Drucken

SmackDown Live (07.05.2019)

Geschrieben von Marco.

sd16 screenWWE SmackDown Live
07.05.2019 - KFC Yum! Center in Louisville, Kentucky
Deutsche Ausstrahlung: 09.05.2019 (Pro7Maxx)

SmackDown startet mit dem Einzug von Raw Superstar AJ Styles. Im Ring angekommen spricht Styles über die neu eingeführte Wild Card Regel und hypt die blaue Show, schließlich ist SmackDown immer noch das Haus, welches er gebaut hat.
Die Musik von Sami Zayn ertönt. Der Kanadier kommt raus und meint, dass er an seinem freien Tag lieber irgendwo anders als hier sein würde. Sami beleidigt die Crowd und spricht Styles an. Er wusste das dieser hier erscheinen würde und deshalb habe auch er auf die Wild Card Regelung zurückgegriffen, da sich ansonsten niemand anderes dem giftigen Ego von Styles gestellt hätte.

Styles ist froh, dass Sami heute hier sein kann und es aus dem Müllcontainer geschafft hat, in welchem ihm Braun Strowman beförderte, doch er hätte zumindest duschen können. Sami meint, er habe geduscht, doch der Geruch würde nicht so schnell verfliegen - das Publikum chantet "DUSCHEN" und die Musik von The New Day ertönt...

Xavier Woods und der amtierende WWE Champion Kofi Kingston schließen sich der Unterhaltung an und scherzen über die Tatsache, dass Styles zwar das Haus von SmackDown gebaut hat, hier aber nicht mehr lebt...Kofi erinnert Styles daran, dass er nun der Champion ist und so stellt er dem "Phenomenal One" die Frage, was er dagegen unternehmen möchte?

Sami Zayn unterbricht, sie sollen aufhören, denn er weiß, wohin das ganze führen wird. Kofi solle Styles kein WWE Championship Match gewähren. Sami mag Kofi und daher wird er ihm die Wahrheit erzählen, weil es sonst kein anderer macht. Das Publikum freue sich nicht für ihn und wenn jemand überhaupt ein Titelmatch verdient, dann er. Das Publikum habe einen Champion verdient, der ihnen die Wahrheit vermittelt. Kofi unterbricht und sagt: "Was riecht hier so?"

Kofi klärt Sami auf, da es völlig anders ist. Er hat seinen Titel gegen Bryan verteidigt, um allen zu zeigen, dass das, was bei WrestleMania geschah, kein Zufall war. Er sieht sich selbst als Fighting Champion und da er der Fighting Champion ist, möchte er seinen Titel gegen beide am heutigen Abend aufs Spiel setzen. Kofi beteuert, dass er der WWE Champion bleiben wird.

Ein zuvor aufgezeichnetes Video zeigt Kevin Owens. Er meint, dass er heute Abend nach Hause gehen wird, da er Geburtstag hat.

Vor dem ersten Match des Abends: Zelina Vega hypt Andrade. Der mexikanische Wrestler prophezeit einen Sieg im MITB Ladder Match in zwei Wochen um señor dinero en el banco (Mr. Money in the Bank) zu werden und Ali werde ihn dann sehr beneiden...

1. Match
Ali vs. Andrade Almas (w/ Zelina Vega) endet im No Contest, nachdem Randy Orton in das Match eingriff und Ali attackierte

Nach dem Match: Orton will einen IEDDT gegen Almas ausführen, doch Vega greift sich Ortons Bein und Almas zeigt einen Enzuigiri. Ali setzt Orton mit Kicks zu, bis dieser blockt. Es soll der RKO folgen, doch Ali befördert Orton gegen Almas - dabei fällt Almas aus dem Ring. Orton setzt Ali und Almas jeweils mit einem RKO außer Gefecht.

Ein längeres Video blickt auf die Geschichte von Roman Reigns zurück.

Shane McMahon steigt in den Ring, um über die gegenwärtige SmackDown Tag Team Division zu sprechen. Doch zuvor möchte er noch die Attacke von The Miz am gestrigen Abend bei Raw thematisieren. Welche Art von Person attackiert einen anderen Menschen mit einem Stahlstuhl? Die Handlungen von The Miz sind einfach ekelhaft, doch die Rechnung folgt bei Money in the Bank, denn dort wird er, wie schon bei WrestleMania über seinen Rivalen stehen. Was die SmackDown Tag Team Division betrifft, so mussten die Titel letzte Woche von den Hardy Boyz abgegeben werden, weil Jeff verletzt ist - wegen Lars Sullivan. Doch wer ist nun würdig für diese Titel? Shane stellt Daniel Bryan und Erick Rowan als würdiges Tag Team vor.

Beide kommen heraus und werden prompt von The Usos unterbrochen. Shane fragt sich, was sie hier machen, weil sie doch Raw zugehören. Die Usos sind auf Einladung von Roman Reigns und wegen Vince hier, weil sie auf dessen Wildcard Rule zurückgreifen. The Usos betrachten sich als würdige SmackDown Tag Team Champs und so mussten sie sich ihren damaligen Titelgewinn genauso hart wie The Bar und The New Day erkämpfen. Sogar ein Shane habe es verdient und da sie den Wert, das Prestige und das Erbe der Titel kennen, können die Belts doch nicht einfach an Spongebob und Patrick, Ren und Stimpy, Beavis und Butthead übergeben werden. Sie bitten Shane, dass er die Titel zur Verteidigung freigibt...Shane ist einverstanden...

Video: Finn Bálor ist in Irland und möchte etwas Außergewöhnliches machen, denn er will bei WWE Money in the Bank Finn Two-Belts werden.

2. Match
SmackDown Tag Team Championship
Daniel Bryan & Erick Rowan besiegten The Usos: Jimmy & Jey nach einem Claw Slam von Rowan gegen Jey

Neue SmackDown Tag Team Champs: Daniel Bryan & Erick Rowan

Firefly Funhouse Segment: (Wiederholung von Raw) Bray Wyatt begrüßt seine Zuschauer und möchte dann von Mercy the Buzzard wissen, was los ist. Mercy hatte einen Haufen Baumwolle im Schnabel und behauptet, dass nichts passiert sei. Wyatt entdeckt allerdings, dass Mercy die Hasenpuppe aufgefuttert hat. Mercy erklärt, dass das Kaninchen versucht habe, ihn dazu zu bringen, sich seiner Weltanschauung anzuschließen. Wyatt wird Mercy vergeben und möchte ihn sogar belohnen, denn jetzt ist Picknickzeit. Plötzlich blickt Bray auf einige Kinder, die ausdruckslos umher schauen. Bray beendet das Segment, indem er einmal mehr meint, dass wir ihm lediglich Zugang gewähren lassen sollen.

Shane steht im Ring und sagt, dass er diesen Ort so schnell wie möglich verlassen möchte, doch zuvor möchte er noch etwas über Money in the Bank los werden. Das MITB Ladder Match ist eines der brutalsten, physischsten ...plötzlich wird Shane hinterrücks von The Miz attackiert.

The Miz schickt Shane aus dem Ring und dann gegen die Absperrung. Im Anschluss liefern sich beide einen Brawl bis auf die Stage. Dort wird The Miz von The B-Team attackiert, während Shane die Halle verlässt. The Miz kann Bo Dallas & Curtis Axel abfertigen. Shane kehrt zurück und streckt The Miz einem Stahlstuhl nieder...

Backstage: Heavy Machinery: Otis & Tucker gratulieren Daniel Bryan und Erick Rowan zum Titelsieg.

3. Match
Womens Tag Team Match
Mandy Rose & Sonya Deville besiegten Ember Moon & Carmella nach einem Implant Buster von Mandy gegen Ember

Nach dem Match: Paige betritt gemeinsam mit Kairi Sane und Asuka die Stage und gratuliert Mandy Rose & Snya Deville zum Sieg. Paige agierte damals als Managerin von Rose und Deville, doch zu jenem Zeitpunkt habe sie sich verkauft. Die neuen aufsteigenden weiblichen Superstars in der Tag Team Szene werden Kairi Sane und Asuka sein und das werden beide beweisen, indem sie Mandy und Sonya in der nächsten Woche besiegen werden.

Backstage: Kayla Braxton interviewt Matt Hardy und möchte wissen, wie für ihn der Moment der Vorwoche war, als die Hardyz ihre Titel abgeben mussten. Für Matt war es ein herzzerreißender Augenblick, doch Jeff hatte eine erfolgreiche Operation und wird zurückkehren. R-Truth läuft ins Bild, er ist da, weil er etwas sagen möchte, doch er hat vergessen, um was es geht. Matt fragt, ob es um Sullivan geht. Im weiteren Verlauf berichtet Truth wie bösartig Lars ist und bemerkt nicht, dass "The Human Wrecking Machine" direkt hinter ihm steht. Lars verpasst R-Truth einen Headbutt, während Matt das Monster attackiert, doch Sullivan befördert seinen Angreifer durch eine Tür und im Anschluss wird Truth mit einer Powerbomb von Sullivan durch einen Tisch befördert.

Video: Aleister Black sitzt in einem dunklen Raum und spricht über die Spuren der Eltern und die Spuren, die wir uns selbst hinterlassen haben...Bei seinen Gegnern muss er sich dafür entschuldigen, was er ihnen antut,doch sie sind die Verkörperung ihrer eigenen Sünden, von denen er spricht. Und jetzt, da er diesen Teil von sich selbst offenbart hat, muss er um Vergebung für seine eigenen Sünden bitten...Black werde diese Vergebung infolge von Siegen finden.

4. Match
WWE Championship - Triple Threat Match
Kofi Kingston (c) besiegte Sami Zayn und AJ Styles nach dem Trouble in Paradise gegen Sami - während des Matches kam Kevin Owens heraus und fertigte Xavier Woods ab

Nach dem Match: Kofi kümmert sich um den angeschlagenen Xavier Woods und teilt Kayla Braxton mit, dass sich Kevin Owens nicht in seinem Kopf befindet und sich der Kanadier bei WWE Money in the Bank auf die Hölle gefasst machen kann. Nach dieser Aussage endet SmackDown.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.