Drucken

SmackDown Live (05.03.2019)

Geschrieben von Marco.

sd16 screenWWE SmackDown Live
05.03.2019 - Mohegan Sun Arena in Wilkes-Barre, Pennsylvania
Deutsche Ausstrahlung: 07.03.2019 (Pro7Maxx)

SmackDown beginnt mit einer Gedenkgrafik zum verstorbenen King Kong Bundy 1957 - 2019.
In der Halle: Der amtierenden WWE Champion Daniel Bryan begibt sich gemeinsam mit Rowan in den Ring und zeigt auf die große Videoleinwand. Es folgt ein Videorückblick auf die Vertragsunterzeichnung aus der Vorwoche: Statt Kofi Kingston wird Kevin Owens das WWE Championship Match gegen Daniel Bryan am Sonntag bei WWE Fastlane bestreiten.

Zurück im Ring: Daniel Bryan erklärt, dass er in der letzten Woche geschwiegen habe, nachdem Vince McMahon Kofi Kingston durch Kevin Owens für Fastlane ersetzte, doch am heutigen Abend wird er sich dazu äußern. Rowan will, dass das Publikum die Klappe hält, damit Daniel sie erleuchten kann - es bricht ein "KOFI" Chant aus.

Der Champ meint, er sei nicht hier um über Kofi Kingston zu sprechen, denn warum sollte er das tun, schließlich sei Kofi kein Anführer. Kofi sei lediglich ein unterstützender Player und deshalb ist er auch genau dort, wo er hingehört und zwar mit The New Day auf einer Promo Tour in Indien. Vince habe die richtige Entscheidung getroffen, doch vielleicht hätte er ihn nicht durch Kevin Owens ersetzen sollen. Daniel kann verstehen, weshalb jeder Kevin Owens mag, denn dieser sei genauso wie die Fans. Er sieht aus wie sie, er denkt wie sie und er verdient kein Titelmatch. Aber auch Owens ist ein Niemand, doch genau das macht ihn auch sehr gefährlich, denn ein Niemand ist ein jemand, der nichts zu verlieren hat. Doch er habe alles zu verlieren, weil er der Champion des Planeten ist. Bryan fährt fort, bis die Musik von Kevin Owens ertönt.

Kevin Owens betritt die Stage und spricht über seine Auszeit und wie er während der Zeit die wöchentlichen Shows von der Couch aus verfolgt habe. Bryan zu sehen war für ihn schrecklich, denn er kann Leute nicht ausstehen, die denken, dass sie besser sind als alle anderen. Doch noch schlimmer sei gewesen zu sehen, wie er den WWE Titel im Müll warf. KO wusste von da an, in welchem Brand er zurückkehren und welchen Gegner er sich stellen wollte. Für seine ganzen Familie und dem WWE Universum, möchte er den dummen und herablassenden Mund von Bryan zum Schweigen bringen. Bryan antwortet mit einer Beleidigung zum Körpergewicht von KO. Im weiteren Verlauf positioniert sich KO als Verfechter der Fans und stellt klar, dass er Bryan den Titel bei WWE Fastlane abnehmen wird. 

Als nächstes wird KO von Rowan konfrontiert. Owens schlägt zuerst auf Rowan ein und befördert ihn über das oberste Seil. Bryan und Owens liefern sich im Anschluss einen Staredown bis letzterer einen Stunner ausführen möchte, doch Bryan schubst ihn von sich und Rowan lässt einen Chokeslam folgen.

The Usos schreiten zum Ring und hypen ihren Auftritt bei Elimination Chamber, denn dort wurden sie 6-fache Tag Team Champs, während sie nun bei Fastlane gegen das beste Tag Team der Welt antreten werden. Beide erwähnen, wie sie ihre Gegner besiegen werden bis sich The Miz und Shane McMahon blicken lassen.

Shane verdeutlicht einmal mehr, das sie das beste Tag-Team der Welt sind und am kommenden Sonntag werden The Usos sehen, wer zuletzt lacht. Doch bereits am heutigen Abend wird The Miz Jey besiegen. Er und Shane haben eine zweite Chance bei Fastlane erhalten und dies direkt in seiner Heimatstadt. The Miz verspricht, dass er Shane und seinen Vater stolz machen wird. Im weiteren Verlauf deuten The Usos eine Attacke an, doch das beste Tag Team der Welt kann die amtierenden SmackDown Tag Team Champs über das Ringseil befördern.

1. Match
The Miz (w/ Shane McMahon) besiegte Jey Uso (w/ Jimmy) nach dem Skull Crushing Finale

Backstage: Charlotte Flair stellt sich im Interview selbst die Frage, ob nur sie oder auch andere die Anwesenheit ihrer besten Freundin Becky Lynch vermisst. Charlotte spricht über die Attacke von Ronda auf Becky und "The Queen" spielt vor, das ihr "The Man" deswegen leid tut. Sollte sie Becky jedoch bei Fastlane besiegen, wäre diese erledigt. Doch wenn Becky gewinnt, wird es bei WrestleMania zu einem Triple Threat Match kommen. Doch am heutigen Abend möchte sie ein freundschaftliches Gespräch mit Becky Lynch führen.

R-Truth und Carmella steigen in den Ring. und Truth spricht über seinen Kindheitshelden John Cena und dessen offene Herausforderungen, welche erschöpfen. R-Truth schwärmt noch etwas von Cena bis ein kurzer Dancebreak folgt und dann möchte R-Truth die nächste offene Herausforderung aussprechen, allerdings folgt der typische kurze Auftritt von Lacey Evans. Im Anschluss kommen nacheinander Samoa Joe, Rey Mysterio und Andrade heraus. Der Ringansager kündigt ein Fatal-Four Way Match um die WWE United States Championship an und R-Truth ist sichtlich verärgert.

2. Match
WWE United States Championship - Fatal-Four Way Open Challenge
Samoa Joe besiegte R-Truth (c) (w/ Carmella), Rey Mysterio und Andrade (w/ Zelina Vega) nach einem Uranage gegen Andrade - TITELWECHSEL!

Neuer WWE United States Champion: Samoa Joe


Backstage: Wir sehen Becky Lynch auf Krücken.

Selfie-Video: The New Day befinden sich in Indien und erwähnen, dass sie bei Fastlane sein werden.

Backstage: Im Interview erklärt der neue United States Titelträger Samoa Joe, dass der Champion keiner ist, der rauskommt und Tanzpausen macht. Einen John Cena kann er ebenfalls nicht ausstehen und alle seine künftigen Gegner werden beim Gedanken mit ihm in den Ring zu steigen, Albträume bekommen.

3. Match
Tag Team Match
Aleister Black & Ricochet besiegten Sheamus & Cesaro nach dem 630 Splash von Ricochet auf Cesaro

Nach dem Match: Aleister Black & Ricochet werden hinterrücks von Shinsuke Nakamura & Rusev attackiert bis die Hardy Boyz zum Ring stürmen und gemeinsam mit Black/Ricochet The Bar sowie Rusev und Nakamura aus dem Ring befördern.

4. Match
Mandy Rose (w/ Sonya Devilla) besiegte Naomi nach dem Implant Buster

Nach dem Match: Mandy und Sonya werden auf der Stage von Asuka abgefertigt.

Backstage: AJ Styles findet das es ein Fehler war, denn Kofi Kingston hätte nicht durch Kevin Owens ersetzt werden dürfen. Die Fans wollen Kofi Kingston, es ist dessen Chance, sein Moment. Randy Orton unterbricht und ist ganz anderer Meinung, doch ihn wundert die Sichtweise von Styles nicht, schließlich habe es 15 Jahre gedauert bis er zur WWE kam.

Für die WWE Fastlane Kickoff Show bestätigt: Rey Mysterio vs. Andrade

Daniel Bryan fungiert für das Main Event Match als Gast-Kommentator.

5. Match
Kevin Owens vs. Rowan (w/ Daniel Bryan) endet durch DQ, nachdem der amtierende WWE Champ in das Match eingriff und Kevin Owens attackierte, zuvor schlug KO auf Bryan ein

Nach dem Match: Rowan verpasst KO einen Bodyslam. Mustafa Alis Musik ertönt. Ali stürmt in den Ring und zeigt einen Dropkick gegen Bryan. Als nächstes soll der Suicide Dive von Ali gegen Rowan folgen, doch dieser greift sich den Rückkehrer und möchte ihn durch den Tisch befördern, doch Ali kontert und hämmert Rowan mit einer Hurricanrana gegen den Ringpfosten. Bryan setzt Ali dann mit einem Knee to Face direkt vom Apron außer Gefecht. Kevin Owens greift sich Bryan und streckt ihn mit einem Stunner nieder.

Während Charlotte Flair sich auf dem Weg zum Ring macht, folgt ein Videorückblick auf die Ereignisse zwischen Ronda, Becky und Charlotte am gestrigen Abend bei Raw.

Zurück im Ring: Charlotte fragt sich, ob sie wohl "The Man" dazu bringen kann, herauszukommen, um eine freundliche Diskussion zu führen. Charlotte gibt sich als Fan und chantet "BECKY" bis die Musik der irischen Wrestlerin ertönt.

Becky Lynch steigt in den Ring und freut sich wieder da zu sein, da Charlotte sie um eine freundliche Unterhaltung bat und etwas über ihr Wohlbefinden wissen möchte. Becky möchte jedoch nicht lügen, denn das was am gestrigen Abend geschah, war eine schmerzliche Erfahrung. Ronda habe ihr gestern Abend den heftigsten Schlag verpasst, doch sie steht immer noch hier und ist bereit zu kämpfen. Ihr Knie ist lädiert, doch lädierte Menschen sind die gefährlichsten, weil sie nichts mehr zu verlieren haben.

Charlotte greift plötzlich Becky an und bearbeitet ihr verletztes Knie. Sie benutzt sogar die Krücke als Schlagwaffe, doch Becky erlangt die Krücke zurück und schlägt damit auf Charlotte ein. Im Anschluss nimmt sie Charlotte in ihren Dis-Arm-Her Finisher. Mehrere WWE Offizielle greifen sofort ein und Becky löst den Griff. Mit einem Blickduell beider Damen aus der Ferne endet die finale SmackDown vor WWE Fastlane.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.