Drucken

SmackDown Live (07.08.2018)

Geschrieben von Marco.

sd16 screenWWE SmackDown Live
07.08.2018 - Amway Center in Orlando, Florida
Deutsche Ausstrahlung: 09.08.18 (Pro7Maxx)

Es wird direkt in die Halle geschaltet...Tom Phillips, Byron Saxton und Corey Graves begrüßen die Zuschauer...

Randy Orton steigt in den Ring und erinnert daran, was geschah, nachdem Jeff Hardy ihn in der letzten Woche herausgerufen hat. Szenen von SmackDown aus der Vorwoche zeigen, wie "The Viper" Jeff abgefertigt hat. Orton erklärt, er habe uns alle gewarnt, denn er hat sich vorgenommen jeden Fan-Liebling unter den Superstars auszuschalten. Doch das was bisher geschah, sei noch nichts...

"Du glaubst an Superhelden. Du glaubst an Hoffnung und alle hoffen, dass Ihr Superheld Jeff Hardy herauskommen wird, um den Tag zu retten, aber das wird er nicht", stellt Randy klar und behauptet, er habe "The Charismatic Engima" ausgelöscht. Weitere Superstars, welche von den Fans Respekt bekommen, werden seine nächsten Opfer. Außerdem beklagt Orton den mangelnden Respekt der Fans und das obwohl er der jüngste Kerl war, als er damals mit dem Wrestling startete. Er war sogar der jüngste World Champion - ein 13-facher World Champion der jeden Titel gewonnen hat. Dennoch bekommt er keinen Respekt...Schlussendlich sei das Publikum an allem Schuld...Die drei wichtigsten Buchstaben, die sich jeder merken sollte lauten "R-K-O!"

Backstage: Becky Lynch und Carmella unterhalten sich. Charlotte meint, sie habe nicht versucht Beckys Moment zu ruinieren. Becky kommt mit der Situation zurecht, doch Charlotte brachte sie in eine schwierige Situation, denn sie wollte beim SummerSlam ein Einzelmatch gegen Carmella bestreiten. Nun wird die Herausforderung sehr viel größer. Allerdings zeigt sich Becky bereit sich dieser großen Herausforderung zu stellen.

Carmella begibt sich für das erste Match des Abends zu den Kommentatoren...

Peyton und Billie kommen heraus und finden das Orlando der traurigste Ort der Welt ist. Charlotte sei überbewertet, eine schlechte Tänzerin und sie gehört zu den Personen, welche schon zwei Matches gegen Carmella verloren haben. Beide lästern auch über Becky, denn diese steht ihrer Meinung nach grundsätzlich im Schatten einer Charlotte Flair. Daher bleibe Becky eine dauerhafte Brautjungfer und ist definitiv keine Championesse.

1. Match
Womens Tag Team Match
Becky Lynch & Charlotte Flair besiegten Billie Kay & Peyton Royce nachdem Peyton im Figure Eight von Charlotte aufgab

Nach dem Match: Carmella stellt sich auf den Kommentatorentisch und es folgt ein Staredown zwischen der amtierenden SmackDown Womens Championesse und Charlotte Flair/Becky Lynch.

Backstage: Renee Young möchte The New Day interviewen, doch Kofi setzt sich eine Perücke auf, greift sich das Mikro und schickt Renee weg. Kofi fragt, wie sie mit The Bar weiter fortfahren wollen. Woods erinnert, dass sie The Bar schon besiegt haben und eine weitere Niederlage nicht zulassen. Doch wie steht es bzgl. The Bludgeon Brothers? Laut Big E können sie beide sehr gut einschätzen und daher werden sie dafür sorgen, dass sich The Bludgeon Brothers der Macht der Positivität beugen.

In einem zuvor aufgezeichnetem Video hypt sich The Miz, denn er spricht über sein märchenhaftes Leben, an welchem er alle teilhaben lässt. Nun möchte er auch Daniel Bryan etwas schenken und zwar ein Geschenk der Relevanz. Demzufolge wird es beim SummerSlam Daniel Bryan vs. The Miz heißen.

Backstage: Charlotte und Becky feiern ihren Sieg, doch Charlotte ist weitaus glücklicher als Charlotte. Die irische Wrestlerin erinnert, dass es beim SummerSlam anders sein wird, denn beide müssen sich dort gegeneinander beweisen.

Der amtierende WWE Champ AJ Styles macht sich auf den Weg zum Ring. Dort angekommen spricht er über die persönlichen Vorwürfe von Samoa Joe aus der Vorwoche. Styles wollte schon immer einer der größten WWE Superstars für seine Familie sein, doch jedes Elternteil müsse Opfer bringen und genau das macht er als Vater und richtiger Mann. Aus diesem Grund ist er mehr als 200 Tage im Jahr von zu Hause weg. Er vermisst die Geburtstage und feierte am 05. August die 18-Jährige Beziehung mit seiner Frau und nur wegen seiner Tätigkeit, agiert seine sie wie eine Alleinerziehende. Doch er ist immer da, um sicherzustellen, dass sie alles das bekommen, was er nicht hatte. Doch wenn das eigene kleine Mädchen hinfällt, schmerzen verspürt und nach ihrem Vater schreit, dann möchte man schon da sein. Styles zeigt sich besonders über Joes Anschuldigungen verärgert, weil sie sich schon so lange kennen, denn bevor Styles das Haus baute, teilten sie sich den von einer Kakerlake befallenen Apartmentkomplex und eine abgestandene Pizza. Beim SummerSlam wird es jetzt nicht mehr nur um die Möglichkeit gehen WWE Champion zu werden/zu bleiben, denn Samoa Joe kann von Glück sprechen, wenn er nach ihrer Auseinandersetzung überhaupt noch laufen kann - Samoa Joe verfolgte die Promo im Backstagebereich und lächelte.

Backstage: Lana macht sich bereit für ihr Match gegen Zelina Vega und Rusev kommt vorbei.  Rusev sagt, dass Lana letzte Woche recht hatte und sie sollte mehr Unterstützung erhalten. Deshalb wird er gemeinsam mit Lana für ihr Match gegen Zelina Vega am Ring anwesend sein. Lana schätzt Rusev dafür. Aiden English kommt vorbei und entschuldigt sich, denn er wollte keineswegs in Lanas Match aus der Vorwoche involviert werden - er hatte die besten Absichten im Herzen. Ohne Rusev und Lana wisse er nicht, wer er ist. Es tut ihm sehr Leid. Doch Aiden muss sich keine Gedanken mehr machen, denn Rusev erklärt, dass sie ihm vergeben haben, doch er soll, wenn Lana gleich ihr Match bestreitet, im Backstagebereich bleiben.

2. Match
Zelina Vega (w/ Andrade Almas) besiegte Lana (w/ Rusev) nach einem Running Double Knee Strike - zuvor lieferten sich Almas und Rusev einen Brawl, Aiden English kam heraus und befördert Almas gegen den Ringrand, dabei stürzt Lana

Nach dem Match: Aiden English ist schockiert und fassungslos, während sich Rusev um seine Frau kümmert.

Backstage: Renee Young spricht Shinsuke Nakamura auf dessen SummerSlam Gegner Jeff Hardy an. Der amtierende United States Champ korrigiert Renee, denn Jeff Hardy wurde bereits ausgelöscht. Plötzlich lassen sich R-Truth und Tye Dillinger blicken und R-Truth fordert Nakamura zu einem Titelmatch beim SummerSlam heraus. Nakamura möchte wissen, wie er das Match bekommen möchte. Völlig verpeilt wie R-Truth ist, meint er, dass er Carmella dafür besiegen wird. Daraufhin gibt Nakamura eine Antwort auf japanisch - R-Truth ist beleidigt, lehnt das Match gegen Carmella ab und möchte stattdessen am heutigen Abend ein Match gegen den Japaner bekommen. Diese Auseinandersetzung wird nach einer weiteren Werbeunterbrechung bestätigt.

Byron Saxton steht im Ring um The Miz zu interviewen. Der Moneymaker erscheint auf der Videoleinwand. Byron möchte erfahren, weshalb The Miz sich nicht am heutigen Abend nicht hier in der Halle aufhält. Hat er etwa Angst vor Daniel Bryan? The A-Lister beleidigt Byron, denn aus seiner Sicht wird er immer ein zweitklassiger Kommentator bleiben. Im weiteren Verlauf des Interviews wird wie üblich sein Reality-Format Miz & Mrs. gehypt und dann äußert sich The Miz über seinen SummerSlam Gegner Daniel Bryan. Laut dem Moneymaker benötigt Bryan das Match, weil er eigentlich der Champion sein sollte, doch er trägt Bryan schon seit dem ersten Tag und kann es nicht mehr hören, wie oft ihn sein Schützling als weich betitelt hat, denn The Miz müsse sich vor niemandem verstecken und wird beim SummerSlam beweisen, dass Daniel Bryan unter ihm steht.

The Miz würde es begrüßen, wenn sich Daniel Bryan dem Gespräch anschließt. Daraufhin lässt sich Bryan blicken, allerdings nicht in der Halle, sondern bei The Miz. Bryan prügelt wild auf The Miz und die beiden Sicherheitskräfte ein. The Miz nutzt die Ablenkung mit den Sicherheitskräften und schlägt eine Vase über den Kopf von Bryan. Im Anschluss verlässt der Moneymaker die Szenerie, während Bryan langsam wieder auf die Beine kommt.

3. Match
Non-Title Match
Shinsuke Nakamura besiegte R-Truth nach dem Kinshasa

Video: The Bludgeon Brothers sind sehr gespannt, welches Team am heutigen Abend überleben wird und sie freuen sich schon sehr auf ihre Herausforderer beim SummerSlam.

4. Match
Non-Title Handicap Match
The Bludgeon Brothers: Luke Harper & Erick Rowan besiegten 3SK: Pavel Koslov, Julio Rivera & Akila Lee nach dem Doomsday Device gegen Koslov

Die Kommentatoren gehen die SummerSlam Match-Card durch.

5. Match
Nr. 1 Herausforderer Fight um ein Tag Team Championship Match gegen The Bludgeon Brothers beim SummerSlam
The New Day: Big E & Kofi Kingston (w/ Xavier Woods) besiegten The Bar: Sheamus & Cesaro nach der Midnight Hour von Kofi gegen Sheamus

Nach dem Match: The Bludgeon Brothers schauen aus der Ferne zum Ring auf ihre SummerSlam Gegner The New Day. Nachdem Erick Rowan & Luke Harper die Halle verlassen, endet SmackDown.

SmackDown Video-Highlights

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.