Drucken

Friday Night SmackDown "Merry Christmas" (24.12.2021)

Geschrieben von Marco.

merryxmas smackdown 231221 FB

Friday Night SmackDown "Merry Christmas"

17.12.2021 - Allstate Arena in Rosemont, Illinois
US-TV Erstausstrahlung: 24.12.2021 (FOX)
Deutsche Erstausstrahlung: 25.12.2021 (ProSieben MAXX)

Die "Merry Christmas" Ausgabe von SmackDown startet mit einem Videorückblick auf das Main Segment der Vorwoche: Roman Reigns feuerte Paul Heyman.

Earlier Today Video: Kayla Braxton interviewt den sichtlich verwahrlosten Paul Heyman, der erklärt, dass er gefeuert wurde, weil er die Wahrheit ausgesprochen hat. Heyman wurde öffentlich von seinen Kollegen gedemütigt, allerdings bereut er seine Aussagen nicht, denn er habe als Sonderberater fungiert und so musste er Reigns die Wahrheit erzählen. Heyman wollte in der vergangenen Woche ein Gespräch mit Reigns führen, doch der Tribal Chief warf alle seine Notizen, Anzüge und sein Gepäck aus seiner Umkleideraum.

Heyman fügt hinzu, dass Reigns der größte Universal Champion aller Zeiten ist, doch er müsse vor Lesnar beschützt werden. Braxton fragt Heyman, wie es nun für ihn weitergeht. Heyman braucht einen Moment und trinkt einen Schluck Wasser. Er weiß nicht, wie es jetzt für ihn weitergeht. Er könnte zu NXT gehen und sich einen neuen Superstar suchen, aber das möchte er nicht machen. Er möchte Reigns einfach nur beraten, doch jetzt ist seine Karriere höchstwahrscheinlich vorbei.



Michael Cole begrüßt die Zuschauer und wünscht allen frohe Festtage. Als Co-Kommentator fungiert Pat McAfee. Beide blicken auf die Matches des heutigen Abends.

Videorückblick: Toni Storm & Sasha Banks besiegten in er vergangenen Woche Charlotte Flair & Shotzi.

1. Match
SmackDown Women's Championship
Charlotte Flair (c) besiegte Toni Storm nachdem sie einen Inside Cradle von Storm in einen eigenen umwandelte (14:42)



Videorückblick auf das Happy Corbin In-Ring Segment, welches von Drew McIntyre unterbrochen und nach einem Beatdown gegen die Heels beendet wurde. "The Scottish Psychopath" holte sich danach sein Schwert zurück.

Backstage: King Xavier Woods und Kofi Kingston sind gut gelaunt und begegnen Drew McIntyre. "The Scottish Psychopath" erklärt, dass er immer für einen Fight bereit ist und es ein besonderer Tag sei, wenn Drew-Day heute Abend wieder zusammenkommen. The New Day freuen sich schon sehr auf WWE Day 1, denn dort wollen sie die SmackDown Tag Team Titel zurückgewinnen. Doch zuerst werden sie heute Abend Moss und die amtierenden SmackDown Tag Team Champions The Usos besiegen. Drew ist ein wenig traurig, denn er könnte Moss nicht als Gegner bei WWE Day 1 haben, da er ihn wohl schon heute Abend ausschalten wird. Kofi Kingston, Xavier Woods und Drew McIntyre lachen.

Shinsuke Nakamura & Rick Boogs begeben sich heraus um das nächste Match direkt vom Ring zu verfolgen.

Videorückblick: Wir sehen das SmackDown Debüt von "The Protector" Xia Li vor zwei Wochen. Natalya warnte "The Protector".

Backstage: Xia Li kennt solche Frauen wie Natalya und fürchtet sie nicht. Sie ist bereit gegen Nattie zu kämpfen. Li teilt abschließend etwas auf Chinesisch mit und stellt danach klar, dass sie "The Protector" ist.

2. Match
"12 Days of Christmas" 12-Man Gauntlet Match
Sieger bekommt ein WWE Intercontinental Championship Match

• Angel besiegte Mansoor nach dem Wing Clipper (1:35)

• Angel besiegte Erik nach dem Wing Clipper (4:47)



• Shanky besiegte Angel nach einem Slam (0:53)

• Ivar besiegte Shanky nach dem Diving Splash (1:09)



• Sheamus (w/ Ridge Holland) besiegte Ivar nach dem Brogue Kick (5:52)

• Sheamus (w/ Ridge Holland) besiegte Drew Gulak nach dem Brogue Kick (0:06)



• Sheamus (w/ Ridge Holland) besiegte Cesaro via Brogue Kick, nachdem Cesaro von Ridge Holland abgelenkt wurde (3:32)



• Ricochet besiegte Sheamus via Rollup - zuvor wurde Holland von Cesaro attackiert, danach schaltete der Schweizer Supermann einen Kameramann aus (8:52)

Nach dem Match: Sheamus streckt Ricochet mit einem Brogue Kick nieder.



• Ricochet besiegte Humberto nach dem Recoil (0:42)

• Ricochet besiegte Jinder Mahal via Rollup - zuvor konterte Ricochet den Khallas Finisher (0:31)



• Sami Zayn besiegte Ricochet nach dem Helluva Kick (5:45)



Nach dem Match folgt ein kurzer Staredown zwischen Sami Zayn und dem WWE Intercontinental Champion Shinsuke Nakamura.

Das nächste Video beleuchtet die Karriere von Paul Heyman, einschließlich seiner Zeit als Manager in der WCW, ECW Besitzer sowie seine Rolle bei der WWE/ECW Invasion und seinen Eintritt in die Allianz. Heyman kehrte als Fürsprecher von Brock Lesnar zurück, bis er 2020 gegen Drew McIntyre verlor. Heyman schloss sich zuletzt The Bloodline an und wurde schließlich von Roman Reigns in der vergangenen Woche bei SmackDown gefeuert.



3. Match
Mircale on 34th Street Fight - 6-Man Tag Team Match
Drew McIntyre & The New Day: Kofi Kingston & King Woods besiegten Madcap Moss & The Usos: Jimmy & Jey nach dem Claymore Kick von McIntyre gegen Moss - während des Matches setzte Corbin einen Zuckerstangen-Kendostick gegen McIntyre ein, während sich The New Day und The Usos einen Schlagabtausch auf der Stage bei der Weihnachtsbäume-Geschenke Deko lieferten, einen Moment später schüttete Kingston den Inhalt von einem Eierlikör Krug über den Kopf von Corbin, im Anschluss schüttete McIntyre jeweils einen weiteren Krug über Corbin & Moss



Nach dem Match: Drew, Kofi und Woods verteilen Geschenke an die Fans. Ein größeres Geschenk landet direkt gegen den Hinterkopf von Madcap Moss, der daraufhin zu Boden geht. Damit endet die weihnachtliche Ausgabe von SmackDown.

Aktuelle WWE Day 1 Card - Sieben Matches bestätigt!

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.