Drucken

Friday Night SmackDown (05.06.2020)

Geschrieben von Marco.

11122323f356zree23

Friday Night SmackDown

05.06.2020 - WWE Performance Center in Orlando, Florida
Deutsche Ausstrahlungen: 06.06.2020 (DAZN/Pro7Maxx)

SmackDown startet mit einem Videorückblick der Ereignisse rund um den Jeff Hardy Unfall aus der Vorwoche.

Im WWE Performance Center: Jeff Hardy begibt sich in den Ring, während Michael Cole erklärt, dass Elias für einige Zeit außer Gefecht sein wird, da er sich beim Unfall einen gerissenen Brustmuskel zugezogen hat.

Jeff Hardy möchte sich dem WWE-Management und FOX dafür danken, dass sie ihm die Zeit geben, damit er aufklären kann. Letzte Woche wurde das WWE-Universum Zeuge von etwas Schrecklichem. Das Leben der Menschen war in Gefahr und die Show stürzte ins Chaos. Und ein sehr guter Mann, Elias, kam mit Verletzungen davon, die weitaus schlimmer hätten sein können.

Jeff erklärt ausführlich was vorgefallen war. Er fuhr zum Performance Center und als er aus dem Auto stieg, krachte es. Es fühlte sich an, als hätte ihn jemand mit einem Amboss geschlagen. Als nächstes umzingelten ihn Polizisten und stellten ihm Fragen. Seine Kleidung roch nach Alkohol und er begann alles zu hinterfragen. Seine Nüchternheit, seine Karriere, seine Familie. Wie konnte er seiner Frau und seinen beiden Töchtern in die Augen sehen und diesen Vorfall erklären? Hardy ist aus einem bestimmten Grund hier bei WWE.

Obwohl ihm schwindelig war, wusste er tief in seinem Herzen, dass es kein Ausrutscher war. Er teilte den Beamten mit, dass er nüchtern war und jeden Test besteht. Dann teilten ihm die Polizisten mit, dass sie sahen, wie eine Person aus seinem Auto stieg und vom Tatort floh. Diese Person hatte rote Haare und einen roten Bart. Jeff war stinksauer und konnte nicht früh genug hierher zurückkehren, weil wir alle wissen, um wen es sich bei dieser Beschreibung handelt. Sheamus wird damit nicht durchkommen.

Sheamus betritt die Stage und meint, er solle nicht mit dem Finger auf ihn zeigen, denn alles, was Jeff getan habe, sei, andere Leute für seine Probleme verantwortlich zu machen. Warum haben Leute wie Jeff immer eine Ausrede und geben jemand anderem die Schuld? Die Talente im Publikum buhen, als Sheamus ihnen den Mund verbietet.

Jeff soll zum ersten Mal in seinem Leben ein Mann sein und zugeben, was er getan hat. Doch Jeff wird es nicht tun, weil er kein Mann ist, er ist lediglich ein Junkie! Sheamus beruhigt Jeff, denn er solle nach einem weiteren seiner Ausrutscher nicht enttäuscht sein, weil sich seine Frau und seine Töchter bereits daran gewöhnt haben.

Jeff hat genug gehört und stürmt auf die Stage. Sheamus möchte Jeff einen Brogue Kick verpassen, doch Jeff weicht aus. Im weiteren Verlauf streckt Sheamus Jeff mit einem Brogue Kick nieder, bevor er ihn mehrfach gegen das Plexiglas schickt. Sheamus triumphiert.

Backstage: Otis und seine Mandy erblicken einen Stuhl mit Corbins Krone. Otis zeigt großes Interesse an der Krone. Mandy ermuntert Otis die Krone aufzusetzen. Otis folgt dieser Anweisung. Mandy findet, dass die Krone hervorragend zu Otis passt. Beide gehen weiter...

Einen Augenblick später begibt sich King Corbin zum Stuhl und fragt einen Angestellten, wo seine Krone ist. Der Mitarbeiter erzählt ihm, dass er Otis mit seiner Krone gesehen hat. Corbin ist verärgert.

1. Match
Otis (w/ Mandy Rose) besiegte King Corbin nachdem Corbin einen Stuhl gegen Otis einsetzte

Nach dem Match: Otis attackiert Corbin. Es folgt der Caterpillar und ein Elbow Drop.

The Miz und John Morrison halten sich außerhalb in einem Kleintransporter auf. Sie wollen das Leben von Braun Strowman zur Hölle machen und warten auf dessen Ankunft. Wir sehen nun die Ankunft von Braun Strowman...

Beide diskutieren ihre Taten und wie sie das Leben von Braun Strowman bei Backlash zur Hölle machen werden.

Mittlerweile befindet sich Strowman im Gebäude. Er unterhält sich kurz mit einem Referee und möchte dann ein Getränk zubereiten. Allerdings sprudelt das Wasser oben aus seinem Behälter heraus. Miz und Morrison feiern die Aktion, während Braun Strowman sehr frustriert ist. The Miz lacht und sagt abschließend: "Wash These Hands!"

Backstage: Kayla Braxton befindet sich für ein Interview bei Shorty G, doch Mojo Rawley lässt sich blicken und entschuldigt sich bei dem kleinen Mann, bevor er meint, es gäbe wichtigere Dinge zu besprechen. Sein Junge Gronk hat den 24/ Titel verloren, sodass Ihr Interview nun verkürzt wird. Mojo erklärt, dass seine Anmerkung lustig ist, weil Gable "Short" ist. Shorty lacht kurz über Rawley und bekommt dann plötzlich einen Schlag von Cesaro (w/ Shinsuke Nakamura) verpasst. Die Heels ziehen sich zurück, als Big E und Kofi Kingston auftauchen.

Vor dem nächsten Match: Lacey wird hinterrücks von Sonya Deville attackiert...

2. Match
Lacey Evans besiegte Sonya Deville nach der Woman's Right - während des Matches musste der Referee ausgetauscht werden, da er eine Verletzung erlitt - zum Ende des Matches erschien Mandy Rose auf der Videoleinwand und lenkte Deville ab

Es folgt ein Hype-Video zum bald anstehenden Debüt von Matt Riddle bei Friday Night SmackDown.

Backstage: Braun Strowman teilt Kayla Braxton im Interview mit, dass die beiden Idioten (Miz & Morrison) versuchen, sich mit ihm anzulegen. Sie haben ihm heute Abend eine Falle gestellt.

Zurück im Kleintransporter: The Miz & John Morrision bereiten den nächsten Anschlag vor. The Miz drückt auf einen Knopf und Kayla bekommt grünen Schleim ab. Braun meint, er weiß genau, dass es Miz und Morrison waren und eigentlich sollte er es abbekommen.

The Miz und John Morrison sind zunächst verärgert, denn sie haben mit ihrer Aktion die falsche Person getroffen. Kayla betitelt beide als Bastarde. The Miz und John Morrison freuen sich dennoch.

Renee Young steht im Ring und begrüßt nacheinander AJ Styles und Daniel Bryan zum Face-to-Face Showdown.

Renee möchte Daniel eine Frage stellen, doch AJ unterbricht und sagt, dass Daniel ihn als Feigling bezeichnen wird, da er den cleveren Weg wählte. Außerdem: Wenn Jeff Hardy in der vergangenen Woche nicht teilgenommen hätte, würde Sheamus dort stehen, wo Daniel steht. Renee fragt Daniel, ob AJ ein Feigling sei. Bryan bestätigt dies.

Im weiteren Verlauf erwähnt Styles, dass er den IC-Titel nie gewinnen konnte und wenn er in den Spiegel blickt, sieht er bereits den größten Champion, welchen die WWE je gesehen hat.

Bryan betont, dass beide unterschiedliche Visionen hinsichtlich der Intercontinental Championship haben. Doch Styles bleibt ein Feigling, weil er den IC-Titel nach einem Sieg nur sparsam gegen seine Herausforderer aufs Spiel setzen würde. Doch Bryans Vision besteht darin, den Titel jede Woche gegen irgendjemanden zu verteidigen, da er lernen und über sich hinaus wachsen möchte. Es geht nicht darum, wer er ist, sondern wer er sein kann.

Styles ist da anderer Meinung und fragt sich, wie Drew Gulak die Gelegenheit bekam, Bryans Trainer zu werden? Das klingt nicht wie eine Gelegenheit, sondern wie Almosen. Styles ist bereit für etwas Unerwartetes. Er möchte Drew Gulak eine Gelegenheit geben und ruft ihn heraus.

Drew Gulak begibt sich in den Ring und bringt Styles zu Fall...

3. Match
Drew Gulak (w/ Daniel Bryan) besiegte AJ Styles nach einem Double Leg Take Down/Jackknife Cover

Außerhalb: The Miz und John Morrison stehen vor dem Auto von Braun Strowman. Für The Miz wäre es eine Schande, wenn Brauns Auto etwas passieren würde. Als Morrison angeblich eine Fliege erblickt, schlägt The Miz mit einem Golfschläger auf die Frontscheibe des Wagens - das Fenster zerbricht. Morrison schlägt ebenfalls mit einem Baseballschläger mehrfach auf die Frontscheibe ein. Beide können kaum erwarten bis Braun sein Auto sieht.

4. Match
Six-Man Tag Team Match
Kofi Kingston, Big E & Shorty G besiegten Cesaro, Shinsuke Nakamura & Mojo Rawley nach der Midnight Hour gegen Rawley

The Miz und John Morrison halten sich erneut im Kleintransporter auf. Braun Strowman verlässt das Gebäude und als er sein Auto erblickt, möchte er sofort von Wachmann erfahren, wo sich Miz und Morrison aufhalten. Der Angestellte teilt mit, das sich beide im Kleintransporter befinden. Braun schreitet zum verschlossenen Wagen und teilt beiden mit, dass sie bereits tot sind. Braun wirft das Fahrzeug um, lächelt und geht davon.

Für WWE Backlash bestätigt: Jeff Hardy vs. Sheamus

5. Match
WWE Women's Tag Team Championship
Bayley & Sasha Banks besiegten Alexa Bliss & Nikki Cross (c) via Crucifix von Sasha an Nikki - Bayley zog Alexa zum Ende des Matches aus dem Ring - TITELWECHSEL!

Neue WWE Women's Tag Team Champions: Bayley & Sasha Banks

Nach dem Match: Alexa Bliss und Nikki Cross sind völlig fassungslos, während Bayley & Sasha Banks ihren Titelsieg frenetisch feiern. Damit endet SmackDown.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.