Drucken

SmackDown Live (27.08.2019)

Geschrieben von Marco.

sd16 screenWWE SmackDown Live
27.08.2019 - Raising Canes River Center in Baton Rouge, Louisiana
Deutsche Ausstrahlung: 29.08.2019 (Pro7Maxx)

SmackDown startet mit einem Videorückblick: Wir sehen noch einmal die Vorfalle rund um Roman Reigns sowie die Enthüllung des angeblichen Attentäters. Daniel Bryan und Erick Rowan fordern am heutigen Abend eine Entschuldigung von The Big Dog.

Backstage: Kayla Braxton spricht Reigns auf die jüngsten Ereignisse an und erinnert, dass Bryan & Rowan eine Entschuldigung fordern. Reigns meint, er hat etwas zu sagen, doch er denkt, dass es besser ist, es nachher für seinen Auftritt im Ring aufzuheben.

Der amtierende WWE Champion Kofi Kingston macht sich auf dem Weg zum Ring, während ein Video die Fehde zwischen Orton und Kingston zusammenfasst. Im Anschluss erfahren wir, dass Kofi Kingston den WWE Champion Titel bei WWE Clash of Champions gegen Randy Orton verteidigen wird.

Laut Kofi möge Orton die Bezeichnung "dumm", wenn er ihn erwähnt. Der WWE Champ erinnert an seine Attacke gegen "The Viper" aus der Vorwoche und das Orton die Fehde erst persönlich gemacht hat. Kofi möchte allen beweisen, weshalb er es verdient, Champion zu bleiben. Orton machte ihre Fehde persönlich, weil er seine Familie eingebracht habe...

Plötzlich erscheint Orton auf der großen Videoleinwand und sagt immer wieder: "Dumm!"...Orton könnte Kofi bereits schon jetzt im Ring angreifen, doch er wird bis Clash of Champions warten. Orton hat einen Brief bekommen und trägt diesen vor. Der Verfasser bittet Orton, damit aufzuhören, Kingston weh zutun, da er Nachts weinen muss. Der Brief ist angeblich von Kingstons Sohn. Orton erkannte, dass er im selben Hotel wie Kingstons Familie wohnt und er wird seinem Sohn einen Besuch abstatten.

Der wutentbrannte Kingston verlässt den Ring und stürmt in den Backstagebereich. Dort liefern sich beide einen ausgeglichenen Brawl...Mehrere Offizielle greifen erfolglos ein...Orton setzt den WWE Champ mit einem IEDDT von einem Tisch außer Gefecht und bezeichnet Kofi erneut als "dumm"...

Backstage: Big E wird im Interview auf sein heutiges Match gegen Randy Orton angesprochen. Kofi wird, wie Big E meint, bereit für "The Viper" bei Clash of Champions sein, doch dies wird nach dem heutigen Abend keineswegs auch auf Orton zutreffen.

1. Match
King of the Ring - Erstrundenmatch
Mustafa Ali besiegte Buddy Murphy nach dem 450 Splash - während des Matches chantete das Publikum vor lauter Begeisterung "THIS IS AWESOME"

Nach dem Match:  Beide Männer geben sich nach dem Match die Hand. Ali wird im Viertelfinale auf Elias.

Backstage: Ember Moon konfrontiert Bayley und verspricht ihr, sie eines Tages im Ring zu besiegen. Charlotte würde falsch mit ihrer Meinung liegen, denn Bayley ist das Gesicht der Division. Ember Moon zufolge habe die bessere Frau beim SummerSlam gewonnen. Lacey Evans läuft ins Bild und verspricht beiden, dass sie das Gesicht der Division ist und dies wird sie nachher in einem Match beweisen.

Videorückblick: Sami Zayn und der IC-Champ Shinsuke Nakamura attackierten The Miz.

The Miz begrüßt zu einer neuen Ausgabe von MizTV. Der Moneymaker spricht sofort über die Attacke und bezeichnet Zayn als "Hanger-On", der lediglich Nakamura benutzt, doch der Japaner benötigt Sami nicht. Im weiteren Verlauf spricht The Miz eine Herausforderung für ein Match gegen Shinsuke Nakamura bei WWE Clash of Champions aus.

Sami Zayn kommt heraus und hypt Nakamura einmal mehr als poetischen Künstler und den King of Strong Style, während The Miz der King of Soft Style sei. Sami fordert mehr Respekt, doch The Miz fordert Zayn dazu auf, jetzt in den Ring zu steigen. Sami ignoriert die Anweisung und greift The Miz weiter verbal an bis sich Nakamura blicken lässt und den Moneymaker hinterrücks attackiert...Sami Zayn hypt die Attacke des Japaners. The Miz kassiert den Kinshasa direkt vor dem Ring. Im Seilgeviert hält Sami The Miz und Nakamura führt einen weiteren Kinshasa aus.

Backstage: Kevin Owens betritt das Büro von Shane McMahon und begegnet Elias. KO sucht allerdings Shane, doch der er ist nicht da.

2. Match
Non-Title Match
Bayley besiegte Lacey Evans nach einem Flying Elbow Drop - während des Matches kam Charlotte Flair heraus um die Auseinandersetzung aus nächster Nähe zu verfolgen

Backstage: Im Interview erläutern Daniel Bryan und Erick Rowan die jüngste Enthüllung des Attentäters von Roman Reigns. Das abscheuliche Individuum habe beinahe die Karriere von The Big Dog ruiniert, doch sie haben für ihre Enthüllung keine Entschuldigung bekommen. Deshalb werden sie die Arena erst verlassen, wenn sie die Worte "Erick Rowan, Daniel Bryan, I am sorry" hören.

3. Match
Randy Orton besiegte Big E nach dem RKO - während des Matches wurde Big E von Scott Dawson & Dash Wilder attackiert

Nach dem Match: Orton gibt Dawson & Wilder die Anweisung Big E aufzuheben. Es folgt die Shatter RKO Machine von The Revival & Orton gegen Big E.

Backstage: Im Interview äußert sich Chad Gable auf die kürzlichen Kommentare von Shelton Benjamin. Chad meint, Shelton sollte es besser wissen, als jeder andere und ihn daher keineswegs unterschätzen...Shelton läuft vorbei und sucht nach Shorty Gable...

YouTube Videorückblick: R-Truth konnte den 24/7 Champion Titel beim Fox Founders Day zurückgewinnen, verlor ihn allerdings an TV-Moderator Rob Stone. Schlussendlich konnte Elias den Titel von Stone zurückgewinnen.

In der Halle: Elias sitzt auf dem King of the Ring Thron und lobt sich selbst bis sich Kevin Owesn blicken lässt und den musikalischen WWE Superstar in den Ring prügelt. Dort kassiert Elias einen heftigen Kick und den Stunner!

Owens verlässt die Halle und R-Truth nähert sich Elias. Es folgt das Cover...

1...

2...

Drake Maverick zieht R-Truth aus dem Ring und covert Elias...

1...

2...

3...

Neuer 24/7 Champion: Drake Maverick

4. Match
King of the Ring - Erstrundenmatch
Chad Gable besiegte Shelton Benjamin via Sunset Flip 

Roman Reigns macht sich auf dem Weg zum Ring. Als er dort ankommt, erscheinen Daniel Bryan und Erick Rowan auf der Videoleinwand und wollen die zwei Wörter von Reigns hören. The Big Dog fragt das Publikum, ob er es tun soll. Die Crowd antwortet mit "NO!". Reigns möchte sich vor seiner finalen Entscheidung ein Video anschauen.

Das folgende Video zeigt den ersten Anschlag auf Reigns und enthüllt Rowan als Attentäter. Bryan ist schockiert, er verpasst Rowan mehrere Ohrfeigen und betitelt ihn als Lügner.

Auf dem Weg zum Ring erklärt Bryan, dass er Lügner nicht ausstehen kann. Er habe Rowan über die letzten Jahre vertraut...er wusste es nicht. Rowan hat ihn angelogen und ihn verraten. Jemand habe Rowan gesagt, er solle das tun, doch er war es nicht.. Als Bryan den Ring erreicht streckt ihn Reigns mit einem gewaltigen Spear nieder. Damit endet SmackDown.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.