Drucken

Friday Night SmackDown (16.10.2020)

Geschrieben von Marco.

11122323f356zree23

Friday Night SmackDown "Season Premiere" Kickoff

16.10.2020 - Amway Center in Orlando, Florida

Die Kickoff Show zur Season Premiere von Friday Night SmackDown startet mit der Begrüßung von Michael Cole & BookerT...In einer kurzen Promo erwähnt Paul Heyman, wie ernst Roman Reigns sein heutiges Match gegen Braun Strowman nimmt, deshalb wird sich der Tribal Chief auch nicht interviewen lassen...The Street Profits stellen die heutigen Gäste der Kickoff Show vor, darunter befindet sich der WWE Hall of Famer "Stone Cold" Steve Austin, Triple H und Stephanie McMahon...Die FOX Sportkommentatoren geben Prognosen zu den Matches des heutigen Abends...

Renee Young begrüßt die Zuschauer von zu Hause aus und entschuldigt sich, da sie gern vor Ort gewesen wäre. Renee präsentiert uns die besten Momente aus dem ersten Jahr von SmackDown auf FOX...Seth Rollins hält sich bei Michael Cole und Booker T auf. Rollins bezeichnet sich nun als Friday Night Messiah und spricht kurz über seine Auseinandersetzung mit der Mysterio Familie...Der NFL Football-Spieler George Kittle von den San Francisco 49ers  wünscht Rollins auch weiterhin viel Erfolg...Rollins bedankt sich bei Kittle...MLB Spieler David Ortiz hypt die heutige Season Premiere von Friday Night SmackDown...

Braun Strowman spricht im Interview mit Kayla Braxton über seine Fehde mit Reigns. "The Monster Among Men" meint, er werde den WWE Universal Champion Titel zu Raw bringen, denn alles das, was Reigns nach dem heutigen Abend bekommt, sind diese Hände!...WWE Hall of Famer Steve Austin wird gemeinsam mit dem FOX Sportkommentator Rob Stone am Samstag bei der College-Football Kickoff Show auftreten. Beide führen eine kurze Video-Unterhaltung...Auch Jay Glazer von FOX hypt die Season Premiere von Friday Night SmackDown...

Triple H und Stephanie McMahon nehmen nun an der Podiumsdiskussion teil. Booker wollte von Triple H erfahren, wer seiner Meinung nach in den nächsten Jahren etwas bewirken wird. Triple H erwähnt diesbezüglich Rhea Ripley. Hunter ist überzeugt davon, dass Ripley in den nächsten Jahren für Schlagzeilen bei WrestleMania sorgen wird...Auch Steph & Hunter hypen die Season Premiere von Friday Night SmackDown. Die Kickoff Show endet.

Friday Night SmackDown "Season Premiere"
16.10.2020 - Amway Center in Orlando, Florida
Deutsche Ausstrahlung: 17.10.2020 (DAZN/Pro7Maxx) 

Nach dem Intro folgt das Feuerwerk und die Begrüßung der SmackDown Kommentatoren Michael Cole & Corey Graves...

Das gesamte SmackDown Roster befindet sich auf der Stage, während Triple H und Stephanie McMahon im Ring stehen und das Publikum begrüßen. Triple H bewirbt die "Season Premiere" von Friday Night SmackDown, bevor der erste Auftritt von Daniel Bryan im ThunderDome beworben wird - das Publikum chantet "YES". Hunter und Steph stellen die neuen Superstars von SmackDown vor, bevor das heutige SmackDown Tag Team Championship Match zwischen den Profits und Roode/Ziggler beworben wird.

Als Robert Roode und Dolph Ziggler auf The Street Profits einprügeln, bricht ein großer Brawl aus - Hunter und Steph ziehen sich zurück. Einen Moment später kommt Lars Sullivan heraus und setzt The Street Profits sowie Kalisto außer Gefecht.

Sami Zayn flüchtet als Sullivan in den Ring steigt. Apollo Crews und Shorty G stürmen auf Sullivan zu, doch beide haben keine Chance. Sullivan verpasst Shorty G einen Freak Accident. Jeff Hardy greift Sullivan hinterrücks an...Bei der anschließenen Attacke weicht Jeff aus und Sullivan stürzt aus dem Ring...

1. Match
Lars Sullivan besiegte Jeff Hardy nach dem Freak Accident

Es folgt eine Hype-Promo zu Bianca Belair. Ihr SmackDown Debüt steht bald an...Jeff Jarrett befindet sich unter den virtuellen Zuschauern im ThunderDome.

The New Day steigen zum letzten Mal als vollständige Gruppierung in den Ring. Xavier erinnert, dass Big E bei SmackDown bleibt, während er und Kofi Kingston nun offizielle Raw Superstars sind. Kingston spricht sehr emotional über ihre gemeinsame Zeit als Team. The New Day erinnern an ihren Errungenschaften und den WWE Championship Sieg von Kofi Kingston bei WrestleMania. Xavier Woods erklärt, dass die letzten sechs Jahre seines Lebens die besten waren.

Im Jahr 2012 wollte Kofi Kingston alles hinschmeißen, doch Woods und Big E traten an ihn heran und offerierten ein Stable - The New Day war geboren. Kofi verliert einige Tränen, weil Xavier und Big seine besten Freunde sind. Die Promo endet mit einem lautstarken und gemeinsamen "NEW DAY ROCKS" Chant.

2. Match
Six-Man Tag Team Match
The New Day: Big E, Kofi Kingston & Xavier Woods besiegten Sheamus, Cesaro & Shinsuke Nakamura nach der Midnight Hour von Big E & Woods gegen Sheamus

Nach dem Match: Woods, Big E und Kingston umarmen sich. Alle drei Männer sind emotional ergriffen. Big E teilt beiden mit, dass sie für immer ein Teil von ihm sein werden, und er kann ihnen nicht genug danken, sie bleiben seine Brüder. The New Day lassen sich nach einer weiteren Umarmung vom virtuellen Publikum feiern.

Backstage: Kayla Braxton versucht Otis zu interviewen, doch beide werden von Sami Zayn unterbrochen. Sami macht sich über Otis lustig und erinnert, dass Tucker und Mandy Rose nun bei Raw sind. Der verärgerte Otis schubst Sami zu Boden.

Daniel Bryan steigt in den Ring und ist völlig überwältigt vom ThunderDome. Er habe seine Zeit zu Hause sehr genossen und winkt dann seiner Tochter und seiner Frau zu - beide befinden sich unter den virtuellen Fans.

Bryan hypt die anstehenden Höhepunkte der Friday Night SmackDown "Season Premiere". Danach äußert er sich voller Begeisterung über Bianca Belair und The Riott Squad. Er freut sich sehr künftig mit Superstars wie Kevin Owens, Aleister Black oder einem Apollo Crews in den Ring steigen zu können.

Plötzlich ertönt die Musik von Seth Rollins. Der Friday Night Messiah schreitet zum Ring. Rollins merkt an, dass Bryan einige talentierte SmackDown Superstars aufzählte, ihn aber nicht erwähnte. Bryan müsse eine Entscheidung treffen, entweder ist er für ihn oder gegen ihn.

Bryan macht sich über Rollins lustig, denn Rollins Vision ist egozentrisch und dumm. Rollins dementiert dies und prügelt einen Augenblick später mit dem Mikro auf Bryan ein. Bryan kann einen weiteren Angriff kontern, er streckt Rollins mit einer Clothesline nieder. Danach folgen mehrere YES-Kicks. Rollins rollt sich aus dem Ring und möchte sich in den Backstagebereich zurückziehen, doch Rey und Dominik Mysterio stoppen ihn. Rollins begibt sich zurück in den Ring und bittet Bryan um Unterstützung.

Bryan verlässt den Ring und Rey & Dominik drängen den Friday Night Messiah in die Ecke. Nun ertönt die Musik von Murphy. Rey und Dominik sind sehr überrascht. Murphy stellt sich zu Rollins in den Ring. Rollins freut sich, doch im nächsten Moment prügelt Murphy den Messiah aus dem Ring.

Im Anschluss offeriert Murphy den Mysterios ein Handshake, doch Dominik und Rey lehnen ab und lassen Murphy allein im Ring zurück.

Auch Ric Flair befindet sich unter den virtuellen Zuschauern im ThunderDome.

3. Match
SmackDown Tag Team Championship
The Street Profits: Angelo Dawkins & Montez Ford vs. Dolph Ziggler & Robert Roode endet im No Contest, nachdem die Heels ununterbrochen auf Montez Ford einschlugen

Nach dem Match: Ziggler und Roode befördern Ford aus dem Ring, bevor ein Spinebuster gegen Dawkins folgt. Ford kann sich schnell erholen und führt einen gigantischen Flying Cross Body auf beide Heels aus.

Adam Pearce präsentiert nun die Vertragsunterzeichnung für das Hell in a Cell Match zwischen Sasha Banks und Bayley. Beide Damen begeben sich nacheinander in den Ring. Pearce spricht über ihre erbitterte Fehde und reicht Banks dann den Vertrag. Banks unterzeichnet den Vertrag und kann Hell in a Cell kaum erwarten.

Bayley greift sich den Vertrag und erinnert, dass sie schon seit über einem Jahr Champion ist. Sie wusste das sich Banks eines Tages gegen sie stellen würde, doch sie ist ihr zuvorgekommen.

Sasha dementiert dies, denn sie hätte ihrer Freundin so etwas nie antun können. "The Boss" erinnert an alte Zeiten und das sie Bayley unterstützt habe, damit sie ihren Titel behält. Bayley wollte aber ihre Karriere beenden und aus diesem Grund wird sich Sasha bei Hell in a Cell rächen. Sasha ist überzeugt davon, dass sie Hell in a Cell mit dem Titel verlassen wird.

Bayley verlässt den Ring, ohne den Vertrag zu unterzeichnen. Banks betitelt Bayley als Feigling und stellt klar, dass sie früher oder später den Vertrag unterzeichnen wird.

Jey Uso verfolgt das Main Event Match auf einem Fernseher im Backstagebereich...Unter en virtuellen Zuschauern befindet sich Mark Henry und der FOX Sportkommentator Rob Stone...

4. Match
WWE Universal Championship
Sollte Strowman den Titel gewinnen, bringt er ihn zu Raw
Roman Reigns (c) (w/ Paul Heyman) besiegte Braun Strowman via Guillotine Submission

Nach dem Match: Jey Uso begibt sich auf die Stage und blickt zu Roman Reigns in den Ring. The Big Dog streckt Braun Strowman mit einem Spear nieder. Als Jey langsam zum Ring schreitet, hämmert Reigns mehrfach mit einem Stahlstuhl auf den Rücken von Braun Strowman ein. Reigns teilt mit, dass Jey selbiges erwartet. Mehrere Referees wollen den Tribal Chief aufhalten, doch Reigns attackiert Strowman ein weiteres Mal. 

Als Jey im Ring steht, meint Reigns, dass er seinen Cousin liebt und lediglich versucht habe zu helfen. Reigns lässt den Stuhl direkt vor Jey fallen und dreht sich um.

Jey nimmt den Stuhl an sich und überlegt...Nach einem kurzen Moment lässt Jey den Stuhl fallen - Reigns dreht sich um und lächelt. Jey verpasst Reigns einen Punch und Superkick, bevor er mit dem Stahlstuhl auf den Rücken von The Big Dog einprügelt. Mehrere Offizielle halten Jey zurück.  

Reigns nutzt die Situation und streckt Jey mit einem Superman Punch nieder.

Mit diesen Szenen endet die Show.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.