Drucken

SmackDown Live (09.10.2018)

Geschrieben von Marco.

sd16 screenWWE SmackDown Live
09.10.2018 - Bankers Life Fieldhouse in Indianapolis, Indiana
Deutsche Ausstrahlung: 11.10.18 (Pro7Maxx)

Tom Phillips, Byron Saxton und Corey Graves begrüßen die TV-Zuschauer. Am heutigen Abend dürfen sich die Fans u.a. auf zwei WWE World Cup Qualifikationsmatches freuen.

Im Ring befinden sich bereits Charlotte Flair und Becky Lynch für das erste Match des Abends.

1. Match
SmackDown Womens Championship Rematch
Sollte Becky disqualifiziert werden, verliert sie den Titel
Becky Lynch (c) vs. Charlotte Flair endet im Double Count Out, nachdem beide vor dem Ring ausgezählt wurden

Nach dem Match: Charlotte attackiert Becky auf der Stage, doch die amtierende SmackDown Womens Championesse verteidigt sich mit einem Kick. Daraufhin speart Charlotte Becky durch die LED Wand. Das medizinische Personal eilt zur Stage und Charlotte greift sich voller Schmerzen an den rechten Arm.

Für SmackDown 1000 in der nächsten Woche angekündigt: Die Rückkehr von The Undertaker!

Noch vor dem Match: Es folgt jeweils ein kurzes Hype-Video zu Jeff Hardy und Samoa Joe.

2. Match
WWE World Cup Qualifikationsmatch
Jeff Hardy besiegte Samoa Joe via Referee Stoppage, nachdem Samoa Joe nicht mehr dazu in der Lage war sich zu erheben, zuvor bearbeitete Jeff das Knie von "The Samoan Submission Machine"

Somit hat sich Jeff Hardy für das WWE World Cup Turnier qualifiziert...Es folgt ein Videobericht zu Randy Orton...

Ebenfalls für SmackDown 1000 angekündigt: Die Evolution Reunion!

Backstage: SmackDown GM Paige kündigt ein Last Woman Standing Match um die SmackDown Womens Championship zwischen Becky Lynch und Charlotte Flair für WWE Evolution an.

The Miz heißt alle bei MizTV willkommen. Bevor es losgeht, teilt der A-Lister mit, dass ihn Paige mit seinen beiden heutigen Gästen gewarnt habe, denn er müsse professionell bleiben. The Miz stellt zunächst den amtierenden WWE Champion AJ Styles vor und befragt ihn zu seiner Familie. Daraufhin erhebt sich Styles, doch der Moneymaker meint, er verstehe dessen Wut, jedoch verhilft ihm diese auch zum Sieg. Doch sein nächster Gegner verwendet keine psychologische Kriegsführung. "Weil dieser ein Gegner sei, der, wenn er in dein Haus geht, sich um deinen Garten kümmert," sagt The Miz und ruft diesbezüglich Daniel Bryan heraus.

AJ Styles und Daniel Bryan reichen sich die Hand. Bryan möchte von The Miz wissen, ob er mit ihm lieber über ihr Match sprechen möchte, was seiner Meinung nach auch nicht lange dauern würde. Im weiteren Verlauf spricht Styles über seinen bisher größten Konkurrenten und meint damit Samoa Joe bis The Miz einwirft, dass AJ Styles angeblich gesagt haben soll, er sei besser als Daniel Bryan. AJ dementiert dies und hypt sich, schließlich verteidigt er den WWE Champion Titel schon seit über 300 Tagen.

Daniel Bryan hat kein Problem das AJ Styles denkt, dass er besser ist als er und alle anderen und dazu glaubt ihn besiegen zu können. The Miz wiederholt diese Aussage, doch davon zeigt sich Styles wenig beeindruckt, denn Bryan habe seit seiner Rückkehr niemanden konfrontiert, der phänomenal ist. Daraufhin erklärt Bryan, dass genau dieses Match beim WWE Crown Jewel in Saudi-Arabien der Grund für seine Rückkehr sei. Sein Traum war es nie einen Trottel zu bekämpfen - Bryan zeigt auf The Miz. Denn sein Traum, für den er kämpfte, war nur eine Sache und das ist der WWE-Titel! Und das einzige, was ihm und seinem Traum im Wege steht, ist AJ selbst...

In der weiteren Unterhaltung behauptet The Miz, dass Bryan während ihrer Auseinandersetzungen nur Glück hatte. So haben seine Schultern beim Pinfall in ihrem Match in Australien nicht einmal den Ringboden berührt, er konnte aber Bryan beim SummerSlam, Hell in a Cell und den darauf folgenden Wochen eindeutig außer Gefecht setzen. Aus diesem Grund müsse er eigentlich das Titelmatch bekommen, welches Paige jedoch nicht gewährt. Doch The Miz möchte zukünftig auf den Sieger des Matches zwischen Styles und Bryan treffen. Danach zieht The A-Lister noch etwas über AJ Styles her und bringt Shelton Benjamin als dessen nächsten Gegner heraus...

The Miz und Daniel Bryan setzen sich für das nächste Match zu den Kommentatoren...
 
3. Match
AJ Styles besiegte Shelton Benjamin nach dem Phenomenal Forearm

Nach dem Match: Daniel Bryan steht auf und applaudiert für AJ Styles.

Aiden English steht im Ring und kündigt für den heutigen Abend die Fortsetzung von "One Night in Milwaukee" an und zwar in der Directors Cut Version. Erneut wird die Videoaufnahme der Vorwoche eingespielt: Wir sehen Lana die Aiden English in dessen Hotelzimmer besucht und ihm mittelt, wie viel er Rusev bedeutet für alles das, was er für seine Karriere bisher getan hat. Aiden dankt ihr und sagt, dass sie ihm beide die Welt bedeuten. Nach dieser Aussage beugt sich Aiden English vor und packt Lana am Arm - die Aufnahme stoppt!

Zurück im Ring: Aiden English bittet Rusev heraus. Dies geschieht. Aiden weiß, was im Video passiert, doch er wird es nicht zeigen und verspricht Rusev es zu zerstören, allerdings nur wenn er Lana rauswirft und sich Rusev Day wiedervereint.

Lana betritt die Stage und sucht das Gespräch zu Aiden English, doch dieser behauptet, er habe seine Entscheidung getroffen. Rusev möchte das komplette Video sehen, doch English möchte dies nicht zulassen, weil das hier eine Familienshow sei...Rusev und Lana lächeln jedoch, denn sie haben Aiden English gehackt! Sein Passwort lautet: "I heart Rusev" und als nächstes sehen wir das komplette Video.

Im Video lehnt Lana den Annäherungsversuch von Aiden English ab und verlässt dessen Hotelzimmer. Zurück im Ring: Aiden English gesteht seinen Betrug ein, offeriert Lana jedoch ein Angebot, denn wenn sie diese langweiligen Rusev Days satt hat, könne sie eine Nacht mit Aiden bekommen...Rusev stürmt daraufhin zum Ring, während Aiden English davon läuft und Rusev nach einer kurzen Attacke entkommen kann.

Das nächste Video zeigt einige Highlights aus der Karriere von Big Show.

Für SmackDown 1000 in der nächsten Woche bestätigt:

WWE World Cup Qualifikationsmatch
Rey Mysterio vs. Shinsuke Nakamura

4. Match
WWE World Cup Qualifikationsmatch
Randy Orton besiegte Big Show nach dem RKO

Damit qualifiziert sich "The Viper" für das WWE World Cup Turnier.

Mit dem posierenden Randy Orton endet SmackDown.

SmackDown Video-Highlights

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.