Drucken

Friday Night SmackDown (17.07.2020)

Geschrieben von Marco.

11122323f356zree23

Friday Night SmackDown

17.07.2020 - WWE Performance Center in Orlando, Florida
Deutsche Ausstrahlungen: 18.07.2020 (DAZN/Pro7Maxx)

SmackDown startet direkt mit dem Intro. Im Anschluss folgen mehrere kurze Hype-Videos der Superstars, welche die heutige Ausgabe bewerben.

Zunächst spricht AJ Styles über sein heutiges Titelmatch gegen Matt Riddle. Bei der letzten Auseinandersetzung konnte ihn Riddle besiegen, weil dieser den Überraschungsmoment nutzte, dennoch bleibt SmackDown das Haus, welches AJ Styles gebaut hat.

Matt Riddle fragt sich, wofür AJ Styles steht. Arroganter Trottel? Das letzte Mal war kein Zufall, und nachdem er den Intercontinental-Titel gewonnen hat, wird er der Bro sein, der diese Show leitet.

Daniel Bryan glaubt, dass wir heute Abend einen neuen Champion bekommen.

Alexa Bliss kündigt für ihre heutige "A Moment of Bliss" Ausgabe einen ganz besonderen Gast an, doch wer wird es sein?...

The Miz fragt John Morrison, ob er Angst davor hat, heute Abend gegen Braun Strowman zu anzutreten. Morrison verneint dies zuerst und gibt einen Augenblick später auf humorvolle Weise zu, dass er verdammt ängstlich ist.

Für Braun Strowman kann "The Horroshow at Extreme Rules" bereits am heutigen Abend beginnen. Er hofft, dass Bray Wyatt zuschaut.

Cesaro und Nakamura sprechen darüber, wie sie am Sonntag neue Tag Team Champs werden. Cesaro erklärt dann noch, dass er die Stipulation für das SmackDown Tag Team Championship Match gegen The New Day bei "The Horrorshow at Extreme Rules" bestimmt, wenn er heute Abend Big E besiegen kann.

The New Day stellen klar, dass sie auch nach Extreme Rules die SmackDown Tag Team Champions bleiben werden.

1. Match
Sieger entscheidet über die Stipulation für das SmackDown Tag Team Championship Match zwischen The New Day und Cesaro & Shinsuke Nakamura bei Extreme Rules - Tables Match oder Steel Cage Match
Cesaro (w/ Shinsuke Nakamura) besiegte Big E (w/ Kofi Kingston) nach dem Gotch Style Neutralizer

Nach dem Match: Nakamura und Cesaro schlagen gemeinsam auf Big E ein. Außerhalb wollen beide Heels einen Tisch in den Ring bringen, doch Kofi landet mit einem Flip Dive auf beide Superstars. Kofi stellt den Tisch vor dem Ring auf. Er legt Cesaro auf den Tisch. Danach soll eine Aktion mit der Unterstützung von Big E direkt vom Apron folgen, doch Nakamura schnappt sich Cesaro. Beide Heels verlassen die Halle.

Backstage: King Corbin teilt Kayla Braxton im Interview mit, dass Matt Riddle selbst Schuld sei, denn er habe ihre Rivalität nach einem Angriff gestartet. Riddle wird am heutigen Abend keine Chance gegen Styles haben. Kayla möchte wissen, ob Riddles Sieg gegen AJ vor ein paar Wochen keine Bedeutung hatte. Corbin erklärt, dass Riddle mit dem Feuer spielt und sich dabei verbrennen wird. Und nachdem Matt Riddle am heutigen Abend eine Abreibung von Styles bekommt, wird dem Bro klar werden, dass er nichts weiter als ein kleiner Junge ist.

Backstage: Cesaro und Nakamura unterhalten sich über ihr Match am Sonntag gegen The New Day. Zwar liebt Cesaro den Steel Cage, doch er hat es wirklich genossen, als sie Kofi und Big E in der vergangenen Woche durch einen Tisch befördert haben. Das war ein gutes Gefühl und er würde es gerne wiederholen. Deshalb entscheiden sich beide für ein Tables Match um die SmackDown Tag Team Championship.

Alexa Bliss und Nikki Cross präsentieren nun eine aktuelle Ausgabe von "A Moment of Bliss". Alexa möchte über etwas sprechen, was in dieser Woche Thema war. Es war der fünfte Jahrestag der Womens Revolution. Inzwischen applaudieren alle den Frauen der WWE zu. Alexa behauptet in die Zukunft blicken zu können, deshalb sei es Zeit für Bliss, den LA Lakers den Gewinn der NBA-Meisterschaft vorherzusagen. Außerdem sagt sie voraus, dass Matt Riddle heute Abend der neue Intercontinental Champion wird und ihr Freund Braun Strowman den Wyatt Swamp Fight für sich entscheidet. Und ihr mysteriöser heutiger Gast wird ebenfalls einen Sieg am Sonntag erringen.

Nikki fällt Alexa immer wieder ins Wort, weil sie so aufgeregt ist, da sie am Sonntag die Chance bekommt neue SmackDown Womens Campionesse zu werden. Alexa versucht ihre Freundin zu beruhigen und möchte ihren heutigen mysteriösen Gast thematisieren, allerdings ertönt die Musik von Bayley.

Bayley begibt sich mit Sasha Banks in die Halle und meint, dass sich Nikki besser an Enttäuschungen gewöhnen sollte, denn am Sonntag wird sie verlieren. Sasha bezeichnet Nikki als einen Hyper-Chihuahua. Wenn der Sonntag vorüber ist, wird sie erneut in Alexas Schatten stehen. Alexa hat recht mit dem fünften Jahrestag der Womens Revolution, allerdings hat sie vergessen, ihnen die Ehre dafür zu geben. Denn Sasha und Bayley sind die Architekten der Evolution. Sie bauten den Ring, pflasterten den Zement. Beide sind die ersten Womens Tag Team Champions überhaupt.

Bayley weiß genau, wie es am Sonntag ausgehen wird. Sie wird Nikki Cross besiegen und Sasha wird einen Sieg über Asuka erringen. Danach werden beide doppelte Champions sein und es gibt nichts, was irgendjemand dagegen unternehmen kann.

Alexa stellt nun ihren heutigen Gast vor...Die amtierende Raw Womens Championesse Asuka kommt heraus. Bayley und Sasha nutzen den Einzug der Japanerin für eine Attacke auf Alexa und Nikki. Doch Asuka stürmt in den Ring und prügelt die Heel-Damen gemeinsam mit Alexa und Nikki aus dem Ring. Alexa möchte ihre Differenzen aus dem Weg räumen und bittet um einen Referee...

2. Match
Non-Title Tag Team Match
Bayley & Sasha Banks besiegten Asuka & Nikki Cross (w/ Alexa Bliss) via Rollup mit den Füßen auf dem Ringseil von Bayley an Asuka

Backstage: The Miz teilt John Morrison mit, dass Strowman keineswegs unheimlich ist. Morrison weiß, dass Strowman 1,90m groß ist und er als Monster bezeichnet wird. The Miz erinnert, dass der Held in jedem Horrorfilm das Monster besiegt. Und in diesem Film gibt es laut Morrison einen noch fantastischeren besten Freund, der einspringt und gegen das Monster kämpft, falls er nicht bereit ist. The Miz stellt allerdings klar, dass er nicht viel für Horrorfilme übrig hat, doch Morrison wird sich den Sieg holen.

Die aktuelle Ausgabe vom Firefly Fun House zeigt Bray Wyatt vor einem Sumpf. Er findet es hier schön und friedlich. Als er das erste Mal hier war, gab es ein verlorenes Schaf, welches ein Zuhause suchte und es fand. Er sah dem Teufel in die Augen und gab ihm die Wahrheit. Er gab ihm ein Ziel. Und er erschuf das Monster. Aber dann ging er fort, so dachte er - Wyatt lacht.

An diesem Ort sei die Dunkelheit zum Leben erwacht...wenn man ihn betritt, kann man ihn nie wirklich verlassen. Ein Teil wird für immer hier leben, aber er kennt Braun. Er kennt die Wahrheit. Er weiß, dass das Monster, welches er erschaffen hat, nur darauf wartet wieder nach Hause zurückzukehren. Er kann sehen, dass es immer noch in Braun lebt...doch weil sich das Monster nicht auf ihn eingelassen hat, muss er es zerstören!...

Vor dem nächsten Match: Braun Strowman betritt die Stage und meint, dass irgendwann der Zeitpunkt im Leben eines Mannes erreicht ist, in der er erwachsen werden und sich seinen Ängsten stellen muss. Und genau das wird er am Sonntag tun, wenn er durch die Tore der Hölle geht und dem Teufel selbst ins Gesicht schlägt. Und das ist der einzige Weg, wie er dies beenden kann. Er muss zurück nach Hause kehren, in den Sumpf steigen und sich seinen Ängsten stellen. Denn das Letzte was er will ist, dass er sich in den Teufel verwandelt, denn der Teufel ist alles schlechte, was er je in seinem Leben getan hat. Er muss nach Hause und die Sache beenden, bevor Wyatt es beendet.

3. Match
Braun Strowman besiegte John Morrison (w/ The Miz) nach einem Running Powerslam

Nach dem Match: Braun Strowman schnappt sich ein Mikrofon und blickt in die Kamera. Braun hofft, dass sich auch Bray das Match angesehen hat. Er kehrt nach Hause zurück! Mehrere Offizielle und The Miz sind John Morrison behilflich.

Vor dem nächsten Match: Lacey Evans steigt in den Ring und behauptet, dass Naomis Glanz nach ihrer Auseinandersetzung nur noch etwas funkeln wird. Naomi begibt sich zum Ring.

4. Match
Lacey Evans besiegte Naomi mit der Woman’s Rights

Backstage: Kayla Braxton interviewt Jeff Hardy und spricht ihn auf den Bar Fight gegen Sheamus am Sonntag bei The Horrorshow at Extreme Rules an. Für Jeff ist Sheamus ein Tyrann. Gegen ihn zu kämpfen, sei wie gegen eine Sucht zu kämpfen. Man kann sich nicht davor verstecken, man muss mit beiden Beinen auf dem Boden stehen und sie bekämpfen. Es ist ein Risiko gegen Sheamus bei Extreme Rules anzutreten, aber es ist es wert, dieses Risiko einzugehen. Im weiteren Gespräch wird Jeff hinterrücks von Sheamus attackiert. Jeff liegt auf den Boden, während sich Sheamus zu ihm setzt und meint, dass Jeff absolut recht hat, denn man könne nicht weglaufen oder sich verstecken. Doch er ist hier um zu helfen, und er wird Jeff von den Dämonen befreien und ihn dann in der kommenden Woche bei SmackDown sehen.

Nach einer Werbeunterbrechung hält sich Kayla Braxton bei Bayley und Sasha Banks auf. Bayley hypt sich erneut und teilt ein weiteres Mal mit, dass Sasha am Sonntag nach dem Sieg über Asuka doppelte Champion sein wird. Es sei ihr Schicksal sämtliches Championship-Gold zu gewinnen.

Auch Alexa und Nikki halten sich im Backstagebereich auf. Nikki spricht über ihre Niederlage der vergangenen Woche und am heutigen Abend. Nikki ist sich nicht mehr ganz so sicher. Alexa hingegen motiviert ihre Freundin und glaubt an einen Sieg von Nikki über Bayley am Sonntag. Plötzlich erblickt Nikki Bayley und Sasha Banks. Nikki greift Bayley hinterrücks an. Sasha Banks versucht beide auseinanderzubringen, doch dies gelingt erst, nachdem auch Alexa Bliss eingreift.

5. Match
WWE Intercontinental Championship
AJ Styles (c) besiegte Matt Riddle via Rollup - zuvor befreite sich Styles aus der Bromission

Nach dem Match: AJ Styles offeriert Matt Riddle einen Handshake. Riddle nimmt diesen an und wird hinterrücks von King Corbin attackiert. Corbin schlägt mehrfach auf Riddle ein, bevor er ihm den End of Days verpasst. Corbin begibt sich schlussendlich auf die Stage und blickt auf den erschöpften Matt Riddle. Damit endet die finale Friday Night SmackDown vor "The Horrorshow at Extreme Rules".
PPV Tippspiel
Aktuelle WWE Extreme Rules 2020 Card - Acht Matches bestätigt!

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.