Drucken

SmackDown Live (21.05.2019)

Geschrieben von Marco.

sd16 screenWWE SmackDown Live
21.05.2019 - Dunkin Donuts Center in Providence, Rhode Island
Deutsche Ausstrahlung: 23.05.2019 (Pro7Maxx)

SmackDown startet mit einem Backstage-Segment zwischen Elias und Shane McMahon. Der musikalische WWE Superstar gesteht ein, dass er bei Money in the Bank zu viel Zeit für sein Konzert investiert habe und dabei den Fokus verloren hat. Elias hat das Gefühl Shane im Stich gelassen zu haben - Shane hat etwas besseres verdient. Aus diesem Grund möchte Elias bei WWE Super ShowDown in der Ringecke von Shane McMahon stehen. Shane lehnt dies ab, allerdings wird er am heutigen Abend in der Ringecke von Elias stehen, denn Elias wird auf Roman Reigns treffen.

In der Halle empfangen Kofi Kingston & Xavier Woods das Publikum. Kofi kündigt eine ganz besondere Nacht an und Xavier fügt hinzu: "Meine Damen und Herren, nach 6 langen, harten, kalten Wochen...heute Abend, erfolgt die Rückkehr von Big E!" Xavier Woods präsentiert als nächstes eine Person unter einem schwarzen Vorhang. Kofi und Xavier entfernen den Vorhang und zum Vorschein kommt nicht Big E, sondern ein fremder Mann - sie schicken ihn weg und entschuldigen sich bei den Fans. Kofi kündigt danach "The Real Big E" an...

The New Day steigen gemeinsam in den Ring und scherzen, während sie vom Publikum lautstark angefeuert werden. Xavier erwähnt, dass Big E trotz Rückkehr noch keine In-Ring Freigabe bekommen hat und Big E selbst, spricht darüber, wie sehr er seine Brüder und das WWE Universum vermisst hat. Danach scherzen sie auch noch über einige der Twitter-Aktivitäten von Big E. Als Kofi über den MITB Sieg von Brock Lesnar spricht, buht das Publikum. Doch Jubel erfolgt, nachdem Kofis Sieg über Kevin Owens bei MITB angesprochen wird...

Die weitere In-Ring Promo wird plötzlich von Kevin Owens unterbrochen. KO betritt mit einem Miko die Stage als die Musik seines Freundes ertönt. Sami Zayn kommt als nächstes heraus und zieht sofort über The New Day her - KO verlässt während der Rede von Sami die Halle. Sami beleidigt das Trio und beschuldigt sie, weil sie zu einer giftigen Kultur beitragen. Woods beginnt Zayn mit der Posaune zu unterbrechen und auch das Publikum unterstützt das Trio mit einem "NEW DAY ROCKS" Chant. Sami kündigt daraufhin auch im Namen von KO an, dass der Abend für The New Day ohne Humor enden wird. Sami verspricht einen Sieg über Kofi Kingston und das direkt vor all den Schwachköpfen. Kofi sieht das ganz anders und verspricht einen Sieg.

Backstage: Carmella ist auf der Suche nach R-Truth und erblickt diesen mit einer blonden Perücke - er hat den 24/7 Champion Titel dabei. Carmella meint, dass die Leute nach ihm suchen. R-Truth ist sich dessen bewusst, schließlich habe er einen Titel der 24 Stunden/7 Tage die Woche auf dem Spiel steht. Carmella meint, dass ihm die Perücke keine Hilfe sein wird und sie möchte wissen, warum er nach SmackDown gekommen ist. R-Truth bittet um Carmellas Unterstützung. Beide gehen davon...

1. Match
Ali besiegte Andrade (w/ Zelina Vega) via Inside Cradle

Backstage: Wir sehen jetzt R-Truth mit der bloden Perücke und Make-up. Carmella ist dabei aus Truth eine Frau zu machen. Sie reicht ihm einen BH und er sagt, dass er hierbei ihre Hilfe benötigt, da er schon immer Probleme hatte, Büstenhalter zu öffnen.

2. Match
Mandy Rose vs. Carmella (w/ R-Truth) endet im No Contest, nachdem mehrere Undercard Wrestler in die Halle stürmen und Jagd auf den amtierenden 24/7 Champion R-Truth machen

Nach dem Match: R-Truth flüchtet mit Carmella auf seinen Schultern aus der Halle...

Backstage: Kayla Braxton interviewt die neue SmackDown Womens Championesse. Bayley spricht über die brutale Nacht, doch sie habe sich richtig entschieden und allen Zweiflern bewiesen, dass sie sich irren...Bayley möchte dafür sorgen, dass all ihre weiblichen Mitstreiter ihr Bestes geben.

Backstage: R-Truth und Carmella wollen sich in der Umkleide der Damen verstecken, doch sie laufen schnell wieder raus, nachdem einige der Frauen lautstark aufschreien. R-Truth und Carmella rennen weiter vor den Superstars davon, während Sami Zayn sich auf dem Weg zum Ring macht...

Elias steht außerhalb der Halle, er spielt auf seiner Gitarre und wartet auf die Ankunft von Roman Reigns.

Vor dem nächsten Match im Backstagebereich: Wir sehen Big E (w/ Xavier Woods) der sich sein linkes Knie hält, offenbar wurde er attackiert...

3. Match
Non-Title Match
Kofi Kingston (c) besiegte Sami Zayn nach dem Trouble in Paradise

Nach dem Match: Kofi greift sich den Titel und lässt sich von den Fans feiern bis sich plötzlich Paul Heyman mit dem MITB Koffer auf der Stage blicken lässt...Kofi zeigt sich bereit, doch ein Brock Lesnar ist nirgends zu sehen.

Plötzlich wird der WWE Champ hinterrücks von Dolph Zigler attackiert - das Publikum buht. Ziggler bearbeitet Kofi in der Ringecke...Vor dem Ring: Ziggler schickt Kofi auf das Kommentatorenpult. Danach stülpt Ziggler Kofi einen Stuhl über den Kopf und schickt ihn mit voller Wucht gegen den Tisch der Kommentatoren. Es folgen Tritte gegen Kingston bis drei Referees eingreifen. Ziggler zieht sich zurück, während sich das medizinische Personal um Kofi kümmert. "The Showoff" kehrt jedoch zurück. Er tritt mit dem Fuß auf dem Stuhl, in welchem sich noch Kofis Kopf befindet - das Publikum ist geschockt! Ziggler verlässt die Halle und der WWE Champ wird auf der Trage bis zur Stage gebracht, dort erhebt sich Kofi und verlässt eigenständig die Halle.

Wir sehen die Ankunft von Roman Reigns und Elias, der sich auf einem TV-Produktionswagen befindet und auf seiner Gitarre spielt. In seinem Song beleidigt er die Stadt Providence und behauptet, dass Reigns eifersüchtig sei. Der Big Dog hört kurz zu und geht dann weiter.

Backstage: Becky Lynch teilt Kayla Braxton im Interview mit, dass ihr der blaue Titel fehlt, doch wenn sie schon auf einen Titel verzichten muss, ist sie froh, dass dieser von Bayley gehalten wird. Die neue SmackDown Womens Championesse läuft ins Bild und kann sich vorstellen "Bayley Two Belts" zu werden. Die weitere Unterhaltung beider verläuft freundlich...

4. Match
Womens Tag Team Match
Becky Lynch & Bayley vs. Charlotte Flair & Lacey Evans via Rollup von Bayley an Charlotte

Backstage: Der 24/7 Champ wird von Jinder Mahal eingerollt...

1...

2...

Kickout!

R-Truth und Carmella rennen erneut davon bis Truth hinterrücks von The B-Team attackiert wird. Bo covert R-Truth, doch Axel unterbricht. Daraufhin entfacht eine Diskussion zwischen Dallas und Axel...R-Truth und Carmella laufen davon.

Backstage: Kayla Braxton möchte erfahren, weshalb Dolph Ziggler den amtierenden WWE Champion abgefertigt hat. "The Showoff" wird diese Frage nun direkt vor dem Publikum beantworten.

Dolph Ziggler betritt die Stage und erklärt, dass alles auf die Zeit zurückzuführen sei, als Ali verletzt wurde und nur Kofi eine Chance bekam, während er trotz seiner 11 Jahre langen Tätigkeit, nicht berücksichtigt wurde...Ziggler spricht über seine bisherige Begegnung mit Kofi Kingston im Elimination Chamber Match und spricht über Kofis WrestleMania Sieg, während er das ganze von Zuhause aus verfolgt habe. Kofi hat es all seinen Kritikern bewiesen, sie alle respektieren und bewundern ihn, doch er sollte an dessen Stelle stehen. Und genau deshalb hat er getan, was er getan hat. Er musste es tun, da er keine andere Wahl hatte. Ziggler verspricht Kofi Kingston bei WWE Super ShowDown um den Titel zu bringen und zwar, weil er es einfach machen muss. Er wird der WWE Champion und jeder wird ihn bewundern, respektieren und lieben...Ziggler lässt das Mikro fallen und geht davon.

Das nächste Video bewirbt das Match zwischen Triple H und Randy Orton bei WWE Super ShowDown.

5. Match
Roman Reigns besiegte Elias (w/ Shane McMahon) nach dem Superman Punch - zuvor wollte Elias seine Gitarre gegen Reigns einsetzen, Shane griff während des Matches mehrfach und unbemerkt vom Referee zugunsten von Elias ein

Nach dem Match: Shane stürmt in den Ring, prügelt auf Reigns ein und greift sich die Gitarre, doch Reigns streckt den Sohn von Mr. McMahon mit einem Superman Punch nieder...

Reigns greift sich die Gitarre und möchte diese gegen Shane einsetzen, allerdings wird der Big Dog mit einem Claymore Kick von Drew McIntyre außer Gefecht gesetzt.

Mit dem triumphierenden Shane McMahon und Drew McIntyre endet die Show.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.