Drucken

Friday Night SmackDown (21.08.2020)

Geschrieben von Marco.

11122323f356zree23

Friday Night SmackDown

21.08.2020 - Amway Center in Orlando, Florida
Deutsche Ausstrahlungen: 22.08.2020 (DAZN/Pro7Maxx) 

Es wird direkt in das Amway Center geschaltet. Wir sehen die ThunderDome Konstruktion und es wird der SmackDown Theme Song abgespielt. Plötzlich entfachen Pyros. Michael Cole und Corey Graves begrüßen die Zuschauer...

Vince McMahon steht im Ring und begrüßt die Zuschauer zu Friday Night SmackDown und zum ThunderDome. Die Bildschirme rund um den Ringbereich gingen an und präsentieren die vielen virtuellen Fans, welche direkt von Zuhause aus zugeschaltet sind.

Plötzlich geht nach und nach ein Teil der Hallenlichter aus und es ertönt der Theme Song von "The Fiend"...

Bray Wyatt begibt sich unter einem eindrucksvollen "ThunderDome" Entrance zum Ring. Dort nähert sich "The Fiend" dem WWE Boss bis plötzlich die Musik von Braun Strowman ertönt...

"The Monster Among Men" und "The Fiend" stehen sich im Ring gegenüber und starren sich an, während Vince McMahon bereits verschwunden ist.

Viele Mitglieder von "RETRIBUTION" steigen aufs Apron und "The Fiend" winkt. Das Licht geht erneut aus und als es wieder da ist, fehlt "The Fiend". RETRIBUTION prügeln auf Braun Strowman ein...Mehrere SmackDown Superstars stürmen in den Ring, um Strowman zu unterstützen.

Doch damit nicht genug, denn weitere SmackDown Superstars schreiten ebenfalls zum Ring. Daraufhin ziehen sich die RETRIBUTION Mitglieder zurück. The Miz schließt sich als letzter Wrestler den SmackDown Superstars im Ring an.

Braun Strowman erhebt sich und schlägt Drew Gulak nieder. Danach befördert er Jey Uso über das oberste Ringseil. Strowman verlässt den Ring und reißt sich sein Shirt vom Leib.

Nach der ersten Werbeunterbrechung: Für das erste Match des Abends halten sich mehrere SmackDown Superstars am Ring auf.

1. Match
Big E besiegte Sheamus via Rollup - während des Matches flackerte das Hallenlicht

Nach dem Match: Otis und Tucker begeben sich in den Ring, sie tanzen und feiern mit Big E.

Backstage: Eine Person vom medizinischen Team behandelt Jeff Hardys rechtes Bein.

Backstage: Cesaro und Shinsuke Nakamura prügeln ihre Herausforderer Lince Dorado und Gran Metalik nieder. Kalisto kümmert sich sofort um seine Kollegen.

2. Match
SmackDown Tag Team Championship
Shinsuke Nakamura & Cesaro (c) besiegten Lucha House Party: Lince Dorado & Gran Metalik (w/ Kalisto) via Rollup von Cesaro an Dorado - während des Matches wurde eine Promo von The Miz & John Morrison eingespielt

Nach dem Match: Kalisto steigt in den Ring und liefert sich eine hitzige Diskussion mit Dorado. Nachdem sich beide schubsen, geht Metalik dazwischen.

Backstage: Jeff Hardy wird weiterhin am rechten Bein behandelt. Als nächstes sehen wir, was zu Beginn der Show geschah. Während RETRIBUTION und die SmackDown Superstars in der Halle waren, attackierte Styles das Bein von Jeff Hardy.

Backstage: AJ Styles zeigt im Interview bei Kayla Braxton kein schlechtes Gewissen bzgl. seiner hinterhältigen Attacke auf das Bein von Jeff Hardy. Das Jeff Hardy heute Abend nicht antreten kann, erinnert Styles an Jeffs beschämende Karriere...Bayley und Sasha Banks kommen vorbei und verstehen sich auf Anhieb mit dem IC-Champ.

Backstage: Kayla Braxton möchte erfahren, wie es Mandy Rose geht. Mandy konnte darauf keine Antwort geben, denn sie hatte eine harte Woche. Der diesjährige SummerSlam steht in zwei Tagen an und sie weiß nicht, was Sonya Deville gerade durch den Kopf geht. Trotz allem müsse sie daran glauben, dass es noch Gutes in dieser Welt gibt. Mandy Rose schaut in die Kamera und glaubt, dass auch weiterhin eine Verbindung zwischen ihr und Deville besteht, denn sie waren vor geraumer Zeit noch unzertrennlich. Mandy kann nicht nachvollziehen, dass sich Deville auf das Hair vs. Hair Match eingelassen hat. "Ich habe mich entschieden, das Gute in dir zu sehen", sagt die emotionale Mandy.

Sasha Banks und Bayley begeben sich zu Corey Graves in den Ring. Gleich zu Beginn möchte der WWE Kommentator wissen, ob sich beide trennen. Beide dementieren dies.

Graves richtet den Fokus auf Asuka, denn Sasha Banks und Bayley werden beim SummerSlam nacheinander ein Titelmatch gegen die Japanerin bestreiten. Bayley erklärt, dass sie sich freiwillig bereit erklärte habe, zuerst am Sonntag gegen Asuka anzutreten. Banks war nicht erfreut. Graves möchte wissen, ob beide diesbezüglich eine Meinungsverschiedenheit haben. Bayley verneint dies und hypt sich bis sie von Naomi unterbrochen wird.

Naomi erklärt sich bereit nun gegen beide Damen aufzunehmen. Corey Graves schlägt diesbezüglich eine Beat the Clock Challenge vor. Naomi willigt ein und fragt, wer von ihnen zuerst gegen sie in den Ring steigen möchte. Während Sasha und Bayley diskutieren, verpasst Naomi beiden einen Dropkick.

3. Match
Beat the Clock Challenge
Wer Naomi in der kürzesten Zeit besiegen kann, bekommt das zweite Match gegen Asuka beim SummerSlam
Sasha Banks (w/ Bayley) besiegte Naomi via Aufgabe im Bank Statement nach 3 Minuten und 39 Sekunden

Nach dem Match: Bayley attackiert Naomi vor dem Match. Der Referee geht dazwischen und sorgt dafür, dass Naomi eine kurze Pause erhält.

4. Match
Beat the Clock Challenge
Wer Naomi in der kürzesten Zeit besiegen kann, bekommt das zweite Match gegen Asuka beim SummerSlam
Naomi besiegte Bayley (w/ Sasha Banks) nach dem Rear View

Somit wird Bayley ihre SmackDown Championship zuerst gegen Asuka beim SummerSlam aufs Spiel setzen.

Nach dem Match: Sasha versucht Bayley zu trösten, allerdings ertönt die Musik von Asuka. Die Japanerin betritt die Stage und lacht, bevor sie klarstellt, dass sie "The Empress" aller Titel wird, weil niemand für sie bereit sei. Sasha läuft auf Auska zu, doch die Japanerin befördert sie mit einem Tritt zu Boden. Asuka stürmt in den Ring und attackiert Bayley, doch diese verlässt den Ring, greift sich ihre Titel und flüchtet auf zur Stage. Asuka verbleibt im Ring und tanzt.

Backstage: Jeff Hardy trägt nun eine Knieschiene und kann dem Mediziner zufolge die Freigabe für das heutige WWE Intercontinental Championship Match gegen AJ Styles bekommen.

Backstage: Sonya Deville lehnt ein Interview bei Kayla Braxton ab. Sie schickt die WWE Interviewerin weg. Dana Brooke lässt sich blicken und meint, dass ihr alles was Deville in dieser Woche durchmachen musste, sehr leid tut. Daraufhin kassiert Dana eine heftige Ohrfeige von Sonya.

Sonya Deville betritt die Stage und meint, sie habe gehört was Mandy Rose gesagt habe, kann jedoch nicht nachvollziehen, was sie will. Für Deville spielt es überhaupt keine Rolle, ob Mandy nach dem Match eine Glatze hat oder nicht. Sonya möchte jedoch den Einsatz erhöhen und möchte das beide ein Hair vs. Hair "No DQ" Match bestreiten und die Verliererin die WWE verlässt...

Es folgt ein ausführlicher Videorückblick der Ereignisse rund um Braun Strowman, The Fiend und Alexa Bliss.

Sonya Deville betritt die Stage und meint, sie habe gehört was Mandy Rose gesagt habe, kann jedoch nicht nachvollziehen, was sie will. Für Deville spielt es überhaupt keine Rolle, ob Mandy nach dem Match eine Glatze hat oder nicht. Sonya möchte jedoch den Einsatz erhöhen und möchte das beide ein Hair vs. Hair No DQ Match bestreiten und die Verliererin die WWE verlässt...

Es folgt ein ausführlicher Videorückblick der Ereignisse rund um Braun Strowman, The Fiend und Alexa Bliss.

Backstage: Nikki Cross spricht über die veränderte Alexa Bliss. Nikki hat das Gefühl, dass etwas Schreckliches passieren wird.

Während AJ Styles zum Ring läuft, wird ein Selfie-Video von Daniel Bryan eingespielt. Laut Bryan sei Styles bereit gegen die Besten anzutreten, wenn diese sich in einem schlechten Zustand befinden. Er möchte das Jeff Hardy nun den Intercontinental Champion Titel gewinnt.

5. Match
WWE Intercontinental Championship
Jeff Hardy besiegte AJ Styles (c) nach einer Swanton Bomb - zuvor setzte Jeff unbemerkt die Knieschiene gegen Styles ein - TITELWECHSEL!

Neuer WWE Intercontinental Champion: Jeff Hardy

Nach dem Match: Kayla Braxton steigt für ein Interview zu Jeff Hardy in den Ring. Der neue WWE Intercontinental Champ zeigt sich überrascht. Es hätte ihm wohl niemand geglaubt, dass er dieses Ziel erreicht. Er hofft, dass sich die Dinge für alle, die wie er gekämpft haben, besser werden. Ohne die Unterstützung des WWE Universums hätte er es nicht geschafft.

Backstage: Wir sehen einen verärgerten AJ Styles vor Christopher Joseph Parks. Kayla Braxton kommt vorbei und Styles erzählt ihr, dass Jeff das Match nur durch den Einsatz der Knieschiene gewonnen hat.

Die wöchentliche Talking Smack Show kehrt am Samstag auf dem kostenlosen WWE Network zurück. Sasha Banks, Bayley, Big E und Jeff Hardy werden an der Show teilnehmen.

Bray Wyatt begrüßt zu einer neuen Firefly Finhouse Ausgabe. Er fordert die Kamera auf, näher heranzukommen, und sagt dann: "Ich liebe dich". Liebe sei allerdings eine schreckliche Sache, weil sie recht schnell negativ enden kann. Im weiteren Verlauf präsentiert er eine Theateraufführung.

Wir sehen nun Huskus und Ramblin Rabbit als Braun Strowman und Alexa Bliss. Beide spielen die Ereignisse der vergangenen Woche nach, allerdings kommt es zu einem Happy End. Wyatt stellt sich zwischen sie und brüllt: "Schnitt! Und stellte dann klar, dass es falsch dargestellt wurde, da es ganz anders ablief...

Liebe könne nur zu Schmerz und Leid führen, betont Wyatt. Er kann es kaum erwarten, Strowman in die Hände zu bekommen. Bray blickt auf und fragt: "Warum hast du so lange gebraucht?", bevor Strowman ins Bild stürmt und Bray attackiert. Strowman zerrt Bray Wyatt davon und sagt: "Ich bin noch nicht fertig mit dir"...

Nach der letzten Werbeunterbrechung: Braun Strowman und Bray Wyatt liefern sich in einer Garage einen Brawl bis "The Monster Among Men" seinen Rivalen von einer Laderampe befördert. Die Kamera fängt Bray Wyatt ein. Er liegt auf dem Betonboden.

Der ohnmächtige Bray Wyatt wird in einen Krankenwagen verfrachtet, doch dieser fährt nur wenige Meter vor und kehrt dann im Rückwärtsgang zurück. Viele WWE Mitarbeiter sind fassungslos.

Plötzlich färben sich die Fenster rot und "The Fiend" steigt aus dem Krankenwagen. Er lacht und streckt seine Zunge heraus..."LET ME IN!" Damit endet die finale Ausgabe von Friday Night SmackDown vor dem disjährigen SummerSlam.
Aktuelle WWE SummerSlam 2020 Card - Acht Matches bestätigt!

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.