Drucken

SmackDown Live (30.07.2019)

Geschrieben von Marco.

sd16 screenWWE SmackDown Live
30.07.2019 - Fedex Forum in Memphis, Tennessee
Deutsche Ausstrahlung: 01.08.2019 (Pro7Maxx)

SmackDown Live startet mit einer Videobotschaft von Shane McMahon. Er teilt mit, dass er heute Abend nicht an SmackDown Live teilnehmen wird. Shane zeigt sich verärgert über den gewaltsamen Angriff von Kevin Owens in den letzten Wochen. Beim SummerSlam wird er Kevins Karriere beenden. Der Ringansager wird das Mikro beim SummerSlam an KO übergeben und dieser wird Shane dann in die Augen blicken und sagen: "Shane, du bist der bessere Mann und ich kündige!"

Tom Phillips begrüßt die TV-Zuschauer zu SmackDown und blickt gemeinsam mit Byron Saxton und Corey Graves auf die Highlights der heutigen Ausgabe.

Kevin Owens steht im Ring und verspottet Shane, wegen dessen heutiger Nicht-Anwesenheit. Wir alle müssen daher sehr stark bleiben, damit wir den Abend ohne Shane überstehen können. KO wird plötzlich ernst und stellt klar, dass es nicht um das dumme Gesicht von Shane, sondern um die Talente geht. Owens möchte das Shane sein dummes Gesicht und seinen Körper zum SummerSlam schleppt, weil er dort eine ordentliche Tracht Prügel bekommen soll. Schlussendlich möchte KO beweisen, dass Shane nicht mit Leuten wie er in einem Ring gehört...

Als KO mit seiner Ansage fertig ist, lässt sich Drew McIntyre blicken. Im Ring angekommen, meint Drew, dass KO zu viel redet und Shane vergessen hat zu erwähnen, dass er heute Abend in einem Match gegen Kevin Owens treffen wird. KO möchte antworten, doch McIntyre schlägt mit dem Mikro auf Owens ein. Für Owens geht es außerhalb über den Kommentatorentisch. Drew greift sich das Mikro um anzukündigen, dass ihr Match jetzt startet...

1. Match
Kevin Owens besiegte Drew McIntyre nach einem Stunner

Backstage: Dolph Ziggler äußert sich bei Kayla Braxton über seine Aktion gegen Shawn Michaels. Im Videorückblick sehen wir noch einmal, wie "The Showoff" HBK mit einem Superkick niedergestreckt hat. Ziggler verspottet die Superstars, weil diese sich verärgert zeigen und via Twitter weinen. In diesem Zusammenhang zieht Ziggler ein weiteres Mal über Goldberg her und meint dann, dass Michaels den größten Fehler seines Lebens gemacht hat, als er seine Hände auf ihn gelegt habe, doch Seth Rollins hat sich für HBK bei Raw gerächt. Ziggler fährt mit den Beleidigungen fort und bringt sein SummerSlam Match mit Miz zur Sprache. Ziggler meint, dass ein The Miz nicht einmal der beste Wrestler in seinem eigenen Haus sei, weil er dessen Frau Maryse fürchtet. Ziggler spricht kurz über sein heutiges Match gegen Finn Bálor und hypt sich noch etwas, indem er sich als das Main Event bezeichnet.

Backstage: Bayley und Ember Moon unterhalten sich über ihr anstehendes Tag Team Match gegen Alexa Bliss und Nikki Cross. Bayley hat den Eclipse-Finisher von Ember Moon aus der Vorwoche nicht vergessen und spricht eine Warnung aus, denn Ember sollte so etwas nicht noch einmal versuchen.

Video: Aleister Black spricht darüber, dass er nicht anders kann, als zu denken, dass er anders ist und zwar nicht auf ästhetische Weise, er fühlt sich halt anders und spricht anders. Black blickt kurz auf seinen kürzlichen Gegner Cesaro zurück und betitelt diesen als einen wahren Mann, doch nun wird Black das nächste Kapitel seines Buches fortsetzen. Deshalb sitzt er ein weiteres Mal in seinem selbst auferlegten Gefängnis und wartet etwas weniger geduldig auf die nächste Herausforderung.

2. Match
Alexa Bliss & Nikki Cross besiegten Ember Moon und Bayley nach dem Twisted Bliss gegen Ember Moon

Nach dem Match: Bayley hilft Ember Moon auf die Beine um ihr einen Bayley-to-Belly Suplex zu verpassen.

Backstage: Sarah Schreiber unterhält sich mit Sami Zayn über dessen heutiger Anwesenheit hier bei SmackDown. Aleister Black ist für Sami kein Mann, der um einen Kampf bittet, sondern jemand der um Hilfe bittet. Black kann dem Hype auf Dauer nicht gerecht werden. Aus diesem Grund benötigt er einen Gegner, der ihn besiegt und damit den Hype beendet. Sami ist derjenige, der Aleister Black beim SummerSlam besiegen und bloßstellen wird.

Backstage: Daniel Bryan (w/ Rowan) befindet sich für seine Karriereverändernde Ankündigung bei Kayla Braxton. Kayla möchte von Bryan erfahren, was er zu sagen hat, doch er geht wortlos mit Rowan davon.

Jerry Lawler begrüßt zu einer ganz besonderen Ausgabe seiner King’s Court Show. Nach einer kurzen Einleitung begrüßt "The King" Trish Stratus im Ring. Trish ist voller Demut, da sie das Raw Reunion Special verpasst hat...Lawler spricht mit der Kanadierin über das denkwürdige Special und möchte dann wissen, ob sie sich wünscht, noch einmal für ein letztes Match zurückzukehren - das Publikum chantet "ONE MORE MATCH"...Trish Stratus meint, es liegt einfach in ihrem Blut und es wird wohl nie eine Zeit geben, in welcher sie sich nicht bereit zeigen würde, erneut in den Ring zu steigen. Doch jetzt ist sie eine Mutter...

Plötzlich ertönt die Musik von Charlotte Flair...The Queen betritt die Stage und empfindet es als große Schande, denn wie kann "The King’s Court" ohne die Queen abgehalten werden. Doch die entscheidende Frage ist, wie kann der größte weibliche Superstar aller Zeiten nicht beim SummerSlam sein? Charlotte begibt sich zum Ring und gratuliert Trish, weil sie eine Mutter ist. Charlotte möchte sich in den Ring bringen lassen - Lawler begibt sich zum Ringseil und ist Charlotte behilflich...

Charlotte erinnert, dass viele WWE-Superstars Eltern sind. Sie hat eine Mutter, Trish und Jerry haben Mütter. Jeder hat Mütter. Für Charlotte klingt es nach einer billigen Ausrede, denn der größte Moment in Trishs Leben ist noch nicht geschehen und daher fordert "The Queen" die Kanadierin zu einem Match beim SummerSlam heraus. Trish denkt nach - das Publikum chantet erneut: "ONE MORE MATCH"...Charlotte zieht Trish auf, denn sie hat eindeutig mehr von der 7-fachen Womens Championesse erwartet...Trish soll sofort ihren Ring verlassen, in ihren Minivan steigen und wieder Windeln wechseln.

Trish respektiert Charlotte, doch im Moment ist sie eine B*tch! Trish zeigt ihren Kampfwillen und erwähnt die damaligen großen Stars wie Lita, Jaqueline, Ivory und Beth Phoenix...Schlussendlich zeigt sich Trish bereit und akzeptiert Charlottes Herausforderung für ein Match beim SummerSlam.

Backstage: The OC: AJ Styles, Luke Gallows & Karl Anderson hypen sich, schließlich tragen sie nun alle Titelgold. Nachher wird Kofi Kingston herausfinden, weshalb SmackDown das Haus ist und für immer das Haus sein wird, welches AJ Styles gebaut hat.

Firefly Fun House Video: Ramblin' Rabbit begrüßt die Zuschauer und outet sich als größter Fan von Finn Bálor, doch der irische Wrestler habe einen Fehler gemacht, da der Teufel losgelassen wurde. Ramblin' Rabbit versteckt sich als Bray Wyatt ins Bild läuft...Bray Wyatt lächelt kurz in die Kamera und sagt dann: "Let me in!"

3. Match
Dolph Ziggler besiegte Finn Bálor nach dem Superkick - während des Matches erschien Bray Wyatt im Ring, er lenkte mit seiner kurzen Anwesenheit Bálor ab

4. Match
Ali besiegte Shinsuke Nakamura via Rollup

Das nächste Video blickt auf die aufstrebende Karriere von Randy Orton zurück. "The Viper" erinnert an seine Rivalität gegen einen Triple H und The Undertaker und wie er damals den WWE Champion Titel gewann und bei WrestleMania auftrat. Er musste einfach er selbst sein, während Kofi Kingston ein Fake war. Kofi war dumm, da er dachte, er könne mit ihm abhängen. Orton erinnert einmal mehr, dass Kofi Kingston die Chance auf den WWE Champion Titel nur bekam, da Ali verletzungsbedingt ausfiel. Eine Kofimania würde es ohne Randy Orton nicht geben. Das Kofi ihn herausfordert, sei ebenfalls sehr dumm. Kofi wird es nicht kommen sehen, doch er wird ihm nach dem RKO den Titel nehmen.

Backstage: The New Day hypen bei Kayla Braxton das anstehende Main Event Match. Kofi erinnert, dass Big E & Xavier Woods noch vor kurzer Zeit WWE World Tag Team Champs waren und er gegenwärtig der WWE World Heavyweight Champion ist und das bedeutet, dass SmackDown Live nicht mehr als das Haus bekannt ist, welches AJ Styles gebaut hat. SmackDown Live ist nun POP: The Palace of Positivity.

5. Match
Non-Title Match
Kofi Kingston (w/ Xavier Woods & Big E) besiegte AJ Styles (w/ Luke Gallows & Karl Anderson) nach dem Trouble in Paradise

Backstage: Kayla Braxton bittet Roman Reigns für dessen SummerSlam Challenge vor die Kameras zu treten. Als sich Reigns nähert, warnt ihn Kayla, denn ein große Stahlkonstruktion fällt direkt auf "The Big Dog" - es entsteht großes Chaos. Kayla ruft um Hilfe und mehrere Ärzte eilen zum Ort des Geschehens, doch Reigns ist glücklicherweise in Ordnung. Roman verweigert die ärztliche Behandlung und erklärt, dass er okay ist. "The Big Dog" ist etwas verwirrt und geht davon. Mit dieser Szene endet die Show.
*SPOILER:* Aktuelle WWE SummerSlam 2019 Card - Neun Matches bestätigt!

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.