Drucken

Friday Night SmackDown (03.07.2020)

Geschrieben von Marco.

11122323f356zree23

Friday Night SmackDown

03.07.2020 - WWE Performance Center in Orlando, Florida
Deutsche Ausstrahlungen: 04.07.2020 (DAZN/Pro7Maxx)

SmackDown startet direkt mit dem Intro. Michael Cole steht im Ring und ruft Matt Riddle heraus. "The Original Bro" begibt sich in den Ring, während ihn die Entwicklungstalente anfeuern.

Michael Cole spricht Riddle direkt auf dessen jüngsten Sieg gegen AJ Styles an. Riddle zeigt sich sehr erfreut und ist sicher, dass er Styles mehr mag als umgekehrt. Riddle spricht ebenfalls über sein besonderes Debüt bei SmackDown und wie schön es war es mit den anderen Superstars von SmackDown im Ring zu feiern.

Cole möchte wissen, weshalb Riddle ohne Schuhe antritt. Als Kind fuhr er mit seiner Familie im Winter in den Urlaub nach Wisconsin. In ihrem Hotel spielte er im Pool und ging danach nach draußen, um im Schnee zu spielen. Und eines Tages blieb er ein bisschen zu lange draußen, sodass es brannte, nachdem er seine Füße ins Wasser gesteckt hatte. Er zog sich üble Frostbeulen zu. Seitdem trägt er keine Schuhe mehr, denn wenn er Schuhe trägt, hat er immer noch dieses brennende Gefühl. Riddle hat an diesem Tag auch noch etwas anderes gelernt - man kann in einem Augenblick alles verlieren. Er kann mit seinen Füßen nichts fühlen, aber es hilft ihm, anderswo so viel mehr zu fühlen. Cole möchte wissen, was als Nächstes ansteht, allerdings ertönt nun die Musik von King Corbin.

King Corbin schreitet zum Ring und betrachtet Riddle als Idioten. Corbin zieht auch über Cole her und schickt ihn aus dem Ring - Cole folgt dieser Anweisung.

Corbin möchte über Riddles kleinen Stunt aus der vergangenen Woche sprechen - dessen Sturzflug vom Toprope, nachdem sich die anderen Superstars gegen ihn verbündet hatten. Weil sich Riddle ihm gegenüber respektlos verhielten, solle er sich nun verbeugen. Schlussendlich sollten sich alle vor ihm verbeugen. Corbin mag Riddle nicht. Keiner bei SmackDown mag die Anwesenheit von Riddle und er ist hier, um dafür zu sorgen, dass Riddle bezahlt.

Corbin erklärt, dass Riddle jeden Moment auf ein Match vorbereitet sein sollte. Corbin befördert Riddles Hut von Kopf und stellt dann klar, dass Riddle nicht einfach so hereinspazieren kann, um eine Chance gegen den King zu bekommen. Daher stellt Corbin Riddles heutigen Gegner vor. Es ist John Morrison.

1. Match
Matt Riddle besiegte John Morrison (w/ The Miz) via Rollup

Nach dem Match: Matt Riddle wird hinterrücks auf der Stage von AJ Styles attackiert. Drew Gulak stürmt heraus und attackiert Styles. Mehrere Offizielle schreiten ein...

Backstage: John Morrison, The Miz & King Corbin führen ein Gespräch bis sich Sarah Schreiber blicken lässt. Corbin teilt ihr mit, dass er gegen Riddle vorgehen wird.

Für Raw am Montag angekündigt:

Champion vs. Champion Match
Asuka (c) vs. Bayley (c)

2. Match
WWE Intercontinental Championship
AJ Styles (c) besiegte Drew Gulak nach dem Phenomenal Forearm - während des Matches führten die Kommentatoren ein Interview via Zoom mit Daniel Bryan

Die amtierenden Womens Tag Team Champs steigen in den Ring und Bayley spricht über ihren gemeinsamen Auftritt am Montag bei Raw und am Mittwoch bei NXT. Und jetzt stehen beide hier bei SmackDown. Aus diesem Grund sollte man sie "Sasha 3 Shows" und "Bayley 3 Brands" nennen.

Bayley beklagt, dass ihnen niemand Respekt entgegenbringt, außer einer Person, und das ist der Undertaker. Der Taker habe sie nach ihrer Show in der vergangenen Woche angerufen und beide gelobt. Außerdem soll der Taker ihr angeblich mitgeteilt haben, dass er es kaum erwarten kann, das Banks und Bayley bei Extreme Rules gewinnen. Der Deadman möchte, dass WWE ihnen Tribut zollt. Passend dazu präsentiert Bayley ein Video zur Ehrung der WWE Womens Tag Team Champions.

Nach dem Video beginnen beide "THANK YOU BAYLEY und "THANK YOU SASHA" zu chanten bis die Musik von Alexa Bliss ertönt.

Alexa Bliss & Nikki Cross kommen heraus, sie applaudieren und nehmen die Womens Tag Team Champs nicht ernst. Alexa und Nikki steigen in den Ring und konfrontieren die Champions. Sasha zeigt sich unbeeindruckt und hypt ihre Freundin Bayley, denn im vergangenen Jahr konnte ihr niemand das Wasser reichen.

Nikki Cross gibt sich jedoch sehr zuversichtlich und glaubt, dass sie den SmackDown Womens Champion Titel gewinnen kann. Banks beginnt zu lachen, genauso wie Bayley bis Alexa Bayley ins Gesicht schlägt. Sasha meint daraufhin, dass Bayley kein Problem damit habe, ihr eine kleine Extreme Rules Vorschau zu geben. Alexa nimmt die Herausforderung an.

3. Match
Bayley (w/ Sasha Banks) besiegte Alexa Bliss (w/ Nikki Cross) durch DQ, nachdem Nikki Bayley am Ring attackierte

Nach dem Match: Nikki Cross zeigt einen Cross Body auf Bayley aus.

Ein Video beleuchtet den Non-Title "Wyatt Swamp Fight" zwischen dem WWE Universal Champion Braun Strowman und Bray Wyatt bei Extreme Rules.

4. Match
Shinsuke Nakamura (w/ Cesaro) besiegte Kofi Kingston (w/ Big E) nach einem Flying Knee

Nach dem Match: Cesaro möchte einen Tisch in den Ring bringen, doch Big E vereitelt seinen Plan mit einer Attacke - Nakamura und Cesaro ziehen sich zurück.

Für Friday Night SmackDown in der nächsten Woche angekündigt:

SmackDown Tag Team Championship
The New Day: Kofi Kingston & Big E (c) vs. Shinsuke Nakamura & Cesaro

Tag Team Match
Alexa Bliss & Nikki Cross vs. Bayley & Sasha Banks

In der Mitte vom Ring befindet sich eine Minibar mit einem Barkeeper. Jeff Hardy begibt sich in den Ring und wartet dort auf seinen Gastgeber. Jeff ist gespannt, was Sheamus vorhat.

Sheamus erscheint auf der Videoleinwand. Er ist zu Hause und begrüßt Jeff. Weil er weiß, wie hitzköpfig Jeff sein kann, möchte er ihm seinen persönlichen Freiraum geben. Sheamus möchte dann wissen, wie die letzte Woche war? Denn es muss sich bestimmt gut angefühlt haben, die Ehre des Takers zu verteidigen. Dennoch habe Jeff ein Problem, und zwar nicht das mit den Drogen und Alkohol, sondern das Problem, sich der Realität zu stellen. Jeff versank nach der Niederlage bei Backlash in Selbstmitleid.

Sheamus erkennt, wie traurig und erbärmlich Jeff ist und das bricht ihm sogar das Herz. Denn wir alle haben das schon einmal gesehen. Doch Sheamus hat eine Idee, denn diesmal wird Jeff keine große Enttäuschung werden. Jeff solle sich nicht selbst belügen. Die Lösung steht direkt vor ihm, und zwar mit einer dieser Flaschen. Sheamus schnappt sich ein Glas und trinkt auf Jeff.

Jeff bezeichnet Sheamus als einer der kränksten Menschen, den er je getroffen hat. Jeff fragt Sheamus, ob das für ihn lustig ist. Sich über seine Kämpfe und die Kämpfe anderer Leute lustig zu machen? Sheamus erklärt, dass er da ist, um ihm zu helfen. Jeff müsse keine Lüge mehr leben, denn im Grunde genommen will er nur noch zurück in die Gosse und deshalb hat er seinen persönlichen Barkeeper geschickt, um ihm dabei zu helfen.

Der Barkeeper reicht Jeff einen Drink, als Sheamus ihm sagt, er solle den Drink nehmen. Sheamus erkennt den Schmerz in Jeffs Augen. Er muss für niemanden vorgeben stark zu sein, sondern einfach nur seinen Instinkten folgen.

Jeff schnappt sich den Drink und hält ihn an den Mund, doch er nimmt keinen Schluck und schüttet das Getränk auf den Kopf des Barkeepers. Doch damit nicht genug, denn Jeff greift sich eine Flasche und zerschlägt diese auf den Kopf des Barkeepers. Danach klettert Jeff auf das obere Ringseil und lässt eine Swanton Bomb auf den Barkeeper folgen.

Nach dieser Aktion richtet Jeff seinen Blick zu Sheamus auf die Videoleinwand. Damit endet SmackDown.
Aktuelle WWE Extreme Rules 2020 Card - Vier Matches bestätigt!

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.