Drucken

Christmas SmackDown Live (25.12.2018)

Geschrieben von Marco.

sd16 screenWWE SmackDown Live
18.12.2018 - Save Mart Center in Fresno, Kalifornien
US-TV Ausstrahlung: 25.12.2018
Deutsche Ausstrahlung: 27.12.18 (Pro7Maxx)


Die weihnachtliche Ausgabe von SmackDown beginnt direkt mit der Begrüßung von Tom Phillips. Als Co-Kommentatoren fungieren Corey Graves und Byron Saxton.

Santa Truthy und dessen Assistentin Carmelfa begeben sich in den Ring. Truth begrüßt alle zur besonderen Weihnachtsausgabe von SmackDown und berichtet, dass er allen braven Jungs und Mädchen im WWE Universum mit der Hilfe von Carmelfa Geschenke gebracht hat. Truth erwähnt die Rentiere der Jackson Familie bis ihn Carmella unterbricht und beide einen kurzen Carol Break einlegen.

Der amtierende WWE Champion Daniel Bryan unterbricht. Im Ring angekommen, meint Bryan, er würde akzeptieren, dass er seine Zeit hier in einer Kloake verbringt, statt Weihnachten mit seiner Familie zu verbringen, doch er kommt keineswegs damit klar, dass sich Truthy Claus als echter Weihnachtsmann ausgibt. Bryan ist hier um über den echten Weihnachtsmann zu sprechen und weshalb sie ihn alle verehren. Der Weihnachtsmann ist das Symbol für unsere materialistischen Wünsche.  In den letzten 40 Jahren haben uns ihre billigen materialistischen Wünsche die Korallenriffe gekostet.  Es hat überall auf der Welt Inseln aus Müll gemacht. Die Gletscher schmelzen und der Meeresspiegel steigt an. Die Folgen: In 20 Jahren wird es keinen Nordpol und keinen Weihnachtsmann mehr geben.

Santa Truth betitelt Bryan als kleiner wütender Elf. Bryan möchte diesbezüglich wissen, ob er er einen Witz macht, schließlich sei die ganze Karriere von Truth nichts weiter als ein alter Witz ist. Truthy Claus erinnert nun an seine Teilnahme am Royal Rumble Elimination Match mit der Startnummer 30 - vielleicht werden sich beide gegenüberstehen und er wird Bryan die WWE Championship nehmen. Dann wird Bryan der letzte sein, der lacht - sofern Bryan noch der WWE Champ bei WrestleMania sein sollte. Bryan möchte nun wissen, wie Truth den Royal Rumble gewinnen möchte, wenn er doch nicht einmal bis 30 zählen kann. Truthy Claus beginnt zu zählen, hört bei sieben auf, da ein Dance Break erfolgt. Bryan nutzt die Tanzpause und attackiert Truth. Er hämmert das linke Bein von Truth mehrfach gegen den Ringpfosten, nimmt ihn dann kurz in den Heel Hook, bevor er dessen Kopf bearbeitet und schlussendlich erneut den Heel Hook ansetzt, während Carmella voller Sorge ist.

1. Match
Mustafa Ali besiegte Andrade "Cien" Almas (w/ Zelina Vega) nach dem  dem Inward 450 Splash

Video: Samoa Joe spricht über das heutige Match gegen Jeff Hardy und erwähnt, dass er erneut Jeffs Dämonen zum Vorschein bringen wird, da er dessen neue Sucht sei. Doch man müsse sich keine Sorgen machen, weil er sich darum kümmern werde.

The New Day begeben sich für das nächste Match in Weihnachtskostümen zu ihren Kommentatorentisch.

2. Match
Eight-Man Tag Team Match
Luke Gallows, Karl Anderson & The Usos: Jimmy & Jey besiegten SAnitY & The Bar: Cesaro & Sheamus nach dem Magic Killer von Anderson & Gallows an Cesaro

Demnächst im WWE Main Roster: Lars Sullivan, Lacey Evans, Heavy Machinery: Otis Dozovic & Tucker Knight, Nikki Cross und EC3.

Backstage: Brian Kendrick, Akira Tozawa und Cedric Alexander  gratulkieren Mustafa Ali jeweils zum Sieg. Shelton Benjamin heißt Ali offiziell im SmackDown-Roster willkommen. Es folgt ein Handshake. Plötzlich wird Ali hinterrücks von Daniel Bryan attackiert. Nachdem die Cruiserweight-Wrestler abziehen, startet Bryan eine weitere Attacke auf Mustafa Ali.

The Miz präsentiert nun seine Weihnachtsausgabe von MizTV und stellt mit Shane McMahon seinen heutigen Gast im festlich geschmückten Ring vor. Shane O Mac begibt sich wie üblich tanzend zum Ring...The Miz spricht Shane auf die WWE Neuausrichtung an und Shane erklärt, dass es hierbei nicht um die McMahons geht. Fortan werden sie auf die Fans hören. Neue Superstars sind bereits auf dem Weg, genauso wie neue Matches. SmackDown ist weiterhin das Land der Möglichkeiten.

The Miz stellt fest, dass SmackDown nicht so stark gelitten habe wie Raw unter Baron Corbin, da sie Paige in der blauen Show hatten. Als nächstes erinnert The Miz, wie erfolgreich er im Tag Team Match in der Vorwoche gegen die Mixed Match Challenge Sieger war und weil nun gleich vier McMahon Mitglieder die Shows leiten, wäre es doch vielleicht möglich, dass sich ihm Shane als Tag Team Partner anschließt.

Shane gibt jedoch keine eindeutige Zusage, während The Miz begründet, weshalb er Shane bittet, sein Tag Team Partner zu werden. Denn es geht um seinen Vater. The Miz erwähnt seine Leistungen und er hat noch nie gehört, dass sein Vater stolz auf ihn war. Selbst als er bei WrestleMania auf John Cena traf, sagte ihm sein Vater, er hätte The Rock für die Hilfe danken sollen. The Miz fragt sich immer wieder, ob er genug getan habe. Die Antwort war immer nein, aber dann gab es den World Cup. Zum ersten Mal war sein Vater beeindruckt. Sein Dad sagte ihm, kämpfe für das, woran du glaubst und mit Shane wären sie das beste Tag Team der Welt. The Miz habe das Gefühl bekommen, er könne es seinem Vater zum ersten Mal recht machen. Miz weiß, dass sie ein gutes Tag-Team sein können und er weiß, dass Shane wichtigere Dinge zu tun hat, aber hier geht es gleichzeitig auch um die neue WWE. Demnach liegt die Entscheidung nicht bei ihnen, sondern bei den Fans. Es folgt eine positive Resonanz des Publikums und Shane stimmt zu, doch wenn The Miz ihn hinters Licht führen sollte, würde dies schwerwiegende Konsequenzen nach sich ziehen. Beide umarmen sich.

Video: Rusev (w/ Lana) ist begeistert, denn heute ist ein großer Tag und dies nicht weil wir nur Weihnachten haben, sondern auch weil heute sein Geburtstag ist. Um seinen (33-Jährigen) Geburtstag zu feiern, wird er allen einen brandneuen, gutaussehenden US-Champion bringen und wenn er nachher Nakamura besiegt, wird es nicht nur Weihnachten oder sein Geburtstag sein, sondern RUSEV DAY.

3. Match
Samoa Joe vs. Jeff Hardy endet via Double Countout

Nach dem Match: Jeff befördert Joe über das Kommentatorenpult. Im Anschluss setzt "The Samoan Submisson Machine" den Coquina Clutch gegen Jeff Hardy an.

Video: Shinsuke Nakamura spricht über seinen heutigen Gegner Rusev, welchen er erneut als Total Diva bezeichnet. Rusev möchte Gold zu Weihanchten bekommen, doch er war ungezogen, also wird dieser lediglich ein Knee to Face bekommen.

Für SmackDown in der nächsten Woche angekündigt: Die Neujahrsfeier von The New Day. Außerdem: John Cena kehrt zurück!

Backstage: The Usos führen ein kurzes Gespräch bis Jimmy Naomi finden möchte. Mandy Rose und Sonya Deville treffen auf Jimmy und deuten auf einen Mistelzweig. Naomi stürmt daraufhin die Szenerie, während Mandy und Sonya davon laufen. Jimmy hält Naomi zurück. Schlussendlich küssen sich beide direkt unter dem Mistelzweig.

4. Match
WWE United States Championship
Rusev (w/ Lana) besiegte Shinsuke Nakamura (c) nach dem Machka Kick - TITELWECHSEL!

Neuer WWE United States Champion: Rusev

Nach dem Match: Rusev feiert gemeinsam mit seiner Lana den Titelgewinn.

Backstage: AJ Styles trifft auf Vince McMahon. Der WWE Chairman möchte wissen, wer er ist. AJ sagt Vince seinen Namen und fügt hinzu, dass er "The Phenomenal One" ist, ein zweimaliger WWE-Champion und SmackDown das Haus sei, welches AJ Styles gebaut hat. Vince fragt sich, warum AJ dann nicht kämpft, wenn dies sein Haus ist. Vince will den wahre AJ Styles kennenlernen. Er hat Leute kommen und gehen sehen. Sie gewinnen Championships und verdienen ihr Geld. Dann werden sie selbstgefällig und gehen nach Hause. Doch beide sind sich sehr ähnlich. Sie haben ein schwarzes Loch in Ihrem Herzen...sie können nicht kontrollieren, was passiert.

Vince möchte das Styles aus sich hinaus wächst, denn wenn sie dessen Potenzial nutzen, werden sie diesen Umkleideraum brutalisieren und jeden terrorisieren, der im quadratischen Kreis vor Ihnen steht.  In AJ Styles befindet sich ein Tier und es bettelt darum herauszukommen. Vince möchte das Tier sehen. Nach dieser Ansage bekommt Styles einen Schlag von Mr. McMahon verpasst. Styles reagiert prompt und streckt den WWE Chairman mit einem Schlag zu Boden. Sofort stürmen WWE Offizielle in den Raum und erkundigen sich nach dem Zustand von Mr. McMahon. Vince glaubt, er sei okay. Damit endet SmackDown.

SmackDown Video-Highlights

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.