Drucken

Friday Night SmackDown (26.11.2021)

Geschrieben von Marco.

1322456754342

Friday Night SmackDown

26.11.2021 - Greensboro Coliseum in Greensboro, North Carolina
Deutsche Erstausstrahlung: 27.11.2021 (ProSieben MAXX)

Michael Cole und Pat McAfee begrüßen die Zuschauer zur Thanksgiving Ausgabe von Friday Night SmackDown und hypen eine "Black Friday Battle Royal" die heute Abend stattfindet. Der Sieger bekommt ein WWE Universal Championship Match gegen Roman Reigns.

In-Ring: Kayla Braxton befindet sich bereits im Ring und möchte über die Gerüchte sprechen, die besagen, dass die Suspendierung von Brock Lesnar aufgehoben wurde. Plötzlich ertönt jedoch die Musik von Roman Reigns. Der Tribal Chief begibt sich zusammen mit Paul Heyman in den Ring.

Es folgt ein Videorückblick auf den Sieg von Reigns über Big E bei der Survivor Series.

Zurück im Ring: Heyman ergreift das Mikrofon und macht sich über Braxton lustig, weil diese ständig nur über Gerüchte spricht. Heyman stellt klar, dass man auf der Insel der Relevanz nicht über Gerüchte spricht. Braxton spricht seiner Meinung nach nur über Gerüchte, weil sie sich einen Namen als Journalistin machen möchte. Sie solle seiner Meinung nach gründlicher recherchieren. Heyman schickt Braxton aus dem Ring und das Publikum startet einen kurzen "WE WANT BROCK" Chant.

Reigns stellt klar, dass nur Verlierer an Gerüchte glauben. Zudem seien alle anwesenden Zuschauer Verlierer und Lesnar der allergrößte Verlierer. Im weiteren Verlauf macht sich Reigns auch über Big E lustig, da er ihn ebenfalls zerschmettert habe. Schlussendlich spielt es keine Rolle, wer die heutige Battle Royal gewinnt. Er wird sie besiegen, auch wenn es drei Gewinner sind. Die Fans werden ihn spätestens anerkennen, wenn seine Zeit bei WWE ein Ende findet und das könnte schon bald der Fall sein.



Videorückblick: In der vergangenen Woche konnte Jeff Hardy seinen Gegner Madcap Moss mit der Unterstützung von Drew McIntyre besiegen. Nach dem Match wurden Corbin und Moss von Hardy und McIntyre abgefertigt.

1. Match
Tag Team Match
Drew McIntrye & Jeff Hardy besiegten Happy Corbin & Madcap Moss nach dem Claymore Kick von Drew McIntyre und der Swanton Bomb von Jeff Hardy gegen Moss (8:26)



Backstage: Aliyah führt ein Gespräch mit Kayla Braxton bis sich Paul Heyman blicken lässt und noch einmal nachfragt, ob Braxton irgendeine Bestätigung für die Gerüchte um die Aufhebung der Suspendierung von Brock Lesnar habe. Heyman deutet an, dass sie gefeuert werden würde, wenn sie keine Bestätigung bis zum Ende des Abends liefern sollte.

Ridge Holland begibt sich zum Entrance von Sheamus zum Ring. "The Celtic Warrior" setzt sich für das nächste Match zu den Kommentatoren.

2. Match
Cesaro besiegte Ridge Holland (w/ Sheamus) via Rollup (2:47)



Backstage: Drew McIntrye sucht das Gespräch zu Adam Pearce und Sonya Deville, da er sich vergewissern möchte, dass er an der Black Friday Battle Royal dabei ist. Pearce und Deville erklären, dass sie noch nicht alle Teilnehmer bestimmt haben, aber sie werden McIntyre in Betracht ziehen.

Für das nächste Match steht ein Tisch mit Thanksgiving-Essen am Ring.

3. Match
Thanksgiving Leftovers Throwdown
Angel (w/ Humberto) besiegte Rick Boogs (w/ Shinsuke Nakamura) nach dem Wing Clipper - zum Ende des Matches stellte sich Humberto auf einen der Thanksgiving-Tische und spielte auf Boogs' Gitarre, dies lenkte Boogs kurzzeitig ab, Nakamura lief vorbei und beförderte Humberto durch den Tisch, Angel nutzte diese Ablenkung und verpasste Boogs seinen Finisher (3:10)



Es folgt ein Videorückblick auf den Sieg von Becky Lynch über Charlotte Flair bei der diesjährigen Survivor Series.

Backstage: Kayla Braxton wendet sich an Adam Pearce und fragt ihn nach den Teilnehmern der heutigen Battle Royal. Pearce teilt ihr mit, dass er die Namen der Teilnehmer veröffentlichen wird, sobald er die Genehmigung bekommt. Braxton spricht Pearce außerdem auf die Suspendierung von Brock Lesnar an. Es folgt ein Videorückblick der brutalen Attacke von Lesnar auf einen Kameramann, den Referees und Offiziellen, unter anderem auch Adam Pearce.

Zurück zum Interview: Pearce spricht über seine Arztrechnungen und Therapiesitzungen. Er bezweifelt, dass die Suspendierung von Lesnar aufgehoben wird.

In-Ring: Michael Cole befindet sich mit Charlotte Flair für ein Interview im Ring. Cole kann sich vorstellen, dass Flair enttäuscht ist, da sie gegen Becky Lynch verloren hat. Flair ist eher über den Referee verärgert. Flair spielt den Sieg von Lynch am vergangenen Sonntag herunter.

Die Musik von Toni Storm ertönt und sie unterbricht Flair. Storm geht davon aus, dass Flair sie herausfordern möchte. Storm konfrontiert Flair Face-to-Face und fordert "The Queen" zu einem Match heraus. Flair macht sich über Storm lustig bis ein Brawl ausbricht.

Flair rollte sich während des Schlagabtauschs in die Nähe des Thanksgiving-Tisches mit Essensresten des vorherigen Matches. Flair schnappt sich einen Kuchen und schlug diesen Storm ins Gesicht. Storm ist fassungslos. Flair freut sich und wirft Storm ein zweites Stück ins Gesicht. Storm wirkt plötzlich sehr weinerlich.



Videorückblick: Im Women´s 5-on-5 Traditional Survivor Series Elimination Match stellten sich die Teamkolleginnen gegen Sasha Banks.

Earlier Today Video: Sasha Banks machte Sonya Deville Vorwürfe, schließlich wurde das Survivor Series Team von ihr ausgewählt. "The Boss" hat keine Möglichkeit ihr eigenes Team zusammenzustellen. Banks geht davon aus, dass Naomi im Team hätte sein sollen, doch Deville ließ sie nicht. Deville bestreitet ein Problem mit Naomi zu haben. Deville kündigt daraufhin Banks & Naomi gegen Natalya & Shayna Baszler für den heutigen Abend an.

Wir sehen ein weiteres Video im Stil eines Xia Li Comics. In der neuen Geschichte ging es um einen Tyrannen, der ihren älteren Bruder schikanierte, bis Li ihn erfolgreich verteidigte. Xia Li ist "The Protector" und debütiert in Kürze bei SmackDown.



Sonya Deville setzt sich für das nächste Match zu den Kommentatoren.

4. Match
Tag Team Match
Sasha Banks & Naomi besiegten Natalya & Shayna Baszler via Sunset Flip von Naomi an Natalya



Nach dem Match: Deville erhebt sich und applaudiert. Daraufhin begibt sich Naomi zu Deville und schreit sie lautstark an. Deville ignoriert Naomi.

Backstage: Mehrere SmackDown Superstars schauen sich die Teilnehmerliste der Black Friday Battle Royal an. Als sich Drew McIntyre blicken lässt, behauptet Sheamus, dass McIntyres Name nicht auf der Liste steht. Er lacht und geht davon.

Michael Cole und McAfee fragen sich, ob Sheamus ehrlich war. Und tatsächlich: Die Grafik beinhaltet Drew McIntyre nicht als Teilnehmer der Battle Royal.

Es folgt ein Videorückblick sämtlicher Highlights von Raw. Außerdem: Edge wir am Montagabend bei Raw zurückkehren.

Vor dem Main Event ertönt die Musik von Drew McIntyre. "The Scottish Psychopath" stürmt mit seinem Schwert in den Ring und verjagt die bereits im Ring stehenden Teilnehmer. Adam Pearce kommt heraus und fordert McIntyre dazu auf, den Ring zu verlassen. McIntyre möchte allerdings an der Battle Royal teilnehmen. Während einer Werbepause ging McIntyre aus der Halle.

5. Match
Black Friday Invitational Nr. 1 Herausforderer Battle Royal
Sieger bekommt ein WWE Universal Championship Match gegen Roman Reigns
Sami Zayn besiegte, Ricochet, Drew Gulak, Mansoor, Mace, Angel, Humberto, Jinder Mahal, Shanky, Jeff Hardy, Rick Boogs, Cesaro, Happy Corbin, Ridge Holland, Madcap Moss, Sheamus und The Viking Raiders: Erik & Ivar (14:35)

Die letzten fünf verblieben Teilnehmer sind Jeff Hardy, Ricochet, Sheamus, Corbin und Sami Zayn, der am Ring steht.

• Sheamus eliminierte Ricochet

• Happy Corbin eliminierte Sheamus

• Jeff Hardy eliminierte Happy Corbin

Jeff Hardy geht davon aus, dass er die Battle Royal gewonnen hat. Sein Entrance Theme ertönt und er feiert. Sami Zayn kehrt allerdings in den Ring zurück und befördert Jeff Hardy über das Ringseil.

Sieger & neuer Nr. 1 Herausforderer auf die WWE Universal Championshup: Sami Zayn



Backstage: The Bloodline Mitglieder haben das Match auf einem Monitor verfolgt und fangen an zu lachen.

Nach dem Match: Kayla Braxton steigt in den Ring und gratulierte Zayn zu seinem Sieg. Braxton verkündet dann, dass sie soeben Neuigkeiten bekommen habe. Sie ist stolz uns eine Breaking News verkünden zu dürfen. Die Suspendierung von Brock Lesnar wurde aufgehoben und The Beast wird in der kommenden Woche bei SmackDown auftreten!

Der am Ring stehende Pearce ist völlig fassungslos und The Bloodline wirken
sehr überrannt. Damit endet die dieswöchige Show.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.