Miz an. Doch zuvor möchte er von den Fans wissen, was sie von einem Six-Man Tag Team Match (The Bálor Club vs. Reigns, Rollins & Jordan) halten würde - es folgen positive Reaktionen. Angle setzt das Match für den heutigen Abend an..."Oh it’s true! It’s damn true!"

1. Match
Womens Tag Team Match
Bayley & Sasha Banks (w/ Mickie James) besiegten Sonya Deville & Mandy Rose (w/ Paige) nachdem Mandy im Bank Statement aufgab

Backstage: Cedric Alexander bereitet sich auf sein heutiges Match vor als sich plötzlich Goldust blicken lässt. Goldust zitiert Mickey aus Rocky, doch Alexander zeigt sich unbeeindruckt und erwähnt die negativen Reaktionen des Publikums, dennoch wird er nachher Enzo Amore besiegen. Goldust stimmt ihm zu.

Wir erfahren das Goldust und Alicia Fox ein Raw Mixed Tag Team bilden.

"WOKEN" Matt Hardy begibt sich unter einem neuen Entrance Theme zum Ring...

2. Match
"WOKEN" Matt Hardy besiegte Curt Hawkins nach dem Twist of Fate

Nach dem Match: Das Hallenlicht erlischt und als es wieder zurück ist, steht Bray Wyatt im Ring. Beide schauen sich ins Gesicht und lachen auf ihre verrückte Art und Weise. Nach einem kurzen Staredown endet das In-Ring Segment.

Elias sitzt im Ring und spielt dem Publikum einmal mehr etwas auf seiner Gitarre vor, danach möchte er wie üblich wissen: "WHO WANTS TO WALK WITH ELIAS?"...Er fragt das Publikum für was WWE steht und bekommt prompt die Antwort: "WALK WITH ELIAS"...Elias möchte das alle ihre Handys zum Schweigen bringen und beginnt über Elvis Presley zu singen (da heute sein Geburtstag ist). Allerdings wird er von der Musik von The Miz unterbrochen.

The Miz begibt sich mit Bo Dallas & Curtis Axel in den Ring - er wird mit einem lautstarken "WELCOME BACK" Chant der Fans begrüßt. Sofort möchte er wissen, ob die Fans ihn vermisst haben? Die Reaktionen verraten, dass sie ihn "vermizzt" haben. The Miz prahlt, denn nur er sei der Klebstoff der Monday Night RAW zusammenhält und nur er macht diese Show zu einem "Must see". Der Moneymaker erinnert das Bo Dallas & Curtis Axel nur dank seiner Hilfe erfolgreich wurden.

Curtis Axel dankt The Miz und Dallas erklärt, dass die Weisheit von Miz so sei, als würde man jeden Tag die Mizzies gewinnen. Dallas und Axel beginnen einen "Thank You Miz" Chant - das Publikum schließt sich ihnen an. Dallas hat ein eingerahmtes Foto mitgebracht, auf welchem The Miz ist. Dallas meint, es wird schwer sein, ohne dem heute Nacht zu schlafen. Axel zieht als nächstes seinen Mantel aus und gibt ihn The Miz. Dallas nimmt seine Uhr ab und übergibt sie an The Miz. Axel zieht seine Schuhe aus und beide konkurrieren, denn jeder möchte The Miz das bessere Geschenk machen. The Miz hat genug, er hebt seine Hand und sagt: "Wenn meine Hand nach oben geht, haltet ihr eure Klappe!" Er befiehlt beiden, sich hinzusetzen.

The Miz sagt, 2017 war ein unglaubliches Jahr für ihn, aber er hat noch viel mehr geplant. Im Jahr 2017 hielt er die Intercontinental Championship für 200 Tage, erhöhte die Karriere von The Miztourage und hielt diese Show aufrecht. Alles, was er anfasste, verwandelte sich in Gold - er ist der Rollins Stones Superstar des Jahres. Dennoch hat er eines nicht vergessen können. Wir sehen in einem Videorückblick wie The Shield vor einiger Zeit The Miz attackierte und ihn mit einer Triple "Shield" Powerbomb durch den Kommentatorentisch beförderte. Daraufhin war er sechs Wochen lang außer Gefecht. The Miz empfand dies als große Demütigung, schließlich habe er so viel für WWE getan. Inzwischen habe Reigns sein Gold, doch nicht der Titel macht den Champ aus, sondern der Champ macht den Titel aus und "Daddy ist wieder zu Hause!", stellt The Miz klar.

The Miz blickt nun auf das neue Jahr, denn 2018 wird er die Geburt seiner Tochter feiern und der längste amtierende, einzige größte Intercontinental Champion aller Zeiten werden. Wenn Kinder in dieser Generation aufwachsen, werden sie an ihn denken, so wie die Kinder von früher den Titel mit dem Ultimate Warrior und Shawn Michaels verbunden haben. Doch schlussendlich wird der IC-Titel nur mit seiner Person in Verbindung gebracht. The Miz hofft, dass Reigns das Rampenlicht genossen hat, welches nur von ihm ermöglicht wurde. Jetzt ist er aber wieder da und wird sich seinen Titel zurückholen..."Reigns can believe that!" sagt The Miz. 

Backstage: Finn Bálor unterhält sich mit Karl Anderson und Luke Gallows. Am heutigen Abend Heute werde es nicht um Erinnerungen gehen, sondern um Strategien. Die Situation mag anders sein, aber die Taktik bleibt die gleiche. Sie haben die Möglichkeit, allen zu zeigen, dass 2018 das Jahr des Bálor Clubs ist.

Enzo Amore kommt heraus, er stellt sich vor und spricht über seine Abwesenheit. In der letzten Woche sagte ihm die Ärzte, dass er nicht antreten könne, was diesen Tag zum glücklichsten Tag in Cedric Alexanders Leben gemacht habe. Enzo befand sich am Neujahrstag mit einer Hühnersuppe und einer Limo im Krankenhaus. Doch er verfolgte Raw mit Nia Jax. Er sah auch das Tag Team Match und die Kooperation zwischen Cedric Alexander und Goldust. Allerdings nimmt er Alexander nicht ernst und es gibt nur ein Wort, welches ihn passend beschreibt: S-A-W-F-F-T!..."SAAAAAAAAAAAWWWFT!"

3. Match
WWE Cruiserweight Championship
Cedric Alexander besiegte Enzo Amore (c) durch Count-Out nachdem Alexander den Cruiserweight Champ via Plancha aus dem Ring beförderte & Enzo nicht mehr zurückkehren konnte, da er sich ans Bein griff und sichtlich Schmerzen hatte - der Referee zählte Enzo aus - außerdem zog sich Enzo eine heftige Platzwunde zu

Backstage: Enzo Amore wurde behandelt. Ein Offizieller teilt ihm mit, dass einige Röntgenaufnahmen angefertigt werden müssen. Eine besorgte Nia Jax ist ebenfalls vor Ort. Enzo teilt ihr mit, dass es ihm gut geht. Als Nia dann geht und weg ist, schreit Enzo lautstark vor Schmerzen auf.

Backstage: Kurt Angle telefoniert mit einer Frau, die schon seit Jahren nicht mehr im Ring war, aber im Royal Rumble wäre sie großartig. Angle beendet das Telefongespräch als sich Sheamus & Cesaro blicken lassen. The Bar beschweren sich, denn ihnen wurde ein Rematch um die Titel garantiert, doch sie bekamen es nicht. Angle sagt, dass sie ihr Rematch beim Royal Rumble bekommen werden. Beide zeigen sich erfreut, allerdings wollen sie eine weitere Herausforderung und zwar bereits am heutigen Abend. Angle bittet sie zum Ring, da er zwei Gegner für sie finden wird.

Cesaro & Sheamus gehen davon und The Miz lässt sich blicken. Angle möchte wissen, was er für The Miz tun kann. The A-Lister hypt sich und prahlt, denn aufgrund seines Einflusses bei den Führungskräften vom USA Network, werde er und seine Frau eine eigene Show beim Sender bekommen. Doch The Miz ist hier, da er ein Rematch um die Intercontinental Championship beanspruchen möchte und zwar soll dieses Match in der 25-jährigen Jubiläumsausgabe von Raw stattfinden. Kurt Angle hält dies für eine gute Idee und gibt grünes Licht.

Nun erfahren wir das The Miz und Asuka ein weiteres Raw Mixed Tag Team bilden werden.

Backstage: Asuka bereitet sich auf ihr Match vor als sie unerwartet Besuch von Alexa Bliss bekommt. Litte Miss Bliss behauptet, dass Asuka sie nur besiegen konnte, weil sie Glück hatte, doch ihr Glück wird nicht von langer Dauer sein. denn wenn ihre beste Freundin Nia hört, wie sie sie nannte, möchte sie nicht mehr sie selbst sein.

4. Match
Tag Team Match
Titus Worldwide: Titus O’Neil & Apollo Crews (w/ Dana Brooke) besiegten Cesaro & Sheamus via Rollup von Titus gegen Sheamus

Nach dem Match: Cesaro & Sheamus sind fassungslos und könne nicht glauben, dass sie das Match verloren haben.

Der amtierende WWE Universal Champion Brock Lesnar und dessen Manager Paul Heyman begeben sich in den Ring. Heyman und Lesnar glauben an Old School, aber sie bauen dieses Universal Championship Match nicht auf eine Old School Art und Weise auf. In der letzten Woche nahm Lesnar Kanes besten Schlag entgegen und lachte. Es werde nur einen Cliffhanger geben: Wird Brock Lesnar beim Royal Rumble Kane oder Strowman pinnen? Oder wird er sie beide übereinander legen und pinnen? The Beast ist der dominierendste Champion in der Geschichte von WWE. Heyman hat noch niemanden da draußen gesehen, der Lesnar schlagen oder komplett abfertigen kann.

Lesnar und Heyman beenden die Promo und wollen die Halle verlassen, doch plötzlich wird The Beast hinterrücks auf der Stage von Kane attackiert. Beide liefern sich einen Brawl und schlagen sich aus der Halle.

Backstage: Braun Strowman mischt mit und befördert Lesnar gegen einige Kisten und danach durch einen Tisch. Strowman greift sich dann einen Road Case und wirft diesen gegen Kane...Im weiteren Verlauf holt sich Strowman einen Enterhaken mit Seil und wirft diesen auf eine Metallstruktur - diese zieht er dann mit voller Wucht auf Kane und Lesnar! Heyman ist schockiert, während Braun Strowman brüllt.

Nach einer Werbeunterbrechung sehen wir die Big Red Machine und The Beast nach der Attacke von "The Monster Among Men"...Kane hinkte, während Brock Lesnar auf einer Trage in einen Krankenwagen verfrachtet wurde. Lesnar wollte allerdings nicht in ein Krankenhaus gebracht werden.

5. Match
Samoa Joe besiegte Rhyno (w/ Heath Slater) durch Aufgabe im Coquina Clutch

Nach dem Match: Charly Caruso führt ein In-Ring Interview mit Samoa Joe. The Samoan Submission Machine stellt klar, dass er viel besser als ein Roman Reigns ist und wenn der richtige Zeitpunkt gekommen sei, werde er vor Ort sein um den Job zu beenden, doch zuvor werde er mehrere Dinge verfolgen und so kündigt er am heutigen Abend seine Teilnahme am 30-Man Royal Rumble Elimination Match an. Charly möchte wissen, wie er gegen 29 andere Superstars und Legenden wie Randy Orton, Shinsuke Nakamura und John Cena bestehen möchte. Joe sagt, wenn es um seine Karriere geht, ist John Cena ein Name, den er nie vergessen wird. Doch im Royal Rumble werde er der erste sein, den er eliminiert.

Backstage: Alexa Bliss stattet Nia Jax einen Besuch ab. Sie macht sich einige Sorgen, denn Enzo Amore könnte sie zurückhalten. Nia beteuert, dass Enzo sie nicht zurück hält und demnach verspricht sie ihre Teilnahme am 30-Womens Royal Rumble Elimination Match. Alexa betrachtet sich als Favoritin...Nia meint, dass sie sich eh auf Kollisionskurs befinden. Alexa erinnert Nia daran, dass Asuka schlecht über sie gesprochen hat. Nia findet dies jedoch merkwürdig, da Asuka überhaupt kein Englisch spricht.

Asuka steigt für ihr Match in den Ring. Die Japanerin steigt auf die Ringecke um zu posieren, doch währenddessen wird sie hinterrücks von Nia Jax attackiert. Es folgt der Electric Chair Drop und ein Senton Splash von Nia gegen Asuka.

Für WWE Raw in der nächsten Woche angekündigt: Asuka vs. Nia Jax

6. Match
Six-Man Tag Team Match
The Bálor Club: Finn Bálor, Luke Gallows & Karl Anderson besiegten Seth Rollins, Jason Jordan & Roman Reigns nach dem Coup de Grâce von Bálor gegen Rollins - während des Matches schwächte Jordan sein Team

Nach dem Match: Reigns führt ein hitziges Gespräch mit Jordan der sich anschließend um Rollins kümmern möchte.

Plötzlich wird Jordan hinterrücks von The Miz attackiert. Er befördert Jordan gegen die Ringabsperrung, während Dallas und Axel zeitgleich Reigns bearbeiten. The Miz begibt sich in den Ring und führt seinen Skull Crushing Finale gegen Reigns aus.

The Miz deutet an den Ring zu verlassen, jedoch kehrt er zurück um Reigns gemeinsam mit Dallas & Axel eine Triple Powerbomb zu verpassen. Im Anschluss lassen sich alle drei feiern bis Raw endet.


Raw Video-Highlights

Kommentare zum Artikel

Diese Website benutzt Cookies. Mehr Infos.

Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.