Drucken

Friday Night SmackDown (13.11.2020)

Geschrieben von Marco.

11122323f356zree23

Friday Night SmackDown

13.11.2020 - Amway Center in Orlando, Florida

Es wird direkt in die Halle geschaltet. Roman Reigns und Paul Heyman begeben sich in den Ring.

Reigns möchte von Heyman erfahren, wie man diesen Ort bezeichnen soll. Es ist die Insel der Relevanz. Laut Heyman, macht Reigns hier jeden relevant. Reigns erklärt, dass die Zahlen und Analysen nicht lügen. Man kann es leibhaftig sehen, indem man sich Jey Uso anschaut. Zuvor im Tag Team der Usos wurde er kaum beachtet, doch das änderte sich schlagartig, nachdem Jey in den letzten Wochen einen Daniel Bryan und Kevin Owens vernichtet hatte. Bei der Survivor Series wird Jey das Team von Reigns in die Survivor Series führen und gewinnen. 
Reigns garantiert ebenfalls, dass er bei der Survivor Series den WWE Champion Randy Orton besiegen wird.

Plötzlich ertönt die Musik von Drew McIntyre. Der schottische Superstar begibt sich zu Reigns und Heyman in den Ring und er weiß, wie wertvoll die Zeit für The Big Dog ist, doch er habe ihn über Orton reden hören. Reigns wird Orton bei der diesjährigen Survivor Series nicht gegenüberstehen, denn an diesem Montag wird McIntyre in einem Match um die WWE-Championship gegen Orton antreten. Nachdem er sich den Titel zurückgeholt hat, wird er bei der Survivor Series auf Reigns treffen.

McIntyre spricht über die letzte Begegnung mit Reigns im Ring, dies war beim Rumble. Dort eliminierte er Reigns. Seitdem geschah so einiges. Doch einige Monate später verschwand Reigns von der Bildfläche und ließ die Fans einfach zurück. Jemand musste sich in dieser Zeit erheben und das war Drew McIntyre. Reigns sieht es als Recht an, ein Top-Guy zu sein, aber McIntyre ist jetzt der Top-Guy.
Reigns respektiert McIntyre und dessen Einstellung, doch jetzt ist er wieder da und seit seiner Rückkehr, weiß niemand mehr, wer McIntyre ist. Keiner verfolgt mehr Raw, denn alle beobachten SmackDown, weil er hier ist. Reigns möchte wissen, wer Drew McIntyre wirklich ist. McIntyre fragt Reigns, ob er wirklich wissen will, wer er ist. McIntyre liefert die Antwort. Er ist der Typ, der Randy Orton für um die WWE Championship bei Raw besiegen wird und als WWE Champion in die Survivor Series geht und er ist der Typ, der Reigns zeigen wird, wer der zweite Champion wirklich ist.

Jey Uso steigt in den Ring und stellt sich zwischen den beiden Superstars. Jey findet McIntyre sehr respektlos. Auch Daniel Bryan und Kevin Owens waren respektlos bis er sich um beide gekümmert hat. Offenbar müsse er sich auch um McIntyre kümmern. Jey Uso fordert McIntyre zu einem Match heraus. Allerdings lässt Jey das Mikro fallen, bevor McIntyre etwas mitteilen kann. McIntyre schubst Jey zu Boden. Reigns hält Jey im weiteren Verlauf zurück und starrt McIntyre an.

Nachher: Rey Mysterio und Seth Rollins werden in einem No Holds Barred Match gegeneinander antreten.

Backstage: Roman Reigns brüllt Jey Uso lautstark an und stellt klar, dass er diese Show leitet. Niemand habe Jey gesagt, dass er sich in seine Angelgenheiten einmischen soll oder für sich Matches ansetzt. Nur Reigns trifft hier die Entscheidungen. Jey Uso meint, er werde sich darum kümmern und geht weg.

Der Intercontinental Champion Sami Zayn steht bereits im Ring. Zayn habe erst um 19 Uhr erfahren, dass er seinen Titel gegen Apollo Crews, einen ehemaligen United States Champion aufs Spiel setzen muss. Das alles nur eine Stunde vor der Show. Er wirft WWE Sabotage vor, allerdings würde ihm die Titelverteidigung trotz der Umstände gelingen. Es biete sich ihm die Gelegenheit an, Bobby Lashley aufzuzeigen, was der Unterschied zwischen dem United States Champion und dem Intercontinental Champion ist. Zayn musste zwei zukünftige WWE Hall of Famer besiegen, um den Titel zurückzubekommen, den er nie verloren hat. Wer musste das noch?

1. Match
WWE Intercontinental Championship
Sami Zayn (c) besiegte Apollo Crews via Countout, nachdem er das Bein von Crews am Ringgerüst festband

Backstage: Adam Pearce teilt Drew McIntyre mit, dass er ein Unsanctioned Match gegen Jey Uso am heutigen Abend bestreiten müsse, wenn er möchte, weil er ein Superstar von Raw ist. McIntyre erklärt sich bereit.

Backstage: Rey Mysterio (w/ Dominik, Aalyah & Angie) behauptet im Interview, dass die Sache mit der Entfernung seines Auges nicht so schlimm war, denn das, was Seth Rollins nun mit seiner Familie macht, ist weitaus bedenklicher. Rollins ist ein Teufel und er wird ihn heute Abend zur Strecke bringen.

Die amtierende SmackDown Womens Championesse Sasha Banks steigt in den Ring und es folgt ein Rückblick der bisherigen Ereignisse zwischen "The Boss" und Bayley bis Sasha Banks von Carmella attackiert wurde.

Zurück im Ring: Sasha Banks spricht die Kritiker an, welche meinten, dass sie zwar gewinnen, doch den Titel nicht behalten kann. Doch sie ist immer noch die Womens Championesse. Sie ist an der Spitze der Womens Division und sie weiß, dass ihr Carmella gerade vom Backstagebereich aus zuschaut.

Bayley kommt heraus und läuft zum Ring. Im selben Moment bekommt "The Boss" einen Superkick von Carmella im Ring verpasst. Es folgt ein Sit-Out-Facebuster von Carmella gegen Sasha Banks. Carmella stellt sich über Sasha Banks und posiert.

Backstage: Otis befindet sich im Cateringbereich und stopft etwas Essen in sich hinein, während Dolph Ziggler und Robert Roode die Szenerie betreten und sich über ihn lustig machen, weil er dessen Freund und ebenfalls den MITB Koffer verloren hat. Otis erhebt sich, stößt dabei den Tisch um und brüllt herum. Ziggler und Roode machen sich aus dem Staub.

Video: WWE Tribute to the Troops wird am Sonntag, den 06. Dezember 2020 auf FOX ausgestrahlt.

2. Match
Otis besiegte Dolph Ziggler (w/ Robert Roode) nach der Vader Bomb

Backstage: Seth Rollins führt eine Unterhaltung mit Murphy. Es kann jedoch nicht verstanden werden, worüber sich beide unterhalten.

Backstage: Chad Gable motiviert Otis und möchte als dessen Mentor fungieren. Er benötigt mehr Disziplin. Chad reicht Otis eine Broschüre für die Alpha-Akademie. Otis freut sich schon sehr daran teilzunehmen.

Es folgt ein Videobericht zu Seth Rollins vs. Rey Mysterio - The Last Chapter.

3. Match
No Holds Barred
Rey Mysterio (w/ Dominik, Aalyah & Angie) besiegte Seth Rollins (w/ Murphy) nach dem 619 und einem Frog Splash in Erinnerung an Eddie Guerrero - zuvor stieg Murphy in den Ring und half Rollins auf, doch im nächsten Moment streckte Murphy Rollins mit einem Knee to the Face nieder

Nach dem Match: Mysterio umarmt seine Familie im Ring und hält Aalyah von Murphy zurück. Mysterio geht auf Murphy zu und sagt ihm, er solle in den Ring steigen, um ihm wie ein Mann gegenüberzutreten. Dies geschieht. Mysterio gibt Murphy seine Zustimmung und schüttelt seine Hand. Aalyah umarmt Murphy. Im Anschluss nehmen die Mysterios Murphy in die Familie auf.

Backstage: Adam Pearce teilt mit, dass Natalya an einem Triple Threat Match teilnehmen wird. Die Siegerin bekommt einen Platz im Womens Team SmackDown. Nattie denkt, dass sie einfach ins Team aufgenommen werden sollte. Als sie geht, fängt die Kamera eine lächelnde Chelsea Green ein.

Backstage: Der verärgerte Seth Rollins verlangt von Adam Pearce ein Match gegen Murphy.

Aus dem ursprünglich geplanten Triple Threat Match der Damen wurde nun ein Fatal 4-Way Match mit Chelsea Green als Teilnehmerin angesetzt.

4. Match
Survivor Series Qualifying Fatal 4-Way Match
Liv Morgan besiegte Natalya, Tamina und Chelsea Green nach einem Facebuster gegen Tamina

Backstage: Im Interview bei Kayla Braxton erläutert Drew McIntyre, dass er seine Botschaft nicht nur an Roman Reigns übermitteln wird, sondern auch an Randy Orton.

Backstage: Big E lässt einen Mitarbeiter springen, doch dieser schafft keine 100 Sprünge und so nimmt Big E das Wettgeld an sich. Die amtierenden SmackDown Tag Team Champs The Street Profits lassen sich blicken und entschuldigen sich bei Big E für ihr Fehlverhalten der vergangenen Woche. Sie haben reichlich Essen mitgebracht (welches in L-Form angerichtet ist und die Niederlage von The New Day andeuten soll) und machen sich dann über The New Day lustig, weil diese ihrer Meinung nach bei der Survivor Series verlieren werden. Big E betrachtet The Street Profits als New Day Lite und billiges Imitat. Alle drei lachen, allerdings nur bis Big E die Szenerie verlassen hat.

Für die nächstwöchige SmackDown angekündigt: Murphy vs. Seth Rollins

5. Match
Unsanctioned Match
Drew McIntyre besiegte Jey Uso nach dem Claymore Kick - zum Ende des Matches kam Reigns heraus und lenkte mit seiner Anwesenheit McIntyre ab, Jey schubste McIntyre gegen den Ringpfosten

Nach dem Match: Drew McIntyre konfrontiert Roman Reigns. Es folgt ein kurzer Staredown bis sich Roman Reigns und Paul Heyman zurückziehen. Nach dieser Szene endet die Show.

WWE entlässt Zelina Vega

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.