Drucken

SmackDown Live (04.06.2019)

Geschrieben von Marco.

sd16 screenWWE SmackDown Live
04.06.2019 - Sames Auto Arena in Laredo, Texas
Deutsche Ausstrahlung: 06.06.2019 (Pro7Maxx)

Die finale SmackDown vor WWE Super ShowDown beginnt mit der Begrüßung von Tom Phillips. Als Co-Kommentatoren agieren Corey Graves und Byron Saxton.

Der amtierende WWE Champion Kofi Kingston und Xavier Woods begeben sich zum Ring. Dort angekommen, meint Kofi, dass er in den letzten Monaten gelernt hat, dass das Leben verrückt und voller Überraschungen ist. Er dachte, er hätte alles gesehen und alles in den letzten Jahren bei WWE getan. Kofi berichtet weiter von den Höhen und Tiefen und wie er schlussendlich den WWE Titel bei WrestleMania gewinnen konnte - das Publikum chantet "YOU DESERVE IT"

Kofi bedankt sich und lässt ein Video einspielen: Wir sehen Kofis Homecoming Reise in Ghana - es war sein erster Besuch in seiner Heimat seit 26 Jahren.

Zurück im Ring: Kofi spricht, wie wichtig die Reise nach Ghana war und es war ein erstaunliches Gefühl, einem Kind zu sagen, dass es das sein kann, was es sein möchte.

Ziggler begibt sich mit einem Mikro auf die Stage und meint, wenn wir jetzt schon Freitag hätten, würde er Kofi die Hölle aus dem Leib prügeln. Allerdings habe er Respekt vor Kofi, doch es geht nicht um den WWE Champ, sondern um Ziggler. Das nachfolgende Video zeigt einige Highlights seiner WWE Karriere.

"The Showoff" erinnert einmal mehr daran, dass er an Kofis Stelle stehen sollte, doch der amtierende WWE Champ erinnert und zeigt in einem Videorückblick, wie Ziggler im Jahr 2017 den United States Champion Titel im Ring niedergelegt hat...Ziggler sei ein Titel daher gar nicht würdig. Außerdem garantiert Kofi, dass es Ziggler bei WWE Super ShowDown nicht schaffen wird, ihm den Titel zu nehmen. Schlussendlich fasst ein weiteres Video die aktuellen Ereignisse zwischen Kingston und Ziggler zusammen. Bevor Ziggler die Halle verlässt, verspricht er, dass er den WWE Champion Titel am Freitag bei WWE Super ShowDown gewinnen wird...Kevin Owens & Sami Zayn machen sich auf dem Weg zum Ring, bevor es in die erste Werbeunterbrechung geht...

1. Match
Tag Team Match
Kofi Kingston & Xavier Woods besiegten Sami Zayn & Kevin Owens nach dem Trouble in Paradise von Kofi gegen Sami

Nach dem Match: Dolph Ziggler steigt in den Ring und setzt Kofi und Xavier jeweils mit einem Superkick außer Gefecht.

Backstage: Shane McMahon spricht über seine gestrige Attacke auf Roman Reigns. Viele Leute würden denken, dass er viel zu gewalttätig gegen den Big Dog vorgegangen ist - es folgt ein Videorückblick. Laut Shane trägt Reigns die Schuld, denn dieser habe nicht geglaubt, dass er eine Chance gegen ihn hat. Wozu Reigns auch immer imstande ist, er kann es weitaus besser. Shane wird nachher in den Ring steigen und Reigns raus rufen. Werden wir dann den großen Hund sehen oder doch eher einen kleinen Welpen mit dem Schwanz zwischen den Beinen?

Alexa Bliss begrüßt zu einer neuen Ausgabe ihrer Talk-Show "A Moment of Bliss". Ihr heutiger Gast ist die amtierende SmackDown Womens Championesse Bayley. Bevor es losgeht gibt Alexa einen gebrachten Kaffee wieder zurück...Bayley findet das Verhalten von Alexa respektlos und verschüttet ihren Kaffee...Im weiteren Verlauf macht sich Alexa über Bayley lustig und behauptet, dass sie lediglich ein gutes Timing bei WWE Money in the Bank hatte. Bayley meint, sie habe den Titel verdient, doch Little Miss Bliss betrachtet sich als bessere Frau, die je an einem Womens MITB Ladder Match teilgenommen hat. Es geht noch etwas hin und her bis die Musik von Carmella unterbricht.

Carmella betritt die Stage und bringt sich ins Gespräch, denn wenn sie schon über ehemalige Champions sprechen, sollte sie als ehemalige MITB Siegerin in der Diskussion nicht fehlen...Carmella findet das sie die nächste Womens Championesse werden sollte...

Charlotte Flair kommt als nächstes heraus, posiert und berichtet von einem Gespräch mit Shane McMahon, denn dieser habe ihr mitgeteilt, dass noch heute Abend ein Match stattfinden wird um Bayleys Gegnerin für WWE Stomping Grounds zu bestimmen. Hierbei wird es sich um ein Triple Threat Match zwischen Flair, Bliss und Carmella handeln. Flair verspottet ihre Gegnerinnen mit einem lauten "Whooooooo!"

Backstage: R-Truth und Carmella unterhalten sich über die 24/7 Championship und die große Chance von Carmella am heutigen Abend...Carmellas Handy klingelt, es ist Shane. Carmella reicht ihr Smartphone an R-Truth weiter. Der amtierende 24/7 Champ sagt Shane, dass der Titel sein Leben ruiniert. Außerdem entschuldigt sich R-Truth für die kürzlich erfolgte Unterbrechung der Shane McMahon Appreciation Night...Shane kann verstehen, dass der Titel wegen der 24/7 Reglung Stress verursacht, doch er scheint eine Lösung zu haben, denn R-Truth soll gleich in den Ring steigen.

Elias befindet sich mit seiner Gitarre im Ring...Nach einer weiteren Unterbrechung stehen mehrere Wrestler am Ring, welche für das nächste Match ausschließlich als Lumberjacks fungieren, denn nur Elias darf R-Truth während des folgenden Matches pinnen...Der amtierende 24/7 Champ macht sich auf dem Weg zum Ring...

2. Match
24/7 Championship - Lumberjack Match
Elias besiegte R-Truth (c) nach dem Knee-to-Face (in 40 Sekunden) - TITELWECHSEL!

Neuer 24/7 Champion: Elias

Nach dem Match: Elias feiert sich, während ihn die Lumberjacks umzingeln. Alle Lumberjacks prügeln auf ihn ein - während des Brawls kann Elias den Ring verlassen...

Elias versteckt sich unter den Ring als er R-Truth erblickt. Doch Truth nimmt die Verfolgung auf. Auch ein Referee folgt den beiden Superstars und begibt sich ebenfalls unter den Ring.

24/7 Championship Match unterm Ring
R-Truth besiegte Elias (c) - TITELWECHSEL!

Nur einen Augenblick später lässt sich R-Truth blicken - er ist jetzt 4-facher 24/7 Champion...R-Truth flüchtet vor Drake Maverick...

Video: Aleister Black spricht über seine offene Herausforderung aus der Vorwoche, welche von keiner Person angenommen wurde, warum auch immer, vielleicht aus Feigheit oder Intelligenz. Black erwähnt noch die Schmerzen, welche er anderen verursacht und das er ungeduldig warten wird, bis jemand an die Tür klopft und ihn wie ein Mann herausfordert.

Shane McMahon begibt sich gemeinsam mit Scott Dawson & Dash Wilder in den Ring. Bevor seine Rede beginnt, lässt er sich wie üblich von Greg Hamilton als "Best in the World" ankündigen - es folgt ein "CM PUNK" Chant. Shane lobt The Revival dafür, wie sie gestern Abend bei Raw The Usos und Roman Reigns zerstört haben. Shane habe The Revival am heutigen Abend als seelische Unterstützung mitgebracht - es folgt ein Videorückblick vom gestrigen Beatdown bei Raw.

Shane vergleicht das, was er mit Reigns gemacht hat mit der Ausbildung eines jungen Hundes. Doch am Freitag wird er noch weiter gehen, denn dann wird er den Big Dog bei WWE Super ShowDown kastrieren. Shane und The Revival verspotten Reigns weiter bis die Musik von "The Big Dog" ertönt.

Shane möchte das The Revival Reigns stoppt...Doch Reigns fertigt Scott Dawson & Dash Wilder jeweils mit einem Superman Punch auf der Stage ab...

Reigns läuft zielstrebig zum Ring und direkt in den Claymore Kick von Drew McIntyre.

Drew bringt Reigns in den Ring...Shane streckt Reigns mit einem Spear nieder und macht sich danach über den Big Dog lustig...

3. Match
Womens Triple Threat Match
Siegerin bekommt ein SmackDown Womens Championship Match gegen Bayley bei WWE Stomping Grounds
Alexa Bliss besiegte Carmella und Charlotte Flair nach einem DDT gegen Carmella - zuvor wurde Carmella von Sonya und Mandy angegriffen

Tom Phillips informiert: Seth Rollins wird seinen WWE Universal Champion Titel trotz der Attacke von Brock Lesnar am Freitag bei WWE Super ShowDown gegen Baron Corbin aufs Spiel setzen. Außerdem wird Brock Lesnar vor Ort sein, weil er dort seinen MITB Koffer eincashen möchte.

Kayla Braxton befindet sich im Ring und zeigt sich für das exklusive Interview mit Lars Sullivan bereit. Es folgt der Entrance von Sullivan...Kayla spricht über den Wutanfall von Lars und was einen Mann wie ihn dazu antreibt, so vorzugehen - das Publikum chantet "GOLDBERG"...Lars meint, man würde nie eine Nachtigall danach fragen, warum sie ihr süßes Lied singt und man würde auch nie einen Löwen fragen, warum dieser methodisch seine Beute verfolgt - die Crowd chantet "WHAT?!"...

Lars meint weiter, dass er sein ganzes Leben lang von einem Wort definiert wurde und Kayla soll es aussprechen. Kayla ist verunsichert, doch sie soll es einfach sagen, denn er kann es ertragen...Braxton sagt: "Freak!" - es bricht ein "YOU SUCK" Chant aus. Sullivan wurde als Freak bezeichnet, wenn er seine Hauptaufgabe erfüllt, nämlich Menschen verletzen, zu verstümmeln, zu sezieren und zu entmenschlichen, um damit allen Fans zu zeigen, dass die Welt nicht voller Regenbogen und Sonnenschein ist, sondern voller Schmerz, Qual und einem echten Freak wie ihm. Kayla möchte wissen, ob es das ist, was er hofft, der Lucha House Party am Freitag beizubringen. Lars lacht und will von Kayla wissen, ob sie Kinderreime mag - sie nickt. Es folgt eine "Three Blind Mice"-Darstellung (hierbei handelt es sich um ein englisches Kinderlied), welche sich in eine bizarre Vorschau verwandelt, denn Lars erläutert, wie er Kalisto, Lince Dorado und Gran Metalik bei Super ShowDown zerstören wird. Lars lacht, während das Publikum ihn ausbuht.

Als nächstes soll Andrade (w/ Zelina Vega) auf Apollo Crews treffen, doch der mexikanische Superstar prügelt auf seinen Gegner bereits vor dem Match ein und verpasst ihm einen Hammerlock DDT...

Finn Bálor stürmt zum Ring, da er den Save machen möchte, doch der irische Wrestler kann sich nur kurz zur Wehr setzen...Auch Bálor bekommt einen Hammerlock DDT von Andrade verpasst. 

Es folgt ein kurzer Raw Videorückblick auf die Promo von The Undertaker.

Es folgt der bekannte Einzug von Bill Goldberg (nur ohne Pyro)...

Das Publikum chantet lautstark Goldbergs Namen...Bill Goldberg sagt, dass er mehr als 20 Jahre gewartet hat, um zu sehen, wie es wäre, dem Undertaker persönlich im Ring zu begegnen und jetzt bekommt er endlich das Match, welches er schon immer wollte. Undertaker hat am gestrigen Abend bei Raw eine bemerkenswerte Sache angesprochen, denn der Deadman möchte nicht mit dem Familienvater Goldberg, sondern mit der Ikone und dem As*-Kicking Goldberg im Ring stehen...Goldberg lässt sich darauf ein und garantiert dem Deadman, dass er den Goldberg bekommt, den er schon seit 20 Jahren beobachtet...

Undertaker kann sich allerdings auf einen heftigen Tritt im Allerwertesten gefasst machen. Am Freitag werden wir bei Super ShowDown herausfinden, wer der harte Typ ist. Goldberg sagt: "Taker You`re Next!" Plötzlich geht das Hallenlicht aus...

Als das Licht zurück ist, steht der Undertaker direkt hinter Goldberg - das Publikum jubelt. Goldberg dreht sich um und es folgt ein kurzer Staredown bis ein Gongschlag ertönt und das Licht erneut ausgeht.

Nach einem weiteren Gongschlag kehrt das Licht zurück und Goldberg steht allein im Ring. Goldberg greift sich das Mikro und fragt, ob es das nun war. Goldberg ist bereit für Freitag...

Die Kommentatoren bewerben die Matches bei WWE Super ShowDown und nach einem Rückblick auf den Spear von Shane McMahon gegen Roman Reigns und dem Staredown zwischen Goldberg und The Undertaker endet die Show.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.